Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtGöttingen 

Rechtsanwalt in Göttingen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Göttingen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Rohlfing | Pfahl | Oettler - Rechtsanwälte - Fachanwälte   Große Breite 1, 37077 Göttingen 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: (0551) 4 65 71


Foto
Frank Suthaus   Lotzestr. 9a, 37083 Göttingen
Fehrensen & Suthaus
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0551/7702440


Logo
DR. JÜRGENS Rechtsanwälte   Maschmühlenweg 8-10, 37073 Göttingen 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0551 4887790



Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Oliver Jürgens   Maschmühlenweg 8-10, 37073 Göttingen
 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0551 4887790


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Wolfgang Langmack   Weender Landstraße 6-10, 37073 Göttingen
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0551 486031


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Bettina Müller-Laube   Goßlerstraße 1, 37073 Göttingen
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0551 4883993


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Hans-Hermann Lampe   Bahnhofsallee 6, 37081 Göttingen
Lampe legal Anwaltsgesellschaft & Notare
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0551 54749-0


Foto
Rüdiger Poppe   Geiststr. 3, 37073 Göttingen
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0551-7707000


Foto
Regina Naumann   Geiststr. 11, 37073 Göttingen
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0551-4886128


Foto
Stefan Willführ   Groner Str. 3, 37073 Göttingen
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0551-4994780



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Göttingen

Das Arbeitsrecht ist im deutschen Recht eines der umfassendsten Rechtsgebiete. Das Arbeitsrecht umfasst alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breites Feld an rechtlichen Belangen geregelt wie z.B. Überstunden, Telearbeit, Kündigung, Zeitarbeit, Arbeitsvertrag etc. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

Ashurst und Blake Dawson künftig global unter der Kanzlei-Marke Ashurst tätig (01.03.2012, 15:43)
Frankfurt, 1. März 2012 Zum 1. März 2012 schließen die Wirtschaftskanzleien Ashurst und Blake Dawson ihre Geschäfte in Asien unter der Marke Ashurst zusammen. Dazu firmiert Blake Dawson in Australien zu Ashurst Australia um. ...

Erwerbsarbeit als Herausforderung (05.02.2013, 12:10)
Workshop am Zentrum für Islamische Theologie der Universität TübingenErwerbsarbeit ist ein globales Phänomen, doch die monotheistischen Weltreligionen suchen noch immer nach dem angemessenen Umgang damit. Der Workshop ...

Anspruch auf Zeitausgleich im Arbeitsrecht (28.08.2013, 14:14)
Steht einem Beamten mit Rufbereitschaft ein Anspruch auf Zeitausgleich zu, so gilt dies auch für den für diesen bestimmten Vertreter. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

Antrag auf Gleichwohlgewährung möglich? (10.12.2013, 18:58)
Guten Abend zusammen,folgender Sachverhalt:Max schmeißt sein Studium und fängt eine Vollzeitstelle bei seinem Minijob Arbeitgeber zum 1.3. an. Zum 1.5. wird Max jedoch mündlich gekündigt. Bisher hat er nur Lohn für den Monat ...

Kündigung einer alleinerziehenden Mutter (14.10.2013, 20:58)
Guten Abend, für eine Klausur ist folgende Aufgabe zu lösen: Eine alleinerziehende Mutter arbeitet seit 9 Jahren in einem Betrieb mit noch 14 weiteren Arbeitnehmern. Am 31.05. kommt sie eine Stunde zu spät, weil sie vor der ...

Scheinselbständigkeit (17.11.2013, 17:21)
Hallo, nehmen wir einmal an, jemand ist als Dozend selbständig tätig. Ferner gehen wir davon aus, dass die Person derzeit nur für eine Firma tätig ist. 1. Wo ist die Scheinselbständigkeit im Gesetz geregelt? 2. Ist hier der ...

Zweite befristung ehemaliger Azubi (07.09.2009, 18:33)
Hallo, mal folgender, theoretischer Sachverhalt. Azubi A wurde Mitte Juli 2009 von Firma F im Bereich B befristet bis 31.12.2009 übernommen. Begründung: Berufseinstieg, also Befristung mit Sachgrund. Nun findet eine ...

Arbeitszeugnis für rückwirkende Stellen (28.10.2013, 22:32)
Gehen wir davon aus, dass Frau X seit fast zwei Jahren in einem Unternehmen arbeitet.Durch zwei Beförderungen trat Frau X in diesem Zeitraum 3 verschiedene Stellen an, erhielt aber nie abschließend ein Arbeitszeugnis.Nun ...

Urteile zu Arbeitsrecht

3 SaGa 343/11 (08.04.2011)
1. Das nach Art. 33 Abs. 2 GG für den öffentlichen Dienst vorgeschriebene Prinzip der Bestenauslese gilt auch für der eigentlichen Stellenbesetzungsentscheidung vorgelagerte Auswahlprozesse (hier Besetzunge einer Traineestelle). 2. Der öffentliche Arbeitgeber ist zwar nicht in jedem Falle verpflichtet, eine Stellenausschreibung vorzunehmen. Entschließt er s...

12 K 414/03 (20.12.2006)
1. Die fortlaufende Erteilung von Lehraufträgen begründet kein unbefristetes öffentlichrechtliches Dienstverhältnis. 2. Die arbeitsrechtlichen Folgen von Kettenarbeitsverträgen kommen bei Lehraufträgen nicht zum Tragen....

B 8 SO 23/09 R (14.04.2011)
Die bis zum 31.12.1993 geltende Regelung, wonach unter weiteren Voraussetzungen Sozialhilfeaufwendungen des örtlichen Sozialhilfeträgers für Hilfebedürftige nach deren Übertritt aus dem Ausland durch den überörtlichen Träger der Sozialhilfe zu erstatten waren (§ 108 BSHG aF), ist für Sozialhilfeaufwendungen, die für die Zeit ab 1.1.1994 erbracht wurden, weit...

Rechtsanwalt in Göttingen: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum