Rechtsanwalt in Gifhorn: Insolvenzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gifhorn: Sie lesen das Verzeichnis für Insolvenzrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Insolvenzrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Böker mit Anwaltsbüro in Gifhorn

Steinweg 50
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 6190640
Telefax: 05371 61906499

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Insolvenzrecht
  • Bild Europäischer Wirtschaftsjuristenkongress vom 18. bis 22. Juni 2007 in Köln (10.05.2007, 10:00)
    In Köln findet der Europäische Wirtschaftsjuristenkongress vom 18. bis 22. Juni 2007 in der Wolkenburg statt. Studierende, Wissenschaftler, Berufs- und Entscheidungsträger aus Gesamteuropa tauschen sich auf dem Europäischen Wirtschaftsjuristenkongress aus. Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage möglich.Von 18. bis 22. Juni 2007 findet der mit Mitteln der Europäischen Union ...
  • Bild Verfahrenserleichterungen im Insolvenzrecht (29.06.2006, 08:32)
    BERLIN (BMJ). Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines Gesetzes zur Vereinfachung des Insolvenzrechts für Unternehmen beschlossen. Das Gesetz vereinfacht das Insolvenzverfahren und gibt Impulse für eine wirtschaftliche Betätigung trotz Eintritt des Insolvenzfalls. „Fortführung und Sanierung von Unternehmen haben Vorrang vor der Liquidierung – sofern es eine Aussicht auf Erfolg ...
  • Bild Fachgebiet Sportrecht an der Universität Gießen (06.06.2006, 18:00)
    Widmung einer Professur am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen erweitertDas Fachgebiet Sportrecht ist in Zukunft an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit einer Professur vertreten: Die Widmung der "Professur für Bürgerliches Recht und Zivilverfahrensrecht" am Fachbereich Rechtswissenschaft wurde kürzlich durch einen Beschluss des Präsidiums in "Professur für Bürgerliches Recht, nationales und internationales ...

Forenbeiträge zum Insolvenzrecht
  • Bild Welcher Schwerpunkt? (08.06.2008, 21:22)
    Muss mich demnächst für einen Schwerpunkt entscheiden. Allerdings fällt mir das etwas schwer, da ich mir auch nicht wirklich vorstellen kann, was sich dahinter jeweils "verbirgt". Wollte eigentlich immer Wirtschaftsrecht wählen, nur leider wird bei uns nur öffentliches Wirtschaftsrecht angeboten. Da ich allerdings eine persönliche Abneigung gegen öffentliches Recht ...
  • Bild Rechtsgrundlage Aufnahmepflicht einer Erwersbtätigkeit (14.07.2011, 14:00)
    Hallo zusammen, mal angenommen Gläubiger G erhält vom Schuldnerberatung SB eine Aufforderung einem flexiblen Nullplan für Schuldner S zuzustimmen. Kann G S nun schriftlich, ihm eine schriftliche Bestätigung zukommen zu lassen, dass S in den sechs Jahren aktiv versucht eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen und einen pfändbaren Betrag zu erarbeiten? Gäbe es eine Rechtsgrundlage ...
  • Bild Wo werden Juristen gesucht? (23.04.2009, 11:08)
    Hey Forum ich bräuchte mal hilfe: ich habe gerade eben eine AG zum Verwaltungsrecht besucht, in welcher der Dozent auf die derzeitige Situation auf dem Arbeitsmarkt der Juristen hinwies. Voarb: Das der Markt überlaufen ist, ist den meisten Studenten ohnehin bekannt, ich will das hier deßhalb nicht weiter ausbreiten. Der ...
  • Bild DGAP-News: BEITEN BURKHARDT berät SoFFin bei der Übernahme von Garantien für Inhaberschuldverschreib (01.07.2010, 15:05)
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / Rechtssache/Sonstiges01.07.2010 15:05 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Frankfurt am Main, 01. Juli 2010 - Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat den staatlichen Bankenrettungsfonds SoFFin im Rahmen ...
  • Bild Garantieanspruch kann nicht ausgeübt werden - wer haftet nun? (22.06.2012, 12:37)
    Ein Recht spezieller Fall, Ich danke für jede Inforamtion: Angenommen der Hersteller eines PKW bemerkt einen konstruktiven Mangel, z.B. eine zu kurz gewählte Schraube zur Befestigung der Riemenscheibe. Der Hersteller bewertet diesen Mangel als nicht gefährlich und startet aus diesem Grund auch keine kostenspielige Rückrufaktion und vermeidet auch die Bekanntmachung des ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Insolvenzrecht
  • BildOLG Koblenz: Die Verjährung titulierter Kindesunterhaltsansprüche im Insolvenzverfahren
    Mit Beschluss vom 30.07.2014 hat sich das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz dahingehend geäußert, dass im Insolvenzverfahren die Feststellung beantragt werden kann, dass titulierte Kindesunterhaltsansprüche auf einer vorsätzlichen unerlaubten Handlung beruhen (AZ.: 13 UF 271/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier ließ die Stadt Unterhaltsansprüche von drei Kindern gegen ...
  • BildBGH: Verjährung des Schadenersatzanspruchs gegen den Insolvenzverwalter
    Mit Urteil vom 17.07.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Verjährungsfrist für Schadenersatzansprüche gegen den Insolvenzverwalter schon mit dem Schluss des Jahres zu laufen beginnt, in dem der Sonderinsolvenzverwalter Kenntnis von den anspruchsbegründenden Umständen erlangt (AZ.: IX ZR 301/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Ein Sonderinsolvenzverwalter ...
  • BildDeikon GmbH i.L.
    Deikon GmbH i.L. –  anlegerfreundliche Urteile gegen die Sicherheitentreuhänderin OLG Dresden, Urteil vom 13.04.2015, Az. I-9 U 175/13 Bereits mehrfach hat das Oberlandesgericht Dresden die Kanzlei CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB als Sicherheitstreuhänderin der Deikon Anleihen zu Schadensersatz verurteilt.Das Oberlandesgericht Dresden hatte entschieden, ...
  • BildInsolvenz der Captura GmbH
    Die Captura GmbH ist insolvent. Das Amtsgericht München hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 16. September 2015 eröffnet (Az.: 1507 IN 2731/15). Ausschlaggebend für den Insolvenzantrag waren nach Unternehmensangaben Verzögerungen bei den Immobilienprojekten, so dass die laufenden Ausgaben nicht mehr geleistet werden konnten. Aufgrund der drohenden Zahlungsunfähigkeit hat die Captura ...
  • BildInsolvenzverfahren: Verbraucherinsolvenz vs. Regelinsolvenz
    Wer völlig überschuldet ist und keine Aussicht mehr sieht, wird in den meisten Fällen das Insolvenzverfahren beantragen. Dieses macht einen nach dessen Durchlauf praktisch schuldenfrei. Welches Verfahren ist für wen das Richtige? Das Insolvenzverfahren beschäftigt sich sowohl mit der Zahlungsunfähigkeit von Privatpersonen, als auch mit ...
  • BildInsolvenz des CSA Beteiligungsfonds 4 und 5 und der Deltoton GmbH
    Das Amtsgericht Würzburg hat am 01. Juli 2015 über das Vermögen der der CSA Beteiligungsfonds 4 GmbH & Co. KG (Az.: IN 55/15) und der CSA Beteiligungsfonds 5 GmbH & Co. KG (Az.: IN 56/15) wegen Zahlungsunfähigkeit das Insolvenzverfahren eröffnet. Bereits mit Beschluss vom 29. Juni 2015 wurde ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.