Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtGera 

Rechtsanwalt in Gera: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gera: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Alexander Genseke   Arminiusstraße 67, 07548 Gera
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0365 7385421



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

    Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
    Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    60€ Mahngebühr für verspätete Miete ? (26.02.2009, 11:53)
    Mal angenommen man hat einen 6 m2 großen Lagerraum gemietet. Und die Miete würde 80€ im Monat betragen. Wäre es dann erlaubt, das wenn die Miete verspätet bezahlt würde, erst 10€, dann ab Mitte des Monats nochmal 20€ und am ...

    Hartz 4 und Untermiete (04.07.2011, 20:39)
    Mieter M mietet eine Wohnung. Da sie ihm zu gross ist, willer untervermieten. Der Eigentümer E erklärt sein Einverständnies, erhebt nun aber einen Untermiet-Zuschlag, den M nun zusätzlich zu seiner Miete bezahlt. ...

    Erkennbarkeit für den Schuldner beim VSD (10.01.2014, 16:05)
    Hallo liebe Community! Im Rahmen meines Studiums sitze ich gerade vor meiner ersten Hausarbeit und stoße auf ein Problem, bei dem ich mir nicht sicher bin. Es handelt sich um die Erkennbarkeit für den Schuldner beim VSD. ...

    Boden erneuern bei Auszug (09.10.2013, 19:26)
    Hallo, Folgender fiktiver Fall: Nach 10 Jahren ziehen die Mieter aus ihrer Wohnung aus. Im Mietvertrag steht unter dem Punkt Schönheitsreperaturen u.a., dass der Bodenbelag in einen einwandfreien Zustand versetzt werden soll. ...

    Kein Mietvertrag - wer ist haftbar (07.11.2012, 13:48)
    Hallo zusammen, mal angenommen jemand mietet sich eine Räumlichkeit für einen Tag. Jetzt würde an diesem Tag etwas innerhalb der Räumlichkeit von Personen (nicht dem Mieter/Veranstalter!) beschädigt. Der Mieter/Veranstalter ...

    Urteile zu Mietrecht

    2 U 127/11 (22.03.2012)
    1. Die höchstrichterliche Rechtsprechung (vgl. BGH NJW 2011, 1729; BGHZ 163, 274) zur Unwirksamkeit eines formularmäßigen Aufrechnungsverbots in einem Abrechnungsverhältnis aus einem Werkvertrag steht nicht der Annahme entgegen, dass eine in Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Pachtvertrages über Gewerberäume enthaltene Klausel als wirksam anzusehen ist,...

    8 U 87/10 (22.11.2010)
    Das eine fristlose Kündigung des Mietvertrages gemäß § 543 Abs.1 Satz 1 BGB rechtfertigende vertragswidrige Verhalten eines Mieters wird nicht dadurch vertragsgemäß, dass der Vermieter nach einer ersten Abmahnung über einen längeren Zeitraum nicht von seinem Kündigungsrecht Gebrauch macht. Der Vermieter bleibt zur erneuten Abmahnung und Kündigung berechtigt....

    2Z BR 156/04 (24.11.2004)
    1. Wenden die Wohnungseigentümer im Einzelfall auf die Kostenverteilung für eine Instandsetzungsmaßnahme einen fehlerhaften Kostenverteilungsschlüssel an, ist ein solcher Eigentümerbeschluss nicht deshalb nichtig. 2. Nimmt ein Eigentümerbeschluss auf ein Ereignis oder einen Gegenstand Bezug, so reicht es aus, dass dieser mit genügender Bestimmtheit feststel...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.