Rechtsanwalt für Scheidung in Gifhorn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Scheidung offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Monika Richter mit Rechtsanwaltskanzlei in Gifhorn
Dr. Nesemann & Partner Rechtsanwälte
Steinweg 60
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 949925
Telefax: 05371 949999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Tina Odebrecht mit Niederlassung in Gifhorn unterstützt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Scheidung
Dr. Nesemann & Partner Rechtsanwälte
Steinweg 60
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 94990
Telefax: 05371 949999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Kündigung wirksam auch ohne Nachweis der Folgeversicherung (13.01.2014, 11:25)
    Berlin (DAV). Erreicht das Kind eines Privatversicherten das Erwachsenenalter, kann das die Kosten für dessen Mitversicherung drastisch in die Höhe treiben – für manchen durchaus ein Grund, den Vertrag zu kündigen. Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil (AZ: IV ZR 140/13, Urteil vom 18. Dezember 2013) entschieden, dass der ...
  • Bild Neues Modell für die europäische Integration (30.04.2013, 10:40)
    Der deutsch-französische Wahlgüterstand steht für ein neues Modell der europäischen Integration im Zivilrecht. Ein gemeinsames europäisches Familienrecht ist noch nicht in Sicht. Deutschland und Frankreich sind einen Schritt vorausgegangen: Zusammen haben wir ein neues Rechtsinstitut geschaffen, mit dem vor allem deutsch-französische Ehepaare oder Lebenspartner ihre Vermögensverhältnisse regeln können. Aber auch ...
  • Bild Wie es weiter geht ist meist offen (11.11.2011, 10:10)
    Kein Patentrezept bei der Unternehmensnachfolge - Fachtagung an der HfWU -NÜRTINGEN. (üke) Der deutsche Mittelstand ist der Motor für die wirtschaftliche Entwicklung. Er strotzt vor Kraft und Innovationsfreude. Größere Verwerfungen in diesem Sektor kann sich die deutsche Volkswirtschaft kaum leisten. Der Tag des Rechts an der Hochschule für Wirtschaft und ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Scheidung während Haftzeit (23.06.2006, 19:03)
    Mal angenommen, Herr X ist inhaftiert. Dort erhält er nur wenig Geld für seinen Einkauf, obwohl er dort arbeitet. Herr X möchte sich jedoch scheiden lassen. Das Geld dazu kann er im Gefängnis nicht aufbringen. Bestehen trotzdem Möglichkeiten, eine Scheidung zu erwirken? Danke im voraus für eine Antwort InteressierterA
  • Bild Mutter wirft Vater sexuellen Missbrauch vor! (11.12.2013, 14:11)
    Hallo Zusammen, ich habe einen kniffligen Fiktionsfall. Mutter A und Vater B haben 4 Kinder und sich getrennt. Die Scheidung ist durch, aber es ist ein Rosenkrieg. Mutter A versucht mit allen Mitteln die Kinder dem Vater B vorzuenthalten. Das Umgangsrecht würde vor dem Familiengericht verhandelt werden und Anwälte sind eingeschaltet. Nun greift Mutter A ...
  • Bild "geduldeter" Mieter ohne Mietzahlungen-Mahnbescheid (27.10.2012, 17:08)
    Hallo, angenommen, das Ehepaar M (Gütergemeinschaft) besitzt eine gemeinsame Wohnung in F, und Herr M pendelt zwischen F und D berufsbedingt. (300km) Um die große Wegstrecke nicht täglich zurücklegen zu müssen, mietet Herr M 2008 die Wohnung in D, die Frau M vor der Hochzeit in D gekauft hat und die gerade ...
  • Bild Richtig Trennen! Wie, wenn der Partner nicht ausziehen will? (18.07.2012, 14:47)
    Hallo, mal genommen, eine Frau möchte sich nach 20 Jahren Ehe (2 volljährige Kinder) von ihrem Mann trennen. Das Haus, in welchem die Familie lebt, gehört der Frau und diese ist im Grundbuch als Eigentümerin geführt (das Haus wurde durch den Vater der Frau erbaut). Der Ehemann ist nicht gesprächsbereit, wird das ...
  • Bild Scheidung und ihre Folgen bei Ehe von Deutscher und nicht EU Bürger (04.07.2012, 09:06)
    Folgendes fiktives Fallbeispiel: Eine Frau, nennen wir Sie Nina, war mehrere Jahre mit einem nicht EU Bürger (z.B. Tunesier) verheiratet. Beide lebten gemeinsam in Deutschland und haben z.B. eine Tochter. Aufgrund häuslicher Gewalt beispielsweise sowohl gegen Nina als auch ihre fiktive Tochter (z.b. Handgreiflichkeiten wie: Haare ziehen, festes anpassen was zu ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 13 ME 160/05 (29.07.2005)
    1. Einem Schulelternrat stehen lediglich Informations- und Anhörungsrechte zu. 2. Schulelternräte sind Einrichtungen, durch die die Erziehungsberechtigten der Schüler in der Schule mitwirken, vor allem also bei Entscheidungen über die Organisation in der Schule selbst. 3. Trifft der Schulträger auf Kreisebene organisatorische Entscheidungen, wirkt nicht de...
  • Bild OLG-HAMM, II-8 UF 50/11 (25.07.2011)
    Kann die Entscheidung des Amtsgerichts, das von Amts wegen eingeleitete Sorgerechtsverfahren gem. §§ 1666, 1666a BGB zu beenden, nach dem Akteninhalt und mangels Begründung des angefochtenen Beschlusses nicht nachvollzogen werden, kommt auf Antrag eines Beteiligten eine Aufhebung des Beschlusses und eine Zurückverweisung an das Amtsgericht in Betracht. Dies ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 16 S 1462/94 (19.07.1996)
    1. Bei Spätgeborenen aus der ehemaligen Sowjetunion kommt für die Herstellung eines Bekenntnis- und Überlieferungszusammenhangs mit ihren volksdeutschen Bezugspersonen nicht der Beherrschung der deutschen Sprache als Muttersprache und familiärer Umgangssprache, sondern der identitätsbestimmenden Einordnung in das volksdeutsche Gruppen- und Familienschicksal ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.