Rechtsanwalt in Gießen Wellersburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
IP.Jaeschke Marken- und Medienrecht (BUNDESWEITE BERATUNG)
Wilhelm-Liebknecht-Strasse 35
35396 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 68681160
Telefax: 0641 68681161

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Krisen und Konflikte – Lernerfahrungen der Reformation (28.01.2014, 10:10)
    Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann spricht am 3. Februar 2014 im Rahmen der Ringvorlesung des Präsidenten der Justus-Liebig-Universität GießenIn die Welt der religiösen Auseinandersetzungen führt der Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann im Rahmen der Ringvorlesung des Präsidenten der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) am Montag, 3. Februar 2014. ...
  • Bild "Machen wir Frieden oder haben wir Krieg?“ (03.01.2014, 11:10)
    Die Ringvorlesung des Präsidenten „Homo Conflictus – Zwischen Harmoniebedürfnis und Konfliktrealität“ wird am 20. Januar 2014 mit einem Vortrag von Tom Koenigs, MdB, fortgesetztIn die Sphäre der internationalen Konflikte führt Tom Koenigs, MdB, am 20. Januar 2014. „Machen wir Frieden oder haben wir Krieg?“ fragt er in seinem Beitrag im ...
  • Bild Molekulare Verbindung zwischen Entzündungsvorgängen und Tumorwachstum entdeckt (17.02.2014, 10:10)
    Gießener Forscherinnen und Forscher veröffentlichen ihre Ergebnisse zum Zusammenhang von Zellzyklus und Entzündungsreaktionen in der Fachzeitschrift „Molecular Cell“Eine unkontrollierte Zellteilung ist eines der wichtigsten Merkmale von Tumoren. In einer Reihe von Untersuchungen an menschlichen Tumoren konnte gezeigt werden, dass für diese Zellteilung eine gesteigerte Aktivität von intrazellulären Faktoren verantwortlich ist: ...

Forenbeiträge
  • Bild Widerrufsrecht Gefrierschrank Internetauktion (30.06.2011, 19:57)
    Hallo, mal angenommen eine Privatperson ersteigert in einem Internet-Auktionshaus einen gebrauchten Gefrierschrank von einem gewerblichen Verkäufer, der per Spedition angeliefert wird. Nun stellt der Käufer fest, dass der Gefrierschrank doch nicht in die verfügbare Lücke in der Küche passt. Die Angaben bezüglich der Maße in der Auktion sind korrekt, der Käufer ...
  • Bild Falsche Anschuldigungen (14.01.2013, 13:17)
    Einen schönen guten Tag zusammen. Nehmen wir mal an Person A hat vor einem guten halben Jahr eine Wohnung gemeinsam mit 2 Kindern im Alter von 16 und 17 Jahren bezogen. Eine Etage tiefer wohnt Person B. Seid dem Einzug hat Person B aus nicht ersichtlichem Grund ein Problem mit der ...
  • Bild Schmerzensgeld bzw. Schadensersatzansprüche (09.05.2013, 16:41)
    Hallo, eine Frage zum Berufsrecht bzw Arbeitsrecht. mal angenommen: jemand arbeitete in einer Firma die ihn als Hausmeister eingestellt hat, aber er hat dort nur Allroundhandwerker Tätigkeiten bzw die eines Bauhelfers in einem Rohbau ausgeführt. (Treppen einschalen und mit Beton gießen, Maurerarbeiten, Installationen für Fußbodenheizung, Abfluss Kabelverlegung und Trockenbau mit Ständerwerk ect.) Bei den Trockenbauarbeiten ...
  • Bild Brunnenbau im Garten (17.08.2008, 12:41)
    edit Fiktive Fakten: Pachtgrundstück, hat kein Wasseranschluss (Strom vorhanden) See ist ca. 70m entfernt. Zwischen Pachtgrundstück und See ist eine Straße und ein Schwimmbad Darf hier ein Loch im Pachtgrundstück von ca. 4-5Metern tief und Durchmesser von ca. 0,5 Metern breit ausgegraben werden und wöchentlich nicht mehr als ca. 2-3 Badewannen voll entnommen werden, was ...
  • Bild Hund gebissen, wer muss zahlen? (28.04.2011, 15:07)
    Hundebesitzer A läuft (in der Brut und Setzzeit) mit Hund a an der Leine geführt um einen See.Plötzlich kommt Hund b ohne Leine und ohne sichtbaren Besitzer B und geht auf Hund a zu.Hund a bellt und knurrt und Besitzer A versucht Hund b zu verscheuchen. Hund b geht trotz ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWelche Impfungen sind bei Katzen Pflicht?
    In Deutschland gibt es keine gesetzliche Pflicht für Impfungen bei Katzen. Anders sieht es allerdings aus, wenn man eine Katze mit ins Ausland nehmen möchte, dann sind bestimmte Impfungen je nach der vorhandenen Landesregelung  Pflicht. Welche Impfungen sollten junge Kätzchen erhalten? Wie auch bei Hunden ...
  • BildMietrecht - was zählt alles zur Kleinreparaturklausel?
    Die meisten Vermieter versuchen zwanghaft jegliche Schäden oder Mängel an der Wohnung durch den Mieter zahlen zu lassen. Argumentiert wird mit der allgemeinen „Kleinreparaturklausel“ im Vertrag oder damit, dass gerade der spezielle Mangel „Sache des Mieters“ sei. Die Erfahrung zeigt: Häufig profitieren die Vermieter von ihrer Erfahrung und ...
  • BildIst Onlinepoker in Deutschland legal?
    Auf dem deutschen Markt gibt es dutzende Anbieter für Onlinepoker und subjektiv hat man den Eindruck als ob diese auch dafür werben. Dennoch gestattet das deutsche Recht eigentlich kein Anbieten und Vermitteln solcher Angebote. Ein kleiner Blick in die Skurrilität des Glücksspiels. In Deutschland wurde bis ...
  • BildLeinenzwang
    Die Pflicht eines Hundebesitzers, seinen Hund an der Leine zu führen („Leinenzwang“) ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt. Vielmehr obliegt es den einzelnen Ländern, diesbezügliche Regelungen selbst zu treffen. Das bedeutet, die Bundesländer entscheiden selbst, ob sie Hundehaltern gestatten, ihre Tiere frei herumlaufen zu lassen oder nicht. Dabei ist ...
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...
  • BildNotruf Abmahnung jetzt auch gegen Baumgarten Brandt
    JusDirekt hilft sofort, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt mahnt aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Verbraucher können schnell unschuldig in das Visier der Berliner Kanzlei kommen... ...

Urteile aus Gießen
  • BildSG-GIESSEN, S 18 SO 131/15 ER (02.09.2015)
    Die Finanzierung einer Schulbegleitung als einkommens- und vermögensunabhängig zu bewilligende Hilfe für eine angemessene Schulbildung zugunsten eines Schülers mit Behinderungen kann auch für die Zeit der Nachmittagsbetreuung in einer offenen Ganztagsschule beansprucht werden.
  • BildSG-GIESSEN, S 14 AL 13/15 (08.07.2015)
    Eine ungenaue Auskunft auf eine konkrete Frage muss die Agentur für Arbeit gegen sich gelten lassen. Dies kann über den sozialrechtlichen Herstellungsanspruch zur Folge haben, dass eine verspätete Arbeitslosmeldung nicht zum Erlöschen des Anspruchs auf Arbeitslosengeld führt.
  • BildSG-GIESSEN, S 25 AS 607/12 (06.07.2015)
    1. Bei der Erstausstattung nach § 24 Abs. 3 S. 1 Nr. 1 SGB II handelt es sich nicht um eine zweckbestimmte Leistung, die nach § 47 Abs. 2 SGB X widerrufen werden kann. 2. Eine Bewilligung einer Erstausstattung kann nicht mit der Auflage versehen werden, den zweckgemäßen Einsatz der bewilligten
  • BildSG-GIESSEN, S 7 KR 429/14 (26.06.2015)
    1.) Die hinreichende Mitteilung über Gründe der Verzögerung i. S. d. § 13 Abs. 3 a S. 5 SGB V setzt zwingend eine ausdrückliche schriftliche Klarstellung voraus, welche gesetzliche Entscheidungsfrist einschlägig ist und warum diese ggf. nicht eingehalten werden kann. 2.) Versäumt es die Krankenkasse, das Verfahren von Beginn an so
  • BildVG-GIESSEN, 4 K 174/14.GI (11.06.2015)
    Der Landesbetrieb Hessen Forst bewirtschaftet die bejagbaren Flächen des Landes Hessen als fiskalischer Eigentümer und unterliegt als solcher wie eine Jagdgenossenschaft der Jagdsteuer.
  • BildSG-GIESSEN, S 22 AS 629/13 (05.05.2015)
    § 45 Abs. 4 Satz 2 SGB X zieht eine zeitliche Grenze von einem Jahr. Die Behörde muss die Rücknahme innerhalb eines Jahres nach Kenntnis der Tatsachen verfügen, die zur Rücknahme berechtigen. Dies ist spätestens dann der Fall, wenn die Bewilligung erstmals aufgehoben wurde.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.