Rechtsanwalt in Gaggenau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gaggenau liegt in Baden-Württemberg, genauer gesagt im Westen des Bundeslandes, im Landkreis Rastatt. Der zugehörige Regierungsbezirk ist Karlsruhe. Gaggenau beheimatet auf einer Fläche von gut 65 km² etwa 28.500 Einwohner. Neben der Kernstadt gibt es sieben weitere Stadtteile. Gaggenau ist etwa acht Kilometer von Baden-Baden entfernt.

Für Gaggenau zuständig ist das Amtsgericht Rastatt, dem das Landgericht Baden-Baden übergeordnet ist. Nächsthöhere Instanz ist das Oberlandesgericht Karlsruhe. Kündigungsschutzklagen und andere arbeitsrechtliche Streitigkeiten werden vor dem Arbeitsgericht Karlsruhe verhandelt. Geht es um Angelegenheiten, bei denen das Sozialgesetzbuch einschlägig ist, wird das Sozialgericht Karlsruhe angerufen. Ebenfalls in Karlsruhe ansässig ist zudem das zuständige Verwaltungsgericht, während sich die für Gaggenau zuständige Staatsanwaltschaft in Baden-Baden befindet.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Gaggenau

Geranienstr. 5
76571 Gaggenau
Deutschland

Telefon: 07224 69281
Telefax: 07224 69383

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gaggenau

Mercedesstr. 7
76571 Gaggenau
Deutschland

Telefon: 07221 992390
Telefax: 07221 992391

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gaggenau

Hauptstr. 36
76571 Gaggenau
Deutschland

Telefon: 07225 97560
Telefax: 07225 78191

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gaggenau

Hauptstr. 36
76571 Gaggenau
Deutschland

Telefon: 07225 97560
Telefax: 07225 78191

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Gaggenau

Rechtsanwalt in Gaggenau (© André Franke - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Gaggenau
(© André Franke - Fotolia.com)

Vor dem Amtsgericht Rastatt werden neben Zivil- und Familiensachen auch strafrechtliche Fälle verhandelt. Der Gerichtsbezirk erstreckt sich neben Gaggenau auch auf Au am Rhein, Steinmauern, Bietigheim, Rastatt, Bischweier, Ötigheim und fünf weitere Gemeinden. Auch das Güterrechtsregister wird dort geführt. Die Führung des Vereinsregisters, des Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregisters obliegt dagegen dem Amtsgericht Mannheim.

Zu finden ist das Amtsgericht Rastatt im malerischen Schloss der Innenstadt.

Mehr als 40 Anwälte und Anwältinnen stehen in Gaggenau zur Verfügung, um bei rechtlichen Problemen zu Rate gezogen zu werden. Dies sollte jeder in Anspruch nehmen, der eine juristisch verfahrene oder unübersichtliche Situation mit eigenen Mitteln nicht mehr bewältigen kann. Ein Rechtsanwalt aus Gaggenau wird in einem ersten Schritt in der Regel versuchen, eine außergerichtliche Schlichtung herbeizuführen. Sollte dies nicht möglich sein, etwa weil die andere Partei in ihrer Meinung bereits zu verfahren ist, wird der Anwalt oder die Anwältin aus Gaggenau seinen bzw. ihren Mandanten natürlich auch bei einem Gerichtsprozess vertreten.


Weitere große Städte

Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBohrlöcher in Fliesen: darf man als Mieter Fliesen anbohren?
    Wohnungsmieter sind häufig damit beschäftigt, die von ihnen angemieteten Räumlichkeiten zu verschönern und nach eigenen Wünschen zu gestalten. Oft genug gehört zu dieser Gestaltung auch das Anbringen von Haken, Regalen, Schränken etc., welches nur mithilfe von Dübeln und Haken geschehen kann. Die dadurch entstandenen Bohrlöcher werden zunächst nicht ...
  • BildHaftung von Arbeitnehmer für Unfall mit Firmenwagen
    Inwieweit dürfen Arbeitgeber einen Arbeitnehmer wegen Missachtung der Vorfahrt auf Schadensersatz in Anspruch nehmen? Eine schlechte Bezahlung kann dazu führen, dass die Haftung sogar entfällt. Der betreffende Arbeitnehmer war als Berufskraftfahrer für seinen Arbeitgeber tätig und bekam dafür ein Gehalt in Höhe von etwa 10,- ...
  • BildDarf ein Mieter wegen Flüchtlingen gekündigt werden?
    Ist die Kündigung von einem privaten oder gewerblichen Mieter zwecks Unterbringung von Flüchtlingen erlaubt? Viele Mieter sind durch aktuelle Berichte in den Medien verunsichert worden, wonach einige Gemeinden ihren Mieter die Kündigung ausgesprochen haben. Daraus ergibt sich die Frage, inwieweit hier die Kündigung eines Mietvertrages ...
  • BildImmer Ärger mit den Nachbarn: Grunddienstbarkeit und Duldungspflicht
    Es ist ein alltägliches Phänomen, dass sich Nachbarn oft nicht leiden können, Nachbarschaftsstreitigkeiten landen zuhauf bei den Gerichten. Problematisch wird es, wenn beispielsweise eine Garage des A auch auf dem Grundstück des B steht. Meistens handelt es sich um eine Zufahrt zur Garage, die dann auf dem Grundstück ...
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...
  • BildVerbot Nebenjob: darf der Arbeitgeber einen Mini-Job untersagen?
    Viele Arbeitnehmer verdienen in ihrem Hauptjob leider nicht das gewünschte Gehalt und möchten daher gerne eine Nebentätigkeit beginnen. Insofern stellt sich die Frage, ob der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer verbieten darf, einen Mini-Job anzunehmen. In vielen Arbeitsverträgen besteht eine Klausel, in der sinngemäß niedergeschrieben ist, dass die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.