Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtGladbeck 

Rechtsanwalt in Gladbeck: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gladbeck: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Wolfgang Hartmann   Friedrich-Ebert-Straße 2, 45964 Gladbeck
     
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 02043 61630



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Steuerrecht

    Forschungsstelle zur Steuerrechtsvergleichung an der Universität Osnabrück eröffnet (12.03.2012, 11:10)
    Ob nun Mitarbeiterentsendung oder bilaterale Betriebsprüfung - die Themenauswahl aus dem Bereich der Unternehmensbesteuerung sind äußerst vielfältig. In der ersten Forschungsstelle zur Steuerrechtsvergleichung der Universität ...

    Neuer Masterstudiengang in Wirtschafts- und Insolvenzrecht an der Rheinischen Fachhochschule Köln (02.06.2011, 14:10)
    Im kommenden Wintersemester 2011/12 startet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) einen neuen Studiengang für den Master of Business and Insolvency Law LL.M.Angesprochen sind gute Absolventen von juristischen, ...

    Die Greifswalder Universität im Rathaus lädt ein zum Thema Internationaler Klimaschutz (13.01.2014, 10:10)
    Am Montag, 20. Januar 2014, referiert Professor Dr. Michael Rodi in der Universität im Rathaus zum Thema „Das Scheitern des internationalen Klimaschutzes. Oder: Warum verhalten sich Staaten in der Klimapolitik wie Kinder im ...

    Forenbeiträge zu Steuerrecht

    Arbeitnehmer Pauschbetrag in Bezug zu Versorgungsbezügen vor erreichen der Altersgrenze (10.07.2013, 01:59)
    Wie würde die Steuer im folgenden fiktiven Fall berechnet: ein Arbeitnehmer ginge mit 60 Jahren in Rente. Er würde ab dann zu seiner staatlichen Rente von seinem ehem. Arbeitgeber eine betriebliche Altersversorgung ...

    Immobilienproblem (12.12.2011, 10:34)
    Ich habe von einem anderen Problems gehört. Eine Lebensgemeinschaft kauft eine Immobilie, beide stehen im Grundbuch. Der Kredit läuft auf Ihren Namen. Sie "leiht" sich einen geringen Betrag für die Immoblie von ihrem ...

    Rechnung mit oder ohne USt? (16.08.2013, 17:15)
    Guten Tag, trotz ausgiebiger Recherche ist mir folgender Sachverhalt immer noch nicht bewusst. Angenommen ein gemeinnütziger Verein (Umsatz weit unter 17.500€ bzgl. Kleinunternehmerregelung)möchte sich mit neuen Trikots ...

    Bauträgervertrag-ja oder nein? (14.03.2012, 14:31)
    Hallo zusammen! Ich beschäftige mich im Moment mit dem Bauträgervertrag. Wenn jemand zum Beispiel Eigentümer von zwei Grundstücken ist und darauf zwei Häuser erbauen lässt und eins während des Baus vermietet und eins ...

    Kostenlose Software (19.08.2011, 14:52)
    Folgender fiktiver Fall:Unternehmer A ist im IT-Bereich als Hard- und Softwarehändler sowie als Berater und Servicedienstleister tätig.Er ist Kleinunternehmer gem. §19 UStG und macht eine einfache ...

    Urteile zu Steuerrecht

    I R 62/08 (27.03.2012)
    1. Verluste aus typisch stillen Beteiligungen, die im Betriebsvermögen gehalten werden, sind phasengleich zu berücksichtigen. 2. Die Übergangsregelung des § 52 Abs. 1 EStG 2002, nach der die Verlustverwertungsbeschränkungen nach § 15 Abs. 4 Satz 6, § 20 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 EStG 2002 i.d.F. des StVergAbG bereits ab dem Veranlagungszeitraum 2003 anzuwenden si...

    GrS 1/12 (20.02.2013)
    Selbständig tätige Prostituierte erzielen Einkünfte aus Gewerbebetrieb (Aufgabe des BFH-Urteils vom 23. Juni 1964 GrS 1/64 S, BFHE 80, 73, BStBl III 1964, 500)....

    11 K 3053/06 (15.03.2007)
    1. Ein vertikaler Verlustausgleich ist im Wohngeldrecht anders als im Einkommenssteuerrecht verfassungsrechtlich unbedenklich ausgeschlossen. 2. Negative Einkünfte nach dem EStG können weder mit Einkünften nach Abs. 1 noch mit Einkommen nach Abs. 2 des § 10 WoGG ausgeglichen werden. 3. Der bloße Hinweis auf eine "Lebensplanung" reicht zur Wider...

    Rechtsanwalt in Gladbeck: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum