Rechtsanwalt für Baurecht in Fulda

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Fulda (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Fulda (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Gibt es rechtliche Probleme oder Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in den Rechtsbereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsprobleme oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Im Baurecht erfolgt dabei eine Unterscheidung zwischen dem privaten und dem öffentlichen Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Insbesondere im Interesse der Allgemeinheit und der Nachbarn. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Unterscheidung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Julia Grauel bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Baurecht gern im Umkreis von Fulda
G + M Rechtsberatung Dr. Gebhardt + Moritz, Weil + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Wiesenmühlenstraße 1
36037 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 77031
Telefax: 0661 71608

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsbereich Baurecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Stefan Kowalski mit Rechtsanwaltskanzlei in Fulda
Kanzlei im Münsterfeld-Rechtsanwälte Alt,Kemmler,Burg,Kowalski
Flemingstraße 18
36041 Fulda
Deutschland

Telefon: 066138094040
Telefax: 066138094049

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Baurecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Norbert Gescher mit Rechtsanwaltskanzlei in Fulda
Adjulex
Weimarer Straße 10
36039 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 2502290
Telefax: 0661 25022922

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Baurecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Markus Henkel mit Büro in Fulda
Leubecher, Henkel und Fritsch
Wörthstraße 3
36037 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 902370
Telefax: 0661 9023719

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Tümmers jederzeit im Ort Fulda
Tümmers
Bahnhofstraße 25 a
36037 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 9625585
Telefax: 0661 9621759

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Nagel aus Fulda berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Baurecht
Dr. Muth & Partner GbR
Klosterweg 3
36039 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 97360
Telefax: 0661 74363

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Freund mit RA-Kanzlei in Fulda hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Bereich Baurecht
Dr. Muth & Partner GbR
Klosterweg 3
36039 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 97360
Telefax: 0661 74363

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Fulda

Rechtsprobleme, die bei einem Hausbau auftreten können, sind vielfältig

Rechtsanwalt für Baurecht in Fulda (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Fulda
(© p365.de - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Hausbau geht oder den Immobilienkauf, dann sind rechtliche Unstimmigkeiten in vielen Fällen nicht zu vermeiden. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es in vielen Fällen bereits dann, wenn es um die Baugenehmigung, den Bauantrag oder den Bebauungsplan geht. Auseinandersetzungen in Bezug auf die Grenzbebauung, dem Wegerecht und etwaiger Abstandsflächen sind überdies häufig Gründe, die Bauherren zum Anwalt führen. Meist kommt es jedoch bei der Bauabnahme zu Problemen, die Ratschläge oder die rechtliche Hilfe durch einen Anwalt nötig machen.

Probleme im Baurecht? Dann lassen Sie keine Zeit verstreichen und konsultieren Sie einen Rechtsanwalt

Falls Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Fulda finden sich einige Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Ein Anwalt zum Baurecht in Fulda wird sich fachkundig Ihrem juristischen Problem widmen und Sie darüber aufklären, wie Sie am besten zu Ihrem Recht gelangen. Sie können ebenso davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt auch mit Bereichen wie dem Bauträgerrecht oder dem Enteignungsrecht vertraut ist. Gleichgültig, ob es um Fragen oder Streitigkeiten in Bezug auf die Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Anwalt aus Fulda zum Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen überdies dabei helfen, Ihr Recht zu erlangen.


News zum Baurecht
  • Bild Windkraftanlagen, was tun bei Lärmbelästigung? (07.08.2013, 10:54)
    Anlagenbetreiber zu Messungen der Lärmwerte verpflicthet Der Bau von neuen Windkraftanlagen löst bei Eigentümern benachbarter Grundstücke trotz der Energiewende oft Unverständnis aus. Insbesondere dann wenn die Anlagen in der Nähe von Wohnbebauung errichtet werden sollen. Im Genehmigungsverfahren werden Vorschriften aus dem Baurecht, Immissionsschutzrecht , oftmals auch dem Naturschutzrecht geprüft und ...
  • Bild Energiekonferenzen in Karlsruhe: Bürger diskutieren mit Energie-Experten (22.11.2010, 11:00)
    Mit einer Bürgerkonferenz zur „Energienutzung der Zukunft“ ist am Sonntag, 21.11.2010, in Karlsruhe eine Veranstaltungsreihe zu Ende gegangen, mit der Wissenschaft im Dialog – die Initiative der deutschen Wissenschaft – Bürgerinnen und Bürger der Stadt Karlsruhe eingeladen hatte, über die Energienutzung in Deutschland zu debattieren. In einem Schülerforum und zwei ...
  • Bild Mit Topausbildung zur Traumkarriere (27.09.2006, 17:00)
    Verbund IQ organisiert berufsbegleitende MasterstudiengängeAuf große Resonanz stoßen die beiden Masterstudiengänge "Software Engineering und Informationstechnik" und "Facility Management", die am 26. Oktober 2006 an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg beginnen. Nach Angaben des Organisators, der Verbund Ingenieur Qualifizierung gGmbH, sind beide Studiengänge fast ausgebucht, einzelne Anmeldungen können aber noch entgegen genommen werden. ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Architektenhonorar (09.03.2011, 22:06)
    Fiktiver Fall. Architekt A hat per Handschlag mit Bauherr B eine fixe Summe als Honorar vereinbart. Diese war für den Bau bis zur Fertigstellung vereinbart. Benötigen wir seine Hilfe nicht bis zum Ende, verringert sich diese Summe entsprechend. Es ist vereinbart dass darin alle Architektenleistungen wie z.B. Planerstellung, -einreichung, Ausschreibungen, Bauleitung ...
  • Bild Zeuge gesucht... (23.01.2014, 11:16)
    Herr K. ist junger Absolvent der Architektur mit wenig Beruferfahrung. Ein bekannter Architekt B. lässt Herrn K. in ein Bauprojekt hinein schnuppern, so daß er mal alle Leistungsphasen hautnah mitbekommt.Herr K. lernt dabei auch Bauherren X. kennen. Nun ist das Haus von Bauherren X. fertig. Allerdings hat X. sich mit Architekt B. ...
  • Bild Geschäftshaus - Gewerbeanmeldung notwendig ?? (31.08.2010, 13:33)
    Hallo liebe Mitglieder, mal angenommen, Familie A kauft sich ein 1-2 Familienhaus, welches als Wohn-Geschäftshaus verkauft wird, da es im Gewerbegebiet liegt. Dieses Haus will sich Familie A nur für sich alleine nutzen, hauptsächlich zum Wohnen. Ist für ein Geschäftshaus eine Gewerbeanmeldung (Gewerbeschein) notwendig, d.h. muss Familie A dort ein Gewerbe betreiben ...
  • Bild Immobilienverkauf - Vorfälligkeitsentschädigung (03.05.2012, 16:33)
    Einmal angenommen, eine Immobilie, die über Baudarlehen finanziert wurde (Restlaufzeit z.B. 5 Jahre) sollte verkauft werden. Welche Möglichkeiten bestehen theoretisch, die Vorfälligkeitsentschädigung zu minimieren? Besteht prinzipiell die Möglichkeit, den erhaltenen Kaufpreis anzulegen und an die Baufinanzierungsbank zu verpfänden um daraus die Raten bis zum Fälligkeitszeitpunkt des Baudarlehens zu bestreiten? Vielen Dank ...
  • Bild Nachtrag,Urkalkulation,Baurecht (10.01.2014, 11:35)
    Hallo, wer kann mir in diesen Fall helfen? In unserem Ausgangssachverhalt gehen wir davon aus, dass die Parteien einen Einheitspreisvertrag über 160.000,00 € brutto geschlossen haben und dass die VOB/B vereinbart ist In dem LV heißt es für das 1. OG u. a. wie folgt: Pos. 5.3 Innenwände Pos. 5.3.01 Innenwände ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 3 B 1876/12 (31.10.2012)
    1. Wohnen in einem Mehrfamilienwohnhaus stellt ohne entsprechende planerische Festsetzungen keine bauplanungsrechtlich relevante (Unter-)art der baulichen Nutzung im Vergleich zum Wohnen in einem Einfamilienwohnhaus - hier: villenartige Bebauung - dar. 2. Unter Anlegung der Grundsätze zum Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme besteht von Seiten einer in ein...
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 1 BV 03.2181 (14.07.2006)
    1. Ein Gebietsbewahrungsanspruch in dem von der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts entwickelten Sinn kann einem Eigentümer, dessen Grundstück sich außerhalb des Baugebiets befindet, nicht zustehen (wie VGH BW vom 23.8.1996 BRS 58 Nr. 160; a. A. VGH BW vom 4.5.2001 VBlBW 2001, 487; OVG NW vom 25.2.2003 NVwZ-RR 2003, 818 = BRS 66 Nr. 82). 2. Die Gem...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 593/92 (29.06.1992)
    1. Der vollständige Abbruch eines Bauwerks ist kein dem § 29 BauGB und damit den §§ 30ff BauGB unterfallendes Vorhaben. 2. Versagt die Gemeinde das gem § 36 BauGB erforderliche Einvernehmen in rechtswidriger Weise, stellt sie jedoch im anschließenden verwaltungsgerichtlichen Verfahren gegen den Rechtsträger der Baurechtsbehörde keinen Antrag, so können ihr ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.