Rechtsanwalt in Gelsenkirchen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Gelsenkirchen (© JiSign - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Gelsenkirchen (© JiSign - Fotolia.com)

Über Rechtsanwälte in Gelsenkirchen

Die in Gelsenkirchen niedergelassenen Rechtsanwälte gehören der Rechtsanwaltskammer Hamm an. Bei dieser sind insgesamt 13.771 Anwälte registriert, darunter 4.211 Anwältinnen. Viele davon haben ihren Kanzleisitz nach Gelsenkirchen verlegt. Sie finden darunter Anwälte, die sich u.a. auf Miet- und Wohnrecht, Verkehrsrecht, Erbrecht oder Handels- und Gesellschaftsrecht spezialisiert haben.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Gelsenkirchen
Kanzlei Wendland
Polsumer Straße 19
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 020915896486

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Gelsenkirchen
Schmidt & Siegl Rechtsanwälte (Partnerschaft)
Hölscherstraße 4
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 9996030
Telefax: 0209 9996031

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Gelsenkirchen
Ursula Stoffel Rechtsanwältin, Steuerberatin
Hugo-Vöge-Weg 4
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0171 9590886
Telefax: 0209 9304565

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Rechtsanwalt Recep Turgut
Hauptstrasse 11
45897 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 23441
Telefax: 0209 29219

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Gelsenkirchen-Erle
Kanzlei Ostermann und Kollegen
Cranger Str. 300
45891 Gelsenkirchen-Erle
Deutschland

Telefon: 0209 781581
Telefax: 0209 778680

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Gelsenkirchen
Rechtsanwaltskanzlei Hülya Güze
Schloßstraße 32
45899 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 9996292
Telefax: 0209 9996293

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Bester & Schaperdot Rechtsanwälte
Hauptstraße 7
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 155160
Telefax: 0209 1551616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen

Maelostraße 5
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 318170
Telefax: 0209 3181720

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Gelsenkirchen

Hauptstraße 67
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 1659725
Telefax: 0209 1659781

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Schild & Collegen Rechtsanwälte
Maelostraße 2
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 386110
Telefax: 0209 3861122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen

Karl-Meyer-Straße 37
45884 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 93895291
Telefax: 0209 93895292

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Meiwes - Turgut Anwälte in Bürogemeinschaft
Hauptstraße 11
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 23441
Telefax: 0209 29219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Migge & Tloka Anwaltskanzlei & Notar
Hansemannstraße 15
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 271223
Telefax: 0209 209368

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Schild & Collegen Rechtsanwälte
Maelostraße 2
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 386110
Telefax: 0209 3861122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Ebener & Siebold Rechtsanwälte
Rotthauser Straße 5
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 274316
Telefax: 0209 272922

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Ebener & Siebold Rechtsanwälte
Rotthauser Straße 5
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 274316
Telefax: 0209 272922

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Gelsenkirchen
Müller & Partner Steuerberater - Rechtsanwälte
Overwegstraße 45
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 1700732
Telefax: 0209 1700730

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Schild & Collegen Rechtsanwälte
Maelostraße 2
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 386110
Telefax: 0209 3861122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen
Müller & Partner Steuerberater - Rechtsanwälte
Overwegstraße 45
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 1700732
Telefax: 0209 1700730

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen

Schulte-im-Hofe-Platz 15
45886 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 1798930
Telefax: 0209 17989322

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen

Bahnhofstr. 51
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 155373233
Telefax: 0209 15036

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gelsenkirchen

Goldbergplatz 1
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 30540
Telefax: 0209 370614

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gelsenkirchen
c/o RAe Dr. Bardelle & Koll.
Horster Str. 1-3
45897 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 33092
Telefax: 0209 30688

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen

Schalker Str. 85
45881 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 499244
Telefax: 0209 48632

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelsenkirchen

Hochstr. 19
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Telefon: 0209 31562
Telefax: 0209 375196

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3


Über Gelsenkirchen

Gelsenkirchen - Schloss Berge (© sergeewitsch fotolia.com)
Gelsenkirchen - Schloss Berge
(© sergeewitsch fotolia.com)

Tätig werden können die Anwälte vor dem Amtsgericht Gelsenkirchen, dem Arbeits-, Sozial- oder Verwaltungsgericht Gelsenkirchen. Das Arbeitsgericht Gelsenkirchen befasst sich schwerpunktmäßig mit Rechtsstreitigkeiten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie zwischen Tarifvertragsparteien. Verhandelt werden ebenso Betriebsverfassungssachen und Mitbestimmungssachen.

Gerade der Arbeitsalltag bietet eine Vielzahl an rechtlichen Fallstricken und bringt diverse Anlässe mit sich, aus denen sich Rechtsstreitigkeiten entwickeln können. Dies kann etwa der Fall sein, wenn es zu einer fristlosen oder auch fristgemäßen Kündigung kam und der Arbeitnehmer diese als rechtswidrig erachtet. Auch für inkorrekt gehaltene Lohnabrechnungen oder die Frage, ob die Wahl des Betriebsrats wirksam war, können Gründe dafür sein, das Arbeitsgericht Gelsenkirchen anzurufen.

Eine Klage vor dem Arbeitsgericht Gelsenkirchen kann hier als Ultima Ratio gesehen werden. Es ist sinnvoll, zunächst das Gespräch mit der anderen Partei zu suchen, oder sich auch an den Betriebsrat, die Gewerkschaft oder den Arbeitgeberverband zu wenden.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Gelsenkirchen?

Als Laie kann es sich mitunter schwierig gestalten, bei der Vielzahl an Juristen den Überblick zu behalten und den passenden Rechtsanwalt in Gelsenkirchen für sich zu finden. Wir möchten Ihnen die Suche einfacher machen. Daher haben wir für Sie ein Tool mit umfangreicher Suchfunktion für Sie eingerichtet.

Sie können Anwälte gezielt nach Postleitzahl oder Ort suchen. Dadurch stellen Sie sicher, dass Ihnen wirklich nur Anwälte angezeigt werden, die sich bei Ihnen in der Nähe befinden. Schließlich wollen Sie sich doch sicherlich lange Wege ersparen. Auch kurzfristig angesetzte Beratungsgespräche lassen sich weitaus einfacher realisieren, wenn sich der Anwalt bei Ihnen im Ort befindet.

Weiterhin können Sie nach einem Fachanwalt suchen. Hier haben Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Fachrichtungen wie Bau- und Architektenrecht, Sozialrecht oder Strafrecht. Auch ohne Fachanwaltstitel gibt es Anwälte in Gelsenkirchen, die ein bestimmtes Rechtsgebiet als ihr Steckenpferd auserkoren haben. Daher können Sie Ihre Auswahl auch anhand eines bestimmten Rechtsgebiets filtern. Sollte dies noch nicht genügen, nutzen Sie auch die Suchfunktionen nach Korrespondenzsprache oder ausländischem Recht, um die Suchergebnisse immer weiter einzuschränken.

Wenn Sie schließlich einen Anwalt gefunden haben, den Sie gerne kontaktieren möchten, stellen wir Ihnen auch noch die Möglichkeit zur Terminabfrage zur Verfügung. Hier wird der Anwalt in Gelsenkirchen über Sie als Interessent informiert und wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Welche Rechtsberatung kommt für Sie in Frage?

Natürlich muss nicht immer gleich der Gang vor Gericht erforderlich sein. Auch eine Beratung kann Ihnen, je nach Fallgestaltung, bereits weiterhelfen. Zumindest lassen sich durch ein Beratungsgespräch wichtige Fragen klären und gemeinsam eine Strategie erörtern. Ein Erstgespräch ist zudem wichtig, damit Sie einen Eindruck von Ihrem Anwalt erhalten und entscheiden können, ob Sie ihm das Mandat übertragen wollen oder nicht.

Ihnen stehen verschiedene Möglichkeiten der Beratung zur Auswahl. Beachten Sie dabei, dass unter Umständen nicht jede Kanzlei alle Möglichkeiten der Rechtsberatung anbietet.

  • Persönliche Beratung in der Kanzlei

Dies ist wohl die beste Art, ein Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen. Der Vorteil, einen Anwalt vor Ort zu wählen, liegt darin, dass Sie ihn problemlos aufsuchen können. Der persönliche Kontakt stärkt das gegenseitige Vertrauensverhältnis. Zudem können in der Kanzlei Akten gemeinsam durchgegangen werden. Auch wenn sich Ihr Anwalt in der Nähe befindet, bedeutet ein Beratungsgespräch in der Kanzlei aber immer noch, dass Sie Zeit für den Weg einberechnen müssen.

  • Beratungsgespräch am Telefon

Ein umfassendes Beratungsgespräch am Telefon ist nicht empfehlenswert. Dennoch ist das Telefon ein gutes Kommunikationsmittel, wenn es sich um leichte, schnell zu beantwortende Fragen handelt. Auch ein kurzer Austausch zwischendurch lässt sich über das Telefon erledigen, sodass Sie hierfür nicht den Weg in die Kanzlei auf sich nehmen müssen. Gut zu wissen ist für Sie hierbei, dass natürlich auch die Angaben, die Ihr Anwalt am Telefon macht, als verbindlich anzusehen sind.

  • Beratungsgespräch per E-Mail

Ein wirkliches Gespräch wird sich in einer E-Mail-Kommunikation nur schwer entwickeln können. Daher ist die elektronische Kontaktaufnahme am wenigsten empfehlenswert. Nützlich kann das Versenden von E-Mails aber etwa sein, wenn Sie und Ihr Anwalt sich schnell Dokumente austauschen wollen, die zuvor eingescannt wurden. Auch einfache Fragen lassen sich durchaus per E-Mail abklären. Auch wenn das Schreiben einer E-Mail als einfache Tätigkeit erscheint, sollten Sie dennoch wissen, dass selbstverständlich auch hierfür Honorar verlangt werden kann. Und wie bei einem Beratungsgespräch am Telefon gilt auch beim E-Mail-Verkehr, dass die Aussagen des Anwalts auch hier verbindlich sind.

Sollten Sie ein Beratungsgespräch bei einem Anwalt in Gelsenkirchen in Betracht ziehen, jedoch noch zögern, weil Sie die dadurch entstehenden Kosten sowie die Folgekosten fürchten, die sich durch Übertragung des Mandats ergeben, wenden Sie sich an das Gericht, das für den konkreten Sachverhalt zuständig ist. Dort ist eine Rechtsberatungsstelle, die Sie darüber informieren kann, ob Ihnen Prozesskostenhilfe gewährt wird. Hierfür müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen und zudem gewillt sein, Ihre finanziellen Verhältnisse offenzulegen. Durch die Prozesskostenhilfe wird es Ihnen aber auch bei einem geringen Einkommen ermöglicht, Ihre Rechte durch einen Anwalt verteidigen zu lassen. Die Sozialstaatlichkeit verlangt, dass niemandem aufgrund seiner finanziellen Verhältnisse der Weg zu Gericht verwehrt bleiben soll. Lassen Sie prüfen, ob Sie die Voraussetzungen für eine Gewährung von Prozesskostenhilfe erfüllen.

JuraForum-Tipp: Wenn Sie die Möglichkeit haben, nehmen Sie ein persönliches Beratungsgespräch vor Ort in der Kanzlei Ihres Anwalts in Anspruch.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Hartz4 - Krankenkasse will x rausschmeißen weil (02.11.2009, 12:48)
    theoretischer Fall: Vor ein paar Wochen hat x Post bekommen: Sehr geehrter Herr x zum 1.1.9 traten im Rahmen der Neuregelung durch das Wettbewerbs-Stärkungsgesetz der gesetzlichen Krankenversicherung (GVK-WSG) Änderungen zur Versicherung von ALG II Beziehern in Kraft. Nach §5 Abs. 1 Nr. 2a fünftes Sozialgesetzbuch (SGB V) tritt bei Personen Versicherungspflicht nicht ein, die ...
  • Bild Schlüssel verloren, schließanlage (05.05.2009, 23:08)
    Hallo Allerseits, folgendes Fall-Beispiel: Mieterin A wird in absehbarer Zeit umziehen bzw muss umziehen. Sie steht vor einem Dilemma. Es ist 3 Jahre her, da hat Mieterin A einen ihrer drei Wohnungschlüssel verloren, die ihr bei Anmietung übergeben wurden. Etwa 20 km von der Heimat entfernt, im Wald, aus ihrer Hosen-Tasche heraus. ...
  • Bild Selbständig machen! Was für "Lohnnebenkosten" (15.10.2009, 07:33)
    Angenommen A möchte sich als Anwalt selbständig machen. Finazierungstipps gibt es da zu Hauf. Aber was ist mit den Kosten für die Sozailversicherung und Steuern etc.? Angenommen, A könnte durchaus im Monat (nur um mal eine Zahl zu nennen!) € 3.500,00 (zzgl. MwSt) einnehmen. Dies entspräche ungefähr etwas mehr als ein Arbeitnehmer ...
  • Bild Betriebskostenabrechnung bei Eigener Gartenpflege (08.06.2009, 19:35)
    Erst einmal Hallo, mal angenommen man wohnt in einem 2 Jahre jungen Wohnhaus mit noch 9 netten Familien. Nun wohnt man im Parterre und hat eine kleine Terrasse und einen kleinen Garten zur Eigennutzung. (steht so im Mietvertrag). Der Garten, ca. 200 qm, besteht ausschließlich aus Rasen ohne Zäune. Mal angenommen ...
  • Bild EU : Subventionsbetrug. (29.03.2007, 12:11)
    Sehr geehrte Fachforenexperten für Strafrechtsthemen, ... aktuell gibt es offenbar einen neuen überraschenden Fall von Subventionsbetrug, auch das könnte eine neue Krankheit innerhalb der EU werden, da sich dies offenbar in letzter Zeit sehr gehäuft hat. Konkret verweise ich hier auf die FH Gelsenkirchen, die im Fadenkreuz der Staatsanwaltschaft geraten ist. In diesem ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildStrafverfahren-Einstellung: wann gilt § 170 StPO?
    Gemäß § 170 StPO erhebt die Staatsanwaltschaft in jenen Fällen Anklage, in denen die Ermittlungen ausreichenden Anlass hierfür bieten. Dies bedeutet, dass zunächst Ermittlungsarbeit seitens der Staatsanwaltschaft vonnöten ist, um den Sachverhalt zu erkennen, aufgrund dessen die betreffende Strafanzeige gestellt wird. Zu diesen Tätigkeiten zählen: ...
  • BildUndichte Dusche - Mietminderung möglich?
    Wenn es aufgrund von undichten Fugen einer Dusche zu Wasserschäden an einer Wand kommt, kommt ein Anspruch des Mieters auf Minderung der Miete in Betracht. Vorliegend minderte ein Mieter die Miete um 10%, weil aufgrund der undichten Fugen Flüssigkeit in die gegenüberliegende Flurwand durchgesickert war. ...
  • BildAbmahnung wegen Urheberrechtsverletzung erhalten – was ist zu tun?
    Momentan haben wieder viele Internetnutzer Abmahnungen wegen angeblich begangenen Urheberrechtsverletzungen erhalten. Die Verletzung soll jedoch nicht über einen Computer sondern per mobilem Endgerät, also Smartphone oder Tablet stattgefunden haben. Schuld daran seien zahlreiche Apps, die das Streaming von aktuellen Serien und Kinofilmen bequem, kostenlos und in bester HD-Qualität ermöglichen. ...
  • BildHartz IV: Berücksichtigung von Spiegelreflexkamera als Betriebsausgabe?
    Auch das Jobcenter muss womöglich Betriebsausgaben bei einem Freiberufler bei der Ermittlung seines Einkommens berücksichtigen. Es gelten aber strengere Maßstäbe als beim Finanzamt. Ein Hartz IV Empfänger war als Porträtmaler und Straßenkünstler freiberuflich tätig. Nach dem Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera begehrte er die Anrechnung seiner ...
  • BildWer haftet, wenn private Umzugshelfer etwas beschädigen?
    Bei einem Umzug kann es schnell passieren, dass private Umzugshelfer einen Schaden anrichten. Wer dafür aufkommen muss, verrät dieser Beitrag. Wer preiswert umziehen möchte, greift gerne auf die kostenlose Hilfe von Verwandten und Freunden zurück. Doch dabei läuft längst nicht immer alles ordnungsgemäß ab. Wenn private ...
  • BildDer Verbrauchsgüterkauf und seine besonderen Aspekte
    Der Verbrauchsgüterkauf (§§ 474- 479 BGB) ist Ausfluss der Richtlinie 99/44/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Mai 1999.  Die Regelungen traten im Wege der Schuldrechtsmodernisierung zum 1.1.2002 in Kraft. Sie wurden in den Besonderen Teil des Schuldrechts des BGB eingearbeitet. Der deutsche Gesetzgeber ist damit seiner Verpflichtung ...

Urteile aus Gelsenkirchen
  • BildVG-GELSENKIRCHEN, 1 K 4032/15 (19.02.2016)
    1. Aus der Begründung des Beschlusses des Bundesverfassungsgerichts vom 21. April 2015 - 2 BvR 1322/12, 2 BvR 1989/12 -, juris Rdnr. 93, folgt, dass auch § 8 Abs. 1 der Verordnung über die Laufbahnen der Beamtinnen und Beamten im Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung vom 28. Januar 2014 (GV.
  • BildVG-GELSENKIRCHEN, 1 K 2017/14 (19.02.2016)
    1. Aus der Begründung des Beschlusses des Bundesverfassungsgerichts vom 21. April 2015 - 2 BvR 1322/12, 2 BvR 1989/12 -, juris Rdnr. 93, folgt, dass auch § 8 Abs. 1 der Verordnung über die Laufbahnen der Beamtinnen und Beamten im Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung vom 28. Januar 2014 (GV.
  • BildVG-GELSENKIRCHEN, 2a K 5485/15.A (19.02.2016)
    1. International Schutzberechtigten droht im Fall der Rückkehr nach Bulgarien derzeit eine Verletzung von Art. 3 EMRK. 2. Eine Abschiebungsanordnung nach § 34a Abs. 1 Satz 1 AsylG darf nur ergehen, wenn die Übernahmebereitschaft des sicheren bzw. zuständigen Drittstaats, in den abgeschoben werden soll, abschließend - positiv - geklärt ist.
  • BildVG-GELSENKIRCHEN, 2a K 3697/15.A (19.02.2016)
    1. Es besteht eine planwidrige Regelungslücke in der Dublin III-Verordnung bezüglich der Frage, wie die Überstellungsfrist in Ansehung von Art. 27 Abs. 3 Buchst. c) Satz 2 Dublin III-VO zu berechnen ist, wenn ein Aussetzungsantrag erfolglos ist. 2. Diese Regelungslücke ist interessengerecht durch die Annahme einer Ablaufhemmung für die Dauer eines
  • BildVG-GELSENKIRCHEN, 2a K 2466/15.A (19.02.2016)
    1. Auch vor dem 20. Juli 2015 gestellte Asylanträge dürfen als unzulässig abgelehnt werden, wenn dem Betroffenen in einem anderen Mitgliedstaat lediglich subsidiärer Schutz zuerkannt worden ist. (entgegen BVerwG), Beschluss vom 23. Oktober 2015, 2015 - 1 B 41.15 -, juris). 2. International Schutzberechtigten droht im Fall der Rückkehr nach Bulgarien

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.