Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg im Breisgau: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Freiburg Breisgau (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Freiburg Breisgau (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Das Mietrecht ist Teil des BGB. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Vermietern und Mietern. Mehr als 57% aller Deutschen bewohnen eine Mietwohnung. Aufgrund der unterschiedlichen Interessen von Mietern und Vermietern sind Konflikte und Rechtsprobleme nicht selten. Die häufigsten Problembereiche im Mietrecht sind Mängel an der Mietsache, Mietminderungen, die jährliche Nebenkostenabrechnung sowie Räumungsklagen. Zudem findet heute deutlich öfter ein Wohnungswechsel statt. Jeder Umzug kann etliche weitere Gründe bieten, weshalb es zu Streit zwischen Vermieter und Mieter kommt. Und dies nicht nur, wenn man die Mietwohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. Oftmals ist es die letzte Nebenkostenabrechnung oder auch die Kaution, die zu einer Auseinandersetzung führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Mietrecht engagiert in Freiburg im Breisgau
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen
Brombergstr. 17c
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918690
Telefax: 0761 79186920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Annalena Erdmann bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Mietrecht gern im Umland von Freiburg im Breisgau
Anwältinnenkanzlei
Zasiusstr. 18
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7079950
Telefax: 0761 71703

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Peter Janssen (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltsbüro in Freiburg im Breisgau unterstützt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Mietrecht
Rechtsanwaltskanzlei Peter Janssen
Humboldtstr. 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2921970
Telefax: 0761 2921972

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Schweier jederzeit in der Gegend um Freiburg im Breisgau

Andreas-Hofer-Str. 9
79111 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 45369540
Telefax: 0761 45369549

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Jünemann unterhält seine Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht

Kaiser-Joseph-Str. 284
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 218080
Telefax: 0761 21808500

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Mietrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Waltraud Müller aus Freiburg im Breisgau

Möslestr. 1
79117 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 706933
Telefax: 0761 7033535

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Mietrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Walter Kuthe mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau

Etzmattenstr. 22
79112 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 07664 2288
Telefax: 07664 59705

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Bingel bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Mietrecht jederzeit gern im Umland von Freiburg im Breisgau

Stefan-Meier-Str. 47
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 703060
Telefax: 0761 7030699

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Mietrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Marina Wolf (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzleisitz in Freiburg im Breisgau

Bertoldstr. 45
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3894990
Telefax: 0761 38949911

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Mietrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Oliver König aus Freiburg im Breisgau

Kaiser-Joseph-Str. 271
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3609203
Telefax: 0761 30093

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter-Dietmar Schnabel kompetent im Ort Freiburg im Breisgau

Erbprinzenstr. 7
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3893800

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Möller-Thörner mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Mietrecht

Kartäuserstr. 46
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2022752
Telefax: 0761 30259

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Mietrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Janssen (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Freiburg im Breisgau

Humboldtstr. 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2921970
Telefax: 0761 2921972

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Mietrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Rolf C. Memming mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau

Wilhelmstr. 20 a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 368740
Telefax: 0761 3687422

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Mietrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Oliver Weber mit Büro in Freiburg im Breisgau

Habsburgerstr. 11
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 5562867
Telefax: 0761 5562870

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Stock bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Mietrecht jederzeit gern in der Umgebung von Freiburg im Breisgau

Augustinerplatz 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 23455
Telefax: 0761 34832

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Henner kompetent in der Gegend um Freiburg im Breisgau

Salzstr. 35
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 278021
Telefax: 0761 39782

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Rudolf Weber (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Freiburg im Breisgau unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Bereich Mietrecht

Heinrich-von-Stephan-Str. 25
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 8885410
Telefax: 0761 8885422

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Richard Rögler mit Rechtsanwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau unterstützt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Bereich Mietrecht

Lessingstr. 10
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 700182
Telefax: 0761 700175

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Schmidt unterhält seine Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Bereich Mietrecht

Rehlingstr. 16 a
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 8964000
Telefax: 0761 89640099

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Zimmermann (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Mietrecht

Zasiusstr. 42
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7039312
Telefax: 0761 7039399

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Patrizia-Maria Figiel unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Mietrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Freiburg im Breisgau

Albertstr. 1
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 28548567
Telefax: 0761 28548568

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thilo Köhler mit Rechtsanwaltsbüro in Freiburg im Breisgau berät Mandanten kompetent juristischen Themen im Schwerpunkt Mietrecht

Eisenbahnstr. 52
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 385690
Telefax: 0761 3856987

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Klimsch (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit RA-Kanzlei in Freiburg im Breisgau hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Mietrecht

Burgunder Str. 20
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 387690
Telefax: 0761 3876999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Maul berät im Schwerpunkt Mietrecht kompetent im Umkreis von Freiburg im Breisgau

Wilhelmstr. 1 b
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 703940
Telefax: 0761 7039410

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Mietrecht in Freiburg im Breisgau

Bei allen Problemen im Mietrecht ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

Gleichgültig welcher Art das rechtliche Problem ist, immer ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. Freiburg im Breisgau bietet einige Rechtsanwälte für Mietrecht. Der Rechtsanwalt im Mietrecht ist mit allen Fragestellungen rund um das Wohnraummietrecht bzw. Gewerbewohnraumrecht sehr gut vertraut und kennt sich außerdem auch mit dem Wohnungseigentumsrecht aus. Er wird seinen Klienten bei allen großen und kleinen Schwierigkeiten als fachkundiger Partner zur Seite stehen. Ein Anwalt für Mietrecht aus Freiburg im Breisgau kann bereits bevor man eine neue Wohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Außerdem kann der Anwalt für Mietrecht aus Freiburg im Breisgau auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtens ist und ebenfalls klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

Konflikte im Mietrecht? Ein Anwalt oder eine Anwältin verhilft Ihnen zu Ihrem Recht

Doch nicht nur Mieter benötigen ab und an anwaltlicher Hilfe. Auch für Vermieter ist es manchmal unvermeidbar, eine Rechtsanwaltskanzlei für Mietrecht zu kontaktieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann ebenfalls den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Mietkaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für wie lange und in welcher Höhe. Überdies kann ein Anwalt dabei helfen, einen rechtssicheren Mietaufhebungsvertrag zu verfassen. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Anwalt im Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung sowie eine Räumung der Wohnung im Raum steht. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Um die Räumung schnell durchzuführen und um die Kosten so gering als möglich zu halten, sollte man sich in jedem Fall die Hilfe eines fachkundigen Rechtsanwalts für Mietrecht sichern.


