Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtFreiburg im Breisgau 

Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg im Breisgau: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Holger Meier   Schwabentorring 12, 79098 Freiburg im Breisgau
Sauer Meier Schlindwein
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0761 2168300


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Klaus Malek   Dreikönigstraße 12, 79102 Freiburg im Breisgau
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0761 79196-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Kerstin Oetjen   Urachstraße 3, 79102 Freiburg im Breisgau
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0761 7079610


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thomas Häfner   Bertoldstraße 45, 79098 Freiburg im Breisgau
Greiner & von Witzleben Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0761 23618


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Andre M. Knapp   Kaiser-Joseph-Straße 273, 79098 Freiburg im Breisgau
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0761 701443


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Volker Seiring   Dreikönigstraße 12, 79102 Freiburg im Breisgau
Seiring & Seiring
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0761 72523


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Robert Phleps   Dreikönigstraße 12, 79102 Freiburg im Breisgau
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0761 79196-0



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Strafrecht in Freiburg im Breisgau

Das Mietrecht ist komplex. Viele Aspekte werden im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Mietern und Vermietern. Über 57% aller Deutschen wohnen in einer Mietwohnung. Aufgrund der unterschiedlichen Interessen von Mietern und Vermietern sind Rechtsprobleme und Streitigkeiten nicht selten. Vor allem in Bezug auf die Nebenkostenabrechnung, Schönheitsreparaturen, Kleinreparaturen, der Tierhaltung oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter oftmals zu Streitigkeiten. Hinzukommt, dass in heutiger Zeit ein Wohnungswechsel öfter erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenfalls ein großes Konfliktpotenzial. Und das nicht bloß, wenn man die Wohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es nicht selten Streit um die Kaution oder auch über die letzte Nebenkostenabrechnung.

Rechtsanwalt für Strafrecht in Freiburg im Breisgau (© Aron Hsiao - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Freiburg im Breisgau
(© Aron Hsiao - Fotolia.com)

Probleme mit Untervermietung? Kontaktieren Sie einen Anwalt oder eine Anwältin

Was auch immer man für ein Rechtsproblem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Anwalt oder einer Anwältin für Mietrecht beraten zu lassen, ist immer eine sinnvolle Entscheidung. In Freiburg im Breisgau haben sich einige Anwälte für Mietrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Ein Anwalt für Mietrecht verfügt über ein umfassendes Fachwissen und ist mit allen Problemen aus dem Gewerbewohnraumrecht und dem Mietwohnraumrecht vertraut. Er wird seinen Klienten bei allen großen und kleinen Problemen als kompetenter Partner zur Seite stehen. Außerdem kann der Rechtsanwalt im Mietrecht in Freiburg im Breisgau eine große Hilfe sein, wenn ein Mietvertrag überprüft werden soll. Außerdem kann der Anwalt im Mietrecht aus Freiburg im Breisgau auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtmäßig ist und ebenfalls klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

Streitigkeiten mit dem Mieter? Was können Sie tun? Ein Rechtsanwalt berät Sie kompetent

Auch für Vermieter ist es zu empfehlen, einen Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin für Mietrecht an der Seite zu haben. Und dies nicht nur, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Anwalt kann ebenfalls den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Kaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für welchen Zeitraum und in welcher Höhe. Zudem ist ein Rechtsanwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag aufgesetzt werden soll. Unentbehrlich ist der Beistand eines Rechtsanwalts für Mietrecht aber, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete vollständig unterlässt und eine Räumung der Wohnung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Will man die Wohnung so schnell als möglich geräumt haben und außerdem die Kosten gering halten, ist es zu empfehlen, sich an einen Anwalt zu wenden, der über Erfahrung in diesem Bereich verfügt.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Kündigung eines Compliance-Managers (10.07.2013, 11:21)
Unter Umständen kann einem Compliance-Manager gekündigt werden, wenn er Überwachungsmaßnahmen hinsichtlich eines Mitarbeiters trifft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, ...

Zum 20. Mal Feuerbach-Tag (12.11.2013, 11:10)
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Jena veranstaltet Festakt am 15. NovemberKeine Strafe ohne Gesetz – Dieser Grundsatz stammt von Paul Johann Anselm von Feuerbach und ist noch heute im deutschen Strafgesetzbuch ...

Die Daimler und Benz Stiftung vergibt zwölf weitere Stipendien (12.02.2014, 15:10)
Zwei Tage dauerte das Auswahlseminar, bei dem 40 Bewerber die Möglichkeit erhielten, ihr Forschungsvorhaben Gutachtern aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Fachgebieten sowie Vertretern der Stiftung vorzustellen. Durch ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

Homepage mit Links zu urheberrechrtlich geschützen medien (13.01.2014, 09:00)
Ich weiß, das Thema wurde schon 10000 mal durchgekaut, aber da jeder mit der selben Überzeugung etwas anderes behauptet, möchte ich hiermit noch einmal ganz genau nachfragen:Ist es wirklich illegal eine Internetseite zu ...

Strafrecht groß Tübingen (04.12.2006, 20:12)
Hallo, ich schreibe gerade an der Strafrecht groß Hausarbeit in Tübingen. Schreibe ganz allein und einsam. Schreibt noch jemand, mit dem ich mich austauschen kann? gruß Kristian ...

Strom von Laterne (27.05.2009, 13:06)
Mal angenommen eine Gruppe geht Zelten. Um an Strom für Musik oder Licht zu kommen, zapfen 2 von der Gruppe den Strom einer Strassenlaterne ab und verwenden diesen für diverse elektrische Geräte. Wenn man sie dabei erwischt, ...

Einführung Strafrecht (10.10.2009, 18:17)
Hab mich für Jura an der Uni Greifswald eingeschrieben und nun im Vorlesungsverzeichnis gesehen, dass es keine Vorlesung "Einführung Strafrecht" gibt. Es wird im 1. Semester komplett darauf verzichtet. Da ich einen ...

Strafrecht HA versuchter Mord - dringend Hilfe! (06.12.2013, 18:08)
Hallo Ihr, ich schreibe gerade an meiner Hausarbeit und bin irgendwie am Verzweifeln. Zum Sachverhalt: A möchte B aus Eifersucht aus dem Weg schaffen. Unter dem falschen Vorwand sich mit ihm auszusprechen, plant A den B in ...

Urteile zu Strafrecht

D 17 S 13/00 (16.10.2000)
1. Aberkennung des Ruhegehalts bei einem Lehrer, der sich zu Zeiten seines aktiven Dienstes außerdienstlich des wiederholten sexuellen Missbrauchs von Kindern schuldig gemacht hat. 2. Von einer Aberkennung des Ruhegehalts ist in einem solchen Fall nicht wegen behaupteter sozialversicherungsrechtlicher Einbußen abzusehen. 3. Die Aberkennung des Ruhegehalts ...

(3) 161 Ss 62/12 (47/12) (12.06.2012)
Ein für die strafrechtliche Verfolgung erforderlicher Strafantrag kann auch dann noch wirksam zurückgenommen werden, wenn der erstinstanzliche Schuldspruch infolge einer wirksamen Beschränkung der Berufung des Angeklagten auf den Rechtsfolgenausspruch bereits vor der Rücknahme rechtskräftig geworden war....

S 1 VG 4035/11 (16.03.2012)
1. Auch ohne eine Straftat begangen zu haben, kann der Tatbeitrag eines Opfers wesentlich mitursächlich i.S. des § 2 Abs. 1 Satz 1, erster Halbsatz OEG sein, wenn sich das Opfer in unmittelbarem Zusammenhang mit der Tatbegehung bewusst oder leichtfertig, d.h. grob fahrlässig, durch ein schwerwiegendes vorwerfbares Verhalten der Gefahr einer Gewalttat ausgese...