Rechtsanwalt in Gevelsberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gevelsberg ist im Süden des Ruhrgebiets im Ennepe-Ruhr-Kreis in Nordrhein-Westfalen zu finden. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Hagen, Dortmund und Wuppertal. Die Einwohnerzahl von Gevelsberg beträgt knapp 31.000, was mit einer Fläche von gut 26 km² eine Bevölkerungsdichte von 1177 Einwohnern je km² ergibt.

Für rechtliche Belange der Bevölkerung Gevelsbergs, für die ein Gerichtsprozess nötig wird, ist das Amtsgericht Schwelm zuständig. Die gilt ebenso für die Städte Breckerfeld, Ennepetal und Schwelm selbst. Damit umfasst der Gerichtsbezirk 163 km² und in diesem leben etwa 106.000 Menschen. Dem Amtsgericht Schwelm übergeordnet ist das Landgericht Hagen, dessen nächsthöhere Instanz das Oberlandesgericht Hamm ist.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Gevelsberg

Südstraße 4
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 914729
Telefax: 02332 914695

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Gevelsberg
U. Heidenreich-Nestler & Heike Tahden-Farhat
Neustraße 5
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 3992
Telefax: 02332 14074

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Gevelsberg

Mittelstr. 5
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 75900
Telefax: 02332 759010

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gevelsberg

Mittelstr. 19
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 666686
Telefax: 02332 666687

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gevelsberg
c/o Soz. Schütte u. Kollegen
Großer Markt 11
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 1538
Telefax: 02332 3749

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gevelsberg

Großer Markt 11
58285 Gevelsberg
Deutschland

Telefon: 02332 1538
Telefax: 02332 3749

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Gevelsberg

Ortsschild Gavelsberg (© qualitystock - Fotolia.com)
Ortsschild Gavelsberg
(© qualitystock - Fotolia.com)

Das Amtsgericht Schwelm bietet interessierten Bürgern die Möglichkeit, als Zuschauer an Sitzungen teilzunehmen, soweit es sich bei diesen um einen öffentlichen Gerichtstermin handelt. So hat jeder selbst die Möglichkeit, ein Urteil mitzuerleben, das im Namen des Volkes verkündet wird und kann den Ablauf einer Gerichtsverhandlung persönlich verfolgen. Anstehende Termine für Sitzungen können der Webseite des Amtsgerichts Schwelm sowie den Aushängen vor den Sitzungssälen am Gericht entnommen werden.

Für Außenstehende kann es mitunter eine interessante und lehrreiche Sache sein, eine solche Gerichtsverhandlung zu besuchen. Eine der beiden Parteien möchte man selbst jedoch nie sein. Daher gilt es, juristische Probleme nie auf die leichte Schulter zu nehmen, sondern sich von Anfang an um kompetente Hilfe zu bemühen. Dies geht mit der Hilfe eines Anwalts aus Gevelsberg. Rechtsanwälte aus Gevelsberg werden in einer rechtlichen Problemsituation immer versuchen, wenn möglich eine außergerichtliche Lösung zu erzielen, was sich stets als die kosten- und auch nervensparendere Alternative darstellt.


Weitere große Städte

Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDienstreise: Gehört die Reisezeit zur Arbeitszeit?
    Die Fahrt eines Arbeitnehmers zu einem Kunden des Arbeitgebers ist unter Umständen als Arbeitszeit anzusehen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wann dies der Fall ist. Ob die Reisezeit eines Arbeitnehmers im Rahmen einer Dienstreise als Arbeitszeit im Sinne von § 2 Abs. 1 ArbZG anzusehen ist, ...
  • BildWie gründet man einen Reitverein?
    Für viele Reiter stellt sich früher oder später die Frage, Mitglied in einem Reitverein zu werden. Hier kann man Teil einer Gemeinschaft werden und auf viele Gleichgesinnte treffen, die die Leidenschaft für Pferd und Reiten teilen. Manch einer geht sogar so weit zu überlegen, ob nicht vielleicht sogar ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildIrrtümer rund ums Radfahren
    Häufige Irrtümer rund ums Radfahren 1.) Radfahrer müssen grundsätzlich auf dem Radweg fahren? Das ist falsch . Radfahrer dürfen sowohl auf der Straße als auch auf dem Radweg fahren. Der Radfahrer hat also ein Wahlrecht. Einzige Ausnahme: Wenn ein Gebotsschild (weißes ...
  • BildMitschuld bei Verkehrsunfall – So verschenken Sie kein Geld
    Bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall ist der Schaden grundsätzlich durch die gegnerische Haftpflichtversicherung zu bezahlen. Anders ist es, wenn man am Unfall eine Teilschuld trägt. Um nicht auf zu vielen Kosten sitzen zu bleiben, sollte man im Zuge des Quotenvorrechts die Haftpflicht- und Kaskoabrechnung kombinieren. So ...
  • BildWie bestimmt sich der Tagessatz bei Geldstrafen?
    Die Geldstrafe ist in Deutschland – ebenso wie die Freiheitsstrafe – eine strafrechtliche Sanktion, die nur durch ein Urteil oder durch einen Strafbefehl angeordnet werden darf. Doch wann gibt es Geldstrafe und wie bestimmt sich der Tagessatz?   Die Rechtslage Die Geldstrafe ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.