Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtFlensburg 

Rechtsanwalt in Flensburg: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Flensburg: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Lutz Baastrup   Westerallee 15, 24937 Flensburg
Komp & Baastrup
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0461/5052300


Foto
Lutz Thiele   Stuhrsallee 27, 24937 Flensburg
Steinhusen Thiele Christiansen
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0461/146000


Foto
Oliver Babener   Neustadt 16, 24939 Flensburg
Babener
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0461/8407330


Foto
Piet Leckl-Niemann   Südermarkt 7, 24937 Flensburg
Dr. Beckmann & Hoeck
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0461/146040


Foto
Marc Uppenkamp   Bergstraße 33, 24939 Flensburg
Uppenkamp
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0461/66012992



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Strafrecht in Flensburg

Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und überdies die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht ist dabei in 2 Bereiche aufgegliedert, nämlich in das formelle und materielle Strafrecht. In der BRD wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie z.B. Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht das Strafmaß festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.

Rechtsanwalt für Strafrecht in Flensburg (© Danny Meyer - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Flensburg
(© Danny Meyer - Fotolia.com)

Strafrechtliche Fragen oder Probleme? Kontaktieren Sie einen Rechtsanwalt

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben nicht selten gravierende Folgen für das weitere Leben eines Verurteilten. Daher sollte man sich unbedingt unverzüglich vertrauensvoll an einen Rechtsanwalt oder eine Anwältin wenden. In Flensburg haben einige Rechtsanwälte und Anwältinnen für Strafrecht einen Kanzleisitz. Ein Rechtsanwalt im Strafrecht aus Flensburg ist in allen Belangen rund um das Strafrecht der optimale Ansprechpartner. Der Jurist kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um internationales Strafrecht und Jugendstrafrecht kann der Rechtsbeistand kompetente Antworten bieten. Der Anwalt für Strafrecht aus Flensburg kann als Pflichtverteidiger bzw. als Strafverteidiger fungieren, Akteneinsicht beantragen und selbstverständlich beratend tätig werden. Dies beispielweise, wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, .

Bei Fragen im Strafrecht sollte man nicht zögern, sondern zeitnah Hilfe bei einem Anwalt für Strafrecht suchen

Ist man dem Vorwurf ausgesetzt, als Mittäter bei einer Straftat partizipiert zu haben und es droht Untersuchungshaft, dann wird der Rechtsanwalt zum Strafrecht auch bei diesem Umstand tätig werden und versuchen, die U-Haft abzuwenden. Anwälte zum Strafrecht sind ferner die beste Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder schon ein Strafbefehl erlassen wurde. Ist man bereits verurteilt, dann wird der Jurist außerdem darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die möglichen Folgen mit dem Mandanten absprechen. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei für Strafrecht die beste Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die erfahrenen Juristen unterstützt und beraten.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Ist Einlösen versehentlich erhaltener Online-Gutscheine strafbar? (16.07.2013, 09:56)
Verwendung eines für Dritte bestimmten Online-Gutscheins kann zu Ärger mit der Staatsanwaltschaft führen. Das Landgericht Gießen hatte über einen aktuellen Fall im Online-Recht zu entscheiden. Eine Person hatte bei einer ...

„Wie in Stein gemeißelt ...“ – Vortrag zu Recht und Schrift (07.08.2013, 13:10)
Rechtsprofessor Klaus Günther vom Exzellenzcluster „Normative Ordnungen“ spricht am 13. August 2013 im Offenbacher Klingspor-MuseumFRANKFURT. Das Recht und die Sprache, zumal als geschriebenes Wort, stehen seit jeher in einem ...

Zum 20. Mal Feuerbach-Tag (12.11.2013, 11:10)
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Jena veranstaltet Festakt am 15. NovemberKeine Strafe ohne Gesetz – Dieser Grundsatz stammt von Paul Johann Anselm von Feuerbach und ist noch heute im deutschen Strafgesetzbuch ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

download recht im vergleich zum strafrecht?? (30.12.2007, 17:23)
was soll das ?? ist es sinnvoller auf jemand einzuprügeln, weil da die strafen geringer sind als ein Mp3 file downzuloaden? wo bleibt der Verhältnismässigkeitsfaktor ? keiner mehr da .. der aufrechten hauptes in diesem ...

Bundestrojaner (09.10.2011, 00:19)
Der Chaos Computer Club hat den Staatstrojaner untersucht. Die Analyse hat ergeben: Die staatliche Schadsoftware ist schlecht programmiert, ist kaum gegen unbefugten Zugriff abgesichert und das einzige was getarnt ist, sind ...

Frage bei Hausarbeit Strafrecht -- komme nicht weiter!! (10.03.2009, 12:32)
Hallo, schreibe grad an meiner ersten Hausarbeit im Strafrecht und habe zwei Fragen zum Sachverhalt: S und M provozieren F, um ihn zu verpruegeln. F geht mit einem Messer auf sie los, was sie nicht erwartet haben. S ...

Strafrecht Hausarbeit für Anfänger SS 2006 Uni MA (28.02.2006, 13:44)
Hallo zusammen , habe hier meine erste Hausarbeit zu erledigen. Wäre nett, wenn jemand passende Vorschläge zu Gliederung bereit hätte. Am meisten Schwierigkeiten bereitet mir die im SV erwähnte Rechtsanwältin R - wie hat ...

Anspruch auf Sozialhilfe ? (27.09.2008, 01:18)
Eine Litauische Staatsbürgerin mit einem 3 Jährigen Deutschen Sohn, Wohnhaft in Italien möchten zurück nach Deutschland. Frage: Haben beide das Anrecht auf Sozialhilfe ? ...

Urteile zu Strafrecht

6 U 66/10 (27.08.2010)
1. Der Versicherer (VR) ist in der Vollkaskoversicherung wegen vorsätzlicher Verletzung der in den Versicherungsbedingungen vereinbarten Aufklärungsobliegenheit des Versicherungsnehmers (VN) leistungsfrei (hier: Ziffer E 1.3 i. V. m. E 7.1 AKB 2008, § 28 Abs. 2 S. 1 VVG VVG n.F.), wenn sich der VN und Fahrer des Fahrzeugs nach einem Unfall mit nicht unerhebl...

11 LB 405/08 (11.08.2010)
Zur Aufhebung einer im Jahr 2000 vom Bundesamt ausgesprochenen Asyl- und Flüchtlingsanerkennung eines damals minderjährigen türkischen Staatsangehörigen mit kurdischer Volkszugehörigkeit, der nachfolgend zu einer Jugendstrafe von mehr als drei Jahren verurteilt worden ist....

8 K 924/04 (02.08.2004)
Nach § 39 Abs 4 Satz 1 JAPrO (JAPO BW, in der Fassung vom 07.05.1993) findet in der zweiten juristischen Staatsprüfung auch im Überdenkungsverfahren eine unabhängige Begutachtung durch die Prüfer statt....