Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVereinsrechtGelsenkirchen 

Rechtsanwalt in Gelsenkirchen: Vereinsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Heinz-Günther Meiwes   Hauptstraße 11, 45879 Gelsenkirchen
    Meiwes - Turgut Anwälte in Bürogemeinschaft

    Telefon: 0209 23441



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Vereinsrecht

    Vereinsrecht: Haftungsbegrenzung für eherenamtlich tätige Vorstände beschlossen (03.07.2009, 14:20)
    Der Deutsche Bundestag hat heute zwei Gesetze zu Verbesserungen im Vereinsrecht beschlossen, insbesondere eine Haftungsbegrenzung für ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände und Vorschriften, mit denen elektronische Anmeldungen ...

    Bundesgerichtshof entscheidet über Lizenzentzug eines Berufsboxers (24.04.2013, 12:09)
    Der für das Vereinsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Verein, dessen Vorstand gegenüber einem Mitglied Maßnahmen verhängt hat, sich die Entscheidung eines letztinstanzlichen ...

    Vereinsrecht: Gemeinnützigkeit und Steuerpflicht auf dem Prüfstand (02.11.2009, 11:30)
    Gemeinnützigkeit im Vereinsrecht vor entscheidender steuerlicher Klarstellung Tausende gemeinnütziger Körperschaften betroffen Frankfurt. Gemeinnützige Vereine unterliegen strengen Vorschriften über die Bindung ihres ...

    Forenbeiträge zu Vereinsrecht

    Vereinsrecht - Problemlösung nach Vorstandsrücktritt (07.10.2010, 22:32)
    Problem: Aus einem Vereinsvorstand (nicht gewinn-, sondern gemeinwohlorientiert) tritt jemand zurück. Beschlüsse sind mit Mehrheit zu treffen. Seit Rücktritt der einen Person kommt es öfter vor, dass nur exakt die Hälfte der ...

    Religionsfreiheit - Pro und Contra (19.07.2011, 18:34)
    Die Religionsfreiheit und wie damit umgegangen wird stinkt mir! Schön und gut, jeder soll ruhig frei an irgend etwas glauben dürfen. Auch habe ich nichts gegen Versammlungen gemäßigter Gläubiger.War mir aber wirklich stinkt, ...

    Vorzeiitige Kündigung Fitnessstudiovertrag zum Schutz vor Insolvenz (24.11.2006, 17:53)
    Hallo Zusammen, ich habe folgende Frage: Person A hat vor einigen Jahren eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio unterschrieben, Vertragslaufzeit 3 Jahre. Person A war selbstständig und hat seinen Betrieb aufgelöst, da ...

    Spenden im Vereinsrecht (23.10.2011, 19:46)
    Angenommen, der als gemeinnützig anerkannte XY-Verein soll eine Spende erhalten, die aber nicht für ihn, sondern für einen befreundeten Verein bestimmt ist, der keine Spenden annehmen darf und auch nicht als gemeinnützig ...

    Namentliche Nennung des Abstimmungsergebnisses an öffentlichem Ort erlaubt? (17.03.2011, 16:34)
    Hallo,angenommen, ein Verein veröffentlicht die Sitzungsniederschriften seiner Mitgliederversammlungen an einem öffentlichen, auch für Nichtmitglieder einsehbaren Ort. In einer dieser Sitzungsniederschriften würde zu einer ...

    Urteile zu Vereinsrecht

    3 O 428/05 (03.03.2006)
    1. Mitgliedern einer Genossenschaft können durch die Satzung keine Verpflichtung zur Entrichtung von Gebühren und Beiträgen auferlegt werden. Eine hiergegen verstoßende Satzungsänderung ist nicht nur anfechtbar, sondern nichtig. 2. Ein gemeinsam von Vorstand und Aufsichtsrat beschlossener Ausschluss eines Genossenschaftsmitglieds ist unwirksam, wenn nach de...

    6 O 250/08 (31.07.2009)
    1. Zum Ausschluss eines Mitglieds aus einer Wohnungsgenossenschaft wegen des Vorwurfs von Sexualdelikten. 2. Gerade beim Vorwurf von Sexualdelikten, die bei öffentlicher Wahrnehmung zur Existenzvernichtung führen können, ist es ein zwingendes Gebot rechtsstaatlichen und damit fairen Verfahrens, wenn sich der Beschuldigte nicht mit nur angedeuteten Vorfälle...

    V ZR 156/12 (15.03.2013)
    Eine Religionsgemeinschaft, die den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts erlangt hat, kann in Ausübung ihres Selbstbestimmungsrechts gem. Art. 140 GG i.V.m. Art. 137 Abs. 3 Satz 1 und Abs. 5 WRV in ihrer Gründungsphase durch Kirchengesetz einen zu der Gemeinschaft gehörenden privatrechtlich organisierten Verein in die Körperschaft eingliedern un...

    Rechtsanwalt in Gelsenkirchen: Vereinsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum