Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerstrafrechtFrankfurt am Main 

Rechtsanwalt für Steuerstrafrecht in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1

Foto
Frank Peter   Wiesenhüttenplatz 24, 60329 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Frank M. Peter
Es werden ausschließlich Fälle des Strafrechts übernommen.

Telefon: 069 / 80 90 77 87


Foto
Frank M. Peter   Wiesenhüttenplatz 26, 60329 Frankfurt am Main
 

Telefon: 069.80 90 77 87


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jutta Triebel   Schillerstraße 4, 60313 Frankfurt am Main
Triebel & Triebel Rechtsanwälte

Telefon: 069 1338939-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Markus Alexander Leonhardt   Kaiserhofstraße 10, 60313 Frankfurt am Main
LSS Leonhardt, Spänle & Schröder Rechtsanwälte

Telefon: 069 21936560


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter Meides   Eckenheimer Landstraße 46-48, 60318 Frankfurt am Main
MEIDES Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Telefon: 069 9592979-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Manfred Schneeweiss   Bergerstraße 188-190, 60385 Frankfurt am Main
 

Telefon: 069 94490122


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Marko Robert Spänle   Kaiserhofstraße 10, 60313 Frankfurt am Main
LSS Leonhardt, Spänle & Schröder Rechtsanwälte

Telefon: 069 21936560


Logo
WINHELLER Rechtsanwälte & Steuerberater   Friedrich-Ebert-Anlage 37, 60327 Frankfurt am MainFrankfurt | Karlsruhe | Berlin |Hamburg | München
Kanzlei für Gemeinnützigkeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Bankrecht und Steuerberatung

Telefon: 069 76 75 77 80
***** (5)   3 Bewertungen


Foto
Gero von Pelchrzim, LL.M.   Neue Mainzer Straße 75, 60311 Frankfurt am Main
 

Telefon: 06992883045



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Steuerstrafrecht

DDR Unrecht – Datenbankprojekt arbeitet Fehlurteile der Justiz auf (17.07.2012, 11:35)
Die Akteneinsicht bei der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) feiert im Jahr 2012 ihr 20-jähriges Jubiläum. Wem Unrecht widerfahren ist, macht Bekanntschaft mit der Justiz. Nicht immer im Rahmen des Rechts, finden die Betreiber ...

Verschärfung der Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht (08.04.2013, 16:34)
Angeblich soll der Bundesgerichtshof (BGH) die Rechtsprechung zur Steuerhinterziehung verschärft haben. Dies soll insbesondere Steuersünder betreffen, welche Millionenbeträge nicht versteuert haben. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

Neuer Richter am Bundesgerichtshof (08.10.2012, 10:33)
Richter am Bundesgerichtshof Prof. Dr. Radtke ist 50 Jahre alt. Nach Ablegung seiner juristischen Staatsexamina war Herr Prof. Dr. Radtke ab 1992 als Akademischer Rat, wissenschaftlicher Assistent und Oberassistent an der ...

Forenbeiträge zu Steuerstrafrecht

Verwertungsverbot von illegalen Beweismitteln (05.02.2010, 10:33)
Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... der aktuelle Ankauf einer CD mit Daten über Steuersünder beschäftigt derzeit intensiv die Fachwelt. Allerdings ist in allen Fachdiskussionen noch keine Frage gestellt worden was der deutsche ...

Referendariat/Studium berufsbegleitend (27.08.2012, 12:13)
Liebes Forum, ich überlege mir berufsbegleiten 50% als Beamter ein Jurastudium zu beginnen. Unabh. von den beruflichen Chancen, meint ihr dass das möglich ist? Bzw. gibt es für Beamte neben der Beurlaubung Möglichkeiten ins ...

steuerbetrug, suche anwalt für steuerstrafrecht (06.09.2006, 14:22)
meine lebensgefähhrtin hat mich vor einiger zeit verlassen. sie war selbständig und hat jeden monat "an der steuer vorbeigearbeitet" dieser schwindel ist jetzt aufgeflogen. es handelt sich um eine hohe summe im 5-stelligen ...

Haftung für Mitwisserschaft (25.06.2013, 22:06)
In einem Verein wechselt der Vorstand. Die Unterlagen werden nur unvollständig an den neuen Vorstand übergeben. Trotzdem lassen sich diverse finanzielle Unregelmäßigkeiten auch aus den Fragmenten der Übergabe feststellen. ...

Hilfe! Reverat zum Strafmass Deutschland morgen- wer kann helfen? (04.05.2006, 17:31)
Also- ich muss morgen ein Refeart halten und zwar über das Thema ob das Strafmass in Deutschland zu gering ist.. nun habe ich aber das Problem das ich kein AO habe und nicht genau nachlesen kann wie das Strafmass für ...

Urteile zu Steuerstrafrecht

Ws 44/12 (14.06.2012)
1. Ein Aufsichtsratsmitglied trifft auch in eigenen Vergütungsangelegenheiten eine Vermögensbetreuungspflicht, wenn sich der Vorwurf nicht auf das Aushandeln einer überhöhten Vergütung durch das Aufsichtsratsmitglied, sondern auf die Abrechnung und Auszahlung einer Vergütung unter bewusstem Verstoß gegen eine Satzung i. S. d. § 113 AktG richtet.2. Der Untreu...

VIII R 29/10 (20.11.2012)
Steuerberatungskosten für die Abgabe von Erklärungen nach dem StraBEG können weder als Werbungskosten noch als Sonderausgaben abgezogen werden....

1 StR 586/12 (09.04.2013)
1. Täter einer Steuerhinterziehung durch Unterlassen (§ 370 Abs. 1 Nr. 2 AO) kann nur derjenige sein, der selbst zur Aufklärung steuerlich erheblicher Tatsachen besonders verpflichtet ist. 2. Das Merkmal "pflichtwidrig" in § 370 Abs. 1 Nr. 2 AO bezieht sich allein auf das Verhalten des Täters, nicht auf dasjenige eines anderen Tatbeteiligten. Dami...

Rechtsanwalt für Steuerstrafrecht in Frankfurt am Main - Rechtsanwälte © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum