Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot)
Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot)

Das Steuerrecht ist das Spezialgebiet des öffentlichen Rechts, das die Festsetzung und Erhebung von Steuern normiert. Insgesamt gibt es um die 40 Steuerarten in Deutschland. Zu diesen Steuerarten zählen unter anderem die Körperschaftsteuer, die Umsatzsteuer, die Erbschaftsteuer, die Kraftfahrzeugsteuer, die Investmentsteuer, die Gewerbesteuer, die Schenkungsteuer, die Grundsteuer und natürlich auch die Lohnsteuer und die Einkommensteuer. Das Einreichen einer jährlichen Einkommensteuererklärung ist für die allermeisten Arbeitnehmer verpflichtend. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen zahlreiche Dinge beachtet werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Sonderausgaben und Steuerfreibeträge. Kein Wunder also, dass das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine unangenehme Pflicht ist. Seitdem 2005 die neue Rentenbesteuerung in Kraft gesetzt wurde, müssen auch immer mehr Rentner eine Steuererklärung einreichen. Im Einkommensteuergesetz (EStG) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Ferner von extremer Relevanz ist die Abgabenordnung (AO). Sie enthält grundsätzliche Regelungen und allgemeine Vorschriften zum Steuer- und Abgabenrecht. Selbstverständlich unterliegen auch Unternehmen in Deutschland der Steuerpflicht. Von besonderer Relevanz ist dabei zweifellos die Umsatzsteuer, die sich im UStG geregelt findet. So müssen Unternehmer regelmäßig eine Umsatzsteuervoranmeldung abgeben. Überdies müssen eine jährliche Umsatzsteuererklärung und eine Gewerbesteuerklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Wurde die erforderliche Steuererklärung eingereicht, erhalten sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen von der Finanzbehörde einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuernachzahlung oder Steuererstattung mitgeteilt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Pantle (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Frankfurt am Main berät Mandanten fachkundig juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Hanauer Landstraße 114
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 6315590
Telefax: 069 63155923

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Werner G. Elb engagiert vor Ort in Frankfurt am Main
Rechtsanwalt und vereidigter Buchprüfer Werner G. Elb
Hainer Weg 50
60599 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48003820
Telefax: 069 480038220

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Dörr (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht gern in der Umgebung von Frankfurt am Main
Rechtsanwaltskanzlei Ulrich Dörr
Wilhelm-Leuschner-Straße 41
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 590007
Telefax: 069 552106

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Siegfried Merz (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Steuerrecht jederzeit gern im Umkreis von Frankfurt am Main
MerzArnoldWüpper
Souchaystraße 1
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97205055
Telefax: 069 174925

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Steuerrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Matthias Koch mit Büro in Frankfurt am Main
Amann Krasel Koch
Bolongarostr. 131
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 300389080
Telefax: 069 300389089

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei MerzArnoldWüpper bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Steuerrecht gern in der Nähe von Frankfurt am Main
MerzArnoldWüpper
Souchaystraße 1
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97205055
Telefax: 069 174925

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Steuerrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Jutta Triebel mit Büro in Frankfurt am Main
Triebel & Triebel Rechtsanwälte
Schillerstraße 4
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13389390
Telefax: 069 133893929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Claude F. Leyer berät Mandanten zum Bereich Steuerrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Frankfurt am Main

Schwarzburgstraße 10
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59673545
Telefax: 069 59673546

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Steuerrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Barandt (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main
Dr. Peter BARANDT Anwaltskanzlei (Frankfurt/Main und New York)
An den Pappeln 14
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06109 33081
Telefax: 06109 31552

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Steuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Schneeweiss kompetent vor Ort in Frankfurt am Main

Bergerstraße 188-190
60385 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 94490122
Telefax: 069 94490123

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Volker Triebel (Fachanwalt für Steuerrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht gern in der Nähe von Frankfurt am Main
Triebel & Triebel Rechtsanwälte
Schillerstraße 4
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13389390
Telefax: 069 133893929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gunter H. Reuter (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Steuerrecht engagiert in Frankfurt am Main

Oberfeldstraße 15
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 58092525
Telefax: 069 6314032

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Dr. h.c. Peter Meides (Fachanwalt für Steuerrecht) mit RA-Kanzlei in Frankfurt am Main berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Eckenheimer Landstraße 46-48
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95929790
Telefax: 069 959297999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Marcus Herrmann berät zum Bereich Steuerrecht ohne große Wartezeiten in Frankfurt am Main
c/o Morgan, Lewis & Bockius LLP
OpernTurm
60306 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 71400731
Telefax: 069 71400710

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Steuerrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Gero von Pelchrzim, LL.M. (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main

Neue Mainzer Straße 75
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06992883045
Telefax: 06992883047

Zum Profil
Logo
Kanzlei WINHELLER Rechtsanwälte & Steuerberater bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Frankfurt am Main
***** (5)   3 Bewertungen
WINHELLER Rechtsanwälte & Steuerberater
Friedrich-Ebert-Anlage 37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 76757780
Telefax: 069 767577810

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Steuerrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Dehesselles (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Frankfurt am Main
Sonntag & Partner
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069
Telefax: 069

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Steuerrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus D. Binnewies (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main

Eysseneckstr. 6
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 555527
Telefax: 069 555581

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Steuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Richard Scholz persönlich in der Gegend um Frankfurt am Main
Wellensiek Rechtsanwälte
Guiollettstr. 54
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9074580
Telefax: 069 90745850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Gutenstein (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Steuerrecht kompetent im Umland von Frankfurt am Main
Sterlepper Rechts- und Steuerberat.
Berger Str. 202
60385 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 56046831
Telefax: 069 56046840

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Menner (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Steuerrecht gern in Frankfurt am Main
Clifford Chance
Mainzer Landstr. 46
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 719901
Telefax: 069 71994000

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Beintmann (Fachanwältin für Steuerrecht) mit Niederlassung in Frankfurt am Main berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Steuerrecht
Clifford Chance
Mainzer Landstraße 46
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 719901
Telefax: 069 71994000

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Steuerrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Jürgen Lautz (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Büro in Frankfurt am Main

Klettenbergstr. 13
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 590992
Telefax: 069 5963102

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Gasteyer (Fachanwalt für Steuerrecht) in Frankfurt am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Bereich Steuerrecht
Clifford Chance
Mainzer Landstr. 46
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 719901
Telefax: 069 71994000

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Robert Tromp jederzeit im Ort Frankfurt am Main
KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
The Squaire - Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95872268
Telefax: 069 95872262

Zum Profil

Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Kurzinfo zu Steuerrecht in Frankfurt am Main

Das Finanzamt kommt: Steuerprüfung

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Frankfurt am Main (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Frankfurt am Main
(© nmann77 - Fotolia.com)

Seit 2011 die Strafen für Steuerhinterziehung verschärft wurden, spielen Begriffe wie Steuerhinterziehung und Selbstanzeige bei immer mehr Bürgern eine Rolle. Steuerstraftaten werden immer ausgiebiger von den Finanzbehörden verfolgt, dies gilt auch für das Aufdecken von Schwarzarbeit. Ist ein Unternehmen einer Steuerprüfung ausgesetzt, dann kann es, hat man keine Fachperson mit den steuerlichen Angelegenheiten betraut, schneller als es manchem lieb ist, zu schlimmen Konsequenzen kommen. Gerade bei Unternehmen ist die Zahl der Aspekte, die steuerrechtlich zu beachten sind, sehr umfassend. Ohne eine Fachperson an der Seite, kann es damit bei einer Steuerprüfung schnell zu Problemen mit oftmals weitrechenden Konsequenzen kommen. Beispielhaft anzuführen sind hier Begriffe wie der richtige Vorsteuerabzug, die korrekte Firmenwagenbesteuerung oder auch das vorschriftsmäßige Absetzen von Reisekosten.

Bei Schwierigkeiten im Steuerrecht hilft ein Anwalt weiter

Es ist nicht zu übersehen: Steuern sind in Deutschland ein schwieriges Thema. Und das nicht nur für Unternehmer, sondern auch für Privatpersonen. Sucht man als Unternehmer Hilfe und Rat in steuerrechtlichen Angelegenheiten oder hat man als Privatperson Fragen zur Einkommensteuererklärung oder zur Selbstanzeige, dann ist man bei einem Steueranwalt oder bei Bedarf bei einem Steuerstrafrechtler in den besten Händen. In Frankfurt am Main finden sich einige Anwälte zum Steuerrecht. Gleich ob man Fragen z.B. zur Steuererklärung hat oder zur Umsatzsteuererklärung, ein Anwalt zum Steuerrecht in Frankfurt am Main ist stets der ideale Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt aus Frankfurt am Main zum Steuerrecht ist jedoch nicht nur der richtige Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Fragen und Problemen. Er kann bei Unternehmen unter Umständen auch die gesamte Buchhaltung, Lohnbuchhaltung sowie Jahresabschlüsse und die Erstellung der Steuererklärung übernehmen.


News zum Steuerrecht
  • Bild Heidelberger Akademie der Wissenschaften begeht Jahresfeier – Paul Kirchhof hält Festvortrag (24.05.2013, 11:10)
    Samstag, 25. Mai 2013, 11 Uhr, Alte Aula der Universität HeidelbergDie Heidelberger Akademie der Wissenschaften, gegründet 1909, begeht ihre Jahresfeier am 25. Mai 2013 um 11 Uhr in der Alten Aula der Universität Heidelberg. Paul Kirchhof wird den Festvortrag mit dem Titel "Der Auftrag der Akademie in Zeiten kulturellen Umbruchs" ...
  • Bild Steuerberater für Vereinfachungen in der Rechnungslegung und gegen Kriminalisierung von Unternehmern (18.06.2012, 15:09)
    Die Delegierten der Mitgliederversammlung des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) haben sich einstimmig auf ihrem diesjährigen Treffen am 15. Juni 2012 in Bremerhaven für einen Gleichlauf der Herstellungskosten im Handels- und Steuerrecht ausgesprochen. Nach den Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 sollen gegenüber dem Handelsrecht steuerlich weitere Kosten, etwa der allgemeinen Verwaltung oder für soziale ...
  • Bild Neuer Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (07.12.2011, 10:10)
    Dr. rer. pol. Ingolf Weise ist zum 01. Dezember 2011 für das Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre an der HfTL eingestellt wurden.Er wird in den an der HfTL angebotenen Bachelor- und Masterstudiengängen Vorlesungen in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling halten.Die HfTL gewinnt mit Dr. Weise einen Wissenschaftler, welcher das Profil der Hochschule ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Abweichende Bewertung vom Bodenrichtwert möglich? (15.11.2011, 11:34)
    Ein unbebautes Grundstück (Grünland) ist im aktuellen Bebauungsplan als "Fläche für Landwirtschaft" ausgewiesen. Die Fläche liegt aber mitten in der Ortschaft, angrenzend an "Dorffläche" und Baugebieten. Laut Anfrage beim Gutachterausschuss ergibt sich ein Bodenrichtwert für landwirtschaftliche Fläche, hier Grünland. Kann das Finanzamt bei der Bewertung der Fläche aufgrund der Lage zu einer ...
  • Bild GEZ Anmeldung ohne Kenntnis! (22.06.2011, 23:32)
    A kommt nach Hause und findet eine Brief von GEZ. Es handelt sich um eine Anmeldebestätigung für die GEZ. A hat sich aber nie bei der GEZ angemeldet. A hat nur eine Einzimmerwohung, keinen Fernseher, keine Radio, nur einen Laptop von seinem Arbeitgeber, den er ab und zu auch mit nach ...
  • Bild Bescheinigung über Beschäftigung (07.01.2009, 17:17)
    Hallo! Also ich habe eine Frage zu folgendem Fall. Person P hat im von Januar 2007 bis April 2007 beim Arbeitgeber A in einem Call-Center gearbeitet. Nun möchte P eine Bescheinigung darüber, dass er in diesem Zeitraum bei A beschäftigt war. A verschiebt das ganze 2 Monate und ist nur noch schwer ...
  • Bild Diplomarbeit Steuerrecht - Thema (12.03.2009, 11:51)
    Hallo, A möchte gerne seine Diplomarbeit im Bereich Steuerrecht schreiben. A hat bereits im Internet recherchiert sowie die Homepages der Uni nach den Fakultäten für Steuerrecht abgesucht. Er studiert BWL Diplom und interessiert sich sehr für Steuern, hat im Studium auch alle Vorlesungen besucht, die mit Steuerrecht zu tun haben. Nun möchte er gerne ...
  • Bild Private Spendenaktion! (06.11.2012, 17:23)
    Guten Tag, ich will gar nicht weit ausholen, deswegen mache ich es kurz: ist es legal in Deutschland eine Spendenaktion für eine private, kranke Person zu starten? Es geht um eine kranke Person die im Ausland lebt und hier ärztlich versorgt werden müsste. Allerdings ist der Krankentransport für die Angehörigen unbezahlbar. ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (51)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (1)
Mediator (0)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (2)
Wirtschaftsprüfer (2)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildDie Haftung der Ehegatten im Steuerverfahren
    Eine gemeinsame, von beiden Ehegatten, unterzeichnete Einkommensteuererklärung begründet nicht automatisch auch eine Haftung des Ehegatten welcher nur die Unterschrift geleistet hat. Die Unterschriften auf der Erklärung beziehen sich jeweils nur auf Angaben, die jeder Ehegatte für sich selber erklärt und ausdrücklich nicht auf die des Partners. Auch ...
  • BildSteueraspekte beim Verkauf einer Immobilie in Kanada
    Wenn eine in Deutschland ansässige Person Immobilienbesitz in Kanada veräußert, fällt eine sogenannte  “capital gains tax“ (Kapitalertragsteuer) auf den Betrag der Wertsteigerung seit dem ursprünglichen Erwerbsdatum an. Die Steuer wird auf den hälftigen Betrag der Wertsteigerung zwischen dem Erwerbs- und dem Veräußerungsdatum errechnet. Auch müssen nicht in Kanada ...
  • BildDie Selbstanzeige und das kanadische Steuersystem
    Viele Mandanten  beauftragen unsere Kanzlei, wenn sie Immobilien in Kanada geerbt haben und diese nun verkaufen möchten. Der Verkaufserlös muss in Kanada versteuert werden, etwas, das in Deutschland ansässige Mandanten nicht immer verstehen. Das Problem wird oftmals dadurch erschwert, dass der ursprüngliche Eigentümer der Immobilie keine Steuererklärungen im Zusammenhang ...
  • BildUntervermietung und Steuer – muss man Untermiete versteuern?
    Manch ein Mieter kommt auf die Idee, sein Einkommen ein wenig zu verbessern, indem er einen Untermieter bei sich in der Wohnung aufnimmt. Gemäß dem Mietrecht ist es gestattet, Teile seiner Wohnung untervermieten zu dürfen, solange einige Kriterien beachtet werden. Abgesehen davon, dass es hierfür der Zustimmung seitens ...
  • BildSteuerpflicht bei Verkauf auf dem Flohmarkt?
    Der Flohmarkt ist per se schon ein grauer Fleck im Rechtsraum Deutschland. Es wird ausschließlich mit Bargeld hantiert, Händler reihen sich neben Familien und so richtig koscher kommt einem der Verkauf mancher Waren nicht vor. Dem rechtschaffenen Bürger stellt sich dann schnell die Frage: Muss ich die Erlöse ...
  • BildMuss man Mieteinnahmen versteuern?
    Ein eigenes Haus zu besitzen, ist der Traum, vieler Menschen: man ist Herr in den eigenen vier Wänden, muss sich nicht mit Mietererhöhungen, Vermietern oder Mitmietern herumärgern, niemanden um Erlaubnis bezüglich Renovierungen zu fragen und seinen Garten mit keinem zu teilen. Besonders pfiffige Eigenheimbesitzer vermieten darüber hinaus Wohneinheiten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.