Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtFrankfurt am Main 

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Foto
Werner G. Elb   Hainer Weg 50, 60599 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt und vereidigter Buchprüfer Werner G. Elb
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 069 / 480 03 82 - 0


Foto
Achim Böth   Zeil 13, 60313 Frankfurt am Main
 
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 069 75 800 624


Foto
Müller-Siebert & Lang | Rechtsanwaltskanzlei   Klingerstr. 25, 60313 Frankfurt am Main 
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 069/21999490


Foto
Mira-Larissa Pagels   Oberweg / Ecke Oederweg 59, 60318 Frankfurt am Main
Kanzlei Pagels
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 069 / 29 80 19 97


Foto
Mana Amiri   Skyper Villa - Taunusanlage 1, 60329 Frankfurt am Main
Rechtsanwältin Mana Amiri
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 069 - 17 32 68 32 - 0


Foto
Davor Rabovjanovic   Hedderichstraße 102, 60596 Frankfurt am Main
Kanzlei Rabovjanovic
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: (069) 133 96 420


Foto
Katja Eva Spies   Königsteiner Straße 139, 65929 Frankfurt am Main
Spies Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: (069) - 36 00 69 - 0


Foto
Benedict Bock   Rödelheimer Str. 32, 60487 Frankfurt am Main
Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 069-77062255


Foto
Bernhard Henrich   Töngesgasse 23 - 25, 60311 Frankfurt am Main
Anwaltskanzlei Bernhard Henrich
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 069 - 15 04 58 30


Foto
Rechtsanwalt Klaus Fischer   Zeil 44, 60313 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Klaus Fischer
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 069 - 28 85 25



Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Mietrecht in Frankfurt am Main

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Mietrecht (© M. Schuppich - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Mietrecht
(© M. Schuppich - Fotolia.com)
Das Mietrecht ist dem Zivilrecht zuzuordnen, denn es regelt das Recht gleichgestellter Personen. Das Mietrecht regelt Rechtsfragen rund um den Mietvertrag und sonstige Aspekte, die das Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter betreffen. Mehr als 57% aller Deutschen bewohnen eine Mietwohnung. Aufgrund der unterschiedlichen Interessen von Vermietern und Mietern sind Rechtsprobleme und Streitigkeiten nicht selten. Vor allem bestimmte Bereiche sind es, die immer wieder zu Konflikten zwischen Vermieter und Mieter führen. Hierzu zählen die Nebenkostenabrechnung, Tierhaltung oder auch Schönheitsreparaturen. Überdies wird heute die Wohnung häufiger gewechselt als noch vor 10 Jahren. Jeder Wechsel der Wohnung kann dabei Grund für Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter sein. Und das nicht nur, wenn der Vermieter die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt hat. In vielen Fällen sind es die Mietkaution und die finale Betriebskostenabrechnung, die zu einem Streit zwischen Vermieter und Mieter führen.

Was auch immer man für ein Rechtsproblem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Anwalt oder einer Rechtanwältin für Mietrecht beraten zu lassen, ist stets eine kluge Entscheidung. In Frankfurt am Main haben sich einige Rechtsanwälte für Mietrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Ein Anwalt im Mietrecht verfügt sowohl über ein fundiertes theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Gewerbewohnraumrecht und Mietwohnraumrecht. Egal ob es um eine reine Beratung geht oder ob der Anwalt die rechtliche Vertretung übernehmen soll, stets wird er bestrebt sein, das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Ein Rechtsanwalt zum Mietrecht in Frankfurt am Main kann schon bevor man eine neue Wohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Des Weiteren kann der Rechtsanwalt für Mietrecht aus Frankfurt am Main darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtmäßig ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

Doch nicht nur Mieter benötigen ab und an anwaltlicher Hilfe. Auch für Vermieter ist es manchmal unvermeidbar, einen Juristen zu kontaktieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann zudem mit seinem rechtlichen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragestellungen in Bezug auf den Mietspiegel, Betriebskosten oder Nebenkosten ergeben. Außerdem kann ein Anwalt dabei helfen, einen rechtssicheren Mietaufhebungsvertrag zu erstellen. Unentbehrlich ist der Beistand eines Anwalts für Mietrecht aber, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete vollständig unterlässt und eine Wohnungsräumung erfolgen soll. Soll eine Mietwohnung zwangsgeräumt werden, kann dies nicht nur ein langwieriger Prozess, sondern auch ein teures Unterfangen sein. Um die Kosten zu reduzieren und um die Wohnungsräumung zügig zu vollziehen, ist die Unterstützung durch einen fachkundigen Anwalt für Mietrecht unerlässlich.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Mietrecht

Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

Forenbeiträge zu Mietrecht

Vermieter terrorisieren Mieter (07.12.2013, 13:52)
Hallo, Mal angenommen ein Vermieter ist die absolute Katasrophe und schickaniert die Mieter von vorne bis hinten. Der Mieter wohnt jetzt seit etwas über einem Jahr in einem drei Parteien Haus. Im EG wohnen die Vermieter, in ...

Schneeräumung (12.02.2010, 01:22)
Hallo! 1 . ) Stellen wir uns mal vor, dass ein Genossenschaftsmitglied ( Wohnungsnutzer ) nicht mehr zu seiner unabhängig von der Wohnung angemieteten Garage gelangen kann, geschweige denn sein Fahrzeug aus der Garage fahren ...

Pflegehund (21.12.2008, 21:13)
Hallo miteinander, da habe ich doch mal eine generelle Frage, wie sieht das mit einem Pflegehund aus - wenn der Mietvertrag Tierhaltung erlaubt - kann man einen jungen Hund (6 Mon. - 1 Jahr) vorübergehend in Pflege nehmen, ...

Lärmbelästigung ETW (09.01.2014, 14:42)
Hallo zusammen, nehmen wir folgendes an. Familie A kauft Anfang 2011 eine ETW in einem Mehrfamilienhaus (BJ 1978/79 mit 13 Wohnungen) von einem Geldinstitut ab. Diese ETW hatte das Geldinstitut zuvor aus einer ...

Renovieren vor Wohnungsübergabe Studentenwohnheim (23.07.2013, 20:55)
Hallo zusammen,Ein Student wohnt seit September 2012 in einem privaten Studentenwohnheim , er wollte jetzt die Wohnungsübergabe machen und die Vermieterin sagte ihm, er müsse die Wohnung einmal streichen.Wegen seines ...

Urteile zu Mietrecht

8 U 168/12 (20.08.2012)
Ein Mieter, der nicht mitvermietete Gemeinschaftsflächen nutzt, erlangt durch den Gebrauch dieser Flächen keinen Mitbesitz und kann damit in Bezug auf diese Gemeinschaftsflächen auch keine Besitzschutzansprüche gegenüber dem Vermieter geltend machen....

8 U 581/04 - 160 (31.03.2005)
Zur Einbeziehung der Außenwandflächen in Mietverträge....

2 S 83/05 (30.09.2005)
Das für die vorprozessuale Kündigungserklärung angefallene Anwaltshonorar ist regelmäßig nicht gem, Vorbem. 3 Abs.4 VV zum RVG zur Hälfte auf die im Räumungsrechtsstreit entstehende Verfahrensgebühr anzurechnen, weil die Kündigungserklärung und die anschließende Räumungsklage nicht wegen „den selben Gegenstand“ betreffen; Ziel der Räumung...

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum