Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtFrechen 

Rechtsanwalt in Frechen: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frechen: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Foto
    Alexander Klaus   Werner-Erkens-Straße 16, 50226 Frechen
    Rechtsanwalt Alexander Klaus
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 02234 – 55800


    Foto
    Martin Harasim   von-Klespe-Str. 5 L, 50226 Frechen
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 02234 / 9331149


    Foto
    Dr. Manfred Weber   Ernst-Heinrich-Geist-Str. 6 - 16, 50226 Frechen
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 02234 / 955140


    Foto
    Dr. Paul Páez-Maletz   An der Ziegelei 6, 50226 Frechen
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 02234 / 52525



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Steuerrecht

    Haushaltsnahe Dienstleistungen im Fokus einer Ringvorlesung (21.10.2013, 15:10)
    Veranstaltungsreihe „Caring, Cooking, Cleaning – Gleichstellungs- und beschäftigungspolitische Perspektiven haushaltsnaher Dienstleistungen“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen beginnt am 4. November 2013Eine ...

    Symposium zu Bilanz- und Steuerecht für den Mittelstand (21.11.2011, 15:10)
    Am 25. November feiert das Symposium zum Bilanz-, Steuer- und Gesellschaftsrecht der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) seinen zwölften Geburtstag. Es ...

    "Zukunftsdialoge" - Kolloquium im Zeichen der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung (09.06.2009, 17:00)
    Gemeinsame Festveranstaltung des Zukunftskollegs der Universität Konstanz mit der Heidelberger Akademie der Wissenschaften anlässlich deren 100-Jahr-Feier, am 18. Juni 2009, Audimax der Universität Konstanz, Gebäude A, ...

    Forenbeiträge zu Steuerrecht

    Gemeinsame Steuererklärung - Ich erhalte nichts ! (27.05.2010, 13:04)
    Hallo Zusammen ! Ich bin seit meinem 16. Lebensjahr im Berufsleben und hatte während meiner gesamten Ehe die Steuerklasse 3 und mein Ex-Mann die Steuerklasse 5. Mein gutes Geld floß natürlich in unser Familienleben. Da mein ...

    Insolvenzgeld und Riester-Rente (18.10.2009, 14:20)
    Hallo, zählt Insolvenzgeld eigentlich als rentenversicherungspflichtiges Brutto-Vorjahreseinkommen im Sinne der Riester-Rente? Das Insolvenzgeld wird ja steuer-/abgabenfrei in Höhe des Nettolohns ausgezahlt. Man muss aber ...

    Formwechsel einer GmbH in eine GmbH & Co KG (28.03.2008, 08:41)
    Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit dem nachfolgenden Thema, komme aber zu keiner Antwort: Die Gesellschafter einer A GmbH wollen die A GmbH aus steuerlichen Gründen in eine GmbH & Co KG umwandeln. Komplementärin der ...

    Vorauszahlungen der Einkommenssteuer wegen noch nicht versteuerter Rente? (16.02.2013, 17:07)
    Darf das Finanzamt (FA) einem Rentner zur Vorauszahlungen der Einkommenssteuer auffordern, weil dessen Rente nicht versteuert ist, ergo noch zu versteuern wäre und dies dann schätzen? Angenommen ein Rentner bekommt eine ...

    §165 Abs. 1 Satz 1 (17.06.2012, 19:31)
    Hallo, Was bedeutet §165 abs1 Satz 1 ? Womit hat ein steuerpflichtiger zu rechen, dessen Bescheid vorläufig unter o.g. Paragraph ergeht? Gibt es Beispiele? Ich verstehe den Paragraph nicht ...

    Urteile zu Steuerrecht

    L 11 EG 4747/11 (17.07.2012)
    Ist der Elterngeldberechtigte nach der Geburt des Kindes erwerbstätig, bemisst sich die Höhe des Elterngeldes nach § 2 Abs 3 BEEG, unabhängig davon, ob er (positive) Einkünfte aus dieser Erwerbstätigkeit erzielt oder nicht....

    I R 54/10 (09.02.2011)
    1. Die wirtschaftliche Eingliederung eines (beherrschten) Unternehmens in ein anderes (herrschendes) gewerbliches Unternehmen i.S. von § 14 Nr. 2 Satz 1 KStG 1999 i.V.m. § 2 Abs. 2 Satz 2 GewStG 1999 setzt nicht voraus, dass das eine Unternehmen unmittelbar an dem anderen Unternehmen beteiligt ist. Sie kann auch dadurch begründet werden, dass die Beteiligung...

    XI R 3/10 (12.12.2012)
    1. Erzeugt der Betreiber eines Blockheizkraftwerks in einem Einfamilienhaus neben Wärme auch Strom, den er teilweise, regelmäßig und nicht nur gelegentlich gegen Entgelt in das allgemeine Stromnetz einspeist, ist er umsatzsteuerrechtlich Unternehmer.    2. Hat der Betreiber den Vorsteuerabzug aus der Anschaffung des Blockheizkraftwerks geltend gemacht, li...

    Rechtsanwalt in Frechen: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum