Rechtsanwalt für Sportrecht in Gießen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Sportrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Nauert gern vor Ort in Gießen

Katharinengasse 1
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 78131
Telefax: 0641 78085

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sportrecht
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...
  • Bild Die Olympische Charta 2008 (16.07.2008, 17:00)
    3. Auflage der offiziösen deutschen Übersetzung von Christoph Vedder (Augsburg) und Manfred Lämmer (Köln)-----Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der deutschen Olympiamannschaft werden sie in ihrem Reisegepäck haben, wenn sie nach Peking fliegen: die "Olympische Charta 2008". Es handelt sich dabei um die nun in 3. Auflage vorliegende offiziöse deutsche Übersetzung der ...
  • Bild Der Sport verbindet unsere Staaten (12.10.2010, 11:00)
    Deutsch-Chinesischer Sportrechtskongress in BonnInternationale Experten diskutieren aktuelle Fragen des internationalen Sportrechts im Wissenschaftszentrum in Bonn.Genauso international wie der Sport sind auch die rechtlichen Fragestellungen, mit denen sich der Sport konfrontiert sieht. Aufgrund der immer stärkeren Professionalisierung im Sport ist das Sportrecht zudem eine sehr dynamische Materie.Welche Auswirkungen haben etwa die ...

Forenbeiträge zum Sportrecht
  • Bild Temparatur im Hallenbad (20.02.2011, 01:20)
    Der A besitzt eine Jahreskarte für das Hallenbad in seiner Heimatgemeinde X-Stadt.Betrieberin des Hallenbads ist die Gemeinde X-Stadt.Auf der Internetseite des Hallenbades wird mit einer Wassertemperatur von 27 Grad geworben.Tatsächlich hat das Wasser regelmässig nur 23 Grad.Was kann der A tun ?Kann er X-Stadt abmahnen und zu Schadenersatz verpflichten ?
  • Bild Außerordentliche Kündigung im Fitnesscenter wg. wegfallen der Kinderbetreuung (18.08.2006, 20:44)
    Liebe Leser, Liebe Helfer, Liebe Juristen, meine Frau und ich haben ein kleines Problem. Wir haben am 27.06.2006 pro Person einen Fitnesscentervertrag für 1 Jahr abgeschlossen (mit Beginn zum 01.08.2006). Wir haben den Mitgliedbeitrag im voraus Überweisen und soweit war bislang alles gut. Gerade ebend haben wir von der Leitung des Fitnesscenters ein ...
  • Bild Prinz M. Boateng - Schadenersatz-Anspruch (20.05.2010, 13:56)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... der Manager von Ballack beabsichtigt gemäß den Medien einen Schadenersatzanspruch gegen "Prinz Boateng" vor einem Zivilgericht einzubringen. Aus diesem Sachverhalt ergeben sich für mich 3 Verständnisfragen: 1.) Kann der persönliche Berater von Ballack dass auch ohne Zustimmung des Fußballprofis machen ?! 2.) Wo wäre denn der Gerichtsstand, etwa bei einem Amtsgericht in London oder ...
  • Bild kündigung des fitnesstudios wegen schwangerschaft der ehefrau (21.01.2007, 21:12)
    Hi, ich habe in den verschiedenen Foren mehrere Postings zum Thema "Wann kann man einen Vertrag mit einem Fitnesstudios wegen Schwangerschaft außerordentlich kündigen?" und ich habe das Gefühl, dass einige Punkte nicht klar sind. (A) Wenn ich es richtig verstanden habe (bitte korregieren Sie mich gegebenenfalls), steht einer Frau, die schwanger geworden ...
  • Bild Bandscheibenvorfall berechtigt zur fristlosen Kündigung Fitnessstudio (19.01.2011, 02:02)
    Hallo zusammen, A hat einen Bandscheibenvorfall in der LWS. Berechtigt ihm alleine dieser Bandscheibenvorall die fristlose Kündigung der Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio oder muss dieser attestiert werden? Bitte um eure Antworten. Vielen Dank im Voraus. Schöne Grüße

Urteile zum Sportrecht
  • Bild OLG-MUENCHEN, U (K) 5327/08 (25.06.2009)
    Zur Frage des Anspruchs eines Taekwondo-Landesverbandes auf Aufnahme in die bundesweite Spitzenorganisation von Taekwondo-Landesverbänden, wenn dieser Organisation bereits ein Landesverband für das betreffende Bundesland angehört....
  • Bild OLG-KOBLENZ, 1 U 971/98 (15.11.2000)
    Leitsatz: Zu den Voraussetzungen eines Unterlassungsanspruchs hinsichtlich Sportplatz- Lärmemissionen, §§ 1004 Abs.1 Satz 2, 906 Abs. 1 BGB....
  • Bild BGH, II ZR 54/98 (23.11.1998)
    BGB § 25 a) Die von der Rechtsprechung entwickelten Kriterien zu einem Aufnahmezwang Beitrittswilliger für Verbände mit einer überragenden Machtstellung im wirtschaftlichen oder sozialen Bereich ergeben sich mittelbar aus Art. 9 Abs. 1 GG. b) Solche Verbände können auch begrenzt auf einzelne Regionen bestehen. BGH, Urt. v. 23. November 1998 - II ZR 54/98 ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sportrecht
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...
  • BildFinancial Fairplay im Fußball
    Erst kürzlich mussten Manchester City und Paris St. Germain jeweils eine Strafe in Höhe von jeweils 60 Millionen zahlen. Beide Vereine habe gegen das „Financial Fairplay“ der UEFA verstoßen. Warum ist die UEFA ermächtigt Fußballvereine zu solch hohen Geldstrafen zu verurteilen? Das Ziel von Financial Fairplay ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.