Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtFulda 

Rechtsanwalt in Fulda: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Fulda: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Nadine Fengler   Wiesenmühlenstraße 1, 36037 Fulda
    G + M Rechtsberatung Dr. Gebhardt + Moritz, Weil + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 0661 9779-700


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Stefan Schulze   Am Stockhaus 8, 36037 Fulda
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 0661 3802655


    Foto
    Michael Körbel   Am Rosengarten 14, 36037 Fulda
    Körbel und Niebling
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 0661/70052


    Foto
    Werner Wollrath   An den Lindenbäumen 1 - 3, 34277 Fuldabrück
    Wollrath und Ullrich
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 0561/580990



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Strafrecht in Fulda

    Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, d.h. der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht findet sich in 2 Bereiche aufgeteilt: das formelle und das materielle Strafrecht. In der BRD wird die Kernmaterie des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, geregelt. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Straftaten sind sehr vielgestaltig. So können nicht nur Nötigung und Sachbeschädigung, sondern auch Betrug, Unfallflucht, Erpressung oder auch Diebstahl etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgesetzt. Als Strafe kommen Haft oder auch eine Geldstrafe in Frage. Dies ist abhängig von der Schwere der Schuld.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung (16.01.2014, 12:10)
    Erfolgreicher Abschluss eines deutsch-türkischen Forschungsprojektes im Rahmen einer vierjährigen Alexander von Humboldt-Institutspartnerschaft – Weitere Zusammenarbeit geplantDie Entwicklung des deutschen und des türkischen ...

    Zum 20. Mal Feuerbach-Tag (12.11.2013, 11:10)
    Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Jena veranstaltet Festakt am 15. NovemberKeine Strafe ohne Gesetz – Dieser Grundsatz stammt von Paul Johann Anselm von Feuerbach und ist noch heute im deutschen Strafgesetzbuch ...

    Die Familien-Universität Greifswald wird fünf Jahre alt (11.10.2013, 10:10)
    Fünf Jahre Familien-Universität in Greifswald sind für den ersten Referenten im Wintersemester 2013/2014 Prorektor Professor Dr. Wolfgang Joecks, nicht nur Anlass, an die zahlreichen Vorlesungen in den vergangenen Jahren zu ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Beschuldigter BTMG ED-Behandlung (14.10.2013, 04:58)
    Guten Morgen, Angenommen Person A & Person B sind kurz bei Person C in der Wohnung zu Besuch. Der ist allerdings nicht der Eigentümer. Es klingelt an der Tür. Die Polizei. Beim betreten des Raumes fällt den Polizisten ...

    Strafrecht Hausarbeit - Problem Teilkomplex (24.02.2013, 20:10)
    Hallo, arbeite gerade mal wieder an meiner Strafrecht Hausarbeit und habe richtig Probleme bei einem kleinen Teil die Strafbarkeiten zu bestimmen. Den Rest habe ich soweit gut abgearbeitet Smile Hier mal etwas vereinfacht ...

    Versichererungsmißbrauch, Auto "angeschoben", Einwilligung, Sachbeschädigung? (27.10.2007, 02:31)
    Hallo! Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich weiß nicht, obs hier überhaupt ein Problem gibt, oder ob nur ich mir eins mache. Und zwar geht es darum: A will Geld von der Versicherung der Firma, bei der B Lastfahrer ist. A ...

    Unberechtigte Unterlassungserklärung (01.07.2012, 14:13)
    Hallo, Frau A hat eine Unterlassungserklärung erhalten, aus völlig unberechtigten und erlogenen Gründen. Anbei eine Rechnung für eine aussergerichtliche Schadensersatzleistung, sowie die Androhung einer Vertragsstrafe von ...

    Unterlassene Hilfe ??? (02.09.2013, 12:39)
    Moin moin ihr lieben...ich hoffe mit meiner Problematik das richtige Forum erwüscht zu haben. Wenn ich daneben liege, bitte verschieben - DANKE )Mal ein theoretischer Fall, der bisher noch nicht eingetreten ist. Aber ...

    Urteile zu Strafrecht

    4 St RR 9/01 (08.02.2001)
    Zuwiderhandlungen gegen das Außenwirtschaftsgesetz, die auf vorgeschobenen deutschen Grenzdienststellen in Tschechien begangen werden, sind nach dem deutschen Strafrecht zu beurteilen....

    12 O 23/12 (03.07.2012)
    Qualifiziertes Verschulden im Sinne von § 439 Abs. 1 Satz 2 HGB liegt nicht schon dann vor, wenn der Schuldner die Frachtforderung deshalb nicht bezahlt, weil er trotz des Aufrechnungsverbots in Ziff. 19 ADSp irrtümlich davon ausgeht, dass die Frachtforderung auf Grund einer von ihm erklärten Aufrechnung wegen eines Transportschadens erloschen ist. Ein Rech...

    2 L 281/06 (31.05.2010)
    Eine Rechtsnorm, die auf einen bestimmten Sachverhalt lediglich als Bestandteil einer Verwaltungsvorschrift (Richtlinie) anzuwenden ist, ist nicht nach den für Rechtsnormen entwickelten Grundsätzen auszulegen....

    Rechtsanwalt in Fulda: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum