Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtFreiburg im Breisgau 

Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg im Breisgau: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Holger Meier   Schwabentorring 12, 79098 Freiburg im Breisgau
Sauer Meier Schlindwein
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0761 2168300


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Volker Seiring   Dreikönigstraße 12, 79102 Freiburg im Breisgau
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0761 72523


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Rudolf Otte   Wilhelmstraße 38, 79098 Freiburg im Breisgau
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0761 319100


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Robert Phleps   Dreikönigstraße 12, 79102 Freiburg im Breisgau
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0761 79196-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thomas Häfner   Bertoldstraße 45, 79098 Freiburg im Breisgau
Greiner & von Witzleben Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0761 23618


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Andre M. Knapp   Kaiser-Joseph-Straße 273, 79098 Freiburg im Breisgau
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0761 701443



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Strafrecht in Freiburg im Breisgau

Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und ferner die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche gegliedert: das formelle und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie z.B. Betrug, Diebstahl, Nötigung, Beleidigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß gerichtlich festgelegt. Als Strafe kommen eine Geldstrafe oder auch Freiheitsentzug in Frage. Das Strafmaß ist abhängig von der Schwere der Schuld.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Reformwille bei Tötungsdelikten im StGB durch DAV begrüßt (10.02.2014, 14:55)
Berlin (DAV). In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung am 8. Februar 2014 hat der neue Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas angekündigt, die Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch auf den Prüfstand ...

Prof. Dr. Martin H. Stellpflug ist neuer Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der PHB (12.12.2013, 16:10)
Prof. Dr. Martin H. Stellpflug hat zum Wintersemester 2013/2014 einen Ruf als Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der Psychologischen Hochschule Berlin angenommen.Martin H. Stellpflug (*1968) studierte ...

Kündigung eines Compliance-Managers (10.07.2013, 11:21)
Unter Umständen kann einem Compliance-Manager gekündigt werden, wenn er Überwachungsmaßnahmen hinsichtlich eines Mitarbeiters trifft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

Kleine Ersti braucht Hilfe!! (26.10.2003, 03:10)
Hallo !! Wollte mal fragen (weil hier doch wahrscheins auch Studenten in höheren Semestern rumsurfen), was ihr am Anfang eures Studiums so für Einführungslektüre gelesen habt bzw was ihr empfehlen könnt (Rechtsgeschichte, ...

Akzessoritätslockerung durch §28 I,II (09.11.2008, 17:53)
hey leute, ich bin mal wieder am verzweifeln: wir haben die mordmerkmale und den ganzen kram durchgenommen. dann kam der dozent zu teilnahmeproblemen im rahmen des mordes und der wirkung von § 28I,II. in der vorlesung ...

Schöffengericht Strafrecht ,Anklageschrift ist da (12.07.2012, 21:48)
Es werden mir 68 Fälle, 9000 Euro schaden vorgeworfen bei Schöggengericht, Gewerbsmäßiger Betrug, Mein Anwalt sagte das so etwas nicht zum Schöffengericht hingehört. Ich bin bisher nicht Vorbestraft. Ich hatte einen ...

Hat man ein Recht zu tun was nicht verboten ist? (03.02.2014, 22:19)
Hallo, meine Frage bezieht sich im Speziellen auf das Betäubungsmittelgesetz. Konsum ist ja nicht strafbar, wie ich es verstanden habe, aber Besitz, Beschaffung und alles andere. Meine Frage: Gibt es generell ein Recht ...

Dreiecksbetrug? (30.09.2010, 09:23)
T unterschreibt, obwohl er kein Geld hat, eine Bestellung bei dem Vertragshändler V über ein Auto des Herstellers H im Wert von 100.000 Euro. V schickt die Bestellung darauf hin an H. T zahlt seine einzigen 10.000 Euro an und ...

Urteile zu Strafrecht

14a K 2476/08.A (15.08.2008)
Eine Ã?nderung der Verhältnisse in der Türkei dahingehend, dass für als asylberechtigt anerkannte und vorverfolgt ausgereiste Personen im Fall ihrer Rückkehr eine hinreichende Sicherheit vor erneuter Verfolgung besteht, kann derzeit nicht festgestellt werden....

I B 145/05 (22.02.2006)
1. Es ist nicht ernstlich zweifelhaft, dass die durch das UntStFG geschaffenen gesetzlichen Regelungen zur sog. Mehrmütterorganschaft verfassungsgemäß sind. Sie verstoßen nicht gegen das aus dem Rechtsstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 3 GG) abgeleitete Rückwirkungsverbot. 2. Die verfahrensrechtlichen Bestimmungen über das Ruhen von Verfahren kraft Gesetzes in § 3...

27 Ns 23/06 (24.04.2007)
1. § 97 Abs. 1 Satz 3 InsO normiert nicht nur ein Beweisverwertungsverbot, sondern ein umfassendes Verwendungsverbot. Mit dieser Norm ist es schon nicht vereinbar, dass die Angaben, die der Schuldner bzw. dessen Geschäftsführer im Insolvenzverfahren gemacht hat, ohne dessen Zustimmung an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden, um Ermittlungen gege...

Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum