Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtFreising 

Rechtsanwalt in Freising: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freising: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Walter M. Huber   Obere Hauptstraße 10, 85354 Freising
     
    Fachanwalt für Strafrecht
    Schwerpunkt: Strafrecht

    Telefon: 08161 538890


    Foto
    Rudolf Schwaiger   Gute Änger 1 / III, 85356 Freising
     
    Fachanwalt für Strafrecht
    Schwerpunkt: Strafrecht

    Telefon: 08161-9861535


    Foto
    Dr. LL.M. Marcus Mey   Obere Hauptstr. 52, 85354 Freising
    Herrmann & Mey
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 08161-538690


    Foto
    Ralph-York Desch   Ziegelgasse 17, 85354 Freising
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 08161-12777


    Foto
    Wolfgang Kistler   Obere Hauptstr. 6, 85354 Freising
     
    Fachanwalt für Strafrecht
    Schwerpunkt: Strafrecht

    Telefon: 08161-490340



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Strafrecht in Freising

    Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, das heißt der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht unterteilt sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in Deutschland im StGB geregelt. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie z.B. Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Strafzumessung durch das Gericht. Als Strafe kommen eine Geldstrafe oder auch Freiheitsentzug in Frage. Dies ist abhängig von der Schwere der Schuld.

    Rechtsanwalt für Strafrecht in Freising (© ra2 studio - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Strafrecht in Freising
    (© ra2 studio - Fotolia.com)

    Eine Verurteilung im Strafrecht kann drastische Folgen haben! Lassen Sie sich zeitnah von einem Anwalt oder einer Anwältin beraten

    Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben nicht selten gravierende Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es daher stets unbedingt angeraten, sich vertrauensvoll an einen Anwalt oder Rechtsanwältin zu wenden. In Freising sind mehrere Anwälte für Strafrecht mit einer Kanzlei vertreten. Ein Anwalt zum Strafrecht in Freising ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der perfekte Ansprechpartner. Der Jurist kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um das Jugendstrafrecht und internationales Strafrecht kann der Jurist fachkundige Antworten bieten. Der Rechtsanwalt im Strafrecht aus Freising steht seinem Mandanten als Strafverteidiger bzw. Pflichtverteidiger zur Seite und bietet zudem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Beihilfe oder Anstiftung vorliegen.

    Ein Anwalt für Strafrecht berät und unterstützt Sie bei allen Problemen im Strafrecht

    Auch wenn eine U-Haft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter partizipiert hat, kann der Anwalt zum Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um eine U-Haft abzuwenden. Rechtsanwälte für Strafrecht sind ebenso die besten Ansprechpartner, wenn man bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Anwalt zum Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin für Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Jurist die Vorgehensweise und die möglichen Folgen mit dem Mandanten absprechen. Selbstverständlich sind Anwälte zum Strafrecht desgleichen die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Von Kunstfälschern und Burka-Verhüllungen: Viadrina zeigt Ausstellung „Kunst und Strafrecht" (14.10.2013, 14:10)
    Kann sich ein nackter Stadionflitzer auf Kunstfreiheit berufen? Ist der Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllt, wenn der Kopenhagener Meerjungfrau eine schwarze Burka angelegt wird?Das sind einige der Fragen, der die ...

    Kündigung eines Compliance-Managers (10.07.2013, 11:21)
    Unter Umständen kann einem Compliance-Manager gekündigt werden, wenn er Überwachungsmaßnahmen hinsichtlich eines Mitarbeiters trifft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, ...

    Der Schatten des Maoismus (16.07.2013, 16:10)
    Der Freiburger Sinologe und Historiker Daniel Leese erhält einen ERC Starting Grant in Höhe von 1,44 Millionen EuroDie kommunistische Parteidiktatur in der Volksrepublik China dauert fort – trotz der Schrecken der ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Willkürliches Hausverbot in öffentlichem Gebäude (31.07.2008, 21:22)
    Liebes Forum, Person A war bis vor kurzem bei einer öffentlichen Einrichtung (Rechtsform: Körperschaft des öffentlichen Rechts) beschäftigt; ihr wurde jedoch aufgrund eines groben Verstoßes gegen die Satzung der Einrichtung ...

    Strafrecht (26.09.2008, 18:11)
    Hallo Mal angenommen Person X wurde 2005 wegen Diebstahl verhaftet, hat ein Jahr in Untersuchungshaft gesessen und 5 Jahre Bewährung bekommen und muss nun eine Summe von 50.000€ an eine Versicherung zurückzahlen. Person X ...

    zwei grundsätzliche Fragen zu Hausarbeiten im Strafrecht (18.09.2011, 11:09)
    Hallo, ich wollte zunächst wissen ob man in Strafrechtshausarbeiten immer (wie in der Klausur) die Äquivalenztheorie anwenden darf, oder ob man auch Ansichten (bis hin zur völligen Ablehnung) der Äquivalenztheorie aufzeigen ...

    HA Strafrecht... Anfänger (28.08.2008, 14:12)
    Hallo.... Ich schreibe gerade ein meiner 1. Hausarbeit und irgendwie klemmt es zur Zeit an alles Ecken. Würde mich freuen wenn ihr mir einfach ein paar Ideen oder Hinweise geben könntet, damit ich weiter komme. Hier nun der ...

    Aussage zurückgezogen (16.11.2005, 11:27)
    Eine frühere Freundin hat bei einer Strafanzeige für mich ausgesagt. Nun haben wir uns zerstritten und sie hat daraufhin ihre Aussage zurückgezogen. Womöglich hat sie auch erzählt, dass sie sich nicht sicher sei, ob die Sache ...

    Urteile zu Strafrecht

    11 K 2877/00 (30.05.2001)
    1. Die Verordnungs-Generalklausel des § 55 NGefAG stellt eine tragfähige Ermächtigungsgrundlage für den Erlass der GefTVO dar.2. Die Annahme der abstrakten Gefährlichkeit von Hunden der Rassen Bullterrier und American Staffordhire Terrier, des Typs Pitbull-Terrier sowie von Kreuzungen mit Hunden dieser Rassen oder dieses Typs ist vor dem Hintergrund von Zuch...

    5 A 391/02 (18.12.2003)
    Zur Würdigung strafrechtlicher Verurteilungen bei der Beurteilung der Zuverlässigkeit nach § 2 Nds. APBG...

    (279 Ds) 91 Js 5501/07 (104/07) (28.08.2008)
    Das private Anbieten von Sportwetten ("Oddset-Wetten") ohne behördliche Erlaubnis der zuständigen staatlichen Behörde (hier des Landesamtes für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten des Landes Berlin) fällt nicht unter das strafrechtliche Verbot des § 284 StGB, weil diese Vorschrift nicht anwendbar ist. Die Anwendung von § 284 StGB in den genannten F...