Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtGifhorn 

Rechtsanwalt in Gifhorn: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gifhorn: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Werner Brüns   Steinweg 60, 38518 Gifhorn
    Dr. Nesemann & Partner Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 05371 949922



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Ist Einlösen versehentlich erhaltener Online-Gutscheine strafbar? (16.07.2013, 09:56)
    Verwendung eines für Dritte bestimmten Online-Gutscheins kann zu Ärger mit der Staatsanwaltschaft führen. Das Landgericht Gießen hatte über einen aktuellen Fall im Online-Recht zu entscheiden. Eine Person hatte bei einer ...

    DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2014 (18.02.2014, 13:10)
    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im April 2014 folgende Kongresse und Tagungen:01.04.14 - 04.04.14 in Tübingen4th International Enno Littmann Conference. The Horn of Africa in Ancient Times: Phenomena of ...

    Wie Hirnstimulationen unsere Bewegungen steuern (09.01.2014, 15:10)
    Universität Rostock erforscht den freien WillenHaben Menschen einen freien Willen? „Das ist eine philosophische Frage, die sich mit naturwissenschaftlichen Methoden unserer Meinung nach wohl nicht beantworten lässt“, meint ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Erste Strafrechtshausarbeit (04.02.2014, 03:21)
    Hallo! Ich schreibe gerade meine erste Hausarbeit und bin noch sehr unsicher , deswegen habe ich mich hier angemeldet mit der Hoffnung , dass vielleicht die eine oder andere Frage mir beantwortet werden könnte. Fachbereich ...

    1,7 Promille Fahrrad Führerschein (09.07.2013, 20:42)
    Drei punkte (...) bedeutet das ihr euch irgend eine Namen aussuchen und einsetzen könnt. Mal angenommen das ! ... mit 1,7 Promille (Bluttest) auf dem Fahrrad von der Polizei angehalten worden ist und das in der ...

    Täterschaft (24.02.2010, 11:21)
    Hallo, hier mal ne ziemlich einfache Frage, leider steh ich gerade aufm Schlauch Also in ner Prüfung liegt folgender fiktiver Fall vor: A will B töten und schickt ihr dafür eine Briefbombe, die diese öffnet und stirbt ...

    versuchter- betrug, unterschlagung (23.06.2009, 21:28)
    wann liegt versuchter betrug vor, wann versuchte unterschlagung?(anhand eines beispieles) beim diebstahl liegt versuch vor wenn noch keine wegnahme abgeschlossen war weiss jetzt aber nicht wie ich erkenne wann versuchter ...

    Hauptverhandlung Strafrecht (16.01.2011, 21:54)
    Person A hat einen Termin zur Hauptverhandlung wegen Betrug. Aus welchen Rechtlichen Gründen kann man ein anderes Amtsgericht beantragen, wenn überhaupt möglich? Hauptverhandlung ist am Amtsgericht. Wenn nicht, ist es möglich ...

    Urteile zu Strafrecht

    19 A 644/10 (14.03.2011)
    1. Die abstrakte Konkretisierung der Geringfügigkeitsgrenze in § 12a Abs. 1 Satz 3 StAG hat für Geld- und Freiheitsstrafen einheitlich zu erfolgen. 2. Das Tatbestandsmerkmal „geringfügig“ in § 12a Abs. 1 Satz 3 StAG ist erfüllt, wenn die Strafe oder die Summe der Strafen die Bagatellgrenzen des § 12a Abs. 1 Satz 1 Nrn. 2 oder 3 StAG um n...

    1 AK 1/06 (10.08.2006)
    1. Bestreitet der Verfolgte im Rahmen eines Auslieferungsersuchens zur Strafvollstreckung die vom ersuchenden Staat abgeurteilte Person zu sein, so bedarf es des sicheren Nachweises der Personenidentität. 2. Bei der Frage, ob eine Auslieferung wegen Vorliegens einer unerträglichen Härte unzulässig ist, ist nicht nur auf die Höhe der verhängten Strafe abzust...

    17 Sa 770/07 (12.12.2007)
    Ein Bestreiten mit Nichtmehrwissen ist bei strafrechtlich relevanten Vermögensdelikten zu Lasten des Arbeitgebers unzulässig, soweit zumutbare Nachforschungen angestellt werden können.a) Einzelfallentscheidung zur Schadensersatzanspruch aus § 823 (2) BGB i. V. m. §§ 246, 266 StGB.b) Zu den Grenzen des Bestreitens mit Nichtwissen/Nichtmehrwissen....

    Rechtsanwalt in Gifhorn: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum