Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtGeldern 

Rechtsanwalt in Geldern: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Geldern: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Friederike Richter   Ostwall 1, 47608 Geldern
    Verhoeven & Partner Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02831 5177


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Hans-Leo Koppers   Mühlenweg 13, 47608 Geldern
    Stapelkamp, Meuser, Drewes, Koppers & Hirtz Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02831 93200


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Annette Schulte-Linssen   Mühlenweg 13, 47608 Geldern
    Stapelkamp, Meuser, Drewes, Koppers & Hirtz Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 02831 93200


    Foto
    Stephan Küppers   Issumer Str. 53-55, 47608 Geldern
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02831 / 92330


    Foto
    Sabine Schmidt   Ostwall 1, 47608 Geldern
    Verhoeven, Schmidt, Richter, Sevrien
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02831 / 5177


    Foto
    Peter Brockmann   Ostwall 15, 47608 Geldern
    Brockmann Berger Lambertz
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02831 / 1016


    Foto
    Ricarda Lambertz   Ostwall 15, 47608 Geldern
    Brockmann, Berger, Lambertz
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02831 / 1016



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Familienrecht in Geldern

    In der BRD geht statistisch jede dritte Ehe in die Brüche. 2013 wurden in der BRD rund 169 800 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im rechtlichen Sinne gescheitert ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Voraussetzung für die Scheidung. Trennungsjahr bedeutet, dass man nach der Trennung wenigstens 1 Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Das Familiengericht ist auch zuständig für Entscheidungen bezüglich Sorgerecht und Unterhalt etc.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Kindesunterhalt und Kindergartenbeitrag (20.10.2008, 17:02)
    Oft wird beim Kindesunterhalt darüber gestritten, ob die Kosten für den Kindergarten bereits in den Tabellenbeträgen der Düsseldorfer Tabelle enthalten ist oder zusätzlich geschuldet wird. Der Bundesgerichtshof hat in einer ...

    Zukunftsforum ‚Recht und Moral‘ am 4. April 2014 (12.02.2014, 18:10)
    Öffentliches Symposium und Festakt zur Verleihung des Wilhelmine-von-Bayreuth-Preises: Die Universität und die Stadt Bayreuth haben 2008 mit dem ‚Zukunftsforum: Wissenschaft-Kultur-Gesellschaft‘ eine gemeinsame Plattform ...

    Neues Unterhaltsrecht – eine schöne Bescherung? (14.11.2007, 11:10)
    Nach mehreren vergeblichen Anläufen ist sie nun endlich da – der Bundestag hat am 09.11.2007 die neue Unterhaltsrechtreform verabschiedet, die bereits am 01.01.2008 in Kraft tritt. Wer sind Gewinner, wer die Verlierer der ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    Unterhalt während der Ausbildungsplatz suche (21.07.2006, 12:20)
    Angenommen, der volljährige Sohn S hat nach Beendigung der Schule noch keinen Ausbildungplatz gefunden. Der Vater V zahlte während der Schulzeit Unterhalt an die Mutter M, bei der T wohnt. Inwieweit hat T ...

    Anzeige wegen Unterhaltspflichtverletzung - welche Kriterien? (06.06.2010, 21:36)
    Herr A arbeitet nicht (nur schwarz, dass aber aktuell nicht nachweisbar), er hat zwei Kinder mit zwei Frauen. Er bezieht HartzIV und zahlt keinen Cent Unterhalt. Er scheint sich keinen Job zu suchen, trinkt, geht dem ...

    Trennungsunterhalt (21.01.2013, 15:54)
    Hallo ihr lieben, mal angenommen Frau A und Herr B sind seit 2 Jahren getrennt lebend. Aus der Ehe gibt es 2 Kinder 10 und 13 Jahren. Frau A ist auf Teilzeit (30std.) Berufstätig und erhält 1500 Netto + 2x 184,- Kindergeld + ...

    Ehemann verweigert Scheidung (19.09.2012, 20:44)
    Das Ehepaar x ist seit einem Jahr verheiratet. Frau X reicht nach Ablauf des Trennungsjahrs die Scheidung ein. Ein Grund ist hier auch Gewalt in der Ehe, die vonn Herrn X ausging. Anzeige bei der Polizei und Attest vom Arzt ...

    Anwalt lässt Mandanten im Stich (08.11.2013, 19:16)
    Einmal angenommen, dass Anwalt "A" einen Mandanten "M" in Sachen Familienrecht wegen des Kindesunterhalts via PKH vertritt, weil "M" Hartz-IV-Empfänger ist und den Unterhalt aufgrund schwerer gesundheitlicher Aspekte nicht ...

    Urteile zu Familienrecht

    12 Sa 1165/12 (31.10.2012)
    1.§ 10 Abs. 1 ATV-K i.V.m. § 30 Abs. 1, 4 ATV-K gewährt nur der Ehefrau eine Betriebsrente für Witwen, die im Zeitpunkt des Todes des Betriebsrentners mit diesem in familienrechtlich wirksamer Ehe lebt. 2.Dadurch, dass die Tarifvertragsparteien mit dem ATV-K die Witwenrente für nach altem Scheidungsrecht vor dem 01.07.1977 schuldlos oder überwiegend schuldl...

    11 A 3178/06 (16.04.2008)
    Ein Kind, dessen Vaterschaft ein Deutscher nach den familienrechtlichen Bestimmungen wirksam anerkannt hat, erwirbt die deutsche Staatsangehörigkeit durch die Geburt auch dann, wenn der Deutsche nicht der Erzeuger des Kindes ist.Für die Passivlegitimation einer staatsangehörigkeitsrechtlichen Feststellungsklage reicht es aus, wenn die beklagte Behörde die de...

    4 M 443/00 (03.03.2000)
    Zum Anspruch eines Ausländers auf Schutz vor Abschiebung, der mit einer aufenthaltsberechtigten Ausländerin, mit welcher er nach islamischem Ritus verheiratet ist, und dem ebenfalls aufenthaltsberechtigten gemeinsamen Kind in familiärer Gemeinschaft lebt....

    Rechtsanwalt in Geldern: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum