Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtGarbsen 

Rechtsanwalt in Garbsen: Vertragsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Michael Burger   Fockestr. 15, 30827 Garbsen
     

    Telefon: 05131-478088


    Foto
    Sönke Tetting   Fockestr. 15, 30827 Garbsen
    Kanzlei Burger

    Telefon: 05131-478088



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Vertragsrecht

    Globalisierung: Welche Fusionen soll das Bundeskartellamt prüfen? (05.02.2014, 09:10)
    Das Team des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Immaterialgüter- und Wirtschaftsrecht der Universität Bayreuth hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation des Bundeskartellamts zum internationalen Kartellrecht ...

    FH JOANNEUM Kapfenberg: IT-Security aus "ganzheitlicher" Sicht (09.04.2010, 11:00)
    Mit einem Symposium über "IT-Sicherheit aus rechtlicher, wirtschaftlicher und technologischer Perspektive" eröffnet die FH JOANNEUM Kapfenberg am 23. April das neue Master-Studium "IT-Recht & Management".Das Zusammentreffen ...

    Neue Anwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht in Köln und Düsseldorf (02.07.2012, 15:45)
    Köln, 02. Juli 2012 - Mit Fokus bei der Beratung in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, hat die Kanzlei KBM Legal Rechtsanwälte GbR (www.kbm-legal.com) zum 1. Juni 2012 ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die neue ...

    Forenbeiträge zu Vertragsrecht

    Studienabbruch? (08.09.2013, 19:44)
    Hallo zusammen, ich weiß einfach nicht mehr weiter und benötige daher euren Rat. Ich bin 19 Jahre alt und studiere Jura nun in ein paar Wochen im 3ten Semester. Dieser Studiengang war immer mein großer Traum, jedoch hatte ...

    Vertragsrecht PayTV (14.06.2011, 22:18)
    Hallo, mal angenommen Kunde A hat bei dem PayTV-Anbieter B einen 12 Monatigen Vertrag abgeschlossen. Vor Vertragsabschluss teilte B mit das für die Freischaltung der Smartcard ein einmaliger Betrag von 19 € anfällt. Dieser ...

    Änderungskündigung Pensionsbox (12.02.2008, 23:27)
    Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zur Änderungskündigung bzw. zum erstellen von einer. Ein Reiterverein der ein Anlage gepachtet hat, wurden vom Eigentümer die Boxen renoviert. Aus Fensterboxen wurden Paddockboxen. ...

    Irrtümliche Angabe bei Service-Vertrag (Internet) (25.05.2012, 16:40)
    Hallo zusammen, ich habe hier einen fiktiven Fall aus dem Vertragsrecht und eine Frage dazu: Herr Heinz beauftragt bei Firma Kunz einen Service für eine bestimmte Dauer. Während der Auftragserrstellung im Internet klickt ...

    Auslegung BGB Vertragsrecht (25.10.2004, 17:05)
    Folgender Fall: V verkauft im Internet-Auktionshaus ein recht neues Laser-Fax (Neupreis 500 Euro) per Mindestgebot ab 1 Euro mit einem "Reserve Price" von 50 Euro, d.h. bei einem Höchstgebot von unter 50 Euro bekommt ...

    Urteile zu Vertragsrecht

    27 U 44/93 (24.11.1993)
    1. Der auf eine zahnprothetische Leistung gerichtete Behandlungsvertrag ist nach Dienstvertragsrecht zu beurteilen. 2. Der Schadensersatzanspruch des Patienten aus positiver Vertragsverletzung des Behandlungsvertrags wegen einer unbrauchbaren zahnärztlichen Leistung ist auf Befreiung von der Vergütungspflicht gegenüber dem Zahnarzt gerichtet. 3. Kein Üb...

    10 U 50/10 (21.09.2010)
    Eine Unterschreitung der in der HOAI 1996 festgesetzten Mindestsätze durch ein schriftlich vereinbartes Pauschalhonorar ist gemäß § 4 Abs. 2 HOAI im Hinblick auf eine enge wirtschaftliche Beziehung zwischen den Parteien möglich, wenn eine ausländische Gesellschaft, die den beklagten Architekten die Erbringung von Statikerleistungen auf Pauschalhonorarbasis v...

    13 K 3505/09 (17.05.2011)
    1. Der Annahme der Amtlichkeit einer Information steht nicht entgegen, dass diese der Behörde im Rahmen eines fiskalischen Hilfsgeschäftes zugegangen ist. 2. Die Regelungen des Vergaberechts (insbes. VOL/A + VOL/B) schließen einen Informationsanspruch nach dem IFG nicht aus. 3. Zum Vorliegen der Ausschlussgründe des § 3 Nr. 1 b und Nr. 6 IFG sowie des § 6 ...

    Rechtsanwalt in Garbsen: Vertragsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum