Rechtsanwalt in Gifhorn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Gifhorn

Rund 41.000 Einwohner leben in Gifhorn auf einer Fläche von 104,86 km². Die Kreisstadt Gifhorn, welche sich im Osten des Bundeslandes Niedersachsen befindet, bildet damit eines der Mittelzentren des Bundeslandes. Gifhorn und das Umland sind vor allem durch die gute Verkehrsanbindung nach Hannover, Braunschweig und Wolfsburg und damit an wichtige Industrie- und Handelsstandorte geprägt.

Das Rechtswesen in Gifhorn

Aufgrund seiner Größe verfügt die Kreisstadt Gifhorn über ein eigenes Amtsgericht. Das Amtsgericht Gifhorn ist auch für den überwiegenden Teil des Landkreises Gifhorn zuständig. Andere Gerichtsbarkeiten, die für die Bewohner in Gifhorn zuständig sind, wie zum Beispiel das Arbeitsgericht, das Landessozialgericht oder auch das Oberlandesgericht, um nur einige zu nennen, haben ihren Sitz in Braunschweig, Bremen oder Celle.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Gifhorn
Dr. Nesemann & Partner Rechtsanwälte
Steinweg 60
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 949925
Telefax: 05371 949999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gifhorn
Dr. Nesemann & Partner Rechtsanwälte
Steinweg 60
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 949922
Telefax: 05371 949938

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gifhorn
Dr. Nesemann & Partner Rechtsanwälte
Steinweg 60
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 94990
Telefax: 05371 949999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Gifhorn
Dr. Nesemann & Partner Rechtsanwälte
Steinweg 60
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 94990
Telefax: 05371 949999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Gifhorn
RAe Dr. Nesemann pp.
Steinweg 60
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 949919
Telefax: 0537 949937

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gifhorn

Braunschweiger Straße 22
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 1704606
Telefax: 05371 1704608

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gifhorn

Kreuzkamp 15
38510 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 3357
Telefax: 05371 13076

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gifhorn
Kreikenbohm & Partner
Maybachstraße 3
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 9520
Telefax: 05371 95220

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gifhorn

Steinweg 50
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 6190640
Telefax: 05371 61906499

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gifhorn

Siebenbürger Straße 20
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 7501625

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Gifhorn

Welfenschloss in Gifhorn (© Christian Colista - Fotolia.com)
Welfenschloss in Gifhorn
(© Christian Colista - Fotolia.com)

Sucht man eine Rechtsanwaltskanzlei in Gifhorn, dann wird sich die Suche nicht schwierig gestalten, denn über 113 Anwälte haben in der Kreisstadt eine Kanzleiniederlassung.

Den passenden Anwalt in Gifhorn finden

Die Anwälte in Gifhorn verstehen sich auf alle möglichen Rechtsfragen und Probleme, ganz egal, ob diese vor ein Zivil- oder Strafgericht, vor ein Sozial- oder Arbeitsgericht oder ein Familiengericht müssen. In allen Fällen fungiert der Rechtsanwalt aus Gifhorn als Berater und Vertreter.

Wenn man eine Anwaltskanzlei in Gifhorn sucht, dann kann man sich danach orientieren, welche Rechtsgebiete von den dort arbeitenden Juristen bedient werden. So können beispielsweise bei einem Rechtsanwalt, der sich auf Versicherungsrecht spezialisiert hat, Fragen und Probleme geklärt werden, welche die Auseinandersetzung mit einer Versicherung betreffen. Die fachlich kompetenten Juristen aus den Kanzleien in Gifhorn können unter anderem dabei behilflich sein, die eigenen Rechtsansprüche gegenüber einem anderen Versicherungsnehmer oder auch einer Versicherungsgesellschaft geltend zu machen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Islam - Ist ein Ehrenmord juristisch weniger schlimm als ein Mord? (09.05.2011, 03:30)
    Von Islamisten in Deutschland verübte Ehrenmorde nehmen drastisch zu! Es gibt in Deutschland unfassbare Vorkommnisse, über welche die Medien nie berichten, da bei uns fast alles Negative was mit Islamisten zu tun hat, stark tabuisiert wird. So werden z. B. in unserem Land in islamistischen Familien Angehörige der Ehre wegen ...
  • Bild Umzug in anderen Landkreis (31.01.2010, 17:05)
    Eine Asylbewerberin ist in einem Asylbewerberheim im Landkreis Gifhorn untergebracht. Ihr minderjähriger Sohn wohnt in der Stadt Wolfsburg. Sie wünscht sich einen Umzug in ein Asylbwerberheim in der Stadt Wolfsburg. Ist das möglich?


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildWas Inkassounternehmen dürfen – UND WAS NICHT!
    Viele Menschen sind schnell verunsichert, wenn ein Inkassounternehmen sich meldet um mögliche Schulden einzutreiben. Nicht selten kommen den Betroffenen die Praktiken der Inkassobüros dabei komisch vor und man fragt sich: Was sind Inkassounternehmen überhaupt und was dürfen die eigentlich? Was sind Inkassounternehmen? Ein Inkassounternehmen oder auch ...
  • BildGründung Tierschutzverein (Procedere)
    Tieren zu helfen, dieses Ziel verfolgen viele Menschen. Um effektiv Hilfe leisten zu können, und dies auch im größeren Stil,  ist es sinnvoll, sich in einem Tierschutzverein zu organisieren. Was muss bei der Gründung eines Tierschutzvereins beachtet werden? Einen Tierschutzverein ins Leben zu rufen, benötigt ...
  • BildOLG Stuttgart: Kündigung von Bausparverträgen unberechtigt
    Binnen kurzer Zeit erteilt das Oberlandesgericht Stuttgart der Kündigung von Bausparverträgen durch die Wüstenrot Bausparkasse zum zweiten Mal eine Absage. Nachdem das OLG schon Ende März eine Kündigung für unberechtigt erachtete, entschied es am 4. Mai erneut zu Gunsten einer Bausparerin (Az.: 9 U 230/15).   ...
  • BildBußgeldbescheid: wann tritt Verjährung ein?
    Begeht man als Fahrzeugführer im Straßenverkehr eine Ordnungswidrigkeit, so besteht noch etwas Hoffnung, dass diese nicht geahndet wird: Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr sind im Allgemeinen nach drei Monaten verjährt. Dies bedeutet, dass der Betroffene nach Ablauf dieser Zeit nicht mehr für sein Vergehen haftbar gemacht werden kann. Die gesetzliche ...
  • BildAntragsveranlagung: Reicht Datenübermittlung per ELSTER?
    Die Übermittlung der Daten per ELSTER reicht unter Umständen nicht aus, um die Frist zur Antragsveranlagung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des FG Baden-Württemberg. Ein Arbeitnehmer war als Lehrer tätig und erzielte ausschließlich Einkünfte aus einer nichtselbständigen Tätigkeit. Er war nicht zu der Abgabe ...
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.