Rechtsanwalt in Fürth: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Fürth: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwäte in Fürth (© refresh(PIX) - Fotolia.com)
Rechtsanwäte in Fürth (© refresh(PIX) - Fotolia.com)

Das Versprechen "für immer" bedeutet statistisch bei Ehen in Deutschland in etwa fünfzehn Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. Beinahe 170,000 Ehen wurden 2013 in der BRD geschieden. Ist eine Ehe gescheitert, dann ist in aller Regel die Ehescheidung die letzte Konsequenz. Damit eine Scheidung erfolgen kann, müssen die Eheleute ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Trennungsjahr heißt, dass man nach der Trennung wenigstens 1 Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Unterhalt, Sorgerecht, Zugewinn etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Gabriele Sonntag (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Fürth vertritt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Familienrecht
Dr. Sonntag Rechtsanwälte
Hans-Vogel-Straße 2
90765 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 971870
Telefax: 0911 9718710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Frank Kroier jederzeit im Ort Fürth
Dr. Kroier & Dr. Weyer Rechtsanwälte
Höfener Straße 10
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 785096
Telefax: 0911 707651

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Edelthalhammer (Fachanwalt für Familienrecht) unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Familienrecht kompetent in der Nähe von Fürth
Maurus, Hacker, Edelthalhammer Anwaltskanzlei
Kaiserstraße 30
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 971730
Telefax: 0911 9717340

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Norbert Wolff mit Kanzlei in Fürth
Lohbeck & Partner Rechtsanwälte
Hornschuchpromenade 7
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 7492120
Telefax: 0911 775391

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Kefer kompetent in Fürth

Alexanderstr. 32
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 97725505
Telefax: 0911 97725506

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf Heinrichs unterhält seine Anwaltskanzlei in Fürth unterstützt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Rechtsgebiet Familienrecht

Gustav-Schickedanz-Str. 15
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 778828
Telefax: 0911 7406652

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Tilo Dörsch mit Anwaltsbüro in Fürth

Königstr. 132
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 778841
Telefax: 0911 749688

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Veit Stößlein engagiert vor Ort in Fürth

Karolinenstr. 15
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 09492 604222
Telefax: 09492 6047223

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Lederer (Fachanwalt für Familienrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Familienrecht kompetent in Fürth

Mühltalstr. 85
90766 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 9792020
Telefax: 0911 97920210

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Familienrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Sigrun Lacis mit Büro in Fürth

Hans-Vogel-Str. 18
90765 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 794312
Telefax: 0911 793659

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Familienrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Pia Lehmacher mit Anwaltsbüro in Fürth

Kaiserstr. 30
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 971730
Telefax: 0911 9717340

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Familienrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Yalcin Cinar mit Anwaltskanzlei in Fürth

Schwabacher Str. 28
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 2855366
Telefax: 0911 2855367

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Beuerlein (Fachanwältin für Familienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Fürth vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Familienrecht

Heppenheimer Straße 24
64658 Fürth
Deutschland

Telefon: 06253 4001
Telefax: 06253 1573

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Familienrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Tamara Schuierer-Osele (Fachanwältin für Familienrecht) aus Fürth

Stadtplatz 10
93437 Furth im Wald
Deutschland

Telefon: 09973 804866
Telefax: 09973 804876

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Zöller berät Mandanten zum Familienrecht gern im Umland von Fürth

Schwabacher Str. 31
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 7437565
Telefax: 0911 745965

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Silke Helmling immer gern im Ort Fürth

Königswarterstr. 60
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 78098656
Telefax: 0911 78098654

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Winfried Kilian (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Fürth berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Familienrecht

Heppenheimer Str. 24
64658 Fürth
Deutschland

Telefon: 06253 4001
Telefax: 06253 1573

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Löwe unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Familienrecht gern im Umkreis von Fürth

Königswarterstr. 22 (1. OLG
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 97790707
Telefax: 0911 97790711

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Maria Gerlach-Pieroth (Fachanwältin für Familienrecht) berät Mandanten zum Familienrecht kompetent vor Ort in Fürth

Ringelnatzweg 6
64658 Fürth
Deutschland

Telefon: 06253 22060
Telefax: 06253 22061

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus W. Edelthalhammer (Fachanwalt für Familienrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Fürth hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Kaiserstr. 30
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 971730
Telefax: 0911 9717340

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sevtap Oygün (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Fürth

Gustav-Schickedanz-Straße 10
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 23991660
Telefax: 0911 23991666

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Eichinger (Fachanwalt für Familienrecht) mit Niederlassung in Fürth hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Bereich Familienrecht

Schwabacher Str. 32
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 23421980
Telefax: 0911 23421989

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Breidenbach bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Familienrecht jederzeit gern im Umkreis von Fürth

Rosenstr. 14
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 97923110
Telefax: 0911 97923111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Müller (Fachanwalt für Familienrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Familienrecht kompetent in der Nähe von Fürth

Königstr. 132
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 778841
Telefax: 0911 749688

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Noll (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Fürth vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Waldstr. 53
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 92378844
Telefax: 0911 92378845

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Familienrecht in Fürth

Bei einer Scheidung gilt es viel zu beachten - ein Rechtsanwalt informiert Sie

Rechtsanwalt für Familienrecht in Fürth (© kmit - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Fürth
(© kmit - Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist für beide Eheleute in der Regel eine außerordentliche Belastung. Nicht nur die Angst vor dem Neuanfang belastet viele, sondern ganz wesentlich auch die finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Streit um das Aufenthaltsbestimmungsrecht und Sorgerecht sind keine Seltenheit. Und auch der Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt bieten großes Konfliktpotenzial. Ist eine Scheidung geplant, muss ein Anwalt konsultiert werden. In Fürth sind etliche Anwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Scheidung ein Anwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Leider ist die Beauftragung eines Anwalts mit Kosten verbunden. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Voraussetzung ist dabei jedoch, dass sich die Eheleute einig sind und eine einvernehmliche Scheidung anstreben.

Auch wenn ein Ehevertrag aufgesetzt werden soll, ist ein Anwalt der beste Ansprechpartner

Aber auch, wenn es noch unklar ist, ob eine Ehescheidung tatsächlich erfolgen soll, steht ein Rechtsanwalt im Familienrecht aus Fürth seinem Klienten als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Der Rechtsanwalt in Fürth zum Familienrecht wird seinem Mandanten alle Fragen rund um die Ehescheidung beantworten. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der neuesten Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich in aller Regel mit allen Fragen und Problemen, die eine Ehescheidung mit sich bringen kann, aus. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung in Erscheinung treten und geklärt werden sollten, sind die nach dem Kindesunterhalt, Sorgerecht und nachehelichem Unterhalt. Jedoch ist ein Rechtsanwalt zum Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Scheidung im Raum steht. Er kann seinem Mandanten ebenso helfend zur Seite stehen, wenn es Schwierigkeiten mit dem Jugendamt gibt oder ein Ehevertrag geschlossen werden soll. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Anwalt der richtige Ansprechpartner.


News zum Familienrecht
  • Bild Merkel gibt es überall (11.04.2012, 13:10)
    Der dritte Band des Deutschen Familiennamenatlasist erschienenKnapp 12.000 Namen auf 365 Karten: Der neue Band des Deutschen Familiennamenatlas (DFA) beschäftigt sich mit der Morphologie, also der Bildungsweise von Familiennamen. Die Karten dokumentieren etwa, dass unterschiedliche Verkleinerungsformen, zum Beispiel die Endungen -el, -lein oder -chen, in Namen wie Merkel, Eberlein oder ...
  • Bild BGH: Ausbildungsunterhalt für eine Erstausbildung (04.07.2013, 14:58)
    Ausbildungsunterhalt für eine Erstausbildung auch nach dreijähriger Verzögerung durch Praktika und Aushilfstätigkeiten möglich Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Reichweite des Ausbildungsunterhalts für volljährige Kinder entschieden. Die 1989 geborene Antragstellerin lebte nach der Trennung ihrer Eltern im Jahr 1997 zunächst im Haushalt des ...
  • Bild 250.000 Euro-Preis für Geistes- und Sozialwissenschaftler erstmals vergeben (17.11.2011, 10:10)
    Sieben Wissenschaftler erhalten den Anneliese Maier-Forschungspreis.Die Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet sieben Geisteswissenschaftler mit dem erstmals vergebenen Anneliese Maier-Forschungspreis aus. Der neue Kooperationspreis soll die Internationalisierung der Geistes- und Sozialwissenschaften in Deutschland unterstützen und wird jährlich an herausragende ausländische Wissenschaftler aus allen Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften vergeben. Mit dem Preisgeld ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Pfändung vor Abtretung (12.10.2008, 10:14)
    Unterhaltszahler hat hohe Rückstände und deshalb seine Lebensversicherung an die Bank abgetreten. Geht eine Pfändung dieser Abtretung vor?
  • Bild Adoptieren lassen? (29.07.2012, 22:43)
    Mal angenommen ein Kind von ca 17 Jahren hat keinen Kontakt mehr mit dem Erzeuger. Die Mutter des Kindes hat einen neuen Lebensgefährten mit dem sie schon sehr lange zusammen ist. Das Kind würde gerne von dem Lebensgefährten adoptiert werden, sobald er und ihre Mutter heiraten. Müsste das Kind die ...
  • Bild Richterliche Entscheidung ohne Akteneinsicht. (14.07.2008, 09:10)
    Hallo, darf bei Dringlichkeit, z.B. im Falle einer sofortigen Beschwerde zwecks Abwendung akuter Gefährdung des Kindeswohles, der Beschwerderichter Verfügungen oder Beschlüsse auch ohne vorherige Einsicht der erstinstanzlichen Gerichtsakten erlassen ? Denkbar etwa im Falle einer an eine andere Stelle „verliehenen“ und deshalb dem Beschwerdegericht zeitnah nicht zugänglichen Gerichtsakte. Gruß, dickkopf
  • Bild Wohnrecht - Schenkung - Elternunterhalt (25.09.2009, 11:48)
    Hallo, mal angenommen: Eltern haben 4 Kinder. Sie schließen 1995 einen Vertrag betreffend Übertragung von Wohneigentum mit Kind A. Aus einem Wohnhaus sollen zwei rechtlich und wirtschaftlich getrennte Wohnungen (Nr. 1 mit 60 qm und Nr. 2 mit 120 qm) nach einem Umbau werden. Die Eltern und das Kind A verpflichten sich gegenseitig ...
  • Bild Schönfelder gesucht (10.01.2005, 11:06)
    Hallo! Ich suche einen schön kommentierten Schönfleder und/oder Sartorius (BaWü) der nahezu examenstauglich ist. Er sollte natürlich nicht völlig veraletet sein und von einem Kandidaten mit mindestens 8,5 kommentiert worden sein. Um Antwort würde ich mich freuen Grüße Philipp

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-HAMM, II-5 WF 157/10 (15.12.2010)
    § 1605 BGB gibt dem unterhaltsberechtigten Kind im Falle eines aus eigenen Einkommensverhältnissen nicht leistungsfähigen wieder verheirateten barunterhaltspflichtigen Elternteils einen Anspruch auch auf Informationen über das Einkommen des neuen Ehegatten. Soll sich die Auskunftsverpflichtung des Unterhaltspflichtigen auch auf die Einkünfte seines neuen Eh...
  • Bild KG, 13 UF 167/08 (14.04.2011)
    Hat der Ausgleichsberechtigte bei einer externen Teilung gem. § 14 II Nr. 2 VersAusglG in einem zuvor ausgesetzten Versorgungsausgleichsverfahren die gesetzliche Rentenversicherung als Zielversorgung gewählt, so hat der Versorgungsträger neben dem zu leistenden Kapitalwert auch Zinsen zu zahlen, da nur so eine der Halbteilung widersprechende Versorgungslücke...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 2 R 45/08 (09.07.2008)
    1. Auch bei der Prüfung eines Anspruchs im Sinne von § 243 Abs. 1 Nr. 3 SGB VI ist der Unterhaltsanspruch eines Ehegatten, dessen Ehe vor dem Inkrafttreten des ersten Gesetzes zur Reform des Ehe- und Familienrechts geschieden wurde und der sich gemäß dessen Art. 12 Ziff. 3 Abs. 2 weiterhin nach dem früheren Recht richtet, im Wege der Differenzmethode zu ermi...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildBis wann muss man Kindern im Studium/in Ausbildung Unterhalt zahlen?
    Kinder sind teuer, das weiß sicherlich jeder. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist das Kind allerdings nicht mehr betreuungsbedürftig, da Kinder mit 18 Jahren ihre Volljährigkeit erwerben. Im Allgemeinen werden Volljährige auch als „erwachsen“ angesehen, mit Blick auf das Jugendstrafrecht spätestens jedoch mit Vollendung des 21. Lebensjahres. Sind ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.