Rechtsanwalt in Fürth: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Fürth: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwäte in Fürth (© refresh(PIX) - Fotolia.com)
Rechtsanwäte in Fürth (© refresh(PIX) - Fotolia.com)

Nach neuestem Stand werden in der BRD circa 200 Milliarden Euro im Jahr vererbt. Es ist damit nicht erstaunlich, dass das Erbrecht im deutschen Recht mit zu den relevantesten Rechtsgebieten zählt. Denn wo viel vererbt wird, da kommt es auch schnell zum Streit um das Erbe. Im Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB) normiert finden sich sämtliche relevanten Problemstellungen, die mit einer Erbschaft in Zusammenhang stehen können wie z.B. die gesetzliche Erbfolge, Erbunwürdigkeit, Enterbung, Pflichtteil, Erbverzicht oder auch Erbvertrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Philipp Krasa berät Mandanten zum Bereich Erbrecht kompetent im Umland von Fürth
Dr. Sonntag Rechtsanwälte
Hans-Vogel-Straße 2
90765 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 971870
Telefax: 0911 9718710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Edelthalhammer mit Rechtsanwaltsbüro in Fürth berät Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Bereich Erbrecht
Edelthalhammer Pache & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Kaiserstraße 30
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 971730
Telefax: 0911 9717340

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten im Erbrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Habel & Klostermeier immer gern in Fürth
Habel & Klostermeier
Alte Reutstraße 7 Alte Reuts
90765 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 8914440
Telefax: 0911 8914441

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Erbrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Urs Markus Taube mit Kanzleisitz in Fürth

Bussardstr. 9
90766 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 9711880
Telefax: 0911 97118811

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus-Dieter Oedinger bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Erbrecht jederzeit gern im Umkreis von Fürth

Schwabacher Str. 31
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 773250
Telefax: 0911 745965

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Schulz unterhält seine Anwaltskanzlei in Fürth hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Erbrecht

Parkstr. 48
90768 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 721054
Telefax: 0911 721037

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Erbrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Roy Alexander Walsh mit Anwaltskanzlei in Fürth

Leipziger Str. 34
90765 Fürth
Deutschland

Telefax: 0911 3954101

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Eichinger gern in der Gegend um Fürth

Schwabacher Str. 32
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 23421980
Telefax: 0911 23421989

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Erbrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Moosmüller mit Anwaltsbüro in Fürth

Kaiserstr. 11
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 749414
Telefax: 0911 770735

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Lederer gern im Ort Fürth

Mühltalstr. 85
90766 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 9792020
Telefax: 0911 97920210

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Winfried Kilian jederzeit in der Gegend um Fürth

Heppenheimer Str. 24
64658 Fürth
Deutschland

Telefon: 06253 4001
Telefax: 06253 1573

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Tilo Dörsch kompetent in Fürth

Königstr. 132
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 778841
Telefax: 0911 749688

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Renée Mönius mit Anwaltsbüro in Fürth hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Erbrecht

Friedrichstr. 4-6
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 7668276
Telefax: 0911 7668275

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Erbrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Martin Müller aus Fürth

Königstr. 132
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 778841
Telefax: 0911 749688

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Rolf Heinrichs persönlich in der Gegend um Fürth

Gustav-Schickedanz-Str. 15
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 778828
Telefax: 0911 7406652

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Erbrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Oliver Guthmann aus Fürth

Bahnhofplatz 4
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 747799
Telefax: 0911 7406010

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Veit Stößlein bietet anwaltliche Hilfe zum Erbrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Fürth

Karolinenstr. 15
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 09492 604222
Telefax: 09492 6047223

Zum Profil
Juristische Beratung im Erbrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Klaus Eisch mit Büro in Fürth

Flugplatzstr. 104
90768 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 9748190
Telefax: 0911 97481950

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Knut Mäder gern im Ort Fürth

Königswarterstr. 60
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 780780
Telefax: 0911 7807811

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Erbrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Klaus Pohl mit Anwaltskanzlei in Fürth

Alexanderstr. 11
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 775207
Telefax: 0911 775299

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Erbrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Susanne Zöller mit Rechtsanwaltskanzlei in Fürth

Schwabacher Str. 31
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 7437565
Telefax: 0911 745965

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Erbrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Stolper immer gern in Fürth

Brückenstraße 22
90768 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 9749840
Telefax: 0911 9749841

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Erbrecht in Fürth

Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihres Testaments? Ein Rechtsanwalt für Erbrecht hilft Ihnen weiter

Rechtsanwalt in Fürth: Erbrecht (© rupbilder - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Fürth: Erbrecht
(© rupbilder - Fotolia.com)

Um dafür Sorge zu tragen, dass der persönliche Nachlass nach dem eigenen Ableben auch an die Verwandten/Freunde etc. übergeht, die man hierfür ausgewählt hat, ist es dringend empfohlen, eine Kanzlei für Erbrecht zu konsultieren. In Fürth sind etliche Anwälte und Anwältinnen mit einem Kanzleisitz vertreten. Ein Anwalt in Fürth zum Erbrecht ist der optimale Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragestellungen rund um die vorweggenommene Erbfolge, das Pflichtteilsrecht oder die Testamentserstellung hat. Es ist ferner möglich, den Rechtsanwalt in Fürth zum Erbrecht als Testamentsvollstrecker einzusetzen. Er wird dann nach dem Tod des Erblassers die Testamentsvollstreckung übernehmen. Einen Anwalt als Testamentsvollstrecker einzusetzen empfiehlt sich vor allem dann, wenn der Nachlass insgesamt schwierig ist oder es etliche Erben gibt.

Konflikte mit Miterben? Holen Sie sich Rat und Unterstützung bei einem Anwalt oder einer Anwältin

Ebenfalls kann es ratsam sein, sich an einen Rechtsanwalt für Erbrecht aus Fürth zu wenden, wenn der Erbfall eingetreten ist. Der Rechtsanwalt für Erbrecht aus Fürth wird seinem Klienten wichtige grundlegende Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen klären. Hierbei wird es sich zumeist um Belange handeln, die das Nachlassgericht, den Erbschein oder auch die Erbschaftsteuer betreffen. Der Erbrechtler wird seinem Klienten auch bei einem Erbstreit beratend und helfend zur Seite stehen. Die Unterstützung durch einen Rechtsanwalt kann erforderlich werden, wenn man das Testament an sich anfechten möchte oder auch, wenn es zu einer Auseinandersetzung zwischen den Miterben gekommen ist. Ein weiterer Grund einen Rechtsanwalt zu kontaktieren ist es, wenn man die Testierfähigkeit des Erblassers anzweifelt und deshalb das Testament anfechten lassen möchte. Möchte man gerade in einer Erbangelegenheit, die sich diffiziler gestaltet, von Anfang an bestens beraten und vertreten sein, empfiehlt es sich, einen Fachanwalt im Erbrecht aus Fürth zu konsultieren. Fachanwälte im Erbrecht können mit einem umfangreichen Fachwissen, sowohl in der Praxis als auch in der Theorie, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem überdurchschnittlichen Know-how profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Auch ohne Erbschein kann die Erbberechtigung gegenüber einer Bank nachgewiesen werden (13.03.2013, 15:41)
    Nach deutschem Recht muss die Erbberechtigung des Erben eines verstorbenen Kunden einer Bank nicht unbedingt durch einen Erbschein nachgewiesen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: In dem vom Oberlandesgericht (OLG) Hamm entschiedenen Fall ging es ...
  • Bild Nichteheliche und eheliche Kinder erben gleich (18.03.2011, 15:05)
    Endlich erben alle nichtehelichen Kinder genauso wie eheliche, wenn die Vaterschaft feststeht. Selbstverständlich steht ihnen auch ein Recht auf den Pflichtteil zu, falls der Vater seine Erben durch Testament oder Erbvertrag bestimmt und das nichteheliche Kind dabei nicht ausreichend berücksichtigt hat. Die Gleichstellung von ehelichen und nichtehelichen Kindern ist in ...
  • Bild Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
    Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin die Einführung zwei weiterer neuer Fachanwaltschaften beschlossen und zwar den Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und den Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht). Damit stehen zwei ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Mieter lässt Besichtigung nicht zu (14.10.2009, 11:55)
    Angenommen, eine vermietete Wohnung soll verkauft werden, der Mietvertrag ist ungekündigt. Die Mieten werden regelmäßig in voller Höhe geleistet. Der Mieter zeigt sich nun nicht kooperativ und verhindert Besichtigungen mit dem Argument, es würde niemanden in seine Wohnung lassen, der plant, ihn nach dem Wohnungskauf eigenbedarfszukündigen, eine solche Verkaufsunterstützung sei ...
  • Bild Testamentsvollstreckung behindert Erbin (08.08.2010, 16:10)
    Hallo! Nehmen wir an, es gäbe eine Mitte-Vierzigjährige Frau und ihren Mitte-Sechzigjährigen Bruder. Der Sohn wurde in der Nachkriegszeit geboren und wuchs mit strenger Erziehung zu Karriere und Streben nach Reichtum und Status in der Aufbau- und Wirtschaftswunderzeit heran, so wurde er ein ehrgeiziger, erfolgreicher Banker. Die Tochter ist das Gegenteil: ...
  • Bild Mündliche Absprachen im Erbrecht (30.11.2010, 13:10)
    Nehmen wir mal Folgendes an: Sohn X, Sohn Y und Tochter Z vereinbaren mündlich mit ihrem Vater, das die Mietwohnung in der er lebt, als Eigentum gekauft werden soll. Die Wohnung soll, so die Absprache, nachdem die Wohnung von keinem Familienmitglied mehr genutzt wird, als Eigentum an den ältesten Enkel überschrieben ...
  • Bild Änderung an der Wohnsache (22.10.2007, 11:56)
    Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Person A und B erben ein Haus. B ist minderjährig und wohnt mit ihrem Vater C jetzt seit drei Jahren in dem Haus. A wohnt aus beruflichen Gründen weit weg. C hat neu geheiratet und die Familie in das Haus nachgeholt. Er erhob Anspruch auf ...
  • Bild Vater zahlte während meines Studiums Unterhalt, ist nun verstorben, was nun? (07.12.2012, 17:29)
    Hallo werte Community,folgende Situation:Mutter und Vater haben sich bereits vor der Geburt getrennt, ohne verheiratet gewesen zu sein. Der Vater war selbstständig und hatte stets Unterhalt zu leisten, was er auch getan hat. Nach dem Abitur hat das Kind eine Berufsausbildung gemacht und anschließend ein Studium in der gleichen Fachrichtung ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BFH, II R 14/00 (06.06.2001)
    Ein Wahlvermächtnis, bei dem das Wahlrecht dem Bedachten zusteht, richtet sich bereits vom Erbfall an ausschließlich auf den Gegenstand, für den sich der Bedachte entscheidet. Allein dieser Gegenstand ist nach den Wertverhältnissen im Zeitpunkt des Erbfalls gemäß § 12 ErbStG zu bewerten. Betrifft die Wahl ein Kaufrechtsvermächtnis, gelten die Grundsätze des ...
  • Bild AG-GOETTINGEN, 74 IK 130/00 (18.07.2007)
    1. Ein Erwerb mit Rücksicht auf ein künftiges Erbrecht gem. § 295 Abs. 1 Nr. 2 InsO liegt vor, wenn der vermögenslose Schuldner in einer als Kaufvertrag überschriebenen Urkunde ein Grundstück von seinem über 70jährigen Vater erwirbt, die über mehr als sieben Jahre zu erbringenden Tilgungsraten aus den Mieteinnahmen erbracht werden sollen und die im Vertrag v...
  • Bild VG-STUTTGART, 11 K 3969/06 (17.01.2008)
    Vermeidbarkeit erheblicher Nachteile durch Erwerb der Pakistan Origin Card (POC) oder Veräußerung eigener GrundstückeErbrechtsbeschränkung als nur vager Nachteil ohne zeitlichen Zusammenhang mit der Aufgabe der Staatsangehörigkeit...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildDie ersten Schritte nach dem Erbfall
    Nach dem Tod eines geliebten Menschen kommt auf die nächsten Angehörigen des Verstorbenen neben der Trauer eine Vielzahl von Problemen zu, die – zum Teil unter Zeitdruck – zu lösen sind. Was ist aus Sicht des Erbrechtlers zu tun?Falls der Angehörige zu Hause verstorben ist, ist der Hausarzt zu ...
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildKann ich ein Sparbuch erben?
    Immer wieder kommt es in einem Erbfall vor, dass zu der Erbmasse auch ein Sparbuch gehört. Auch, wenn heutzutage das „klassische“ Sparbuch immer mehr in Vergessenheit gerät: es zählt insbesondere bei älteren Menschen immer noch zur beliebtesten Form der Geldanlage. In derartigen Fällen stellen sich dem Erben die ...
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...
  • BildAusschlagung einer Erbschaft - was ist zu beachten?
    Für Erben kann es besser sein, wenn sie eine angefallene Erbschaft ausschlagen. Wann dass der Fall ist und wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer nach dem Tod eines nahen Angehörigen als Erbe infrage kommt, muss häufig viele eilige Dinge ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.