Rechtsanwalt für Schenkungsteuer in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Schenkungsteuer gibt gern Herr Rechtsanwalt Frank G. Siebicke mit Büro in Frankfurt am Main
Fuhrmann Wallenfels Frankfurt am Main Rechtsanwälte PartG
Schaumainkai 91
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 69597960
Telefax: 069 69597989

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schenkungsteuer
  • Bild Abfindung für Teilverzicht auf nachehelichen Unterhalt bei Beginn der Ehe ist schenkungssteuerpflich (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat klargestellt, dass eine Geldzuwendung zu Beginn der Ehe als Ausgleich für einen ehevertraglich vereinbarten Teilverzicht auf nachehelichen Unterhalt schenkungssteuerpflichtig ist (BFH vom 17.11.2007, Az. II R 53/05). Der Schenkungsteuer unterliegt als Schenkung unter Lebenden (§ 1 Abs. 1 Nr. 2 ErbStG) jede freigebige Zuwendung, soweit der Bedachte ...
  • Bild Auswahlermessen bei der Schenkungsteuer (17.10.2008, 16:30)
    Der BFH hat zum Erfordernis einer Begründung des Auswahlermessen bei der Schenkungsteuer Stellung genommen (BFH vom 1.7.2008, Az. II R 2/07; veröffentlicht am 8.10.2008). Sowohl Schenker als auch Beschenkter schulden die Schenkungsteuer (§ 20 Abs. 1 S. 1 ErbStG) und sind daher Gesamtschuldner. Jeder der Gesamtschuldner schuldet die gesamte Leistung ...
  • Bild BFH: Mittelbare Grundstücksschenkung bei einem noch zu errichtenden Gebäude (04.10.2006, 10:40)
    Zeitpunkt einer mittelbaren Grundstücksschenkung bei Erwerb einer noch zu errichtenden Eigentumswohnung Ist Gegenstand einer mittelbaren Grundstücksschenkung ein Grundstück mit einem noch zu errichtenden Gebäude, ist --jedenfalls in den Fällen, in denen der Schenker den zum Erwerb erforderlichen Geldbetrag bereits zur Verfügung gestellt hat-- die Schenkung ausgeführt, wenn sowohl die ...

Forenbeiträge zum Schenkungsteuer
  • Bild Kind kauft Haus von Mutter (23.11.2007, 13:14)
    Hallo, benötige Hilfe zum folgenden Fall: Kind kauft ein der Mutter gehörendes Haus mit 6 Mietwohnungen. Der Baupreis war vor ca. 15 Jahren umgerechnet 600.000 €. Als Kaufpreis ist die Übernahme der Verpflichtungen der Mutter i.H. von 255.000 € vorgesehen. Zudem wird für Mutter und Vater ein lebenslanges Wohnrecht in einer Wohnung in diesem Haus ...
  • Bild Bargeld-Geschenk aus dem Áusland zu versteurn ? (06.03.2010, 20:34)
    Hallo allerseits! Angenommen Person A (deutscher Staatsbürger) fährt in seine alte Heimat (nicht-EU Land) und bekommt von seinem Onkel ein Bargeld-Geschenk von 50.000 Euro. Person A. meldet es ordnungsgemäß am Flughafen-Zoll bei seiner Rückreise an. Muß Person A (selbständiger Handwerker/Einzelunternehmer ) nun Steuern auf diese Schenkung zahlen ? Wie ...
  • Bild Schuldenrückzahlung/Steuerfrei? (27.09.2009, 21:01)
    Hallo zusammen, hab da mal eine Frage: Ein guter Freund hat einer oder mehreren Personen aus einer Familie eine größere Summe Geld über einige Jahre verteilt geliehen und das auch nicht schriftlich dokumentiert. Das "Darlehen" von insgesamt über 20000€ war auch zinsfrei. Diesen Betrag würde jetzt einer aus dieser Familie komplett übernehmen, muss ...
  • Bild Erbe monatlich auszahlen (08.11.2012, 10:28)
    Einen wunderschönen guten Morgen, mal angenommen, der Vater von Sohn X will mit ihm abschließen, indem er ihm noch zu seinen Lebzeiten "sein" Erbe auszahlen will. Dieses soll monatlich auf ein Sparbuch gehen. Sohn X weiß nicht, um welche monatliche Summe es sich handeln wird, geschweige denn, wie groß das Erbe ...
  • Bild Steuerbefreiung für Zuwendungen an kommunale Wählervereinigungen (05.06.2008, 14:30)
    Das BVerfG hat entschieden, dass die Befreiung von Erbschaft- und Schenkungsteuer vorläufig auch für Zuwendungen an kommunale Wählervereinigungen gilt (BVerfG vom 17.4.2008, Az. 2 BvL 4/05).Nach den Bestimmungen des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes (ErbStG) bleiben Zuwendungen an politische Parteien im Sinne des § 2 des Parteiengesetzes von der Steuer befreit (§ ...

Urteile zum Schenkungsteuer
  • Bild BFH, II R 6/07 (30.11.2009)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 ErbStG getroffene Regelung beschränkt sich auf die Berechnung der Steuer für den gesamten Erwerb des Anfallberechtigten. 2. Bei Auflösung einer von mehreren Stiftern errichteten Stiftung ist bei der Steuerberechnung gemäß § 15 Abs. 2 Satz 2 ErbStG für die Bestimmung der Steuerklasse auf das jeweilige Verhältnis des Anfallberecht...
  • Bild BFH, II R 22/09 (31.03.2010)
    Die zinslose Stundung eines nicht geltend gemachten Pflichtteilsanspruchs stellt keine der Schenkungsteuer unterliegende freigebige Zuwendung dar....
  • Bild BFH, II R 54/07 (20.01.2010)
    Ist das FA bei der Festsetzung der Schenkungsteuer für mehrere freigebige Zuwendungen erkennbar davon ausgegangen, es liege eine einheitliche Zuwendung vor, führt dies nicht zur Nichtigkeit des Steuerbescheids....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.