Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Rechtsanwälte nach Orten

Deutschland

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Top 20 Orte zu Rechtsanwalt Gebührenrecht der Rechtsanwälte:


Orte zu Rechtsanwalt Gebührenrecht der Rechtsanwälte


Gebührenrecht der Rechtsanwälte erklärt von A bis Z

    Sie sind Rechtsanwalt?

    Eintrag anlegen

    Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!


    Ratgeber
    • BildAnwaltsgebühren: was kostet eine Erstberatung?
      Nahezu täglich werden die Menschen – wenngleich auch unbewusst – mit dem deutschen Recht konfrontiert, sei es beim Bäcker, im Supermarkt, mit dem Nachbarn oder Vermieter, dem Arbeitgeber etc. In den meisten Fällen wird glücklicherweise (für die Betroffenen) kein Rechtsanwalt gebraucht. Die „kostenlose Erstberatung“ ist nämlich lediglich ein ...
    • BildRVG Tabelle: Gebührentabelle ab 01.08.2013
      Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...
    • BildDie Zeittaktungsklausel - Fluch oder Segen?
      In Vergütungsvereinbarungen haben generell mehrminütige Taktungen bereits eine längere nationale aber auch internationale Tradition [1] . Dennoch entschied das OLG Düsseldorf sowohl im Jahre 2006 [2] als auch erneut im Jahre 2011 [3] , dass eine 15-minütige Taktung im Rahmen anwaltlicher Tätigkeiten ausgeschlossen sei, da diese zu unangemessenen ...

    Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
    • BildPackstation: Kein Geld zurück, nur Portomarken? (05.06.2012, 21:13)
      Mal angenommen Kunde A will an einer Packstation eines ungenannten Anbieters - nennen wir ihn D - eine Portomarke kaufen. A steckt seine Packstationskarte ein, danach seine EC-Karte und bezahlt dann auch das Porto. Nun kommt der Teil, wo die Packstation das Porto ausspucken sollte. Das tut sie aber nicht! ...
    • BildMissbrauch der Vertreungsmacht oder Handeln ohne Vertretungsmacht? (24.07.2011, 14:01)
      Hallo erstmal :) ich bin gerade daran meine erste Hausarbeit im Zivilrecht zu schreiben. Ich bin nun aber auf ein Problem gestoßen und komme absolut nicht mehr weiter. Und zwar geht es darum, dass ein beschränkt Geschäftsfähiger einen Arbeitsvertrag unterschrieben hat, in dem er auch bevollmächtigt wurde eben Geschäfte zu erledigen die ...
    • BildTermin bei Prostituierter ausgemacht, aber gleich wieder gegangen (30.11.2012, 09:01)
      Hallo Leute, ich hätte mal einen fiktiven Fall und würde gerne mal eure Meinung dazu hören. Angenommen man stolpert im Internet über ein Inserat einer hübschen Prostituierten. Man ruft sie an, schildert seine Wünsche, sie nennt einen Betrag den sie gerne dafür hätte und man macht quasi mit ihr einen Termin ...
    • BildWerktage bei Gehaltszahlung (08.02.2011, 11:10)
      Schilderung des Sachverhaltes:Mal angenommen, dass Arbeitnehmer Herr XY einen Arbeitsvertrag hat, der Folgendes aussagt:"Das Gehalt wird bis spätestens zum 6. Werktag des Folgemonats auf das Konto des Arbeitnehmers überwiesen."Weiter angenommen: Herr XY fragt in der Personalabteilung der Firma ABC nach und erhielte dort folgende Antwort: "Werktage sind für uns nur ...
    • Bildfristlose Kündigung abgelehnt (29.11.2007, 15:08)
      hi @ all, folgende situation stellt sich: Mitglied X spielt seit knapp 3 Monaten in einem Sportverein in der Fußballmannschaft. Er verletzt sich beim Spiel und muss ein halbes Jahr pausieren. Er beschließt fristlos zu kündigen, um die Beiträge zu sparen, da er nicht mehr spielen kann. Der Vereinsvorstand lehnt die Kündigung ...

    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    © 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.