Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot)
Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank G. Siebicke mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main vertritt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
Fuhrmann Wallenfels Frankfurt am Main Rechtsanwälte PartG
Schaumainkai 91
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 69597960
Telefax: 069 69597989

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Neue Falschfahrer-App kann Leben retten: Prototyp auf der CeBIT (19.02.2014, 15:10)
    Clausthal/Braunschweig. Es kann jeden treffen. Gerade biegt man von der Autobahn ab, da rast einem plötzlich ein „Geisterfahrer“ entgegen. Bestenfalls bleibt es bei einem Schreck, schlimmstenfalls kommt es zum schweren Unfall. Wie lassen sich diese Fälle reduzieren? Auf der CeBIT wird ein innovativer Ansatz vorgestellt: ein frühzeitiges Warnsystem per Falschfahrer-App. ...
  • Bild Neue Wege zum Unternehmertum werden auch in Greifswald gegangen (06.11.2013, 13:10)
    Die Universität Greifswald und das Greifswalder Unternehmen ml&s (manufacturing, logistics and services) richten am 7. und 8. November 2013 erstmals gemeinsam ein Management- und Innovationstraining für Studierende aus. Der Planspiel-Wettbewerb priME-Cup soll zukünftige Akademiker spielerisch dafür sensibilisieren und qualifizieren, später in Unternehmen Karriere zu machen. Finanziert wird der priME-Cup aus ...
  • Bild Osnabrücker Jungunternehmer gewinnen beim GründerCampus Niedersachsen jeweils 18.000 Euro (08.01.2014, 14:10)
    Vier Start-ups der Hochschule Osnabrück haben die Jury des GründerCampus Niedersachsen überzeugt: Ihre Geschäftsideen und jungen Unternehmen werden nun mit jeweils 18.000 Euro gefördert.(Osnabrück, 8. Januar 2014) Unter dem Motto „Von der Idee zur eigenen Firma“ werden durch den GründerCampus Niedersachsen technologieorientierte und hochinnovative Unternehmensgründungen aus den Hochschulen des Landes ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild 3.686 Strafe was nun (04.08.2009, 17:39)
    Als betreiber einer Internet Seite hat X Heute eine Mail bekommen.. Demnach hat X einen Markennamen missbraucht obwohl der DomainName mit einem - unterbrochen ist. X geht davon aus und als FAN der sache, dass X keinen geschadet hat sondern mehr geholfen! X würde gerne wissen ob es Anwälte gibt die ...
  • Bild Radio am Arbeitsplatz (14.08.2007, 09:44)
    Hallo, in einem Büro arbeiten drei Frauen: Die Niederlassungsleiterin und zwei weitere Angestellte. Die Niederlassungsleiterin (Chefin) und eine der Angestellten haben auf Initiative der Chefin ein Radio ins Büro gestellt, welches seitdem regelmäßig läuft (Radioprogramm). Die zweite Angestellte erträgt das nicht und hat schon im Vorfeld - ehe das Radio in die Büroräume ...
  • Bild Arbeitslosengeld II ist nicht Pfändbar laut BGH - was heisst das für Rückforderungen der Agentur? (19.11.2011, 18:43)
    Habe gerade unter http://www.juraforum.de/recht-gesetz/das-arbeitslosengeld-ii-ist-nicht-pfaendbar-379348 von dem am Mittwoch, 16. November 2011, veröffentlichten Beschluss (Az.: VII ZB 7/11)gelesen, wonach die Gläubiger beim Jobcenter nicht das Arbeitslosengeld II teilweise pfänden lassen dürfen, auch nicht wenn die Schulden wegen einer Straftat wie Diebstahl oder Betrug entstanden sind. Soweit klar! Was bedeutet das aber, ...
  • Bild Unerlaubte Nutzung eines Mobiltelefons (09.04.2005, 19:29)
    Hier mal ein Fall aus einer Klausur der mir doch einiges an Kopfzerbrechen gebracht hat und die Lösung ist mir auch immer noch nicht ganz klar..... T findet in der Sbahn ein Mobiltelefon welches einge schaltet ist (das das verlorene Telefon im Gewahrsam der Bahn ist, ist soweit klar). Er will ...
  • Bild Behandlungsfehler JA oder NEIN ?? (25.07.2010, 23:51)
    Angenommen Person T wird nach einem schweren Verkehrsunfall(Schnittverletzung der Hornhaut durch Glassplitter, starke Schnittverletungen im Gesicht) in eine Augenklinik eingeliefert. Person T wird sofort am Auge operiert. Nach dem erwachen stellt Person T fest, dass wohl Glassplitter auch im Gesicht "eingedrungen" sind und nicht entfernt wurden (deutlich sichtbar). Nach sehr ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.