Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVereinsrechtGelsenkirchen 

Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Gelsenkirchen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Heinz-Günther Meiwes   Hauptstraße 11, 45879 Gelsenkirchen
    Meiwes - Turgut Anwälte in Bürogemeinschaft

    Telefon: 0209 23441



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Vereinsrecht

    Vereinsrecht: Gemeinnützigkeit und Steuerpflicht auf dem Prüfstand (02.11.2009, 11:30)
    Gemeinnützigkeit im Vereinsrecht vor entscheidender steuerlicher Klarstellung Tausende gemeinnütziger Körperschaften betroffen Frankfurt. Gemeinnützige Vereine unterliegen strengen Vorschriften über die Bindung ihres ...

    Bundesministerium der Justiz bietet neuen Leitfaden zum Vereinsrecht (24.04.2009, 15:51)
    Ab heute bietet das Bundesministerium der Justiz in seinem Internetangebot einen neuen Leitfaden zum Vereinsrecht an. "Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Wir brauchen Menschen, die ...

    Stärkung der europäischen Hochschulausbildung durch Fachspezifisch-professionelle Qualitätssicherung (19.12.2011, 11:10)
    Am 29. November 2011 wurde in der ASIIN-Geschäftsstelle in Düsseldorf die European Alliance for Subject Specific and Professional Accreditation and Quality Assurance (EASPA e.V.) gegründet.EASPA bildet eine Plattform für eine ...

    Forenbeiträge zu Vereinsrecht

    Vereinsrecht: Wahlen ungültig? (30.11.2012, 01:26)
    Folgender fiktiver Fall: in einem Verein stellt sich nach Abschluss der Versammlung heraus, dass an den Vorstandswahlen zwei laut Satzung nicht stimmberechtigte (weil noch nicht 16jährige) Mitglieder teilgenommen haben. Bei ...

    Alleingang des GF-Vorstands, Abwahl GF-Vorstand? (03.04.2008, 11:02)
    Hallo zusammen, habe Fragen zur Auslegung einer Vereinssatzung und hoffe auf Eure Hilfe: In der Satzung steht: Der Vorstand wird in einer JHV für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Sie bleiben bis zur Wahl des Nachfolgers ...

    Haftung von Vorstandsmitgliedern und Auskunfstpflichten (Sportverein) (24.05.2013, 16:42)
    Mal angenommen der erste Vorsitzende(A) eines Sportvereins übernimmt alle Aufgaben der Vorstandsmitglieder(B) gegen den Willen der Mitglieder (Aufgaben des Kassenwarts und der Schriftführer). Nach einer Sportreise ...

    Antragsstellung und Veröffentlichung der Entscheidung (17.09.2013, 14:42)
    Nehmen wir mal an, ein Verein hat sich im Lauf der Jahre durch verschiedene Satzungsänderungen und Vorstandsbeschlüsse so weit verändert, dass sich die MItglieder zunehmend nicht mehr durch den Verein (eine ...

    IG wird e.V. (07.02.2012, 18:27)
    Hallo nehmen wir mal an die Mehrzahl an "Mitgliedern" einer Interessen Gemeinschaft entschliesst sich die IG als Verein eintragen zu lassen. Kann es da Schwierigkeiten geben wenn eine geringere Anzahl an "Mitgleidern" der ...

    Urteile zu Vereinsrecht

    1 W 119/08 (31.05.2011)
    Im Verfahren zur Feststellung der Rechtsnachfolge in das Vermögen eines zuletzt im Vereinsregister eingetragenen Vereins nach §§ 46 S.1, 1964 BGB kann das Nachlassgericht grundsätzlich ohne erneute Prüfung von den Umständen ausgehen, mit denen die Registerlöschung (im Widerspruchsverfahren - jetzt gemäß §§ 395 Abs.2 und 3, 393 Abs.3 bis 5 FamFG) begründet wo...

    25 W 57/11 (09.01.2012)
    1. Zur Zulässigkeit der Beschwerde gegen eine Zwischenverfügung im Vereinsregisterverfahren. 2. Eine notarielle Beschwerde ohne Bezeichnung des Beschwerdeführers gilt im Zweifel als im Namen aller beschwerdebefugten Antragsberechtigten eingelegt. 3. Anforderungen an eine Satzungsregelung zur Vorstandsbesetzung. 4. Zur Auslegung einer Vereinssatzung....

    1 S 1377/96 (24.06.1997)
    1. Ein Ausländerverein kann wegen Gefährdung der inneren Sicherheit der Bundesrepublik verboten werden, wenn er tatkräftig verbotene Organisationen unterstützt, die ihrerseits die innere Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland gefährden (im Anschluß an Bundesverwaltungsgericht, Beschl v 6.7.1994 - 1 VR 10/93 -, NVwZ 1995, 587)....