Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Gifhorn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Rentenversicherung bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Böker mit Kanzlei in Gifhorn

Steinweg 50
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 6190640
Telefax: 05371 61906499

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Clemens Maurer ist neuer Geschäftsführer des Bergmannsheil (18.04.2012, 16:10)
    Klinikleitung seit dem 1. April 2012 in neuer HandClemens Maurer ist neuer Geschäftsführer des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikums Bergmannsheil. Der 50-jährige Krankenhausmanager trat zum 1. April 2012 seine neue Aufgabe an. Zuvor war Maurer in verantwortlicher Position für verschiedene Kliniken tätig, so zuletzt als Hauptgeschäftsführer des Katholischen Klinikums Duisburg. Heute fand die ...
  • Bild Gesünder leben: Online-Test gibt Tipps zur Verbesserung des persönlichen Lebensstils (19.06.2013, 13:10)
    Wenig Bewegung, Rauchen, einseitige Ernährung – viele Menschen wissen zwar um die Risiken einer ungesunden Lebensweise, schaffen es aber langfristig nicht ihr Verhalten zu ändern. Ab sofort suchen Wissenschaftler der Jacobs University und der Stiftung Bremer Herzen Teilnehmende für einen online-Test zur Steigerung des Gesundheitsbewusstseins. Untersucht wird das Gesundheitsverhalten unter ...
  • Bild Erwerbsminderung: Zunehmendes Armutsrisiko erfordert Reformen (25.10.2013, 14:10)
    Wer wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr arbeiten kann, dem droht Einkommensarmut. Innerhalb eines Jahrzehnts sind die Neurenten wegen Erwerbsminderung allein nominal um über zehn Prozent gesunken. Experten haben in einem von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojekt den Reformbedarf ausgelotet: Sie plädieren für mehr Prävention gegen und eine bessere soziale Absicherung bei ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild 165,- Jobber (30.10.2013, 19:44)
    Hallo, Herr A war ALG 1 Bezieher. Er hat - einen bei der BfA - angemeldeten 165,- Job. Darüber lief u. a. die Sozialversicherung. Nun fragt sich Herr A, ob er über diesen Job weiter krankenversichert ist, oder ob er sich freiw. KV muss? Könnt Ihr Herrn A helfen? Danke im Voraus! MfG
  • Bild keine aushändigung des versicherungsscheins: wer ist haftbar??? (19.06.2006, 18:58)
    am 10.04.06 habe ich eine rentenversicherung (direktversicherung) abgeschlossen. der versicherungsschein ist allerdings nicht mir sondern meinem arbeitgeber am 27.04.06 zugestellt worden. ich habe diesen heute (19.06.06) zufällig in meiner personalakte entdeckt und war sehr erstaunt über die höhe der beitragszahlung (doppelt so hoch wie besprochen!!!). nun habe ich aufgrund 30-tägiger ...
  • Bild Frage zur Rechtsgültigkeit (21.10.2008, 01:49)
    Hallo Forum, ich beziehe mich hier auf den rein hypothetischen Fall, dass die Mutter von A, nennen wir sie B (als "Versicherungsnehmerin"), für ihren schon volljährigen Sohn (die "versicherte Person") eine private Rentenversicherung abschließen will, um ihn im Alter etwas besser abzusichern. A weiß aber von der ganzen Sache nichts, da es ...
  • Bild Gesetzliche Rentenversicherung vs. berufsständische Versorgung (Ungleichbehandlung?) (14.03.2012, 22:51)
    Servus! Ich wollte hier mal mit Euch die Frage diskutieren, ob es gerecht ist, dass man sich (auch als angestellt tätiges) Mitglied bestimmter Berufsgruppen (nehmen wir in dieser Diskussion mal die Steuerberater) aus der gesetzlichen Rentenversicherung verabschieden kann und dies für Mitglieder anderer Berufsgruppen nicht möglich ist. Im Internet kann man ja ...
  • Bild Fürsorgepflicht des Arbeitgebers - Orthopädischer Bürostuhl (09.09.2008, 09:45)
    Ich habe folgende allgemeine Frage zur Fürsorgepflicht des Arbeitgebers: Wie weit reicht diese? Wenn zum Beispiel Mitarbeiter X ein Rezept für einen orthopädischen Bürostuhl einreicht, müsste der Arbeitgeber diesen bezahlen/zur Verfügung stellen? Mitarbeiter X ist nicht schwerbehindert und nimmt auch nicht an betrieblichem Wiedereinglierungsmanagement teil. Der Arbeitsplatz des X erfüllt ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 11 EL 5023/08 (28.04.2009)
    1. Der Gewährung von Elterngeld für Mitglieder der in Deutschland stationierten ausländischen NATO-Streitkräften, des zivilen Gefolges und ihrer Angehörigen steht Art. 13 Abs. 1 Satz 1 NATOTrStatZAbk vom 3. August 1959 (BGBl. II S. 1961, 1183, 1218) i. V. m. den Vorschriften des Abkommens zwischen den Parteien des Nordatlantik-Vertrages über die Rechtsstellu...
  • Bild BAG, 3 AZR 562/99 (23.01.2001)
    Der arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz verpflichtet einen Arbeitgeber nicht, eine besonders günstige Anspruchsberechnung für Arbeitnehmer, die vorgezogen Betriebsrente in Anspruch nehmen, nachdem sie bis zu diesem Zeitpunkt betriebstreu geblieben sind, auch anteilig an Arbeitnehmer weiterzugeben, die vorzeitig aus dem Betrieb ausgeschieden sind....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 8 AL 5297/08 (18.12.2009)
    Die Organstellung eines Geschäftsführer einer GmbH hindert nicht grundsätzlich bei entsprechender Vertragsgestaltung von einem Arbeitsverhältnis i.S.d. § 73 Abs. 1 SGB IX auszugehen. Der schwerbehinderte Fremdgeschäftsführer einer GmbH, der zwar hinsichtlich anderer Beschäftigter Arbeitgeberaufgaben erfüllt, aber in der konkreten Ausgestaltung seiner Tätigke...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.