Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtGelsenkirchen 

Rechtsanwalt in Gelsenkirchen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gelsenkirchen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Recep Turgut   Hauptstrasse 11, 45897 Gelsenkirchen
Rechtsanwalt Recep Turgut
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0209 23441


Foto
Daniel Siegl   Hölscherstraße 4, 45894 Gelsenkirchen
Schmidt & Siegl Rechtsanwälte (Partnerschaft)
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: +49 (0)209 / 999 6030


Foto
Sandra Schmidt   Hölscherstraße 4, 45894 Gelsenkirchen
Schmidt & Siegl Rechtsanwälte (Partnerschaft)
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: +49 (0)209 / 999 6030


Foto
Dipl. jur. Hülya Güze   Schloßstraße 32, 45899 Gelsenkirchen
Rechtsanwaltskanzlei Hülya Güze
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0209/ 999 62 92


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Patrick Stuke   Karl-Meyer-Straße 37, 45884 Gelsenkirchen
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0209 93895291


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Beate Meinberg   Bahnhofstraße 55/65, 45879 Gelsenkirchen
 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0209 3194004


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Friedrich W. Ebener   Rotthauser Straße 5, 45879 Gelsenkirchen
Ebener & Siebold Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0209 274316


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christina Löring   Hauptstraße 67, 45879 Gelsenkirchen
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0209 1659725


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Heike Ufer   Overwegstraße 45, 45879 Gelsenkirchen
Müller & Partner Steuerberater - Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0209 1700732


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Andreas Bussmann   Maelostraße 2, 45894 Gelsenkirchen
Schild & Collegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0209 38611-0



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Gelsenkirchen

Das Arbeitsrecht ist ein diffiziles Rechtsgebiet. Im Arbeitsrecht sind alle Belange, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ergeben können, normiert. Rechtlich geregelt wird damit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

Keine Auskunftspflicht des Arbeitgebers beim Einstellungsverfahren (28.06.2013, 10:46)
Ein Arbeitgeber soll nicht verpflichtet sein, einem abgelehnten Bewerber mitteilen zu müssen, welche Kriterien er zur Einstellung herangezogen hat und ob ein anderer Bewerber die Stelle erhalten hat. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

Arbeitsstätten – Gestaltung einer sich verändernden Arbeitswelt (13.05.2013, 12:10)
Gemeinsame Pressemitteilung des BMAS und der BAuADen Dialog von Experten für Arbeitssicherheit und Praktikern aus Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Politik suchten das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ...

Begründung eines Arbeitsverhältnisses nach jahrelangem Fremdmitarbeitereinsatz (08.08.2013, 11:02)
Unabhängig eines abgeschlossenen Werkvertrags kann ein Arbeitsverhältnis auch bei weisungsgebundenem Fremdpersonaleinsatz zustande kommen, wenn eine Eingliederung in den Betrieb gegeben ist. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

Arbeit trotz Krankheit (03.01.2011, 11:38)
Arbeitnehmer A hat in Firma F eine sehr spezialisierte Tätigkeit, so dass ihn kein anderer Mitarbeiter kurzfristig ersetzen kann. Nach einem Unfall ist er nun schon mehrere Monate und noch open-end krank, also AU und bezieht ...

Schwarzarbeit.... (18.02.2010, 11:05)
Folgender fiktiver Fall: Arbeitnehmer unterschreibt einen Arbeitsvertrag.Der beginnt am 21 Dezember 2009. Lohn für diesen monat bekommt er nicht. Erst nach mehrmaligen anmahnen wird das Lohn mitte Februar überwiesen. Mit ...

Welche Arbeiten MUSS der Zeiarbeiter annehmen? (03.02.2012, 13:18)
Zeitarbeiter ZA ist schon 8monate im Beschäftigungsverhältnis in einer Zeitarbeitsfirma.Nach 6monaten hat der Kunde den ZA abgezogen. Die Zeitarbeitsfirma sucht für den ZA einen neuen Einsatz.Er ist als Industriemechaniker ...

Aus dem Job verdrängt (25.02.2013, 20:52)
Mal angenommen Frau C. Arbeitet seit 25 Jahren im selben Betrieb. Eingestellt wurde sie damals ohne Arbeitsvertrag. Begonnen hat sie mit dem auszeichnen von Ware. Durch ihre frühere Ausbildung und gutes Engagement wurde sie ...

Kündigung einer alleinerziehenden Mutter (14.10.2013, 20:58)
Guten Abend, für eine Klausur ist folgende Aufgabe zu lösen: Eine alleinerziehende Mutter arbeitet seit 9 Jahren in einem Betrieb mit noch 14 weiteren Arbeitnehmern. Am 31.05. kommt sie eine Stunde zu spät, weil sie vor der ...

Urteile zu Arbeitsrecht

2 ABR 30/99 (20.01.2000)
Leitsätze: Im Beschlußverfahren zum Kündigungsschutz (§ 126 InsO) kann das Rechtsbeschwerdegericht entsprechend § 565 Abs. 1 Satz 2 ZPO den Rechtsstreit an eine andere Kammer des Arbeitsgerichts zurückverweisen. Eine Zurückverweisung an das Landesarbeitsgericht ist ausgeschlossen. Haben die Betriebspartner einen Interessenausgleich nach § 125 InsO abgeschl...

19 Ta 378/12 (27.12.2012)
Mit der Abberufung als Organ endet die Fiktion des § 5 Abs. 1 S. 3 ArbGG.Nach Beendigung der Fiktion des § 5 Abs. 1 Satz 3 ArbGG sind die Gerichte für Arbeitssachen berufen, über die Fragen, ob das zwischen den Parteien bestehende Rechtsverhältnis als Arbeitsverhältnis zu qualifizieren ist und durch die ausgesprochene Kündigung beendet worden ist, zu entsche...

12 Sa 1376/10 (09.11.2010)
Nach einer fristlosen Kündigung muss der Arbeitnehmer den ihm auch zur privaten Nutzung überlassenen Dienstwagen ausnahmsweise nicht herausgeben, wenn die außerordentliche Kündigung offensichtlich unwirksam....

Rechtsanwalt in Gelsenkirchen: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum