Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg im Breisgau: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Freiburg Breisgau (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Freiburg Breisgau (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Das Strafrecht befasst sich mit dem Rechtsgüterschutz durch eine Einflussnahme in das menschliche Verhalten. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche aufgeteilt: das materielle und das formelle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in Deutschland im StGB geregelt. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Straftaten sind sehr vielgestaltig. So können nicht nur Nötigung und Sachbeschädigung, sondern auch Unfallflucht, Betrug, Erpressung oder auch Diebstahl etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe vom Gericht festgesetzt. Als Strafe kommen eine Geldstrafe oder auch Freiheitsentzug in Frage. Das Strafmaß ist abhängig von der Schwere der Schuld.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert in Freiburg im Breisgau
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen
Brombergstr. 17c
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918690
Telefax: 0761 79186920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Oetjen (Fachanwältin für Strafrecht) berät Mandanten zum Bereich Strafrecht kompetent im Umkreis von Freiburg im Breisgau

Urachstraße 3
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7079610
Telefax: 0761 7079611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andre M. Knapp berät zum Bereich Strafrecht engagiert in der Umgebung von Freiburg im Breisgau

Kaiser-Joseph-Straße 273
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 701443
Telefax: 0761 701448

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Robert Phleps gern in Freiburg im Breisgau
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 791960
Telefax: 0761 7919610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Häfner unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Strafrecht engagiert vor Ort in Freiburg im Breisgau
Greiner, Häfner & von Witzleben Rechtsanwälte
Bertoldstraße 45
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 23618
Telefax: 0761 35820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Malek gern in der Gegend um Freiburg im Breisgau
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 791960
Telefax: 0761 7919610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Strafrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Holger Meier (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau
Sauer Meier Schlindwein
Schwabentorring 12
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2168300
Telefax: 0761 21683099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Lazaros Kirtsidis engagiert vor Ort in Freiburg im Breisgau

Eisenbahnstraße 64
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 29280701
Telefax: 0761 29280702

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Moos (Fachanwalt für Strafrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert im Umkreis von Freiburg im Breisgau

Wilhelmstr. 10
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 387920
Telefax: 0761 280024

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Podgajny bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Strafrecht engagiert in der Nähe von Freiburg im Breisgau

Stühlingerstr. 24
79106 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 38415510
Telefax: 0761 38415519

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Yasemin Burul in Freiburg im Breisgau berät Mandanten engagiert juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht

Rieselfeldallee 6
79111 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 8889288
Telefax: 0761 8889289

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Phleps (Fachanwalt für Strafrecht) berät zum Bereich Strafrecht jederzeit gern im Umland von Freiburg im Breisgau

Dreikönigstr. 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 791960
Telefax: 0761 7919610

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Schmidt bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Freiburg im Breisgau

Luisenstr. 7
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2021400
Telefax: 0761 1562702

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Beckert (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Freiburg im Breisgau hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Strafrecht

Gartenstr. 30
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 202770
Telefax: 0761 2027777

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rudolf Fenn aus Freiburg im Breisgau hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht

Wilhelmstr. 20 a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 368740
Telefax: 0761 3687422

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kerstin Oetjen (Fachanwältin für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Freiburg im Breisgau berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Strafrecht

Urachstr. 3
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7079610
Telefax: 0761 7079611

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Maike Hassel immer gern in Freiburg im Breisgau

Bertoldstr. 3
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 76646941
Telefax: 0761 76646942

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Strafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Wagner (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzlei in Freiburg im Breisgau

Dreikönigstr. 13
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 31824
Telefax: 0761 2169102

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Malek (Fachanwalt für Strafrecht) in Freiburg im Breisgau hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Strafrecht

Dreikönigstr. 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 791960
Telefax: 0761 7919610

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Strafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Ulf Köpcke aus Freiburg im Breisgau

Gerberau 11
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 207510
Telefax: 0761 2075141

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Seiring (Fachanwalt für Strafrecht) berät Mandanten zum Gebiet Strafrecht jederzeit gern in der Nähe von Freiburg im Breisgau

Dreikönigstr. 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 72523
Telefax: 0761 73631

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Daun gern in der Gegend um Freiburg im Breisgau

Dreikönigstr. 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7919690
Telefax: 0761 79196999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Glathe (Fachanwalt für Strafrecht) mit RA-Kanzlei in Freiburg im Breisgau vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Bereich Strafrecht

Konradstr. 15 a
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7071330
Telefax: 0761 7071331

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Rox mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Strafrecht

Wallstr. 4
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 28533561
Telefax: 0761 28533568

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Vogt (Fachanwalt für Strafrecht) berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht kompetent in der Nähe von Freiburg im Breisgau

Sternwaldstr. 5
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 74007
Telefax: 0761 71265

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Freiburg im Breisgau

Bei sämtlichen Fragen im Strafrecht sollte man sich am besten sofort an einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin wenden

Rechtsanwalt für Strafrecht in Freiburg im Breisgau (© Aron Hsiao - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Freiburg im Breisgau
(© Aron Hsiao - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das nicht selten gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher ist bei Konflikten mit dem Strafrecht stets die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Freiburg im Breisgau bietet zahlreiche Anwälte für Strafrecht. Der Anwalt für Strafrecht in Freiburg im Breisgau kann seinem Mandanten fachkundige Auskunft und Unterstützung bieten. Gleich ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Revision im Strafrecht oder um die Verjährung im Strafrecht. Ein Rechtsanwalt für Strafrecht in Freiburg im Breisgau wird seinen Mandanten vor Gericht als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger vertreten. Selbstverständlich bietet er seinen Mandanten auch kompetente Auskunft bei generellen Fragen oder rechtlichen Schwierigkeiten, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Beihilfe oder Anstiftung vorliegen.

Ist eine Selbstanzeige sinnvoll? Wurde Ihnen körperliches Leid zugefügt? Ein Anwalt für Strafrecht steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Ist man dem Vorwurf ausgesetzt, als Mittäter bei einer Straftat teilgenommen zu haben und es droht Untersuchungshaft, dann wird der Rechtsanwalt für Strafrecht auch in diesem Fall tätig werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Ebenso sind Anwälte im Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat. Ist man schon verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand außerdem darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die möglichen Folgen mit dem Mandanten absprechen. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte für Strafrecht desgleichen die ideale Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Senat der Universität Greifswald wählt neue Prorektoren (21.12.2012, 10:10)
    Der Germanist Professor Dr. Eckhard Schumacher und der Strafrechtler Professor Dr. Wolfgang Joecks wurden am 19. Dezember 2012 vom Senat der Universität Greifswald in geheimer Abstimmung als Prorektoren gewählt. Ihre zweijährige Amtszeit beginnt am 1. April 2012. Beide haben die Wahl bereits angenommen. Der erweiterte Senat der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald hat ...
  • Bild Prof. Dr. Martin H. Stellpflug ist neuer Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der PHB (12.12.2013, 16:10)
    Prof. Dr. Martin H. Stellpflug hat zum Wintersemester 2013/2014 einen Ruf als Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der Psychologischen Hochschule Berlin angenommen.Martin H. Stellpflug (*1968) studierte Rechtswissenschaften in Marburg/Lahn, Canterbury, London und Freiburg/Br. Seine Studien des Englischen Rechts schloss er am King’s College, London mit einem Master in ”Medical ...
  • Bild Vorlesungsreihe: Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre (07.02.2014, 10:10)
    FRANKFURT. Der Fachbereich Rechtswissenschaft veranstaltet im Jubiläumsjahr der Goethe-Universität eine öffentliche Ringvorlesung mit dem Thema „Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre – Erfahrungen und Erwartungen“. Den Auftakt bildet am Mittwoch (12. Februar) der Themenkomplex „Grundlagen des Rechts“, es referieren Prof. Dr. Thomas Duve, Direktor des Frankfurter ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Haushaltsgerät als 6-jähriges verkauft, war aber 10 Jahe alt! Was nun? (21.10.2012, 11:41)
    Hallo an alle Forenmitglieder, nehmen wir mal an, dass sich Herr X vor ca. 5 Jahren ein Haushaltsgerät auf dem Flohmarkt gekauft hat. Der Verkäufer Herr Y hatte Herrn X damals gesagt, dass das Gerät 1 Jahr alt sei. Herr X bekam damals keine Papiere dazu und vertraute Herrn Y. Herr X ...
  • Bild Strafrecht-Fall , Erlaubnistatbestandsirrtum?? (02.02.2011, 07:34)
    Hallo, ich hoffe, mir kann jemand bei dem folgenden fiktiven Fall helfen:""Argentiniens Fußballstar M. wird während des Endspiels der Fußball-WM in Südafrika von seinem Gegenspieler gefoult und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Dort stellt der diensthabende Arzt (A) fest, dass M´s Meniskus gerissen ist und A entschließt sich, medizinisch ...
  • Bild Vorsätzlich falsche Anschuldigung in Haftbefehl und Anklageschrift und deren Folgen (08.01.2013, 15:46)
    Welche Folgen hat es, wenn ein Haftbefehl oder eine Anklage eine VORSÄTZLICH, falsche Beschuldigung enthält. Angenommen es würde ein Betrug vorgeworfen, der Haftbefehl und die Anklageschrift mit dem falschen Vorwurf der UNTREUE ERHEBLICH erweitert, wobei die falschen Zahlen verwendet wurden, obwohl die richtigen Zahlen aus der EA ersichtlich waren? Stellt der ...
