Rechtsanwalt in Göppingen: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Göppingen: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Göppingen (© Jürgen Fälchle - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Göppingen (© Jürgen Fälchle - Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist außerordentlich diffizil. Insgesamt gibt es um die 40 Steuerarten in Deutschland. Hierzu zählen u.a. die Lohnsteuer, die Einkommensteuer, die Umsatzsteuer, die Gewerbesteuer, die Grundsteuer, die Grunderwerbsteuer, die Erbschaftsteuer, die Körperschaftsteuer, die Schenkungsteuer, die Investmentsteuer oder auch die Kraftfahrzeugsteuer, um nur einige Beispiele zu nennen. Jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland ist dazu verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen zahlreiche Dinge berücksichtigt werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Sonderausgaben und Freibeträge. Es ist also nicht erstaunlich, dass das Erstellen der Einkommensteuererklärung für die allermeisten eine lästige Pflicht ist. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen ferner auch immer mehr Rentner Steuern zahlen (Rentenbesteuerung). Die Besteuerung natürlicher Personen findet sich im Einkommensteuergesetz (EStG) geregelt. Ebenfalls von extremer Relevanz ist die AO (Abgabenordnung). Die AO enthält allgemeine Vorschriften und grundsätzliche Regelungen zum Abgabenrecht und Steuerrecht. Auch Unternehmen unterliegen in der BRD selbstverständlich der Steuerpflicht. Hier ist es gerade die Umsatzsteuer, die sich im UStG normiert findet, der eine herausragende Relevanz zukommt. So müssen Unternehmer in vorgegebenen Abständen eine Umsatzsteuervoranmeldung abgeben. Überdies müssen eine jährliche Gewerbesteuererklärung und eine Umsatzsteuererklärung an das Finanzamt übersandt werden. Wurde die erforderliche Steuererklärung abgegeben, erhalten sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen von der Finanzbehörde einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuererstattung oder eine Steuernachzahlung mitgeteilt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsproblemen im Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Betr-W grad. Simon gern im Ort Göppingen
c/o wsj + partner
Am Brühlbach 6
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 986840
Telefax: 07161 9868429

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Hawranek persönlich in Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 8
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 963890
Telefax: 07161 9638929

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Steuerrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Simon (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Göppingen

Am Brühlbach 6
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 986840
Telefax: 07161 9868429

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Göppingen

Seit 2011 wurden die Strafen für Steuerhinterziehung verschärft

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Göppingen (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Göppingen
(© Zerbor - Fotolia.com)

Vor allem in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Bedeutung gewonnen und Begriffe wie strafbefreiende Selbstanzeige und Steueramnestie sind ebenso nahezu omnipräsent wie das Problem der Schwarzarbeit. Steuerstraftaten werden immer akribischer von den Finanzbehörden verfolgt, die Zahl der Steuerstrafverfahren hat demzufolge einen Anstieg zu verzeichnen. Ist ein Unternehmen einer Steuerprüfung ausgesetzt, dann kann es, hat man keinen Fachmann mit den steuerlichen Angelegenheiten betraut, schneller als es manchem lieb ist, zu üblen Konsequenzen kommen. Zu viele steuerrechtliche Punkte müssen gerade bei der Führung eines Unternehmens korrekt beachtet werden, um bei einer Betriebsprüfung bzw. Umsatzsteuerprüfung keine bösen Überraschungen zu erleben. Zu nennen sind hier Begriffe wie das richtige Absetzen von Reisekosten, der korrekte Vorsteuerabzug, die Abschreibungen, Dienstwagenbesteuerung, AfA oder auch der richtige Umgang mit dem Doppelbesteuerungsabkommen.

Zögern Sie nicht einen Rechtsanwalt um Rat zu fragen, wenn Sie Probleme und Fragen im Steuerrecht haben

Es besteht kein Zweifel, das Thema Steuern ist in der BRD sehr komplex, und das nicht nur für Unternehmen. Auch die meisten privaten Personen müssen sich mit steuerrechtlichen Fragen nicht selten auseinandersetzen. Sucht man als Unternehmer Rat und Hilfe in Steuerangelegenheiten oder hat man als private Person Fragen zur Einkommensteuererklärung oder zur Selbstanzeige, dann ist man bei einem Steueranwalt oder bei Bedarf bei einem Steuerstrafrechtler in den besten Händen. In Göppingen sind einige Anwälte mit dem Schwerpunkt Steuerrecht vertreten. Gleich ob man Fragen z.B. zur Einkommensteuerklärung hat oder zur Umsatzsteuererklärung, ein Rechtsanwalt zum Steuerrecht aus Göppingen ist stets der optimale Ansprechpartner. Der Anwalt aus Göppingen zum Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten fachkundig Auskunft zu geben. Er kann auch die Gerichtsvertretung übernehmen, sollte z.B. ein Steuerstrafverfahren anhängig sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild TU Berlin: 4. Entrepreneurship Academy der TU Berlin (20.08.2012, 15:10)
    Eine Woche Intensiv-Training für Start-ups – Bewerbungsfrist für das Programm: 3. September 2012Der Gründungsservice der TU Berlin veranstaltet vom 21. bis 28.9.2012 die Entrepreneurship Academy. Noch bis zum 3. September können sich Gründerinnen und Gründer aus Berlin und Umgebung bewerben. Bereits zum vierten Mal bietet der TU-Gründungsservice die einwöchige Entrepreneurship ...
  • Bild Lindenberg-Lange erste Frau im Präsidentenamt des bayerischen Anwaltsgerichts (16.12.2011, 11:22)
    Die bayerische Justiz- und Verbraucherschutzministerin Dr. Beate Merk hat heute Frau Rechtsanwältin Irina Lindenberg-Lange zur neuen Präsidentin des Bayerischen Anwaltsgerichtshofs bestellt. Diese folgt damit Herrn Rechtsanwalt Dr. Bender nach, der bislang dem Gericht vorsaß. Sie ist die erste Frau an der Spitze des Bayerischen Anwaltsgerichtshofs. Rechtsanwalt Dr. Klaus Bauer wurde ...
  • Bild Verdeckte Gewinnausschüttung kann nicht zugleich auch Schenkung sein (13.01.2014, 10:21)
    Ein verbilligter Verkauf eines Grundstücks durch eine GmbH an Personen, welche einem Gesellschafter nahestehen, ist keine freigiebige Zuwendung und unterliegt damit nicht der Schenkungssteuer.GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Finanzgericht Münster hatte einen Fall zu entscheiden (Az.: 3 K ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Höhe der Erbschaftssteuer (20.07.2010, 00:09)
    Nehmen wir mal an, ein Sohn würde von seiner leiblichen Mutter ein Haus und eine Wohnung erben. Nach Abzug des Freibetrages bliebe ein zu versteuernder Betrag von rund 200.000 Euro. Wie hoch wäre prozentual die Erbschaftssteuer für den Sohn? Vielen Dank für die Tipps und Infos :)
  • Bild Format einer Onlinerechnung (09.11.2005, 16:33)
    Hallo, ich habe folgende Fragen: 1. Darf eine von einem Unternehmen verschickte Rechnung per Email, im HTML-Format sein? Ich habe mal gelesen das diese lediglich im .doc oder .pdf-Format verschickt werden darf. 2. Muss in dieser Rechung nicht ein Ansprechpartner bzw. Absender angegeben sein? Vielen Dank schonmal im vorraus!
  • Bild Haushaltshilfe (11.07.2007, 18:52)
    Hallo, im Steuerrecht bin ich nicht sehr bewandert. Gestattet mir daher eine Frage: Wie kann man es ggü. dem FA sauber deklarieren, daß eine Familie bereits jahrelang eine Haushaltshilfe hat (die das FA zuvor nie interessiert hat und der Pauschbetrag problemlos abgesetzt wurde) und man mit dieser kein Arbeits- oder Dienstverhältnis hat, ...
  • Bild Säumniszuschlag und Erlass (18.08.2012, 22:26)
    Hallo zusammen, folgender Fall: Das Finanzamt schickt einen Grunderwerbsteuerbescheid an den Notar. Der leitet den Bescheid an den Zahlungspflichtigen (den Immobilienerwerber) per normalem Brief (kein Einschreiben) weiter, aber dieser Brief kommt beim Empfänger nicht an. Zwei Monate später erhält der Empfänger eine Mahnung vom Finanzamt, in der auch ein erklecklicher Säumniszuschlag ...
  • Bild kultureller Verein mit wirtschaftl. Absichten (04.12.2007, 16:27)
    Hallo. Ich habe bereits einige Websiten durchsucht und mir auch die Themen zur Vereinsgründung in diesem Forum durchgelesen. Leider war nichts davon wirklich einschlägig für meine Frage. Ich habe diesen Beitrag auch in dem Forum für Vereinsrecht gepostet, allerdings mit einem anderen Schwerpunkt was meine Fragen betrifft. In diesem Fall sind ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildSteuerpflicht von Eheleuten beim gemeinsam genutzten eBay-Account
    Darf das Finanzamt bei einem gemeinsam genutzten eBay-Account auch dann von beiden Eheleuten Umsatzsteuer kassieren, wenn nur einem dieser Account gehört? Das ist fraglich. Vorliegend verkaufte ein Ehepaar über ein privat angelegtes Konto bei eBay zahlreiche Gegenstände über einen Zeitraum von fast vier Jahren (Jahresumsätze lagen ...
  • BildVerlust der Gemeinnützigkeit für Männer-Vereine?
    Vereine die Frauen aufgrund ihres Geschlechtes als Mitglieder ausschließen, setzen eventuell ihre Gemeinnützigkeit aufs Spiel. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichtes Düsseldorf. Eine Freimaurerloge beantragte die Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Das hätte für sie den Vorteil, dass sie keine Körperschaftssteuer entrichten braucht. Doch ...
  • BildSteueraspekte beim Verkauf einer Immobilie in Kanada
    Wenn eine in Deutschland ansässige Person Immobilienbesitz in Kanada veräußert, fällt eine sogenannte  “capital gains tax“ (Kapitalertragsteuer) auf den Betrag der Wertsteigerung seit dem ursprünglichen Erwerbsdatum an. Die Steuer wird auf den hälftigen Betrag der Wertsteigerung zwischen dem Erwerbs- und dem Veräußerungsdatum errechnet. Auch müssen nicht in Kanada ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • BildBFH: Die doppelte Haushaltsführung in sog. "Wegverlegungsfällen"
    Der BFH nahm mit einem Beschluss vom 08.10.2014 Stellung dazu, wann eine doppelte Haushaltsführung in den sog. "Wegverlegungsfällen" vorliegt (AZ.: VI R 7/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Als "Wegverlegungsfall" bezeichnet man es, wenn ein Steuerpflichtiger seinen Haupthausstand vom Beschäftigungsort aus privaten Gründen weg verlegt und einen ...
  • BildStrengere Anforderungen der Canada Revenue Agency
    In den vergangenen Jahren hat die kanadische Steuerbehörde, genannt: Revenue Canada oder „CRA“ Steueruntererklärungen akzeptiert, die wir in Vollmacht für unsere Mandanten unterschrieben haben. Unsere Mandanten empfanden dies als Service, zumal sie oftmals gar nicht in der Lage waren, Rückfragen der CRA zu ihrer Immobilien- oder Erbangelegenheit in Englisch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.