Rechtsanwalt in Gersthofen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gersthofen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Mietrecht ist durchaus schwierig. Die meisten Aspekte werden im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Vermietern und Mietern. Über 57% aller Deutschen wohnen in einer Mietwohnung. Aufgrund der unterschiedlichen Interessen von Mietern und Vermietern sind Rechtsprobleme und Streitigkeiten keine Seltenheit. Vor allem in Bezug auf Schönheitsreparaturen, die Nebenkostenabrechnung, der Tierhaltung, Kleinreparaturen oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter oftmals zu Konflikten. Zudem wird heutzutage die Wohnung öfter gewechselt als noch vor einem Jahrzehnt. Jeder Wohnungswechsel kann dabei Grund für Streitigkeiten zwischen Vermieter und Mieter sein. Und dies nicht nur, wenn der Vermieter die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt hat. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es nicht selten Streit um die Kaution oder auch über die letzte Nebenkostenabrechnung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Roland Berckhemer bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Mietrecht gern im Umkreis von Gersthofen
Berckhemer - Fürnrohr Rechtsanwälte
Dieselstraße 16/III
86368 Gersthofen
Deutschland

Telefon: 0821 496019
Telefax: 0821 495636

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Mietrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ursula Engelbrecht-Knöpfle persönlich im Ort Gersthofen
Engelbrecht-Knöpfle
Donauwörther Str. 3
86368 Gersthofen
Deutschland

Telefon: 0821 90756690
Telefax: 0821 90756699

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Gersthofen

Differenzen mit dem Wohnungsvermieter? Lassen Sie sich von einem Anwalt beraten

Ganz egal, welcher Konflikt zwischen Mieter und Vermieter besteht, immer ist es sinnvoll, sich anwaltlich beraten zu lassen. In Gersthofen sind einige Rechtsanwaltskanzleien für Mietrecht zu finden. Der Anwalt im Mietrecht ist mit sämtlichen Fragestellungen rund um das Gewerbewohnraumrecht bzw. Wohnraummietrecht bestens vertraut und kennt sich überdies auch mit dem Wohnungseigentumsrecht aus. Er wird seinen Mandanten bei allen kleinen und großen Schwierigkeiten als kompetenter Partner zur Seite stehen. Ebenfalls kann der Rechtsanwalt für Mietrecht in Gersthofen eine große Hilfe sein, wenn ein Mietvertrag überprüft werden soll. Überdies kann der Rechtsanwalt im Mietrecht in Gersthofen darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtmäßig ist und ob etwaige Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

Bei Differenzen mit Mietern sollten Sie nicht zu lange warten, sondern so schnell als möglich einen Anwalt kontaktieren

Auch für Vermieter ist es zu empfehlen, einen Rechtsanwalt bzw. Anwältin für Mietrecht an der Seite zu haben. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann Vermieter ebenfalls über alle Rechte und Pflichten, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, aufklären. Überdies kann ein Rechtsanwalt dabei helfen, einen rechtssicheren Mietaufhebungsvertrag zu verfassen. Unverzichtbar ist der Beistand eines Rechtsanwalts für Mietrecht aber, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete komplett unterlässt und eine Wohnungsräumung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch kostenintensiv. Will man die Wohnung so zeitnah als möglich geräumt haben und außerdem die Kosten gering halten, ist es angeraten, sich an einen Rechtsanwalt zu wenden, der über Expertise auf diesem Bereich verfügt.


News zum Mietrecht
  • Bild Elefantengras ist weder Baum noch Busch (25.08.2009, 09:04)
    Coburg/Berlin (DAV). Auch in heimischen Gärten wächst so manch Exotisches – und beschäftigt manchmal nicht nur die Nachbarn, sondern auch die Gerichte. So hatte das Landgericht Coburg sich mit Elefantengras (Miscanthus x giganteus) zu befassen (Beschluss vom 27.Juli 2009; AZ: 32 S 23/09). Mit dem Ergebnis, dass es sich dabei ...
  • Bild Pachtminderung wegen Ungezieferbefalls (21.10.2008, 17:24)
    Coburg/Berlin (DAV). Eine Klausel im Kleingedruckten, nach der ein Gaststättenpächter die gesamten technischen Anlagen des Objekts instand halten muss, ist dann unwirksam, wenn der Verpächter mit auf dem Anwesen wohnt. Der Pächter kann trotz einer vertraglichen Bestimmung bei Ungezieferbefall den Pachtzins mindern. In dem von der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien ...
  • Bild Mieterin haftet nicht für Folgen eines Fehlalarms bei vermutetem Notfall (08.07.2011, 11:34)
    Berlin (DAV). Wer hinreichende Anhaltspunkte für einen Notfall in der Nachbarwohnung hat, darf die Feuerwehr rufen. Der Anrufer haftet dann nicht für Schäden, die beim Aufbrechen der Wohnungstür durch die Feuerwehr entstehen. Auf eine entsprechende Entscheidung des Landgerichts Berlin vom 26. Januar 2011 (AZ: 49 S 106/10) macht die Arbeitsgemeinschaft ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild starre Fristen bei Schönheitsreparaturen und Streit bei Wohnungsübergabe (17.06.2013, 21:38)
    Folgender Sachverhalt: Der Mieter hat in seinem Mietvertrag nachweislich ungültige starre Fristen zur Durchführung von Schönheitsrepaturen, zusätzlich dazu eine Vereinbarung dass bei Auszug die Mieträume gereinigt zu übergeben sind. Bei der Übergabe stellt der Vermieter fest dass sowohl Fenster, Fensterrahmen, Jalousien, Innentüren und Fliesenspiegel unsauber sind und vermerkt das im Protokoll. Weiterhin ...
  • Bild Kein Mietvertrag - wer ist haftbar (07.11.2012, 13:48)
    Hallo zusammen, mal angenommen jemand mietet sich eine Räumlichkeit für einen Tag. Jetzt würde an diesem Tag etwas innerhalb der Räumlichkeit von Personen (nicht dem Mieter/Veranstalter!) beschädigt. Der Mieter/Veranstalter selbst hat keinen Mietvertrag oder ähnliches unterschrieben. Lediglich ein Angebot wodrin aber keine Klausel o.ä. hinterlegt ist wie z.B. "Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie ...
  • Bild vermieter will qm² erhöhen (28.12.2013, 15:47)
    Hallo Familie wohnt in ein Haus zu Miete was der Vermieter verkaufen will und Kündigte der Familie mit einer Verwertungskündigung. Da die Famile Widerspruch eingelegt habt Bombadiert eder Vermieter der Familie mit lauter schikanen: 1, Renovierungen 2. Nach 6 Jahren erste Mietnebenkostenabrechnung ...
  • Bild Hausverkauf/Mietvertragkündigung (19.11.2012, 01:35)
    Hallo erstmal, folgendes würde mich sehr interessieren: -ein Ehepaar zieht vor ca. 9 Monaten in Haus zur Miete -Vermieter und Mieter sind sich einig ein langes Mietverhältnis anzustreben ( 10 J. plus ) -die Mieter beginnen mit umfangreichen Renovierungen mit nicht unerheblichem finanz. Aufwand -bei einem Gespräch mit dem Vermieter stellt sich unerwartet heraus, das ...
  • Bild Mietrecht-Nebenkostenabrechnung (13.02.2014, 18:50)
    Folgenden fiktiven Fall stelle ich zur Diskussion: Mieter A wartet vergeblich auf seine Nebenkostenabrechnung. In dem für den Fall vorliegenden Abrechnungszeitraum hat ein Verwalterwechsel stattgefunden und nun fühlt sich niemand für die Nebenkostenabrechnung zuständig. Gemahnt mit einer Fristsetzung zur Aushändigung der Nebenkostenabrechnung wurde schon. In der Vergangenheit hat Mieter A erst ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild BVERFG, 1 BvR 1916/09 (19.07.2011)
    1. Die Erstreckung der Grundrechtsberechtigung auf juristische Personen aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union stellt eine aufgrund des Anwendungsvorrangs der Grundfreiheiten im Binnenmarkt (Art.26 Abs.2 AEUV) und des allgemeinen Diskriminierungsverbots wegen der Staatsangehörigkeit (Art.18 AEUV) vertraglich veranlasste Anwendungserweiterung des deutsche...
  • Bild KG, 23 U 47/12 (06.08.2012)
    Die Wirksamkeit eines Änderungsvorbehaltes gem. § 308 Nr. 4 BGB setzt voraus, dass für die Änderung triftige Gründe vorliegen und die Klausel diese soweit benennt, dass für den anderen Vertragsteil zumindest ein gewisses Maß an Kalkulierbarkeit der möglichen Leistungsänderung besteht. Eine Klausel in den Allgemeinen Beförderungsbedingungen eines Luftfahrtunt...
  • Bild LG-MOENCHENGLADBACH, 2 S 83/05 (30.09.2005)
    Das für die vorprozessuale Kündigungserklärung angefallene Anwaltshonorar ist regelmäßig nicht gem, Vorbem. 3 Abs.4 VV zum RVG zur Hälfte auf die im Räumungsrechtsstreit entstehende Verfahrensgebühr anzurechnen, weil die Kündigungserklärung und die anschließende Räumungsklage nicht wegen „den selben Gegenstand“ betreffen; Ziel der Räumung...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildWer haftet, wenn private Umzugshelfer etwas beschädigen?
    Bei einem Umzug kann es schnell passieren, dass private Umzugshelfer einen Schaden anrichten. Wer dafür aufkommen muss, verrät dieser Beitrag. Wer preiswert umziehen möchte, greift gerne auf die kostenlose Hilfe von Verwandten und Freunden zurück. Doch dabei läuft längst nicht immer alles ordnungsgemäß ab. Wenn private ...
  • BildMietvertrag: Ist eine Endrenovierungsklausel zulässig?
    In der Regel besagt ein Mietvertrag, dass der Mieter während der Dauer des Mietverhältnisses die Wohnung renovieren muss. Zieht ein Mieter aus der von ihm angemieteten Mietsache aus, so ist er dazu verpflichtet, diese in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu übergeben. Auch Schönheitsreparaturen hat er zu erledigen. ...
  • BildDefekter/kaputter Aufzug – Mietminderung für den Ausfall?
    Ein defekter Aufzug in einem Mehrfamilienhaus sorgt für Unmut unter den Mietern: nicht nur, dass sie sich selbst die Treppenstufen hochbemühen müssen; sie sind durch den Defekt dazu gezwungen, Einkäufe, Kinderwagen etc. durchs Treppenhaus zu schleppen. Zunächst wird geschimpft, dann geflucht, und schließlich beschweren sich die Betroffenen beim ...
  • BildTipps für Mieter bei der Wohnungsübergabe
    Mieter, die aus ihrer Wohnung ausziehen, sollten bei der Wohnungsübergabe an ihren Vermieter aufpassen. Worauf Sie dabei vor allem achten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Vorab Besichtigung durch Vermieter sinnvoll Mieter, die ihren Mietvertrag über ihre Wohnung gekündigt haben - oder eine Kündigung von ihrem ...
  • BildGrillen auf dem Balkon – ist das erlaubt?
    Für manch einen beginnt die Grillsaison bereits am 01. Januar und endet am 31. Dezember. Für die meisten fällt der Startschuss wohl aber erst mit dem Beginn des Frühlings und spätestens mit der Sommerzeit. Mieter oder Eigentümer eines Hauses nutzen sicherlich präferiert ihren Garten oder Terrasse zum Grillen. ...
  • BildZu oft: Nebenkostenabrechnung fehlerhaft
    Bei Zweifeln an der Nebenkostenabrechnung des Vermieters sollte immer deren Richtigkeit geprüft werden. Mit dem ausklingenden Jahr rückt auch die Zeit der Nebenkostenabrechnungen näher. Der Deutsche Mieterschutzbund schätzt, dass jede zweite Nebenkostenabrechnung fehlerhaft ist. Für Mieter gilt es daher, die Abrechnungen sorgsam zu prüfen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.