Rechtsanwalt für Zwangsvollstreckungsrecht in Gersthofen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Roland Berckhemer bietet anwaltliche Vertretung zum Zwangsvollstreckungsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Gersthofen
Berckhemer - Fürnrohr Rechtsanwälte
Dieselstraße 16/III
86368 Gersthofen
Deutschland

Telefon: 0821 496019
Telefax: 0821 495636

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Zwangsvollstreckungsrecht
  • Bild Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Rolf Lackmann geht in den Ruhestand (02.05.2012, 15:14)
    Mit Ablauf des 30. April 2012 tritt der in Dortmund lebende Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Hamm Rolf Lackmann in den Ruhestand. Johannes Keders, Präsident des Oberlandesgerichts Hamm, überreichte dem Vorsitzenden heute, am 27. April 2012, im Rahmen einer kleinen Feierstunde, an der auch viele Weggefährten der Justiz teilnahmen, die Urkunde ...
  • Bild Zypries: Reform muss Rechtsstaatlichkeit sichern und Justiz bürgernäher machen (30.06.2005, 14:52)
    BERLIN. In der Debatte über die sogenannte „Große Justizreform“ fordert Bundesjustizministerin Brigitte Zypries, die Abläufe in der Justiz so zu reformieren, dass Bürgerinnen und Bürger ebenso wie die in und mit der Justiz Arbeitenden Verbesserungen unmittelbar spüren. „Zügige Rechtsgewährung ist ein Markenzeichen des Rechtsstaats, sie sichert den Rechtsfrieden in der ...
  • Bild Neue Professorin für Privatrecht: Panajotta Lakkis (02.11.2010, 12:00)
    Recht haben, Recht bekommen, Recht durchsetzen: Diese eingängige Formel bringt auf den Punkt, was Jura-Professorin Panajotta Lakkis ihren Studierenden beibringen will. Die 40-Jährige hat seit dem Sommersemester eine Professur für Privatrecht an der Universität Würzburg inne.Das Arbeitsgebiet von Panajotta Lakkis ist weit gefasst. Die Professorin beschäftigt sich unter anderem mit ...

Forenbeiträge zum Zwangsvollstreckungsrecht
  • Bild Deutsche Schulden im Europäischen Ausland (06.10.2009, 18:00)
    Mal angenommen Person X würde 2008 bei der Bank einen Kredit von 17000€ aufnehmen, aus beruflichen Gründen würde er wenig später nach Österreich ziehen und würde dort heiraten und arbeiten. Jetzt wäre er aber krisenbeding Arbeitslos geworden und könnte die Kreditrate von 300€ nicht mehr bedienen und schlägt ...
  • Bild Nur 1 Gläubiger will vollstrecken (04.10.2013, 12:09)
    A und B haben eine gemeinsame Forderung gegen C. Für die Forderung wird zu Gunsten A und B eine Sicherungshypothek auf dem Grundstück des C eingetragen. Der Wert des Grundstücks unterschreitet den Wert der Forderung. A will trotzdem die Zwangsvollstreckung betreiben, um zumindest anteilig befriedigt zu werden. B weigert sich, die hälftigen ...
  • Bild Dienstleistungsportale (03.05.2012, 00:04)
    Hallo zusammen, wer kann mir jemand bei folgendem fiktiven Sachverhalt helfen. Ein Dienstleistungsportal bietet die Möglichkeit, selbst Anzeigen zu schalten. Zunächst muss man sich registrieren, danach kann man mit Hilfe einer Maske, Text eingeben, Fotos hoch laden und nach Beendigung selbst online stellen. Eine Fotografin F entdeckt zufällig in einem solchen Dienstleistungsportal (z.B. ...
  • Bild Sofortige Beschwerde gegen Endurteil (14.02.2011, 18:25)
    Hallo, normalerweise dänge ich nicht, aber hier kamen leider keine Antworten, aber die Zeit drängt: http://www.juraforum.de/forum/zivilprozess-zwangsvollstreckungsrecht/richter-erlaesst-eigenmaechtig-endurteil-336411-s2#post831251 http://www.juraforum.de/forum/erbrecht/rechtsbeihilfe-334506#post831259 Nehmen wir an, jemand bekommt vor Ablauf der Beschwerdefrist keinen Anwaltstermin und muss dringend eine Beschwerde gegen ein Urteil einreichen. Wie muss man eine solche Beschwerde begünden? Welche Paragraphen muss man dort angeben? Muss das Gericht den Eingang der ...
  • Bild Mahnverfahren / Nachweis bzw. Beweismittel (23.02.2010, 12:24)
    Hallo allerseits! Habe eine Frage zur Rechtslage in puncto Mahnverfahren / Nachweis bzw. Beweismittel: Evtl kann das jmd beantworten? :) Fiktiver Fall: Person A stellt Person B leihweise das eigene Mobiltelefon für ein Telefonat zur Verfügung. Person A möchte daraufhin die entstandenen Gesprächskosten zurückerstattet bekommen. Person B reagiert nicht auf die Forderung, Person A entscheidet sich ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zwangsvollstreckungsrecht
  • BildPfändung von Urlaubsgeld: darf eine Sonderzahlung gepfändet werden?
    Jeder Arbeitnehmer freut sich sehr, wenn er von seinem Chef Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld bekommt. Bei manchen mischt sich diese Freude jedoch mit Sorge: Arbeitnehmer, den Lohn einer Pfändung unterliegt, fürchten, dass ihnen von diesem finanziellen Segen nichts bleibt, da dieser zusammen mit dem Gehalt gepfändet wird. Ist diese ...
  • BildWie hoch ist das pfändungsfreie Einkommen in Deutschland?
    Das Einkommen eines Arbeitnehmers darf nicht in unbegrenzter Höhe gepfändet werden. In welcher Höhe dies zulässig ist und was der Gläubiger beachten muss, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weshalb gibt es ein pfändungsfreies Einkommen? Das Arbeitseinkommen von deutschen Arbeitnehmern darf lediglich in Höhe ...
  • BildWie kann ich ein Sparbuch pfänden?
    Manch ein Girokontobesitzer vertritt die Auffassung, dass er sich vorsorglich auch noch ein Sparbuch anlegen sollte, denn falls sein Girokonto einmal gepfändet werden sollte, bliebe ihm ja immer noch das Sparguthaben. Wodurch sich das Gerücht, dass Sparbücher unpfändbar seien, so hartnäckig hält, ist unklar. Fest steht jedoch, dass ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.