Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtFrankfurt am Main 

Rechtsanwalt für Baurecht in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Foto
Dr. Giselher Rüpke   Schillerstr. 20, 60313 Frankfurt am Main
avocado rechtsanwälte

Telefon: 069 / 913 30 10


Foto
Oliver Pantle   Hanauer Landstraße 114, 60314 Frankfurt am Main
 

Telefon: 069 / 6315590


Foto
Ulrich Dörr   Wilhelm-Leuschner-Straße 41, 60329 Frankfurt am Main
Rechtsanwaltskanzlei Ulrich Dörr

Telefon: 069 / 59 00 07


Foto
Dr. Hansjoachim Wussow   Klaus Grothstr. 34, 60320 Frankfurt am Main
Rechtsanwälte Dr. Wussow u.P.

Telefon: 069/563109


Logo
WHS Rechtsanwälte   Grosse Friedberger Straße 42, 60313 Frankfurt am Main 

Telefon: 069 2972823


Foto
Rechtsanwalt Klaus Fischer   Zeil 44, 60313 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Klaus Fischer

Telefon: 069 - 28 85 25


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Wolfgang Schlumberger   Große Friedberger Straße 42, 60313 Frankfurt am Main
WHS Rechtsanwälte Rechtsanwälte Partnerschaft Partnerschaftsgesellschaft

Telefon: 069 2972823


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Kurtztisch   Eschenheimer Anlage 28, 60318 Frankfurt am Main
hünlein rechtsanwälte

Telefon: 069 4800789-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Sven Laube   Eschersheimer Landstraße 19-21, 60322 Frankfurt am Main
Laube, Knacker & Partner Partnerschaft von Rechtsanwälten

Telefon: 069 26943070


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Matthias Möller-Meinecke   Fürstenbergerstraße 168 F, 60323 Frankfurt am Main
 

Telefon: 069 99 9 99 767-0



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Baurecht in Frankfurt am Main

Gibt es juristische Probleme oder Fragen, die im Zusammenhang mit dem Bau eines Gebäudes stehen, fällt das in den Bereich des Baurechts. Auch sämtliche Belange, die im Zusammenhang stehen mit der Beseitigung oder Änderungen von Gebäuden, fallen in das Rechtsgebiet Baurecht. Das Baurecht wird untergliedert in 2 Teilbereiche, das öffentliche und das private Baurecht. Das private Baurecht reguliert die rechtlichen Beziehungen der an der Planung und Durchführung eines Bauvorhabens Beteiligten. Das öffentliche Baurecht umfasst alle Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von Gebäuden beziehen. Insbesondere im Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauordnungsrecht und Bauplanungsrecht.

Rechtsanwalt für Baurecht in Frankfurt am Main (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Frankfurt am Main
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Beim Hausbau oder Umbau gibt es viele Gründe, die die Unterstützung eines Anwalts für Baurecht erforderlich machen

Leicht kann es beim Erwerb einer Immobilie, beim Kauf eines Hauses oder dem Hausbau zu rechtlichen Problemen kommen. Die Problemfelder sind mannigfaltig und reichen von Schwierigkeiten bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu juristischen Fragestellungen in Bezug auf den Bebauungsplan. Streitigkeiten in Bezug auf die Grenzbebauung, Abstandsflächen und dem Wegerecht sind überdies häufig Gründe, die Bauherren zum Anwalt führen. Meist kommt es jedoch bei der Bauabnahme zu Schwierigkeiten, die Ratschläge oder die rechtliche Unterstützung durch einen Rechtsanwalt erforderlich werden lassen.

Bei allen baurechtlichen Konflikten sollten Sie nicht zögern und Unterstützung bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin einholen

Haben Sie juristische Schwierigkeiten oder Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, dann sollten Sie nicht zögern und sich umgehend an einen Rechtsanwalt im Baurecht wenden. In Frankfurt am Main finden sich einige Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Anwalt zum Baurecht in Frankfurt am Main über eine außerordentliche Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht optimal vertreten wird. Sie können ferner davon ausgehen, dass der Anwalt auch mit Bereichen wie dem Bauträgerrecht oder dem Enteignungsrecht vertraut ist. Mit einem Anwalt für Baurecht aus Frankfurt am Main haben Sie einen Experten an Ihrer Seite, der Sie tatkräftig unterstützt, Ihr Recht in allen Belangen rund um das Baurecht durchzusetzen. Gleich, ob es um Schwierigkeiten mit dem Bebauungsplan, dem Bauantrag oder auch der Bauabnahme geht.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Baurecht

Unternehmen kann rechtswidrige Werbung durch Stiftung Denkmalschutz nicht verhindern (03.07.2009, 14:13)
Ein Unternehmen der Außenwerbung ist bei Gericht mit dem Ziel gescheitert, die Beseitigung einer im Auftrag der Stiftung Denkmalschutz errichteten Werbeanlage in Berlin-Charlottenburg zu erreichen. Einen entsprechenden ...

Professor Karlheinz Ballschmiter emeritiert (27.09.2005, 11:00)
"So Furcht erregende Gebilde wie Dioxine, Furane oder PCB" (Rektor Professor Karl Joachim Ebeling) standen im Zentrum seiner Forschungen, für die er eine Reihe wertvoller Auszeichnungen erhalten hat. Im Jahr 1990 etwa den ...

TUB: Energieeffizienz in einer Wüstenstadt (18.08.2008, 15:00)
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert an der TU Berlin zwei Projekte zur Megacity-Forschung mit mehr als zwölf Millionen EuroDas Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat im Rahmen seiner ...

Forenbeiträge zu Baurecht

Nicht eingehaltener Bebauungsplan (07.09.2011, 07:39)
Mal angenommen, ein Bauträger baute vor 15 Jahren eine Siedlung mit Einfamilienhäusern. Der Bauträger ist mittlerweile insolvent. Nun stellt sich heraus, dass bei 2/3 der Häuser der Bebauungsplan nicht eingehalten wurde. ...

Widerspruch (29.07.2004, 14:18)
es ist doch richtig, dass ab Verkünfung des urteils ( mein bruder war anwesend) eine Woche Zeit ist, Widerspruche gg das urteil einzulegen? und dann muss man doch auf die schriftliche Urteilsbegründung warten, bis man seine ...

nachträgliche Baugenehmigung im Außenbereich (12.11.2008, 19:37)
Man stelle sich folgenden Fall vor: Ein alter Bauernhof wurde um ca. 1920 legal errichtet. Das Gebäude (Einfamilienhaus) enthielt eine Wohnung sowie Stallungen und einen Heu- und Strohspeicher. Irgendwann wurde der ...

Mindestabstand (06.08.2011, 20:17)
Wenn längs einer Garagenausfahrt eine flache Grenzmauer ist,die Ausfahrt in eine einspurige Fahrbahn mündet und gegenüber der Ausfahrt ein Gartenzaun die Straße säumt, muß dann zwischen dem Mauerende und dem gegenüber ...

Wie weit geht geistiges Eigentum an Grundstücksentwurf? (06.12.2011, 09:12)
Hallo, mal angenommen Person A hat sich von einem Baubetreuer/Bauträger (B) ein Angebot geholt und dieser hat einen Grundstücksentwurf mit Grundriss usw gemacht. Nun möchte A nicht mehr mit B bauen und B würde darauf ...

Urteile zu Baurecht

6 L 608/11 (20.07.2011)
Für die Frage der Verhaltungsverantwortlichekreit kommt es auf die Frage, ob eine Tätigkeit nur aus Gefälligkeit einer anderen Person gegenüber ausgeübt wird, nicht an. Wird eine bauliche Anlage von mehreren Personen genutzt und sieht die Nutzungsuntersagung, die nur gegen eine dieser Personen ergeht, vor, dass diese Person aktive Handlungen vornehmen soll, ...

7 K 532/06 (16.11.2006)
1. Die Abbruchanordnung bezüglich einer mobilen Weidehütte erledigt sich nicht durch kurzzeitiges Entfernen der Weidehütte vom Grundstück. 2. Der Abbruchanordnung ist in einem solchen Fall auch das Verbot immanent, nach der Beseitigung der baurechtswidrigen Anlage ihre Wiederaufstellung bzw. die erneute Verbringung auf das Grundstück zu unterlassen....

8 S 3344/89 (14.05.1990)
1. Lehnt die Baurechtsbehörde die Erteilung eines Bauvorbescheids zu Unrecht ab, so hat der Bauherr nach Erlaß einer Veränderungssperre einen Rechtsanspruch auf Erteilung einer Ausnahme, wenn überwiegende öffentliche Belange und sonstige Hinderungsgründe nicht entgegenstehen (im Anschluß BVerwG, NJW 1968, 2350 und Beschl v 17.5.1989 - 4 CB 6/89 -)....