Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteErbrechtFürth 

Rechtsanwalt in Fürth: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Fürth: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Rechtsanwälte Dr. Foerster und Partner   Würzburger Straße 3, 90762 Fürth 
Fachanwalt für Erbrecht
Schwerpunkt: Erbrecht

Telefon: 0911/73 10 87


Logo
Wutz & Merkler & Kollegen   Stadtplatz 11, 93437 Furth 
Fachanwalt für Erbrecht
Schwerpunkt: Erbrecht

Telefon: 09973/4004


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Klaus Edelthalhammer   Kaiserstraße 30, 90763 Fürth
Maurus, Hacker, Edelthalhammer Anwaltskanzlei
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911 971730


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Baron-Kugler   Hans-Vogel-Straße 2, 90765 Fürth
Dr. Sonntag Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911 971870


Foto
  Alte Reutstraße 7 Alte Reuts, 90765 Fürth 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-8914440


Foto
Dr. Knut Mäder   Königswarterstr. 60, 90762 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-780780


Foto
Ursula Schulz   Parkstr. 48, 90768 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-721054


Foto
Roy Alexander Walsh   Leipziger Str. 34, 90765 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht


Foto
Wolfgang Lederer   Mühltalstr. 85, 90766 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-9792020


Foto
Sabine Stolper   Brückenstraße 22, 90768 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-9749840



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Erbrecht in Fürth

Das Erbschaftsrecht ist ein extrem umfassendes und schwieriges Rechtsgebiet. Es verfügt über eine Fülle an Vorschriften und Feinheiten, die ein durchschnittlicher Bürger nicht wissen kann. Das Erbrecht bezeichnet im objektiven Sinne alle Rechtsnormen, die beim Tod einer Person alle vermögensrechtlichen und privatrechtlichen Folgen regeln. Das Erbschaftsrecht ist in Artikel 14 GG (Grundgesetz) ausdrücklich garantiert.

Damit das eigene Vermögen nach dem Tod in die richtigen Hände übergeht, ist es von großer Wichtigkeit, ein Testament zu hinterlegen. In Frage kommen auch z.B. ein Vorausvermächtnis, eine letztwillige Verfügung, ein Berliner Testament oder auch ein Erbvertrag. In nicht wenigen Fällen kann es auch dem eigenen Willen entsprechen, einen Alleinerben festzulegen. Nachdem sich das Erbschaftsrecht diffizil gestaltet, sollte man sich bei allen erbrechtlichen Problemen und Fragen an einen Rechtsanwalt wenden. In Fürth sind mehrere Anwaltskanzleien für Erbrecht zu finden. Der Rechtsanwalt für Erbrecht aus Fürth ist dabei nicht nur der perfekte Ansprechpartner für zukünftige Erblasser, sondern auch für Erben. Der Jurist berät umfassend in allen Belangen das Erbrecht betreffend wie z.B. in Bezug auf den Erbanteil, die Erbfolge oder auch die Erbschaftssteuer.

Rechtsanwälte im Erbrecht aus Fürth können zudem darüber aufklären, wann man ein Erbe ausschlagen sollte und wie hierbei vorzugehen ist. Der Anwalt wird außerdem dabei helfen, eine Erbverzichtserklärung zu verfassen. Hinterlässt ein Erblasser nur Schulden, dann ist es z.B. sinnvoll, das Erbe auszuschlagen. Denn durch einen Erbverzicht kann vermieden werden, dass man die Schulden erbt. Der Rechtsanwalt im Erbrecht wird zudem darüber informieren, wie man einen Erbschein beantragen kann, was genau bei einer Erbengemeinschaft zu beachten ist, wie man die Erbmasse berechnen kann oder wie es sich mit dem Erbrecht der Stiefkinder verhält. Der Anwalt kann des Weiteren Aufschluss darüber geben, was es mit einem gemeinschaftlichem Erbschein, dem Nachlassverzeichnis und dem Nachlassgericht oder auch einem Teilerbschein auf sich hat und wie eine Testamentsvollstreckung abläuft. Der Rechtsanwalt kann außerdem bei einer Vielzahl anderer Fragestellungen, die in den Bereich des Erbrechts fallen, seinem Klienten Klärung bieten. So ist ein Anwalt mit Begriffen wie Jastrowsche Formel ebenso vertraut wie mit dem Erbteilskauf oder der Erbunwürdigkeitsklage. Darüber hinaus bietet ein Rechtsanwalt auch zukünftigen Erblassern Antworten auf eine Vielzahl an Fragen, die mit dem Vererben in Zusammenhang stehen, wie das vorzeitige Erbe oder auch die gesetzliche Erbfolge. Auch bei derartigen Fragestellungen ist ein Anwalt der optimale Ansprechpartner.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Erbrecht

Ihre Familie können Sie sich nicht aussuchen. Aber Ihre Erben. (18.08.2010, 13:40)
Berlin (DAV). Deutschland erwartet Rekord-Erbschaften. Die heute 30- bis 60-Jährigen werden in den nächsten zehn Jahren Erbschaften im Gesamtwert von circa 1,5 Billionen Euro antreten. Fast die Hälfte davon ist ...

Wenn Schuldner erben (14.12.2011, 12:10)
Institut für Notarrecht an der Universität Jena veranstaltet am 13. Januar 2012 öffentliches Kolloquium zum Erbrecht bei Insolvenz und Hartz IVDer Familienvater, der seiner Zahlungspflicht nicht mehr nachkommen kann und ...

Maklerprovisionsanspruch und Arglist-Anfechtung – Aufklärungspflichten der Verkäufer (29.09.2008, 11:39)
In einer aktuellen Entscheidung des Landgerichts Hamburg, Aktenzeichen 307 O 159/07, nunmehr veröffentlicht, hat das erkennende Gericht das Begehren eines Käufers nach Rückzahlung einer Maklerprovision abschlägig beschieden. ...

Forenbeiträge zu Erbrecht

GmbH vererben (16.11.2010, 20:16)
mich interessiert folgendes. Sagen wir mal ein Vater ist sehr sehr schwer krank und hatte nach seiner Scheidung vor 20 Jahren keinerlei Kontakt zu seinen leiblichen Kindern. Nun hat er sich mit seiner neuen Lebendsgefährtin ...

Erbverzichtsvertrag, Erblasser gestorben, Begünstigter Stiefsohn ist nicht adoptiert (28.07.2007, 17:20)
Es existiert ein Erbverzichtsvertrag wobei der Erblasser (EL) nicht der Vater des Begünstigten (B) ist, sondern diesem nur seinen Namen übertragen hatte als er dessen Mutter heiratete. Seine beiden leiblichen Kinder (M) ...

Alterheim (17.12.2009, 12:14)
Hallo angenommen, jemand hat vor 9 jahren ein haus geerbt mit Niesrecht. Übergeber müß ins Altersheim da keine Mittel vorhanden sind muß das Haus jetzt verkauft werden? ...

Testament nach 18 Jahren geändert! Hilfe! (15.03.2012, 08:12)
A und B haben ein Haus und 3 Kinder. 2 Kinder heiraten bauen jeweils ein eigenes Haus. Kind 3 baut OG aus (als Eigentum im Grundbuch eingetragen)und erweitert das ganze Haus mit einem Anbau (EG und OG). Es wird vereinbart, ...

Familiengrab (22.09.2013, 18:31)
Acht Familienmitglieder haben ein Familiengrab, als Nutzungsberechtigter ist W eingetragen. Das Familienmitglied F möchte die Gebühren für 20 Jahre im voraus zahlen, dann aber 100% sicher sein, dass er dort auch beerdigt wird ...

Urteile zu Erbrecht

1Z BR 84/02 (16.07.2002)
Dafür, daß die Nachlasspflegschaft nach Erteilung eines Erbscheins aufgehoben ist, spricht regelmäßig die Vermutung des § 2365 BGB, da der Erbe schon wegen dieser Vermutung nicht unbekannt ist....

1Z BR 82/00 (30.10.2000)
Zur Frage, wie die gesetzliche Erbfolge dritter Ordnung zu beurteilen ist, wenn die Stiefkindadoption des Abkömmlings eines Großelternteils nach vorder-österreichischem Recht zu berücksichtigen wäre....

3Z BR 97/04 (04.06.2004)
Zur Frage, unter welchen Umständen und in welchem Umfang dem Kind eines vorläufig Betreuten Akteneinsicht in die Betreuungsakten zu gewähren ist, wenn der vorläufig Betreute zu einem früheren Zeitpunkt jegliche Auskünfte an dieses Kind untersagt hat, dieses aber seine Bestellung zum endgültigen Betreuer beantragt hat....

Rechtsanwalt in Fürth: Erbrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum