Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtFreiburg im Breisgau 

Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg im Breisgau: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Foto
Jörg Diebow   Kaiser-Joseph-Str. 262, 79098 Freiburg im Breisgau
Schnepper und Melcher Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: +49 (0)761/79187–61


Logo
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen   Brombergstr. 17c, 79102 Freiburg im Breisgau 
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 0761 / 79 18 69 - 0


Foto
Peter Janssen   Humboldtstr. 2, 79098 Freiburg im Breisgau
Rechtsanwaltskanzlei Peter Janssen
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 0761-2921970



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Mietrecht

Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

Forenbeiträge zu Mietrecht

Übernahme/ Umfirmierung einer Vermietungs GMBH - Auswirkung auf ein Mietverhältnis (10.04.2008, 20:25)
Guten Abend, habe den Beitrag zuerst im Mietrecht gepostet. Dort gab es leider keinerlei Resonanz. Vielleicht ist er ja hier besser plaziert :) Man stelle sich folgende Konstellation vor. Ein Mieter schließt mit einer ...

Im Haus der Familie Untervermieten, Eigentümer ist der großvater (27.11.2010, 19:57)
Hallo, angenommen Person A wohnt im Haus des Großvaters (B).(3 Etagen)die mittlere Etage steht leer.Kann oder wie kann Person A die wohnung an einen freund Person C vermieten?Beide Etagen stehen Person A frei zur ...

NK Vorauszahlung ohne NK Abrechnung (05.03.2012, 13:27)
Angenommen M bezieht als erster Mieter Büroräume (ca. 140 qm) nach einer umfangreichen Sanierung. Es wird eine NK-Vorauszahlung von 200 € vereinbart. Im Laufe der Zeit stellt M fest, dass er für seine Gewerbeeinheit keinen ...

neuer Mietvertrag (neues Mietrecht) - §14 Bagatellschäden (29.12.2010, 11:49)
Hallo, Mieter A zieht am 01.02.11 in neue Wohnung und hat den Mietvertrag (nach neuem Mietrecht) vom Vermieter zur Unterschrift vorgelegt bekommen - ein Punkt ist Mieter A aufgefallen: *** §14 Bagatellschäden Kosten für ...

Stornogebühren trotz Weitervermietung der FeWo? (27.07.2013, 19:19)
Hallo zusammne, ich bin gespannt auf Eure Meinungen! Angenommen Herr XY bucht privat eine Ferienwohnung. Vereinbart wurden 20 % Stornogebühren bei einer Stornierung bis zum 45. Tag vor Reiseantritt. Der Fall tritt ein, ...

Urteile zu Mietrecht

S 19 AS 2765/09 ER (08.09.2009)
Ist nach Auszug eines Mitgliedes aus der gemeinschaftlichen Wohnung der Bedarfsgemeinschaft durch die verbliebenen Mitglieder diesem die mietrechtliche Nutzungsentschädigung zu entrichten, steht diese den Kosten der Unterkunft gleich....

6 S 101/07 (02.08.2007)
Ermittelt ein gerichtlich bestellter Sachverständiger die ortsübliche Vergleichsmiete anhand eines einfachen Mietspiegels i.S.d. § 558c BGB, ohne eigenständig Nachforschungen bezüglich der von den Mietern in dem jeweiligen Wohnviertel gezahlten Mieten anzustellen, so ist dies nicht zu beanstanden, sofern der verwendete MIetspiegel gemäß § 558c BGB ordnungsge...

BVerwG 3 C 35.97 (19.11.1998)
Leitsätze: 1. Zur Klagebefugnis von privaten Erwerbern gegen einen Vermögenszuordnungsbescheid. 2. Gemäß § 2 Abs. 1 Satz 4 VZOG kann durch die Vermögenszuordnungsbehörde auch die Unwirksamkeit eines vor dem Beitritt der DDR (3. Oktober 1990) durch notariellen Veräußerungsvertrag eingeleiteten und nicht mehr durch Eintragung im Grundbuch vollendeten Erwerbs...

Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum