Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeit in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB berät zum Berufsunfähigkeit ohne große Wartezeiten in der Nähe von Frankfurt am Main
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB
Wiesenhüttenplatz 26
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 80907788

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeit
  • Bild Arglistiges Verschweigen von Krankheiten (25.02.2013, 11:18)
    Stuttgart (jur). Werden beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung Krankheiten bewusst verharmlost oder gar verschwiegen, geht der Schuss für den Versicherten nach hinten los. Denn dies ist als arglistige Täuschung zu werten, so dass der Versicherungsvertrag bei einer Berufsunfähigkeit erfolgreich angefochten werden kann, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Freitag, ...
  • Bild Burnout und Depression behandeln / Konferenz am 23. und 24. Januar 2013 in Hildesheim (03.01.2013, 12:10)
    Presseeinladung / Wie Burnout und Depression behandelt werden können und welche Maßnahmen zur Prävention geeignet sind, diskutieren Wissenschaftler, Psychologen und Ärzte auf einer zweitägigen Konferenz am 23. und 24. Januar 2013 in Hildesheim. Diese ist zugleich die Auftaktveranstaltung für das „Zentrum für Gesundheit". Prof. Dr. Michalak von der Uni Hildesheim ...
  • Bild Reizdarmpatienten mit Genveränderung haben stärkere Symptome (06.05.2011, 14:00)
    Mutation beeinflusst Verarbeitung emotionaler Reize im Gehirn / Heidelberger Humangenetiker veröffentlichen in „Gastroenterology“Patienten mit Reizdarmsyndrom leiden nicht nur an Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung. Bei rund der Hälfte kommen Angststörungen oder Depressionen hinzu. Jetzt hat die Arbeitsgruppe um Privatdozentin Dr. Beate Niesler, Abteilung Molekulare Humangenetik (Direktorin: Professor Dr. Gudrun Rappold) ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeit
  • Bild Kündigung der Berufsunfähigkeit durch Zessionar (17.01.2005, 16:13)
    Hallo, habe eine Frage, hatte eine Kapitallebensversicherung mit dem Zusatz der Berufsunfähigkeit mit Rentenzahlung, Bei Hauskauf habe ich o. g. Vertrag meiner finanzierenden Bank abgetreten bzw. als Zusatzsicherheit hinterlegt. Auf Grund meiner Arbeitslosigkeit konnte ich die monatliche Belastung nicht mehr bezahlen. Darauf kündigte meine Hypo.-Bank o. g. Vertrag zwecks Rückkaufswerte usw, mein Anspruch auf ...
  • Bild Bevorzugung von Frauen (18.07.2012, 20:45)
    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Wieso man auf "Party-Flyer" nun aber schreiben "Frauen bezahlen keinen Eintritt"? Gleichermaßen müsste man dann doch auch "Deutsche zahlen halben Eintritt", "Anhänger (beliebige Religion) zahlen ...
  • Bild Berufsunfähigkeit + Abfindung / Reihenfolge bei Mobbing/Depression ? (06.02.2008, 15:11)
    Hallo, wüßte gerne Eure Meinung zu folgendem hypothetischen Fall: Ein Arbeitnehmer ist seit 22 Jahren bei seinem Arbeitgeber beschäftigt, war nie länger krank, hatte keine Probleme in der Firma. Dann taucht ein neuer Chef auf, der diesen Arbeitnehmer durch psychische Angriffe (Bossing/Mobbing ?) und stetig steigenden Leistungs- und Verkaufsdruck in eine Depression ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung (09.09.2009, 17:04)
    Hallo! hier mal ein fiktiver Fall,....bezogen natürlich auf einen real existierenden Arbeitskollegen. Facts: noch während des Studiums eine BU abgeschlossen,...ohne abstrakte Verweisbarkeit,...versichert als Sozialpädagoge,...jahrelang eingezahlt. die vorletzte Anstellung (Strassensozialarbeiter) ergab mobbing der Angestellten mit 4monatiger Krankheitsphase,...in dieser Konsultation des Hausarztes und eines Psychologen (ueber 20h), nach wechsel in anderes Angestelltenverhältnis verringerten ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt aus Kulanz? (11.11.2011, 19:27)
    Hallo! Nehmen wir einmal an, ein Polizeivollzugsbeamter würde krankheitsbedingt in den Verwaltungsdienst überführt werden -er hätte also weiterhin einen Job als Beamter. Nehmen wir weiterhin an, er hätte keine Beamtenklausel in seiner Berufsunfähigkeitsversicherung. Wie wäre es allgemein einzuschätzen, wenn seine BU ihm nun eine "Vereinbarung" anbieten würde, in der sie NICHT ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.