Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtGöttingen 

Rechtsanwalt für Baurecht in Göttingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1

    Foto
    Martin Kurz   Bahnhofsplatz 1, 37073 Göttingen
    KANZLEI IM BAHNHOF

    Telefon: 0551 / 49968110


    Foto
    Jürgen Vasel   Reinhäuser Landstraße 80, 37083 Göttingen
    Rechtsanwalt Jürgen Vasel

    Telefon: 0551/43600


    Foto
    Dr. Matthias Reichart   Bertha-von-Suttner-Straße 9, 37085 Göttingen
     

    Telefon: 0551-707280


    Foto
    Stefan Lotz   Nikolausberger Weg 31, 37073 Göttingen
     

    Telefon: 0551-7977634


    Foto
    Matthias Faust   Goetheallee 7, 37073 Göttingen
     

    Telefon: 0551-499980


    Foto
    Reiner Weber   v.-Ossietzky-Str. 9, 37085 Göttingen
     

    Telefon: 0551-517900



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Baurecht in Göttingen

    Gibt es juristische Schwierigkeiten oder Fragen, die im Zusammenhang mit dem Bau eines Gebäudes stehen, fällt dies in den Bereich des Baurechts. Auch alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit Änderungen oder der Beseitigung von Gebäuden, fallen in den Rechtsbereich des Baurechts. Das Baurecht ist dabei in zwei Bereiche aufgeteilt: das öffentliche und das private Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von Gebäuden beziehen. Im Fokus steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Nachbarn. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.

    Rechtsanwalt für Baurecht in Göttingen (© made_by_nana - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Baurecht in Göttingen
    (© made_by_nana - Fotolia.com)

    Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin im Baurecht beraten

    Schnell kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Kauf eines Hauses oder dem Hausbau zu rechtlichen Problemen kommen. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Schwierigkeiten bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu rechtlichen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Auch Abstandsflächen, die Grenzbebauung und das Wegerecht bieten häufig Gründe, die den Rat eines Anwalts erfordern. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es in vielen Fällen zwingend nötig machen, sich Hilfe bei einem Anwalt zu suchen.

    Mit einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin für Baurecht haben Sie die beste Chance, zu Ihrem Recht zu kommen

    Sind Sie Bauherr und haben Sie Schwierigkeiten mit einem Bauträger, dem Bebauungsplan oder gravierende Mängel bei der Bauabnahme gefunden, dann sollten Sie nicht zögern und einen Rechtsanwalt für Baurecht aufsuchen. Göttingen bietet eine Reihe von Anwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Rechtsanwalt für Baurecht aus Göttingen über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht bestens vertreten wird. Das Bauträgerrecht, das Erbbaurecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Bereiche von vielen, in denen der Anwalt für Baurecht über ein fundiertes Wissen verfügt. Mit einem Anwalt im Baurecht aus Göttingen haben Sie einen Experten an Ihrer Seite, der Ihnen hilft, Ihr Recht in sämtlichen Belangen rund um das Baurecht durchzusetzen. Gleich, ob es um Schwierigkeiten mit dem Bebauungsplan, dem Bauantrag oder auch der Bauabnahme geht.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Baurecht

    Wie kann eine alternde Gesellschaft funktionieren? (20.10.2010, 14:00)
    Perspektiven des Alterns im Spiegel des demografischen Wandels: Projekte zur Alternsforschung ziehen in Bonn eine erste Zwischenbilanz.Obwohl seit langem bekannt ist, dass der demografische Wandel die Gesellschaft vor neue ...

    Mit Photovoltaik Gebäude gestalten (27.11.2013, 10:10)
    Neues BINE-Fachbuch Photovoltaik erschienenDer Anteil des dezentral erzeugten Stroms in Deutschland ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Die Photovoltaik deckte dabei 2012 etwa 5,3 % des nationalen ...

    Zwei auf einen Streich (25.06.2010, 13:00)
    Hochschule Bochum ernennt Honorarprofessoren im Fachbereich ArchitekturEs ist keineswegs alltäglich, wenn die Hochschule Bochum ihre höchste akademische Auszeichnung, die Honorarprofessur, an herausragende Lehrbeauftragte ...

    Forenbeiträge zu Baurecht

    Garagenhöhe - zählt Aufschüttung? (07.07.2012, 08:03)
    Hallo, folgendes Fallbeispiel: Person A möchte eine Doppelgarage mit einer Höhe von 2,45 m an die Grundstücksgrenze zu Person B bauen. Laut Niedersächsischem Baurecht ist eine Bebauung bis 3 m Höhe erlaubt. Durch starke ...

    Welches Rechtsgebiet ? (03.09.2009, 17:22)
    Guten Tag zusammen, wenn Handwerker X mit Auftraggeber Y einen Auftrag zur Errichtung einer Hausanlage vereinbart, fällt das ganze unter welches Recht? Baurecht, Zivilrecht, Verbraucherrecht? ...

    Verhalten vor einer Gerichtsverhandlung (17.07.2009, 00:02)
    Hallo eine mal theoretisch zum verhalte vor oder während einer Gerichtsverhandlung Angenommen Familie B will ein Haus bauen und schliesst darum mit der Firma A. aus Loch einen Bauvertrag ab. Dies passiert Anfang 2008. Familie ...

    Verkaufe günstig hemmer-Skripten (29.09.2012, 11:20)
    Verkaufe hemmer-Skripten: BGB AT I 8. Auflage, 11/2004 Geringe äußere Gebrauchsspuren; Einige Markierungen mit Leuchtstift BGB AT II 7. Auflage, 5/2003 Geringe äußere Gebrauchsspuren; Einige Markierungen mit Leuchtstift ...

    NRW Überdachung Terrasse Abstand zur Grenze Stützpfosten (19.05.2013, 16:38)
    Nordrhein-Westfalen Hallo, folgendes fiktives Bauvorhaben ==> Terrasse ( 9 Meter breit , 4,05 Meter tief) soll überdacht werdern (Holzbau mit Doppelstegplatten oder Glasplatten)Nach einen Gespräch mit dem Bauamt und dem ...

    Urteile zu Baurecht

    1 N 03.3427 (07.08.2006)
    Zu den Anforderungen an die Abwägung der Eigentumsbelange bei der Festsetzung eines Innenbereichsgrundstücks als Fläche für die Rückhaltung und Versickerung von Niederschlagswasser....

    5 O 273/04 (12.05.2005)
    Die vom BGH entwickelten Grundsätze zur Haftung eines Architekten, nach denen dieser verpflichtet ist, eine unverzügliche und umfassende Aufklärung von Mängelursachen zu betreiben und dabei auch Mängel der eigenen Leistung so rechtzeitig zu offenbaren, dass die Geltendmachung der diesbezüglichen Rechte in nicht verjährter Zeit möglich ist, lassen sich nicht ...

    3 S 1689/01 (22.10.2002)
    1. Ein Zwischenlager, das innerhalb des geschlossenen Geländes einer Anlage zur Spaltung von Kernbrennstoffen zur gewerblichen Erzeugung von Elektrizität errichtet wird und in dem bestrahlte Kernbrennstoffe bis zu deren Ablieferung an eine Anlage zur Endlagerung radioaktiver Abfälle aufbewahrt werden, bedarf neben einer Genehmigung nach § 6 Abs 1 AtG einer B...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.