Rechtsanwalt in Gießen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gießen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den umfassendsten Rechtsbereichen. Im Arbeitsrecht sind alle Problemfelder, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ergeben können, normiert. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breitgefächertes Feld an rechtlichen Belangen normiert wie z.B. Telearbeit, Überstunden, Zeitarbeit, Kündigung, Arbeitsvertrag usw. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist gemäß § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Wohlfeil - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Gießen berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
***** (5)   2 Bewertungen
Kanzlei Wohlfeil
Aulweg 41 b
35392 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 3012626
Telefax: 0641 3012627

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Reimar Mewes jederzeit in der Gegend um Gießen
MEWES Rechtsanwälte PartG
Cranachstraße 2
35396 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 20919010
Telefax: 0641 20919011

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Mirjam Rose mit Rechtsanwaltskanzlei in Gießen hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Fragen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Reichesand 3
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 9722538
Telefax: 0641 9722539

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Benedum persönlich in der Gegend um Gießen
GHB Greilich Hirschmann Benedum & Coll.
Bismarckstraße 5
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 975650
Telefax: 0641 9756515

Zum Profil
Juristische Beratung im Arbeitsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Gesine Ritsch mit Kanzlei in Gießen

Lahnstr. 1
35398 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 982920

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Reinhard Preuschoff-Lawson mit Kanzleisitz in Gießen

Friedhofstr. 2
35398 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 8770
Telefax: 0641 8770

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Leubecher engagiert in Gießen
Dr. Hahne Fritz Bechtler & Partner
Europastr. 3
35394 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 94886750
Telefax: 0641 94886733

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Knuth Sascha Petri (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Gießen hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Petri & Puvogel Rechtsanwälte
Zu den Mühlen 19 a
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 46044550
Telefax: 0641 46044551

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Bechtler mit Rechtsanwaltskanzlei in Gießen unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Europastraße 3
35394 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 94886750
Telefax: 0641 94886733

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Arbeitsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Simone Kreuter (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Gießen

Wilhelm-Jung-Str. 3
35398 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 9203113
Telefax: 0641 9203114

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Reimar Mewes (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Gießen

Ludwigstraße 5
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 20919010
Telefax: 0641 20919011

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Herrmann mit Anwaltsbüro in Gießen hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Alicenstr. 33
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 760060
Telefax: 0641 76718

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Müller (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern vor Ort in Gießen

Am Alten Friedhof 16
35394 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 78064
Telefax: 0641 74924

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Nemitz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Gießen hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Ostanlage 16
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 932030
Telefax: 0641 9320320

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Rossbach unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Gießen

Bismarckstr. 36
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 43406
Telefax: 0641 9483859

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Nattermann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Gießen berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Arbeitsrecht

Südanlage 21 c
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 71767
Telefax: 0641

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Tuna kompetent im Ort Gießen

Alicenstraße 40
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 971350
Telefax: 0641 9713555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rudolf Hebenstreit (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Gießen
GHC Greilich Hirschmann & Coll.
Bismarckstr. 5
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 975650
Telefax: 0641 9756599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Kaulbach bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht kompetent in der Nähe von Gießen

Johannesstr. 15
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 36074
Telefax: 0641 390385

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Stüting (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Arbeitsrecht kompetent in Gießen

Sandfeld 18 f
35396 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 66953

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Gießen

Rechtstreitigkeiten sind in einem Arbeitsverhältnis keine Ausnahmefälle

Rechtsanwalt in Gießen: Arbeitsrecht (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Gießen: Arbeitsrecht
(© zerbor - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Schnell können Streitigkeiten um den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, ein Zwischenzeugnis oder die Elternzeit entstehen. Aber auch rechtliche Auseinandersetzungen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problembereichen. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in letzter Zeit hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" extrem zugenommen. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann das schnell gravierende Folgen haben. Verliert man im schlimmsten Fall seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich frühzeitig rechtlich beraten zu lassen. Denn als Laie kann man weder die Rechtslage einschätzen, noch über eine weitere effektive Vorgehensweise entscheiden. Es ist egal, ob es sich bei der rechtlichen Schwierigkeit um Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Abfindung geht, oder ob Fragen rund um die Elternzeit bestehen.

Ein Anwalt berät Sie kompetent und vertritt Sie - falls nötig - vor Gericht

Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich auf jeden Fall an einen Anwalt wenden. In Gießen sind etliche Anwälte zu finden, die sich mit dem Arbeitsrecht sehr gut auskennen. Gerade bei einer diffizilen rechtlichen Lage ist es stets empfohlen, sich einen fachkundigen rechtlichen Beistand zu suchen. Durch die Konsultation eines Rechtsanwalts werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine weitere Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch erhält. Der Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht in Gießen wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man beispielsweise Fragen rund um Überstunden, Teilzeitarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Rechtsanwalt aus Gießen im Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Hilfe bieten bei Auseinandersetzungen mit dem Betriebsrat. Überdies ist man bei einem Rechtsanwalt im Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit bezichtigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild GEZ-Gebühr und Rundfunkbeitrag laut aktueller Doktorarbeit verfassungswidrig (28.08.2013, 14:18)
    Frau Anna Terschüren, eine Ex-NDR-Mitarbeiterin, kommt in ihrer Promotion zu diesem Ergebnis. Die ausführliche Meldung hierzu lesen Sie, wenn Sie diesem Link folgen: bit.ly/180QvCT Man darf gespannt sein, wie sich der Ergebnisse der Doktorarbeit von Frau Dr. Terschüren, die mit "summa cum laude" benotet wurde, auf die bereits anhängigen Gerichtsverfahren ...
  • Bild Betriebsrat kann Dauereinsatz von Leiharbeitern verhindern (15.01.2014, 09:40)
    Kiel (jur). Der Betriebsrat kann den dauerhaften Einsatz von Leiharbeitern untersagen und seine Zustimmung hierfür verweigern. Denn nach der europäischen Leiharbeitsrichtlinie und nach deutschem Arbeitsrecht ist zumindest seit Dezember 2011 der Einsatz von Leiharbeitern in einem Entleihbetrieb nur "vorübergehend" erlaubt, entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Schleswig-Holstein in Kiel in einem am ...
  • Bild Arbeitsrechtlicher Anspruch auf Abfindung besteht nicht grundsätzlich (24.04.2013, 15:14)
    Viele Arbeitnehmer glauben, nach Kündigung des Arbeitsverhältnisses automatisch einen Anspruch auf eine Abfindung zu haben und unterliegen damit häufig einem Irrtum. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Im Falle einer Kündigung eines Arbeitsverhältnisses kann sich ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild 7 Tage (05.03.2008, 04:54)
    Hallo. Arbeitnehmer arbeitet 7 Tage am Stück.(Montag bis Sonntag) Sa und So werden alle Stunden Gutgeschrieben. Hat Montags 1 Tag frei! Kann ihm Arbeitgeber dafür 8 Std. abziehen?? Mfg. Davis.
  • Bild Urlaub nach längerer Krankheit (16.10.2012, 12:26)
    Moin, soweit mir bekannt ist, wird der Urlaub während einer Krankheitsphase angesammelt und muß nach der Gesundschreibung genommen werden. Beispielsweise bei fast 3 jähriger Krankheit in etwa 4 Monate Urlaub angespart. Stimmt es, dass seit diesem Jahr eine neue Rechtsprechung gültig ist, in der es beschlossen wurde "Urlaub bei Krankheit wird auf die letzten ...
  • Bild Arbeitsvertrag, Arbeitnehmer (29.09.2013, 16:59)
    Hallo, ich beschäftige mich im Moment etwas mit Arbeitsrecht, habe aber noch kleine Verständnisprobleme, die mir aber bei meinen Rechecherchen im Internet nicht gelöst werden konnten, deshalb versuche ich es auf diesem Wege: Folgendes: Ein Arbeitnehmer A ist immer unselbständig, oder? Wenn z.B A Arbeitnehmer ist, kann man doch davon ausgehen, dass ...
  • Bild Jugend Arbeitsrecht (02.11.2008, 17:10)
    Hallo, Ich wollte mich hier einfach mal zum Jugendarbeitsrecht schlau machen. Was man sonst so in Allgemeinen Foren findet, ist ja meist etwas wiedersprüchlich. Es ist so, ich bin 15. Ich habe mich jetzt binnen 2 Jahren in den Bereich HTML, PHP und Webdesign eingearbeitet und bin nun soweit, dass ich Webseiten ...
  • Bild Widerspruch bei Abmahnung (17.12.2005, 14:57)
    Hallo! In welcher Frist kann man gegen eine Abmahnung vorgehen? (Durch z.B. Widerspruch oder Gegendarstellung) Danke!

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 34/10 (11.11.2010)
    Eine Gesetzesumgehung des § 3a RVG kann vorliegen, wenn der Anwalt einen Vertrag entwirft, in dem der Mandant gegenüber einem Nichtmandanten anwaltliche Vergütungsansprüche im Sinne eines echten Vertrages zugunsten Dritter (des Anwalts) anerkennt und der Nichtmandant ein Garantieversprechen zugunsten Dritter (des Anwalts) abgibt....
  • Bild ARBG-HAMBURG, 25 GaBV 2/04 (06.01.2005)
    1. Bei Nichtbeachtung der Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei Betriebsänderungen kann dieser einen Unterlassungsanspruch hinsichtlich der Betriebsänderung im Wege einstweiliger Verfügung durchsetzen. Der Arbeitgeberin können insbesondere solche Maßnahmen untersagt werden, die bereits die Betriebsänderung ausmachen, wie zB der Abtransport von Maschinen, i...
  • Bild VG-WIESBADEN, 8 L 904/08.WI (15.09.2008)
    Der Anspruch auf Wiedereingliederungsmaßnahmen nach § 81 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 SGB IX ist nicht auf die Reduzierung der Arbeitszeit beschränkt....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildBAG: Statistik als Nachweis einer Benachteiligung
    Mit Urteil vom 18.09.2014 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschieden, dass eine mittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts durch ein scheinbar neutrales Kriterium mit Verweis auf eine Statistik dargelegt werden kann (AZ.: 8 AZR 753/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend bewarb sich ...
  • BildDarf sich ein Arbeitnehmer private Pakete ins Büro liefern lassen?
    Arbeitnehmer dürfen sich unter Umständen auch private Pakete an ihren Arbeitsplatz schicken lassen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Für viele Arbeitnehmer ist es ein Problem, wenn sie ein Paket erwarten. Sie können es nicht annehmen, weil der Paketbote mitten am Tag ...
  • BildArbeitszeugnis - auch Anspruch auf ein Zwischenzeugnis
    Von den Regelun­gen im Hin­blick auf ein Arbeit­szeug­nis im Zusam­men­hang mit der Beendi­gung einer Tätigkeit hat fast jeder schon ein­mal gehört - entweder war man selbst betrof­fen, man kennt jeman­den, der dies­bezüglich etwas berichtet hat oder man hat wieder ein­mal in den Nachrichten von einer arbeits­gerichtlichen Entschei­dung gehört. Der Anspruch ...
  • BildKann ich ein Arbeitszeugnis anfordern?
    Job verloren und nicht einmal ein vernünftiges Arbeitszeugnis? Viele erleiden erst nach dem Jobverlust die wirkliche Enttäuschung. Wir möchten sie über die rechtliche Grundlage von Arbeitszeugnissen informieren und was sie tun können, wenn ihr Ex-Arbeitgeber ihnen das Zeugnis verweigert. Wird ein Dienstverhältnis zwischen einem Arbeitnehmer und ...
  • BildPraktikum: Gilt der Mindestlohn auch für Praktikanten?
    Inwieweit können Praktikanten von ihrem Arbeitgeber fordern, dass diese den Mindestlohn bezahlen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Zeiten, in denen sich Praktikanten während eines Praktikums mit einem kleinen Taschengeld zufriedengeben mussten, sind inzwischen vorbei. Denn ihr Arbeitgeber muss ihnen seit dem 01.01.2015 ebenfalls wie ...
  • BildWie viele Stunden pro Tag darf ein Arbeitnehmer maximal arbeiten?
    Arbeitgeber dürfen von ihren Arbeitnehmern nicht verlangen, dass diese bis zum Umkippen arbeiten. Wie lang die Arbeitszeit höchstens sein darf, erfahren sie in diesem Ratgeber. Wie lange Arbeitnehmer arbeiten müssen, ergibt sich zunächst einmal aus dem Arbeitsvertrag. Dies ergibt sich aus dem Prinzip der Vertragsfreiheit. Dies ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.