Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteTarifrechtGarmisch-Partenkirchen 

Rechtsanwalt in Garmisch-Partenkirchen: Tarifrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Christina Lorenz   Haupstrasse 25, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Christina Lorenz Fachanwältin für Arbeitsrecht

Telefon: 08821-53011


Foto
Wolfgang Kühne   Ludwigstr. 90, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Kühne & Kollegen

Telefon: 08821-9378333



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Garmisch-Partenkirchen

Neu im Augsburger Universitätsrat: Siemens-Aufsichtsratsmitglied Dr. Rainer Sieg (05.11.2008, 18:00)
Einstimmig hat die Erweiterte Universitätsleitung in ihrer heutigen Sitzung den Vorschlag des Präsidiums der Universität Augsburg und des Staatsministeriums bestätigt, Dr. Rainer Sieg zum neuen Mitglied des Universitätsrates ...

Neuer Tarifvertrag in den Ländern: Hochschulen wollen Spielräume nutzen (15.11.2006, 13:00)
Am 1. November ist der von der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) mit der Gewerkschaft ver.di und der DBB-Tarifunion ausgehandelte neue Tarifvertrag Länder (TV-L) in Kraft getreten. Er löst den BAT ab. Mit den Folgen ...

Forenbeiträge zu Garmisch-Partenkirchen

Verfall des Urlaubsanspruchs bei längerer Dienstunfähigkeit (12.02.2009, 10:35)
Moin, ich habe da mal eine Frage: Eine Beamtin ist längere Zeit durchgängig dienstunfähig erkrankt - Erkrankung begann im Februar 2008, Dienstfähigkeit wurde erst Anfang 2009 wieder erreicht. Es bestanden noch Ansprüche auf ...

Direktionsrecht oder Änderungsvertrag (26.02.2013, 10:15)
Mal angenommen, AN hat aufgrund Einstellungsvertrag eine bestimmte Vergütungsgruppe (z.B. E6) und kann innerhalb Deutschlands versetzt werden. Mit Änderungsvertrag erhält AN eine andere (höherwertige) Tätigkeit und ...

Lohnvereinbarung Einlerngeld (02.04.2008, 12:40)
Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage... ist es rechtens jemandem der schon einen Beruf gelernt hat trotzdem vertraglich einlerngeld abzuziehen? Über Antworten bin ich dankbar LG Miss Jura ...

Rechtsanwalt in Garmisch-Partenkirchen: Tarifrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum