Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)

Aufgabe des deutschen Urheberrechts ist es, das geistige Eigentum eines Urhebers an seinem künstlerischen, literarischen oder auch wissenschaftlichen Werk zu schützen. Welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen, ist im Urhebergesetz genauer definiert (§ 2 UrhG). Im Speziellen genannt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG zum Beispiel Darstellungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich sowie Sprachwerke, Schriftwerke, Musik, Software sowie Werke der bildenden Künste, Baukunst sowie Lichtbilder. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Ebenso liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch diese sind im Urhebergesetz definiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Jochheim berät Mandanten im Schwerpunkt Urheberrecht jederzeit gern in der Umgebung von Frankfurt am Main
Klinkert Rechtsanwälte PartGmbB
Taunusanlage 15
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 972656036
Telefax: 069 972656099

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Rath mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main unterstützt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Urheberrecht
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwalt Rath
Rebstöcker Straße 16
60326 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 017647647770

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Media Kanzlei Frankfurt-Hamburg berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht engagiert im Umland von Frankfurt am Main
***** (5)   3 Bewertungen
Media Kanzlei Frankfurt-Hamburg
Kaiserstr. 44
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 34875770

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei ZELLER & SEYFERT Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB bietet anwaltliche Beratung zum Urheberrecht kompetent im Umland von Frankfurt am Main
***** (5)   10 Bewertungen
ZELLER & SEYFERT Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 588097230
Telefax: 069 588097231

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Helga Müller berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht kompetent in der Umgebung von Frankfurt am Main
Kanzlei
Ziegelhüttenweg 19
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 68097655
Telefax: 069 636579

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Beate Künzel unterstützt Mandanten zum Urheberrecht engagiert in der Umgebung von Frankfurt am Main
Kanzlei Künzel
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 27277525
Telefax: 069 27277527

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Paulo Gaboleiro bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht gern in Frankfurt am Main

Rossertstraße 9
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95518508
Telefax: 069 59674755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Urheberrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt York Freiling mit Kanzlei in Frankfurt am Main
HOPPENSTEDT RECHTSANWÄLTE
Marktstraße 10
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06109 504810
Telefax: 06109 5048118

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Gerald Hubert in Frankfurt am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Urheberrecht

Querstraße 4
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 27242224
Telefax: 069 27242226

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Claude F. Leyer mit Niederlassung in Frankfurt am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Urheberrecht

Schwarzburgstraße 10
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59673545
Telefax: 069 59673546

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Urheberrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Stephan Dittl (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) aus Frankfurt am Main
SALGER Rechtsanwälte
Darmstädter Landstr.12
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 6640880
Telefax: 069 66408810

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Laura Stolze (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) aus Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Bereich Urheberrecht
c/o RA Felix Damm
Reuterweg 74
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 8010170
Telefax: 069 80101711

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Michael Jackowski (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main unterstützt Mandanten fachkundig juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Urheberrecht

Hermannstr. 31
60318 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Urheberrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Mirko Vianello (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) mit Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main
c/o RAe Danckelmann & Kerst
Mainzer Landstraße 18
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9207270
Telefax: 069 92072760

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Julia Grißmer (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) mit RA-Kanzlei in Frankfurt am Main berät Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Bereich Urheberrecht

Seilerstr. 17
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7079770
Telefax: 069 70797722

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Frankfurt am Main

Unterlassungsklage, einstweilige Verfügung, Abmahnung - die Folgen einer Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main (© niroworld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main
(© niroworld - Fotolia.com)

Durch das WWW haben gerade in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Zu nennen sei hier beispielsweise das Filesharing, das heißt der unerlaubte Download von geschützter Musik oder Filmen. Um gegen diese Variante der Urheberrechtsverletzung vorzugehen, werden von Musikkonzernen, Filmherstellern etc. immer öfter Abmahnanwälte beauftragt mittels einer Abmahnung gegen die illegale Nutzung vorzugehen. Erhält man eine Abmahnung, dann ist nicht nur eine Geldstrafe fällig, sondern es muss außerdem eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Auch wenn auf der eigenen Webseite zum Beispiel fremde Bilder oder Texte genutzt werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Die Folgen einer Urheberrechtsverletzung können schwerwiegend sein. So ist mit einer Unterlassungsklage oder einer einstweiligen Verfügung zu rechnen. Was so mancher bisher nicht bedacht hat: auch Datenbanken unterliegen dem Urheberschutz. So ist es nicht erlaubt, Datenbanken ohne Einverständnis des Rechteinhabers auf der eigenen Internetseite zu publizieren. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Abmahnung? Einstweilige Verfügung? Unterlassungsklage? Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin beraten

Wenn Sie eine Abmahnung bekommen haben oder ein Problem bzw. Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Rechtsanwaltskanzleien für Urheberrecht die beste Anlaufstelle. Frankfurt am Main bietet einige Rechtsanwälte, die Ihnen bei einer Rechtewahrnehmung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Rechtsanwälte im Urheberrecht in Frankfurt am Main sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und zum Beispiel dem Urhebervertragsrecht vertraut. Sie verfügen auch über Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die oft in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt im Urheberrecht aus Frankfurt am Main ist dabei nicht nur der optimale Ansprechpartner, wenn es schon zu einem rechtlichen Streitfall gekommen ist. Ein Anwalt in Frankfurt am Main zum Urheberrecht sollte bereits kontaktiert werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie z.B. Fragen rund um das Veröffentlichungsrecht, das Rückrufsrecht oder die Vergütungspflicht. Der Rechtsanwalt im Urheberrecht aus Frankfurt am Main kann Sie ebenso in Fragen bezüglich etwaiger Übergangsregelungen informieren als auch über einzelne Nutzungsarten und über die Rechteinräumung an sich aufklären. Der Anwalt oder die Anwältin wird Mandanten zudem erklären können, was man z.B. unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Bei allen genannten Begriffen handelt es sich um Schlagworte, die in Bezug auf das Urheberrecht häufig in Erscheinung treten. Je nach Problem oder Sachlage wird ein Anwalt diese seinem Klienten sachbezogen erläutern. Gerade bei schwierigen Problemen oder Fragen im Bereich des Urheberrechts kann es im Übrigen sinnvoll sein, sich direkt an einen Fachanwalt oder Fachanwältin zum Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild MHMK-Studienrichtung Musikmanagement auf der Musikmesse in Frankfurt (29.03.2011, 13:00)
    Die MHMK präsentiert ihren jungen Studiengang Medienmanagement/Musikmanagement auf der weltgrößten Musikmesse vom 6.–9.4.2011 in Frankfurt: Dass es nicht reicht, gute Musik zu machen, um zum Popstar zu werden, ist eine Binsenweisheit. Wie man Labels, Konzerte, Künstler und Bands professionell zum Erfolg führt, das lehrt die MHMK seit dem WS 2009/10 ...
  • Bild Fakten statt Versprechen - Expertenforum der Freien Universität Berlin zur Bundestagswahl 2013 (05.09.2013, 15:10)
    Am 22. September wählt Deutschland. Im Wahlkampf sind die Versprechen groß, aber mit welchen unliebsamen Wahrheiten werden wir aus Sicht der Wissenschaft nach der Wahl leben müssen? Werden finanzielle Hilfspakete für notleidende europäische Länder künftig zu einem festen Posten im Bundeshaushalt? Welche Opfer fordert die Energiewende? Wird der Zweit- oder ...
  • Bild MOOG Partnergesellschaft mit neuem Standort in Dresden (30.08.2011, 09:06)
    Darmstadt, den 29. August 2011 --- Mit dem 1. September 2011 ist die MOOG Partnerschaftsgesellschaft in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden vertreten. Die bisher in Darmstadt und Freiberg/Sachsen präsente Kanzlei wird nun verstärkt durch den Rechtsanwalt Tino Kuprat (40) aus Dresden. Seine bisherigen Kanzleiräume in der Dresdner Südvorstadt werden nun zum ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Urheber von TV-Beiträgen (22.04.2010, 00:35)
    Wie ist die Rechtslage, falls ein Videojournalist A als freier Mitarbeiter für einen TV Sender arbeitet? A hat kein Vertragsverhältnis in schriftlicher Form, sondern nur in mündlicher Form die Zusage für die Abnahme von Videos zu einem festgesetzten Preis. Zu dieser Vergütung erstellt A TV-Beiträge stellt seine Leistung dann dem Sender ...
  • Bild Rechtslage im Erste-Hilfe-Kurs (09.04.2012, 14:59)
    Guten Tag liebes JuraForum,meine Fragen an Euch:1.)Wenn ein Erste-Hilfe-Kurs stattfindet und dort beispielsweise zum Thema Vergiftungen, ein paar Gegenstände gezeigt werden, wie z.B.: eine Flasche mit Reiniger, darf oder muss dann der Herstellername auf der Flasche unkendlich gemacht werden? Es könnte ja sein, dass eine Unkenntlichmachung doch ein Verstoß gegen ...
  • Bild Widmung eines Textes und Urheberrecht (19.12.2010, 06:52)
    Mal angenommen, ein Autor A übermittelt an einen Verlag ein Werk und akzeptiert einen Autorenvertrag, in welchem dem Verlag bestimmte Nutzungsrechte eingeräumt werden: - Rechte zur Verbreitung - Recht zur Bearbeitung, insbesondere zur Konvertierung in beliebige E-Book-Formate und in elektronische Druckvorlagen - Recht zu Veränderungen in geringem Umfang, insbesondere zur Fehlerkorrektur. Ebenfalls ...
  • Bild Wiederaufleben eines eingetragenen Vereines - Zwangsverwaltung (02.01.2014, 03:09)
    Hallo zusammen,mal angenommen es besteht ein Verein und der Vorstand macht abrechnungsmäßig viel Mist. Jetzt kommt das Finanzamt und hält sich schadlos. Der ehemalige Vorsitzende und sein Vertreter rührt sich nicht mehr und sitzen das aus.Die ganze Sache Sache liegt dann auf einmal still und ausserdem ist dieser Verein immer ...
  • Bild Urheberrecht Zitate (05.10.2011, 14:56)
    Hallo Freunde der Paragrafen,ich habe eine kurze Nachfrage an die Experten:Kann man auf einer Firmenwebseite ein Zitat von einer öffentlichen Persönlichkeit verwenden? Oder müsste dieser theoretisch um Erlaubnis gefragt werden?Nehmen wir beispielsweise ein aus vier allgemeinen (und häufig genutzten) Wörtern bestehendes Zitat. Ist es hier auf Grund der Kürze des ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-KOELN, 6 U 183/92 (26.03.1993)
    1. Die Auskunftspflicht nach § 101 a Abs. 1 S. 1 UrhG ist verschuldensunabhängig; demgegenüber setzt eine Verurteilung zur Rechnungslegung gem. § 97 Abs. 1 ZPO UrhG eine schuldhafte Verletzung von Urheberrechten voraus. 2. Exportiert ein ausländischer (hier: italienischer) Hersteller und Anbieter hinterbeinlose Stahlrohrstühle nach Deutschland, muß von ihm ...
  • Bild BVERWG, BVerwG 6 C 7.98 (14.07.1999)
    Leitsatz: Hat sich ein Verwaltungsakt durch Aufhebung ex nunc vor Eintritt der Bestandskraft erledigt, so ist eine Klage, die auf Feststellung seiner Rechtswidrigkeit gerichtet ist, nicht an die Fristen der §§ 74 Abs. 1 bzw. 58 Abs. 2 VwGO gebunden. Urteil des 6. Senats vom 14. Juli 1999 - BVerwG 6 C 7.98 - I. VG Stuttgart vom 17.07.1996 - Az.: VG 18 K 34...
  • Bild BSG, B 3 KR 2/06 R (07.12.2006)
    1. Zur Frage der Publizisteneigenschaft von Übersetzern. 2. Die wortgetreue Übersetzung von Werbebroschüren und Bedienungsanleitungen für technische Geräte ist keine "publizistische Leistung" im Sinne des Künstlersozialversicherungsrechts....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (3)




Rechtstipp - Autor (2)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildAbmahnung erhalten - was nun?
    Abmahnung erhalten - was nun? Die Abmahnindustrie ist nicht mehr so stark ausgeprägt, wie vor ein paar Jahren. Der Gesetzgeber hat zudem die Beträge reduziert, die eingefordert werden können. Dennoch kommt es häufig genug vor, dass Mandanten Abmahnungen erhalten und Hilfe benötigen. Meist ...
  • BildNotruf Mahnbescheid: Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide wegen unberücksichtigter und oft jahrelang zurückliegender Abmahnungen. Baumgarten Brandt mahnte, wegen der illegalen Verbreitung von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Die oft Jahre zurückliegenden Fälle sind längst in Vergessenheit ...
  • BildFilmstream-Seiten: sind Streaming Filme legal?
    Filme im Kino anzuschauen, ist zwar ein Vergnügen, aber doch recht teuer; außerdem muss man das Haus verlassen, wo es doch auf dem Sofa so viel gemütlicher ist. Was also tun, um dennoch auf einen Filmspaß nicht verzichten zu müssen? Im Internet sind viele Seiten zu finden, auf ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen der Abmahnung von Beherbergungsbetrieben
    Waldorf Frommer mahnt aktuell Hotelbetriebe und Zimmervermietungen wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. JusDirekt – eine der führenden Anwaltskanzleien im Urheber- und Wettbewerbsrecht hat bereits zahlreiche Mandanten gegen Waldorf – Frommer vertreten. Doch im einzelnen: Worum ...
  • BildAktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft für Twentieth Century Fox - Sleepy Hollow ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft für Twentieth Century Fox - Sleepy Hollow ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause  Waldorf Frommer im Auftrag von Twentieth Century Fox bezüglich der Serie ...
  • BildIllegales Filesharing von Musik, Filmen & Serien: Wie viel Schadensersatz droht?
    Das Internet und seine Möglichkeiten: kurz ein Klick hier, schnell ein Klick dort, und schon befindet sich Musik, Film, Serie, Computerspiel oder sonstige Software auf dem heimischen PC. Solche Downloads (zu Deutsch: Herunterladen) sind aber mitnichten legal, vielmehr verstoßen diese illegalen Downloads gegen das Urheberrecht. Das gleiche gilt ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.