Rechtsanwalt in Gladbeck: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gladbeck: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Hartmann bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Steuerrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Gladbeck

Friedrich-Ebert-Straße 2
45964 Gladbeck
Deutschland

Telefon: 02043 61630
Telefax: 02043 26671

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Steuerrecht
  • Bild Erfolgreiche Partnerschaft in der akademischen Bildung: DATEV-Siegel „Best-Practice-Education“ (13.11.2013, 18:10)
    Der Leiter der DATEV-Niederlassung Berlin, Lars Mahling, überreichte heute anlässlich seiner Gastvorlesung über das Thema „Lust auf Steuerberatung“ der Studiengangsprecherin des Studiengangs Wirtschaft und Recht, Prof. Nikola Budilov-Nettelmann, die Urkunde zum DATEV-Siegel „Best-Practice-Education“.Die Dozentin für Rechnungswesen und Steuerrecht erhielt die Auszeichnung für ihre Arbeiten zur Weiterentwicklung von DATEV-Lehrmitteln sowie für ...
  • Bild Mitchell-B.-Carroll-Preis 2013 an Heidelberger Juristen (05.09.2013, 15:10)
    Für seine Dissertation „Internationales Steuerrecht zwischen Gerechtigkeit, Effizienz und Entwicklungshilfe“ ist Dr. Matthias Valta mit dem renommierten Mitchell-B.-Carroll-Preis 2013 ausgezeichnet worden. In seiner Studie, die am Institut für Finanz- und Steuerrecht der Universität Heidelberg entstanden ist, geht es darum, welche Steuerbelastungen in grenzüberschreitenden Fällen geboten und zulässig sind und welche ...
  • Bild Neuer Masterstudiengang Taxation: Infoabend über steuerrechtlichen RFH-Studiengang (04.11.2012, 12:10)
    Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) stellt am Donnerstag, 15.11.2012 um 18 Uhr den neuen Masterstudiengang Taxation (M.A.) vor.Die Veranstaltung findet statt im RFH-Hauptgebäude, Raum 016, Schaevenstraße 1 a/b, 50676 Köln. Der Masterstudiengang Taxation bereitet innerhalb von einem Jahr künftige Führungskräfte auf ihre Karriere im Steuerrecht vor. Primär richtet sich dieser ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Urteil zur beschränkten Berücksichtigung von Vorsorgeaufwendung ohne Folgen für 2006 (02.05.2008, 20:21)
    Hallo, ich habe eine prinzipielle Frage: Es gibt immer wieder Urteile, die Einzelpersonen zum Steuerrecht auf höchster Ebene erreicht haben, bei denen die Urteile sinngemäß wie folgt lauten: Die Besteuerung von xxx verstößt aus Grund yyy gegen das Grundgesetz o.ä. und der Gesetzgeber wird aufgefordert diesen Mißstand bis zum Jahre zzzz zu beseitigen. Wenn ...
  • Bild Lottogewinne im Ausland - Steuer darauf (12.12.2008, 16:59)
    Angenommen, eine Person A aus Deutschland füllt im Ausland (Sagen wir England oder Österreich) einen Lottoschein aus und knackt den Jackpot und gewinnt eine Summe von 10.000.000 Euro. Ist dieses Geld in Deutschland steuerfrei? Lottogewinne sind in Deutschland nicht steuerbar, weil sie nicht unter eine der sieben Einkommensarten fallen. Wie verhält ...
  • Bild Säumniszuschläge des Finanzamts auch bei Einspruch rechtens ? (22.10.2009, 10:31)
    Kann man gegen Säumniszuschläge des Finnanzamtes etwas machen ? Angenommen jemand hat innerhalb der Einspruchsfrist Einspruch gegen seine Einkommens-Steuererkläung eingereicht und zahlt 10 Tage nach Ablauf der Zahlungsfrist, weil er da erst die neue berichtigte Einkommenssteuer bekommen hat. Trotzdem bekommt er eine Anforderung von Säumniszuschlag für einen angefangenen Monat.
  • Bild Dritte und vierte Gewalt (26.04.2013, 03:04)
    Wer glaubt in der Kontroverse um die Entscheidung des OLG München ging es nur umtechnische Fragen der Zulassung einer bestimmten Anzahl von Medienvertretern ineinem Gerichtsaal, der irrt. Es geht um die Wahrung der Unabhängigkeit der Gerichte und um die Wahrung der Funktion der Rechtsprechung. Um eine Schau- und Scheindebatte, von ...
  • Bild 30000 Euro Steuerschuld (14.06.2008, 21:00)
    Mal angenommen Person A muß eine Steuerschuld von 30000 Euro an das Finanzamt bezahlen (Schuld aus 2005-1. Quartal 2008) leider habe diese dieses Geld nicht und er habe sogar schon alle Sachen die gepfändet werden sollten zum Finanzamt gebracht und Ihr ein Angebot gemacht, dass Person A vorerst 5 Monatsraten a ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildGrundfreibetrag 2016: Wie hoch ist der aktuelle ESt-Freibetrag?
    Inwieweit ist der Grundfreibetrag für die Einkommenssteuer im Jahr 2016 gestiegen? Und was besagt er genau? Hierüber erhalten Sie im folgenden Ratgeber einen Überblick nebst Tipps zum Steuersparen. Durch den Grundfreibetrag soll das Existenzminimum des Steuerpflichtigen abgesichert werden. Dies geschieht dadurch, dass sich in Deutschland die ...
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...
  • BildWarum ist der Ankauf von „Steuer CDs“ aus der Schweiz legal?
    Das Thema Steuern ist und bleibt in aller Munde. Mal geht es um die bekannten Steuersünder alá Schwarzer, Hoeneß und Co., mal um den Ankauf von Steuer-CDs durch den Staat. Zu letzterem fragt man sich, warum Behörden dazu ermächtigt sind aus einem anderen Land Datenträger zur Strafverfolgung von ...
  • BildAntragsveranlagung: Reicht Datenübermittlung per ELSTER?
    Die Übermittlung der Daten per ELSTER reicht unter Umständen nicht aus, um die Frist zur Antragsveranlagung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des FG Baden-Württemberg. Ein Arbeitnehmer war als Lehrer tätig und erzielte ausschließlich Einkünfte aus einer nichtselbständigen Tätigkeit. Er war nicht zu der Abgabe ...
  • BildMuss man Mieteinnahmen versteuern?
    Ein eigenes Haus zu besitzen, ist der Traum, vieler Menschen: man ist Herr in den eigenen vier Wänden, muss sich nicht mit Mietererhöhungen, Vermietern oder Mitmietern herumärgern, niemanden um Erlaubnis bezüglich Renovierungen zu fragen und seinen Garten mit keinem zu teilen. Besonders pfiffige Eigenheimbesitzer vermieten darüber hinaus Wohneinheiten ...
  • BildFG Rheinland-Pfalz: Drittwirkung der Steuerfestsetzung in der Insolvenz
    Mit Urteil vom 25.02.2014 entschied das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz, dass im Insolvenzverfahren eine Drittwirkung der Steuerfestsetzung auch bei Einspruch vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens bestehen kann (AZ.: 3 K 1283/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier erstreckt sich die Drittwirkung der Umsatzsteuerfestsetzung auf einen Alleingesellschafter und alleinigen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.