Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtFreising 

Rechtsanwalt in Freising: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freising: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Walter M. Huber   Obere Hauptstraße 10, 85354 Freising
     
    Fachanwalt für Strafrecht
    Schwerpunkt: Strafrecht

    Telefon: 08161 538890


    Foto
    Ralph-York Desch   Ziegelgasse 17, 85354 Freising
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 08161-12777


    Foto
    Rudolf Schwaiger   Gute Änger 1 / III, 85356 Freising
     
    Fachanwalt für Strafrecht
    Schwerpunkt: Strafrecht

    Telefon: 08161-9861535


    Foto
    Dr. LL.M. Marcus Mey   Obere Hauptstr. 52, 85354 Freising
    Herrmann & Mey
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 08161-538690


    Foto
    Wolfgang Kistler   Obere Hauptstr. 6, 85354 Freising
     
    Fachanwalt für Strafrecht
    Schwerpunkt: Strafrecht

    Telefon: 08161-490340



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Strafrecht in Freising

    Das Mietrecht ist Teil des BGB. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Mietern und Vermietern. In etwa 36 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer Mietwohnung. Es ist somit nachvollziehbar, dass Schwierigkeiten mit dem Mietrecht durchaus oft auftreten. Besonders in Bezug auf Schönheitsreparaturen, die Nebenkostenabrechnung, Kleinreparaturen, der Tierhaltung oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter oftmals zu Konflikten. Überdies wird heutzutage die Wohnung öfter gewechselt als noch vor 10 Jahren. Jeder Wohnungswechsel kann dabei Grund für Streitigkeiten zwischen Vermieter und Mieter sein. Und das nicht nur, wenn eine Kündigung wegen Eigenbedarf erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage zugestellt wurde. Nicht selten ist es die finale Betriebskostenabrechnung oder auch die Mietkaution, die zu einem Rechtsstreit führen.

    Rechtsanwalt für Strafrecht in Freising (© ra2 studio - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Strafrecht in Freising
    (© ra2 studio - Fotolia.com)

    Konflikte mit dem Vermieter? Ein Anwalt oder eine Anwältin sagt Ihnen, ob Sie Recht haben und was zu tun ist

    Was auch immer man für ein rechtliches Problem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Rechtsanwalt oder einer Anwältin für Mietrecht informieren zu lassen, ist stets eine kluge Entscheidung. In Freising haben sich einige Rechtsanwälte für Mietrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Der Anwalt für Mietrecht ist mit allen Fragestellungen rund um das Wohnraummietrecht bzw. Gewerbewohnraumrecht sehr gut vertraut und kennt sich überdies auch mit dem Wohnungseigentumsrecht aus. Gleich ob es um eine grundsätzliche Beratung geht oder ob der Rechtsanwalt die rechtliche Vertretung übernehmen soll, stets wird er bestrebt sein, das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Ein Rechtsanwalt im Mietrecht aus Freising kann schon bevor man eine neue Mietwohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Ferner kann der Rechtsanwalt für Mietrecht in Freising auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtens ist und ebenso klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

    Als Wohnungsvermieter Konflikte mit Mietern zu haben, ist keine Seltenheit! Ein Rechtsanwalt berät und unterstützt Sie

    Genauso wie Mieter ab und an den Rat eines Rechtsanwalts im Mietrecht bedürfen, ist es auch für Vermieter zumeist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Juristen zu konsultieren. Und dies nicht bloß, wenn eine Mieter die Miete gemindert hat. Der Anwalt kann zudem mit seinem rechtlichen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragestellungen in Bezug auf Betriebskosten, den Mietspiegel oder Nebenkosten ergeben. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag erstellt werden soll, ist ein Rechtsanwalt die ideale Anlaufstelle. Unverzichtbar ist der Beistand eines Anwalts zum Mietrecht jedoch, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete komplett unterlässt und eine Räumung der Wohnung erfolgen soll. Soll eine Wohnung zwangsgeräumt werden, kann dies nicht nur ein langwieriger Prozess, sondern auch ein teures Unterfangen sein. Um die Räumung schnell durchzuführen und um die Kosten zu reduzieren, sollte man sich in jedem Fall die Hilfe eines kompetenten Rechtsanwalts für Mietrecht sichern.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Deutsch-japanisch-polnisch-türkische Tagung zu Rechtsphilosophie und Strafrecht an der VIadrina (26.08.2013, 11:10)
    Deutsch-japanisch-polnisch-türkische Tagung zum Einfluss von Rechtsphilosophie auf das jeweilige Strafrecht an der Europa-Universität ViadrinaWissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Japan, Polen und der ...

    Einmal kriminell, immer kriminell? (14.02.2014, 11:10)
    Wissenschaftler der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg haben anhand von Eintragungen im Bundeszentralregister untersucht, ob sich Straffällige nach ...

    Reformwille bei Tötungsdelikten im StGB durch DAV begrüßt (10.02.2014, 14:55)
    Berlin (DAV). In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung am 8. Februar 2014 hat der neue Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas angekündigt, die Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch auf den Prüfstand ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Strafrecht in Frankreich (09.01.2010, 10:33)
    angenommen, jemand möchte einen französischen Staatsbürger wegen einer Straftat anzeigen kann man das von deutschland aus machen? müssen die franz.Justizbehörden so eine anzeige annehmen, oder ist für so einen fall die ...

    Körperverletzung und starke Einschüchterung (21.08.2012, 22:42)
    Angenommen ein Vater schlägt seinen Sohn von klein auf, teils brutal zusammen und schüchtert Ihn ein, falls er zur Polizei oder sonst wohin geht bekommt er noch mehr Schläge. Dies lässt sich der Junge gefallen, weil er wie ...

    Raub mit Todesfolge?! (10.08.2006, 13:44)
    Hallihallo, ich hätte einmal gerne eure Meinung zu folgendem Fall: A plant einen Raubüberfall auf den alten und reichen Junggesellen J. Er will dem schon etwas gebrechlichen J mit körperlicher Kraft, doch ohne ihn zu ...

    Erpressung vs "Verhandlungen" (12.02.2013, 21:14)
    Hallo, Student S wohnt in einem Hochhaus ohne funktionierenden Aufzug. Postzusteller P, der schon seit mehreren Jahren für S liefert - hatte keine Lust die Sendung nach oben zu tragen und hat die Unterschrift gefälscht und ...

    gilt Deutsches Strafrecht im Ausland (26.12.2010, 19:17)
    Hallo, obwohl man den Prozess gewonnen hat, wurde die Internetseite gesperrt, wahrscheinlich mittels Bestechungsgeldern, um die Wahrheit über einen Möchtegernpolitikchen und das Opfer zu vertuschen. Die Seite ist aber ...

    Urteile zu Strafrecht

    35 A 17.07 (13.11.2008)
    Die Kammer hält an ihrer Rechtsansicht fest, dass die Beschränkung der Berufsfreiheit und der Dienstleistungsfreiheit der Sportwettenvermittler nach derzeitiger Rechtslage nicht dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit entspricht (Urteil vom 7. Juli 2008 - VG 35 A 149.07 -)....

    I B 145/05 (22.02.2006)
    1. Es ist nicht ernstlich zweifelhaft, dass die durch das UntStFG geschaffenen gesetzlichen Regelungen zur sog. Mehrmütterorganschaft verfassungsgemäß sind. Sie verstoßen nicht gegen das aus dem Rechtsstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 3 GG) abgeleitete Rückwirkungsverbot. 2. Die verfahrensrechtlichen Bestimmungen über das Ruhen von Verfahren kraft Gesetzes in § 3...

    5 Ws 6/11 (12.04.2011)
    Im Eröffnungsverfahren kann die belastende Aussage eines Zeugen, der noch weitere Strafanzeigen gegen den Angeschuldigten erstattet hat, nur dann als unglaubhaft bewertet werden, wenn diese Anzeigen abwegig, haltlos oder in ihrem Tatsachenkern widerlegt sind....