  • Bild HA Strafrecht Großer Schein (15.03.2006, 19:17)
    Hallo, es geht um folgenden Sachverhalt, bei dem ich um Ratschläge bitte: A, der in seiner Heimat Afrika das Jurastudium begonnen hat, ist für vierzehn Monate nach Deutschland - B - gekommen, um sich mit dem Rechtssystem und Studium vertraut zu machen. Er kann sich die hier verbrachten Semester für sein ...
  • Bild Habe ein Großes problem (30.06.2008, 20:06)
    Guten Abend Es hat person B (einer aus dem Internet ein fahrrad gekauft) bei einen Auktionshaus, Person B hat es behzahlt, Person A hat es abgeholt, weil person B meinte Person A dürfte es behalten. dann schrieb Person B ca. am nächsten abend das er Person A anzeigt wegen betrug, ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 14 S 1392/87 (14.04.1989)
    1. Eine im Juli 1986 ergangene Ausreiseaufforderung und Abschiebungsandrohung gemäß § 28 Abs 1 AsylVfG, die nicht berücksichtigt, daß einem Iraner bei einer zwangsweisen Überstellung in den Iran zu dem maßgeblichen Zeitpunkt der Entscheidung der Ausländerbehörde aufgrund seines in der Bundesrepublik gestellten Asylantrags eine menschen-rechtswidrige Behandlu...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 14 S 937/88 (21.12.1989)
    1. Die gegenüber einem Iraner erlassene Ausreiseaufforderung und Abschiebungsandrohung nach § 28 Abs 1 S 1 AsylVfG (hier: im Mai 1987) ist rechtswidrig, weil wegen der Stellung eines Asylantrags mit menschenrechtswidriger Behandlung bei der Rückkehr in den Iran zu rechnen und deshalb der weitere Aufenthalt im Bundesgebiet nach § 28 Abs 1 S 2 AsylVfG iVm § 14...
  • Bild BGH, 2 StR 521/97 (19.12.1997)
    StGB 1975 § 11 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. c, § 334 Zur Amtsträgereigenschaft von Angestellten einer GmbH, die auf dem Gebiet der Entwicklungs-Zusammenarbeit (Entwicklungshilfe) tätig ist und dabei staatlicher Steuerung unterliegt (hier: Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit - GTZ). BGH, Urt. v. 19. Dezember 1997 - 2 StR 521/97 - LG Frankfurt am Mai...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDer Verdacht der Geldwäsche und das Finanzamt
    Liegen Tatsachen vor, die darauf hindeuten, dass es bei Vermögenswerten, die mit einer Transaktion oder Geschäftsbeziehung im Zusammenhang stehen, um den Gegenstand einer Straftat nach § 261 StGB handelt oder die Vermögenswerte im Zusammenhang mit Terrorismusfinanzierung stehen, haben die entsprechenden Einrichtungen wir zum Beispiel Banken, diese Transaktion unabhängig von ...
  • BildUrheberstrafrecht - Eine kurze Übersicht
    Spätestens mit dem Internethandel und dem Filesharing ist das Urheberrecht keine exotische Rechtsmaterie mehr. Sei es nun ob es um kopierte und verkaufte Software geht oder um den illegalen Download bzw. Upload. Der breiten Masse sind diese Probleme aber eher aus dem Zivilrecht bekannt. Die strafrechtliche ...
  • BildSex mit HIV-positiver Person – macht sich der Andere strafbar?
    Vor einiger Zeit ging ein prominenter Fall durch die Medien, bei dem eine Musikerin Beischlaf mit mehreren Menschen hatte, ohne diese vorher über den Umstand zu informieren, dass sie positiv auf den HI-Virus getestet wurde. Im hierauf folgenden Prozess ging es um die Strafbarkeit wegen schwerer Körperverletzung gemäß den ...
  • BildVorzeitige Haftentlassung: Wie kann man vorzeitig aus der Haft entlassen werden?
    Wer im Gefängnis sitzt, muss grundsätzlich seine Haftstrafe verbüßen. Kaum einer ist glücklich darüber, und so möchte man natürlich so schnell wie möglich aus der Haft wieder entlassen werden. Doch ist eine vorzeitige Haftentlassung möglich? Und welche Voraussetzungen sind hierfür nötig? Wie kann man vorzeitig aus der Haft ...
  • BildStrafbefreiende Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung: Voraussetzungen & Ablauf
    Wann ist für Steuerzahler, die eine Steuerhinterziehung begangen haben, eine Selbstanzeige sinnvoll? Und was müssen sie dabei vor allem beachten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Bei einer Steuerhinterziehung handelt es sich nicht nur um eine Ordnungswidrigkeit , sondern vielmehr um eine ...
  • BildCyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf!
    Cyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf! Ein Kauf im Internet ist schnell getätigt. Meist schon nach wenigen Klicks hat man das gewünschte Utensil zuhause. Zur Bezahlung ist es nicht einmal mehr nötig, eine Überweisung bei der Bank auszufüllen, denn dank Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Co. geht auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.