Rechtsanwalt in Gevelsberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gevelsberg ist im Süden des Ruhrgebiets im Ennepe-Ruhr-Kreis in Nordrhein-Westfalen zu finden. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Hagen, Dortmund und Wuppertal. Die Einwohnerzahl von Gevelsberg beträgt knapp 31.000, was mit einer Fläche von gut 26 km² eine Bevölkerungsdichte von 1177 Einwohnern je km² ergibt.

Für rechtliche Belange der Bevölkerung Gevelsbergs, für die ein Gerichtsprozess nötig wird, ist das Amtsgericht Schwelm zuständig. Die gilt ebenso für die Städte Breckerfeld, Ennepetal und Schwelm selbst. Damit umfasst der Gerichtsbezirk 163 km² und in diesem leben etwa 106.000 Menschen. Dem Amtsgericht Schwelm übergeordnet ist das Landgericht Hagen, dessen nächsthöhere Instanz das Oberlandesgericht Hamm ist.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Gevelsberg
U. Heidenreich-Nestler & Heike Tahden-Farhat
Neustraße 5
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 3992
Telefax: 02332 14074

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gevelsberg

Südstraße 4
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 914729
Telefax: 02332 914695

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Gevelsberg

Mittelstr. 5
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 75900
Telefax: 02332 759010

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gevelsberg
c/o Soz. Schütte u. Kollegen
Großer Markt 11
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 1538
Telefax: 02332 3749

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gevelsberg

Mittelstr. 19
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 666686
Telefax: 02332 666687

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gevelsberg

Großer Markt 11
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 1538
Telefax: 02332 3749

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Gevelsberg

Ortsschild Gavelsberg (© qualitystock - Fotolia.com)
Ortsschild Gavelsberg
(© qualitystock - Fotolia.com)

Das Amtsgericht Schwelm bietet interessierten Bürgern die Möglichkeit, als Zuschauer an Sitzungen teilzunehmen, soweit es sich bei diesen um einen öffentlichen Gerichtstermin handelt. So hat jeder selbst die Möglichkeit, ein Urteil mitzuerleben, das im Namen des Volkes verkündet wird und kann den Ablauf einer Gerichtsverhandlung persönlich verfolgen. Anstehende Termine für Sitzungen können der Webseite des Amtsgerichts Schwelm sowie den Aushängen vor den Sitzungssälen am Gericht entnommen werden.

Für Außenstehende kann es mitunter eine interessante und lehrreiche Sache sein, eine solche Gerichtsverhandlung zu besuchen. Eine der beiden Parteien möchte man selbst jedoch nie sein. Daher gilt es, juristische Probleme nie auf die leichte Schulter zu nehmen, sondern sich von Anfang an um kompetente Hilfe zu bemühen. Dies geht mit der Hilfe eines Anwalts aus Gevelsberg. Rechtsanwälte aus Gevelsberg werden in einer rechtlichen Problemsituation immer versuchen, wenn möglich eine außergerichtliche Lösung zu erzielen, was sich stets als die kosten- und auch nervensparendere Alternative darstellt.


Weitere große Städte


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildHartz-IV: Nachhilfeunterricht nur für maximal 2 Monate?
    Jobcenter dürfen bei der Bewilligung der Kostenübernahme für Nachhilfeunterricht nicht knausrig sein und ihn allein deshalb verweigern, weil beim Schüler langfristiger Förderungsbedarf besteht. Die Tochter einer Hartz-IV-Bezieherin besuchte eine Realschule. Als sie in Mathematik im ersten Halbjahr der siebten Klasse ein Ungenügend und im zweiten Halbjahr ...
  • BildMagellan Maritime Services GmbH insolvent – 9000 Anleger bangen um 350 Millionen Euro
    Die Pleite der Magellan Maritime Services GmbH erschüttert den Grauen Kapitalmarkt. Betroffen sind rund 9.000 Anleger, die etwa 350 Millionen Euro in die See-Container der Magellan Maritime Services investiert haben.   Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen zirka 160.000 Container an die Anleger verkauft und ...
  • BildMuss man Mieteinnahmen versteuern?
    Ein eigenes Haus zu besitzen, ist der Traum, vieler Menschen: man ist Herr in den eigenen vier Wänden, muss sich nicht mit Mietererhöhungen, Vermietern oder Mitmietern herumärgern, niemanden um Erlaubnis bezüglich Renovierungen zu fragen und seinen Garten mit keinem zu teilen. Besonders pfiffige Eigenheimbesitzer vermieten darüber hinaus Wohneinheiten ...
  • BildFahrradfahren ohne Licht: Strafe & Haftung bei Unfall?
    Wer als Fahrradfahrer im Dunkeln ohne Licht fährt, kommt nicht immer mit einem Bußgeld davon. Er muss bei einem Unfall mit ernsten Folgen rechnen. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Radfahrer, die beim Fahrradfahren ohne Licht erwischt werden, müssen auf jeden Fall mit ...
  • BildDie Veröffentlichung fremder Nachrichten im Internet
    I. Einführung Mit der Einführung des sogenannten Web 2.0 am Anfang dieses Jahrtausends hat sich ein Trend durchgesetzt, bei dem der Internetnutzer nicht nur den Inhalt der von ihm aufgerufenen Website konsumiert, sondern er selbst Inhalte zur von ihm aufgerufenen Website hinzufügt oder diese gar selbst ...
  • BildRentenantrag: Wann und wie ist eine Rente zu beantragen?
    Der Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand sollte frühzeitig geplant werden. In dem folgenden Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie bei der Beantragung der Rente achten müssen. Für viele Arbeitnehmer und Selbstständige sind die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung nach dem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben von großer Bedeutung. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.