Rechtsanwalt in Görlitz: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Görlitz: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Ralf Walther Bergert (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Görlitz unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Elisabethstraße 33
2826 Görlitz
Deutschland

Telefon: 03581 413452
Telefax: 03581 413455

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Mandy Olschewski kompetent in Görlitz

Berliner Straße 1
2826 Görlitz
Deutschland

Telefon: 03581 421370
Telefax: 03581 421647

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Zu klein zum Fliegen – Diskriminierung aufgrund der Größe (15.01.2014, 09:58)
    Köln/Berlin (DAV). Eine tarifliche Festlegung, dass Pilotinnen und Piloten eine Körpergröße von 165 bis 198 Zentimetern haben müssen, diskriminiert indirekt die weiblichen Bewerber für eine Pilotenausbildung. Eine solche Regelung schließe deutlich mehr Frauen als Männer von dieser Ausbildung aus. Die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung ...
  • Bild Ashurst und Blake Dawson künftig global unter der Kanzlei-Marke Ashurst tätig (01.03.2012, 15:43)
    Frankfurt, 1. März 2012 Zum 1. März 2012 schließen die Wirtschaftskanzleien Ashurst und Blake Dawson ihre Geschäfte in Asien unter der Marke Ashurst zusammen. Dazu firmiert Blake Dawson in Australien zu Ashurst Australia um. Unter der Marke Ashurst sind damit künftig weltweit insgesamt 3.500 Mitarbeiter, darunter 1.700 Rechtsanwälte, in 24 ...
  • Bild DLA-Piper baut Arbeitsrechtkanzlei mit Dr. Imping aus (10.10.2011, 14:20)
    Köln - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper verstärkt ihre Arbeitsrechtspraxis in Köln mit Partner Dr. Andreas Imping. Der erfahrene Rechtsanwalt wechselt zum 01. November 2011 von Osborne Clarke zu DLA Piper und soll mit seinem Team zum weiteren Ausbau der Praxisgruppe Arbeitsrecht in Deutschland beitragen. Dr. Andreas Imping war seit 2001 ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Arbeitgeber schenkt nur Frauen ein Gutschein (09.01.2013, 16:32)
    Hallo, folgende Frage: Mal angenommen, eine Firma schenkt nur an die weiblichen Angestellten einen Gutschein zu Weihnachten und die Männer würden leer ausgehen. Wäre dies ein Verstoß gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz? Mfg. Malekith
  • Bild Beratungshilfe - RAe weigern sich (02.11.2011, 18:03)
    Was kann man tun, wenn sich alle Anwälte weigern, einen auf Beratungshilfeschein zu beraten? Hierin liegt ein Verstoß gegen § 49b BRAO. Aber was hilft das, wenn es keine Möglichkeit der Sanktion oder des Zwanges gibt? Was ist die Rechtsfolge eines Verstoßes gegen § 49b BRAO? Danke! MfG fernetpunker
  • Bild Klage nach Absage Vorstellungsgespräch (12.12.2013, 23:14)
    Liebe Forumsgemeinde, nachfolgend eine fiktive Situation, die aber nachfolgend mein Interesse weckt. M bekommt eine Zusage zur Einstellung von einem Arbeitgeber im öffentlichen Dienst am 19.12. A erhält eine Absage und klagt fristgemäß auf Einstellung, weil er glaubt, er wäre der beste Kandidat (z. B. zum 30.01.). Nun ist es so, dass M ...
  • Bild Jobwechsel in der Schwangerschaft (24.07.2008, 08:24)
    Fiktiver Fall: Nehmen wir an, Frau B. ist bei ihrem Arbeitgeber in einem befristeten Beschäftigungsverhältnis unter Vertrag. Die Befristung ist durch die Mutterschaftsvertretung einer anderen Mitarbeiterin begründet. Der Vertrag läuft daher am 20.12.08 aus. Frau B. ist nun selbst schwanger geworden, der berechnete Entbindungstermin ist der 11.02.09. Da sie erst 6 Woche ...
  • Bild Arbeitgeber vergisst schriftliche Kündigung (29.11.2013, 12:31)
    Mal angenommen ein Arbeitgeber stellt eine schwangere Frei von der Arbeit und beantragt Aufhebung des Kündigungsschutzes (der Grund ist erstmal irrelevant). Nach 3 Monat sagen wir mal am 20.10 bekommt die Arbeitnehmerin einen Bescheid von der Bezirksregierung in dem der Antrag vom Arbeitgeber für zulässig erklärt wird. Bis Ende Oktober ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 21 Ta 2/11 (24.03.2011)
    1. Ein Anspruch auf Berichtigung des Inhalts der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung i.S.d. § 41b Abs. 1 Satz 2 EStG ist öffentlich-rechtlicher Natur, weshalb für dessen gerichtliche Geltendmachung der Rechtsweg zu den Gerichten für Arbeitssachen nicht gegeben ist (entgegen BFH vom 04.09.2008 VI B 108/07 und vom 13.12.2007 VI R 57/04). 2. Zur Auslegung e...
  • Bild LAG-HAMM, 19 ( 11) Sa 1167/01 I (27.08.2002)
    neu 19 (11) Sa 1167/01 01.02.2005 2 AZN 435/05 Die auf der Grundlage eines Prämienabrechnungssystems ermittelte Durchschnittsleistung, die keinen Prämienanspruch auslöst, ist kein für die Bewertung der individuellen Leistung eines Arbeitnehmers geeigneter Maßstab....
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 9 KR 4/08 (24.03.2010)
    Die Beweislast für die Tatsache, dass bestimmte Arbeitnehmer nicht vom persönlichen Anwendungsbereich eines allgemeinverbindlich erklärten oder auf der Grundlage von § 1 Abs. 3a AEntG auf nicht tarifgebundene Arbeitnehmer und Arbeitgeber erstreckten Tarifvertrages erfasst werden, trägt im Rahmen der Betriebsprüfung nach § 28 p SGB IV der Arbeitgeber....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildWeihnachtsurlaub: Gesetzliche Regelungen für Arbeitnehmer
    Was müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber beim Thema Weihnachtsurlaub beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Arbeitnehmer freuen sich, wenn sie in der Zeit von Weihnachten bis Neujahr mal etwas ausspannen können. Doch haben sie hier automatisch frei? Oder müssen sie sich beim Arbeitgeber Urlaub nehmen? ...
  • BildKündigung des Arbeitsvertrages
    Der Arbeitsvertrag ist eine Vereinbarung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber und folgt aus § 611 BGB. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich zur Leistung der versprochenen Arbeit und der Arbeitgeber im Gegenzug zur Lohnzahlung. Der Arbeitsvertrag kann neben der Kündigung auch durch Anfechtung oder Aufhebungsvertrag beendet werden. Soweit eine Befristung vereinbart wurde, ...
  • BildArbeitszeit
    Allgemeines Die Arbeitszeit ist hauptsächlich im Arbeitszeitgesetz (ArbZG) geregelt. Zweck dieses Gesetzes ist es, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland bei der Arbeitszeitgestaltung zu gewährleisten und die Rahmenbedingungen für flexible Arbeitszeiten zu verbessern. Des Weiteren soll es den Sonntag und die staatlich anerkannten ...
  • BildKündigung eines verurteilten Sexualstraftäters aus betrieblichen Gründen?
    Wer eine Straftat begangen hat und deswegen verurteilt wurde, hat nach deutschem Recht seine Buße getan, wenn er die Freiheitsstrafe abgesessen hat. Sollte man zumindest meinen, denn oft kommen auf den Straftäter sowohl privat als auch beruflich weiterhin Probleme zu. Besonders Sexualstraftäter, insbesondere bei Straftaten gegen Kinder, genießen keinen ...
  • BildBefristung von Arbeitsvertrag unwirksam wegen Rechtsmissbrauchs
    Arbeitgeber müssen mit einer bösen Überraschung rechnen, wenn sie die Befristungsmöglichkeiten ohne sachlichen Grund rigoros ausnutzen. Dies hat das Arbeitsgericht Duisburg bei einem Jobcenter bejaht. Vorliegend war eine Arbeitnehmerin zunächst einmal für etwa 2 Jahre bei der Gemeinnützigen Gesellschaft für Beschäftigungsförderung (GfB) im Rahmen der Arbeitsnehmerüberlassung ...
  • BildIm Internet-Surfen am Arbeitsplatz – ist das erlaubt?
    Das heutige Internet bietet viele Möglichkeiten, um sich von dem trüben Alltag abzulenken: Facebook, Twitter, youtube, eBay, wikipedia oder einfach nur google gehören sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Orten im world wide web. Ein innerer Zwang verleitet auch gerne mal zu einem privaten Klick während der Arbeitszeit. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.