News zum Mietrecht
  • Bild Schwerpunkt bei Mischnutzung von Mieträumen (03.07.2013, 14:43)
    Bei gemischt genutzten Räumen, liegt der Schwerpunkt der Nutzung auf der gewerblichen Nutzung, wenn durch die Ausübung eines Geschäfts der Lebensunterhalt bestritten wird. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 21.06.2012 entschied das Oberlandesgericht (OLG) ...
  • Bild Vermieter kann Betriebskostenabrechnung auch verspätet einfordern (01.11.2011, 09:57)
    Hagen/Berlin (DAV). Verzichtet ein Vermieter in Anbetracht der finanziellen Verhältnisse der Mieter über Jahre auf Betriebskostennachzahlungen, kann er diese später trotzdem verlangen. Voraussetzung ist, dass er Betriebskostenabrechnungen erstellt hat. Auf eine entsprechende Entscheidung des Amtsgerichts Hagen vom 23. November 2010 (AZ: 15 C 286/10) macht die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien ...
  • Bild Anspruch des Vermieters auf Einbau von Funkablesegeräten (29.09.2011, 09:10)
    Der Bundesgerichtshof hat am 28.09.2011 eine Entscheidung zur Zulässigkeit des Einbaus von funkbasierten Ablesesystemen in Mietwohnungen getroffen. Die Klägerin ist Eigentümer eines Mehrfamilienhauses, in der die Beklagte eine Wohnung angemietet hat. Das Anwesen ist mit einer Zentralheizung ausgestattet. Der Verbrauch wird über Verbrauchserfassungsgeräte für Wärme, Warm- und Kaltwasser erfasst.Im Mai ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Ganz krasser fall ohne Mietvertrag ! (03.05.2008, 10:01)
    Hallo, Hauseigentümer ( in dem Fall ein großer Hof ), ist mit dem Einzug nicht einverstanden, es gibt keinen Mietvertrag. Die neuen "Mieter" zahlen keine Miete und sind unwissentlich eingezogen. Weitere Verwandte, die auf dem Hof leben sind damit einverstanden, haben jedoch keine Rechte am Grundstück/Hof. Wie kann man vorgehen? Darf man ...
  • Bild Kautionsübertragung an FOLGEMIETER (22.03.2013, 20:24)
    Ist es möglich, wenn jetziger Mieter A mit zukünftigem Mieter B ausgemacht hat die vorhandene Kaution übernehmen zu dürfen, wenn die Kaution auf einem Sparbuch angelegt ist, das auf Mieter A registriert ist? Kann Mieter A die Kaution auf Mieter B übertragen? Danke.
  • Bild Brandschutz / Mietrecht (10.09.2012, 13:53)
    Wie schon viel diskutiert, ist ein Mieter ja stets berechtigt, das Schloss seiner Wohnung auszutauschen. Kann man als Mieter einer Wohnanlage nun von der Hausverwaltung (mit Fristsetzung und Androhung kostenverursachendem gewaltsamen Austausches) dazu verpflichtet werden, das ursprüngliche Schloss seiner Wohnung wieder einzusetzen? Wenn: Es für die Wohnanlage einen Zentralschlüssel bei der Feuerwehr zur ...
  • Bild Untermietvertrag / Kündigungsfrist / Keine Erlaubnis zur Untervermietung? (18.07.2013, 14:23)
    Mal angenommen, Hauptmieter A bietet Zimmer in seiner Wohnung als WG-Zimmer an - unmöbliert. Untermieter B zieht als Nachfolger einer vorherigen Mieterin D ein, bezahlt jeweils pünktlich seine Miete - nach 2 Monaten kommt Hauptmieter A auf B zu, kündigt ihm mündlich und gibt ihm eine Kündigungsfrist von 4 Wochen. Nachdem ...
  • Bild Wonhungsübergabe vor Mietbeginn (Nachzahlung) (12.11.2013, 18:26)
    Angenommen jemand möchte eine Wohnung ab einem gewissen Datum mieten welches auch im Mietvertrag steht. Der Makler hat dem Mieter die Wohnung aber schon 7 Tage vorher übergeben und damit auch die Schlüssel (der Mieter würde davon ausgehen dass dies ein Entgegenkommen ist). Darf der Vermieter im Nachhinein für die ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild BSG, B 3 P 2/11 R (08.09.2011)
    1. Es können nur solche in der Pflegevergütung und in den Entgelten für Unterkunft und Verpflegung nicht berücksichtigungsfähigen Aufwendungen durch gesonderte Berechnung auf die Heimbewohner umgelegt werden, die bei ihrer Inanspruchnahme entweder bereits angefallen sind oder in der laufenden Zustimmungsperiode sicher anfallen werden. 2. Fiktive Zinsen auf ...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 4 PA 4/11 (19.09.2011)
    1. Die nach § 536 Abs. 1 BGB angemessen herabgesetzte Miete ist als vereinbarte Miete im Sinne des § 9 Abs. 1 WoGG anzusehen.2. Besteht allerdings ein Streit zwischen Vermieter und Mieter über die Mietminderung, ist zunächst der Ausgang dieser mietrechtlichen Streitigkeit abzuwarten, bevor der geminderte Mietzins der Wohngeldberechnung zu Grunde gelegt werde...
  • Bild VG-DUESSELDORF, 23 K 2961/09 (07.11.2011)
    1. Auf die Benutzung einer Obdachlosenunterkunft, die eine Kommune als öffentlichrechtliche Einrichtung betreibt, sind mietrechtliche Vorschriften - auch bei langjähriger Nutzung - nicht anwendbar. 2. Vom Nutzer gegen den Gebührenbescheid vorgebrachte Einwendungen, die sich auf vorhandene Mängel der Unterkunft stützen, sind in Bezug auf die Höhe der Gebühre...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildAustausch eines Gaszählers: Muss Mieter Termin vorschlagen?
    Muss ein Mieter mit dem Betreiber des örtlichen Gaswerkes einen Termin ausmachen, wenn der Gaszähler ausgetauscht werden soll? Hierzu haben Gerichte unterschiedlich entschieden. Vorliegend wurde ein Mieter vom Gaswerk in einem Schreiben zur Benennung eines Termins zum Austausch des Gaszählers in seiner Wohnung aufgefordert. Als er ...
  • BildPension als angemessene Ersatzunterkunft für Mieter ausreichend?
    Ein Vermieter wollte in einer 4-Zimmer Mietwohnung von 89 qm umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Dabei sollten über einen Zeitraum von etwa 12 bis 14 Wochen unter anderem die Ölöfen durch eine Gasetagenheizung ersetzt werden und das Bad komplett saniert werden. Dabei sollten auch Rohre ausgetauscht werden. Nachdem die Mieter die ...
  • BildUntervermietung: Darf man Zimmer in der Mietwohnung untervermieten?
    Es gibt verschiedene Gründe für Mieter, wieso sie ein Interesse daran haben, ihre Mietwohnung oder einen Teil von ihr an einen Dritten zu vermieten. Man spricht in solchen Fällen von einer Untervermietung bzw. von einem Untermieterverhältnis. Doch darf man ohne weiteres ein Zimmer in der Mietwohnung untervermieten? ...
  • BildAusschluss von Mietminderung bei Gewerbetraummietvertrag
    Dürfen Vermieter bei einem Gewerberaummietvertrag die Sachmangelhaftung ausschließen? Dies ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des Brandenburgischen Oberlandesgerichtes. Ein Vermieter schloss mit einem Mieter einem Gewerberummietvertrag über ein Gaststättengebäude ab. Der Formularmietvertrag sah dabei in einer Klausel einen Ausschluss der Sachmängelhaftung vor. Darüber hinaus einigten sich ...
  • BildMieter braucht rechtswidrige Umbauten nicht zu beseitigen
    Wenn ein Vermieter nicht genehmigte Umbauten zu lange hinnimmt, braucht der Mieter diese womöglich nicht mehr zu beseitigen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LG Berlin. Nachdem ein Mieter ohne Rücksprache mit dem Vermieter Umbauarbeiten unter anderem in seinem Bad  vorgenommen hatte erfuhr die ...
  • BildWohnfläche berechnen: Berechnung bei Balkon, Keller & Co.
    Für Mieter kann sich eine Überprüfung der vom Vermieter angegebenen Wohnfläche lohnen. Weshalb das so ist und was bei der Wohnflächenberechnung zu beachten ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Längst nicht immer entspricht die im Mietvertrag oder in der Nebenkostenabrechnung angegebene Wohnfläche der Realität. Der Mieter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.