Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteErbrechtFürth 

Rechtsanwalt in Fürth: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Fürth: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Rechtsanwälte Dr. Foerster und Partner   Würzburger Straße 3, 90762 Fürth 
Fachanwalt für Erbrecht
Schwerpunkt: Erbrecht

Telefon: 0911/73 10 87


Logo
Wutz & Merkler & Kollegen   Stadtplatz 11, 93437 Furth 
Fachanwalt für Erbrecht
Schwerpunkt: Erbrecht

Telefon: 09973/4004


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Baron-Kugler   Hans-Vogel-Straße 2, 90765 Fürth
Dr. Sonntag Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911 971870


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Klaus Edelthalhammer   Kaiserstraße 30, 90763 Fürth
Maurus, Hacker, Edelthalhammer Anwaltskanzlei
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911 971730


Foto
  Alte Reutstraße 7 Alte Reuts, 90765 Fürth 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-8914440


Foto
Dr. Knut Mäder   Königswarterstr. 60, 90762 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-780780


Foto
Renée Mönius   Friedrichstr. 4-6, 90762 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-7668276


Foto
Manfred Eichinger   Schwabacher Str. 32, 90762 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-23421980


Foto
Urs Markus Taube   Bussardstr. 9, 90766 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-9711880


Foto
Thomas Moosmüller   Kaiserstr. 11, 90763 Fürth
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0911-74 94 14



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Erbrecht in Fürth

Das Erbschaftsrecht ist ein extrem umfassendes und schwieriges Rechtsgebiet. Es verfügt über eine Fülle an Vorschriften und Feinheiten, die ein durchschnittlicher Bürger nicht wissen kann. Das Erbrecht bezeichnet im objektiven Sinne alle Rechtsnormen, die beim Tod einer Person alle vermögensrechtlichen und privatrechtlichen Folgen regeln. Das Erbschaftsrecht ist in Artikel 14 GG (Grundgesetz) ausdrücklich garantiert.

Damit das eigene Vermögen nach dem Tod in die richtigen Hände übergeht, ist es von großer Wichtigkeit, ein Testament zu hinterlegen. In Frage kommen auch z.B. ein Vorausvermächtnis, eine letztwillige Verfügung, ein Berliner Testament oder auch ein Erbvertrag. In nicht wenigen Fällen kann es auch dem eigenen Willen entsprechen, einen Alleinerben festzulegen. Nachdem sich das Erbschaftsrecht diffizil gestaltet, sollte man sich bei allen erbrechtlichen Problemen und Fragen an einen Rechtsanwalt wenden. In Fürth sind mehrere Anwaltskanzleien für Erbrecht zu finden. Der Rechtsanwalt für Erbrecht aus Fürth ist dabei nicht nur der perfekte Ansprechpartner für zukünftige Erblasser, sondern auch für Erben. Der Jurist berät umfassend in allen Belangen das Erbrecht betreffend wie z.B. in Bezug auf den Erbanteil, die Erbfolge oder auch die Erbschaftssteuer.

Rechtsanwälte im Erbrecht aus Fürth können zudem darüber aufklären, wann man ein Erbe ausschlagen sollte und wie hierbei vorzugehen ist. Der Anwalt wird außerdem dabei helfen, eine Erbverzichtserklärung zu verfassen. Hinterlässt ein Erblasser nur Schulden, dann ist es z.B. sinnvoll, das Erbe auszuschlagen. Denn durch einen Erbverzicht kann vermieden werden, dass man die Schulden erbt. Der Rechtsanwalt im Erbrecht wird zudem darüber informieren, wie man einen Erbschein beantragen kann, was genau bei einer Erbengemeinschaft zu beachten ist, wie man die Erbmasse berechnen kann oder wie es sich mit dem Erbrecht der Stiefkinder verhält. Der Anwalt kann des Weiteren Aufschluss darüber geben, was es mit einem gemeinschaftlichem Erbschein, dem Nachlassverzeichnis und dem Nachlassgericht oder auch einem Teilerbschein auf sich hat und wie eine Testamentsvollstreckung abläuft. Der Rechtsanwalt kann außerdem bei einer Vielzahl anderer Fragestellungen, die in den Bereich des Erbrechts fallen, seinem Klienten Klärung bieten. So ist ein Anwalt mit Begriffen wie Jastrowsche Formel ebenso vertraut wie mit dem Erbteilskauf oder der Erbunwürdigkeitsklage. Darüber hinaus bietet ein Rechtsanwalt auch zukünftigen Erblassern Antworten auf eine Vielzahl an Fragen, die mit dem Vererben in Zusammenhang stehen, wie das vorzeitige Erbe oder auch die gesetzliche Erbfolge. Auch bei derartigen Fragestellungen ist ein Anwalt der optimale Ansprechpartner.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Erbrecht

Behindertentestament - Ausschlagung durch den Betreuer? (28.05.2008, 09:22)
Eltern behinderter Kinder stehen bei der Testamentserrichtung regelmäßig vor der Frage, wie sie ihr behindertes Kind, das auf Sozialleistungen angewiesen ist, vor dem Zugriff der Sozialhilfeträger auf ererbtes Vermögen ...

Podiumsdiskussion: Erfahrungsberichte erfolgreicher Juristinnen (24.10.2008, 12:00)
Die Situation auf dem Arbeitsmarkt für Juristinnen und Juristen veranlasst dazu, möglichst frühzeitig und aktiv in die Gestaltung der Karriereplanung einzusteigen. Hierbei interessieren neben allgemeinen auch spezifische ...

Recht auf Grundbucheinsicht steht eventuell auch pflichtteilsberechtigten Miterben zu (08.04.2013, 16:35)
Pflichtteilsberechtigte Angehörige können unter Umständen ein Recht darauf haben, Einsicht in das Grundbuch zu nehmen, um eventuell bestehende Pflichtteilsergänzungsansprüche festzustellen. GRP Rainer Rechtsanwälte und ...

Forenbeiträge zu Erbrecht

Erbrecht Erbfolge (03.10.2012, 09:57)
Vermögen zu Ehebeginn: EUR 350.000 plus EGW 100.000 Aktuell zu vererbendes Vermögen: EUR 300.000 plus EGW EUR 100.000 verheiratet mit Ehevertrag. Wieviel Pflichtteil erhält die Ehefrau? 100.000 an 5 Enkel (3-8 Jahre alt) ...

Wohnrecht auf Lebenszeit (06.10.2008, 23:34)
Hallo Angenommen Die Familieverhältnisse einer Familie sind grausam. Innerhalb von 7 Monaten stirbt der Vater und die Mutter. Jetzt ist die Tochter allein Erbin von einem alten Haus das der Mutter gehörte. Dies ist klar da ...

übersicht gesetzliche Erbfolge komplizierte Fälle (07.01.2007, 11:04)
hallo, wer hat einen Tipp: ich suche eine weitergehende Übersicht der gesetzlichen Erbfolge auch für komplizierte Fälle, wenn möglich mit Beispielen ich habe im Internet nichts außer dem Standardtext des BGB gefunden, gibt es ...

Altes,neues Erbrecht? (07.12.2008, 20:01)
Hallo Ihr alle, ich würde mich über eure Meinung in einem fiktiven Fall sehr freuen. Angenommen ein Vater hat 2 Töchter und einen Sohn. Im März 2001 verschenkt der Vater sein Vermögen an seinen Sohn. 14 Tage vor dem Tod des ...

Schenkung nur zu Gunsten einen Ehegattens (16.11.2011, 18:39)
Hallo, es geht um folgenden fiktiven Fall: A und B sind im Güterstand der Zugewinngemeinschaft verheiratet. Nunmehr möchte C, eine Verwandte von A, diesem einen größeren Geldbetrag schenken. Dieses Geld soll aber nur A ...

Urteile zu Erbrecht

I-3 Wx 8/09 (03.09.2009)
EGBGB Art. 14 Abs. 1 Nr. 2, 15 Abs. 1, 25; BGB §§ 1363 Abs. 1, 1371 Abs. 1, 1414, 1931 Abs. 4; Rumänisches Familiengesetzbuch (FGB) Art. 30 Abs. 1, 3, 33 Abs. 1, 37 Abs. 1 1. Die Anwendung des erbrechtlich zu qualifizierenden § 1931 Abs. 4 BGB bei ausländischem Güterrechtsstatut setzt voraus, dass die ausländische Gütertrennung bei abstrakter Betrachtungsw...

BVerwG 3 C 24.06 (21.06.2007)
§ 10 Abs. 1 Satz 1 Nr. 7 Satz 2 des Gesetzes über die Entschädigung nach dem Gesetz über die Regelung offener Vermögensfragen (Entschädigungsgesetz - EntschG) vom 27. September 1994 (BGBl I S. 2624) in der Fassung des Entschädigungsrechtsänderungsgesetzes vom 10. Dezember 2003 (BGBl I S. 2471) ist, soweit davon Rechte einzelner nicht auffindbarer Miterben be...

21 W 22/12 (03.07.2012)
Die in § 1944 BGB vorgesehene Frist zur Ausschlagung der Erbschaft beginnt für den minderjährigen Erben erst mit dem Zeitpunkt, zu dem der letzte von den gemeinsam Erziehungsberechtigten erstmals Kenntnis von dem Anfall und dem Grunde der Berufung erlangt hat....

Rechtsanwalt in Fürth: Erbrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum