Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Gießen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Rentenversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Reinhard Preuschoff-Lawson persönlich im Ort Gießen

Friedhofstr. 2
35398 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 8770
Telefax: 0641 8770

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild RWI: Aufschwung verläuft schwächer als erwartet (12.12.2013, 12:10)
    Das RWI erwartet für 2013 weiterhin ein Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 0,4%. Für das nächste Jahr geht es von einem Zuwachs von 1,5% aus, nachdem es in seiner Prognose im September noch mit 1,9% gerechnet hatte. Dies liegt vor allem daran, dass die aktuellen realwirtschaftlichen Indikatoren auf ein ...
  • Bild 100.000 Euro pro Jahr umfassen Rufbereitschaften eines Chefarztes (02.10.2013, 10:46)
    Hamm (jur). Ein Chefarzt mit „herausgehobener Vergütung“ über der Beitragsbemessungsgrenze zur gesetzlichen Rentenversicherung kann für Bereitschaftsdienste und Rufbereitschaften keine zusätzliche Vergütung erwarten. Das hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Hamm in einem aktuell veröffentlichten Urteil entschieden (Az.: 18 Sa 1802/12). Es wies damit den Leiter der Nephrologie (Nieren-Abteilung) eines katholischen Krankenhauses im Sauerland ...
  • Bild IMK: Einführung der Riester-Rente war „Fehlentscheidung“ (13.09.2012, 12:10)
    Deutliche Anhebung des gesetzlichen Rentenniveaus und steuerfinanzierte Aufstockung gegen AltersarmutMit einer deutlichen Anhebung des gesetzlichen Rentenniveaus und einer steuerfinanzierten Aufstockung niedriger Renten lässt sich Altersarmut wirksam verhindern. Ohne derartige Reformen drohen insbesondere jüngeren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Deutschland erhebliche Rentenlücken. Diese Lücken können bei den meisten Versicherten durch eine kapitalgedeckte ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Fürsorgepflicht des Arbeitgebers - Orthopädischer Bürostuhl (09.09.2008, 09:45)
    Ich habe folgende allgemeine Frage zur Fürsorgepflicht des Arbeitgebers: Wie weit reicht diese? Wenn zum Beispiel Mitarbeiter X ein Rezept für einen orthopädischen Bürostuhl einreicht, müsste der Arbeitgeber diesen bezahlen/zur Verfügung stellen? Mitarbeiter X ist nicht schwerbehindert und nimmt auch nicht an betrieblichem Wiedereinglierungsmanagement teil. Der Arbeitsplatz des X erfüllt ...
  • Bild Während ICH-AG Arbeitslosengeld bezogen Rückerstattung berechtigt? (25.01.2007, 01:10)
    Hallo, ersteinmal muss ich sagen das ich es toll finde das es so ein forum gibt. Ich bitte euch hier nur um eure persönliche meinung und nicht um eine rechtsverbindliche auskunft. Ich habe bis mitte 2004 meinen Zivildienst geleistet und bin dann während meines Zivildienstes zum Arbeitsamt gegangen um mich beraten zu ...
  • Bild Widerufsrecht - Briefkasten (31.10.2009, 19:39)
    Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine Frage bezüglich des Widerrufsrechts einer Rentenversicherung. "Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen. Die Frist beginnt am Tag, nach welchem ihnen - der Versicherungsschein... - ... - ... zugegangen ist/sind." Jetzt meine Frage: Wann ist denn ein Brief zugegangen? Wenn ich ihn lese? Wenn ...
  • Bild Muss ein Gutachter weitere Untersuchungen veranlassen? (18.02.2010, 13:10)
    Hallöchen liebe Forumsmitglieder, ich habe eine Frage zu folgender Problematik. Angenommen ein Gutachter beschäftigt sich im Rahmen einer Rentenbeurteilung mit einem Patienten. Dieser schildert dem Gutachter verschiedene Sachen, aufgrund anscheinend eine schwerwiegende Krankheit (Metastasen in der Lunge) zu vermuten ist. Der Gutachter erstattet daraufhin ein Gutachten ohne weitere Veranlassung. ...
  • Bild Keine EU-Rente? (18.08.2013, 10:24)
    Hallo Forum, ich bitte um Ansichten zu folgendem angenommenen Fall: Leistungsbezieher A (ALG2) sei Schlaganfallpatient. Das Jobcenter habe schon bisher eine zumindest vorübergehende Leistungsunfähigkeit begutachtet. Nach einer weiteren von Jobcenter geforderten Reha soll ein weiteres Gutachten erstellt werden, und der Sachbearbeiter geht davon aus, dass keine Arbeitsfähigkeit vorliegen wird, und somit ein Leistungsbezug ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild SG-FULDA, S 1 R 19/12 (28.06.2012)
    Ein kommunaler Träger der Grundsicherung für Arbeitssuchende ist nicht "Versicherungsträger" iSd § 78 Abs. 1 S. 2 Nr. 3 SGG; es bedarf deshalb vor Erhebung einer Anfechtungsklage der Durchführung eines Vorverfahrens....
  • Bild VG-LUENEBURG, 1 A 279/00 (11.07.2001)
    1. § 80 c NBG ist verfassungskonform dahin auszulegen, dass eine Teilzeit nur mit, nicht gegen den Willen des Einstellungsbewerbers zulässig ist. 2. § 44 a BRRG überlässt Regelungen zur Teilzeit den Ländern. 3. In Niedersachsen diente die Zwangsteilzeit bei der Einstellung von Lehrern nicht dem Abbau von Lehrerarbeitslosigkeit, sondern der Kompensation ein...
  • Bild LG-BERLIN, 21 O 426/06 (05.07.2007)
    1) Die im Rahmen des § 199 Abs. 1 Nr. 1 BGB n.F. zum Verjährungsbeginn erforderliche Kenntnis der den Anspruch begründenden Umstände hat der Verbraucherkreditnehmer hinsichtlich des Fehlens einer gemäß § 4 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 b) Satz VerbrKrG gebotenen Gesamtbetragsangabe bereits bei Vertragsschluss.2) Ist zu diesem Zeitpunkt die Rechtsfolge des Fehlens gekl...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.