Rechtsanwalt in Helsinki-Vantaa

Finnland

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Helsinki-Vantaa
VAN SETTEN Rechtsanwälte AG
Airport Techopolis Teknobulevardi 3 - 5
01530 Helsinki-Vantaa
Finnland


Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News
  • Bild Ehrendoktorwürde und Ehrenprofessur für Professor Helmut Rüßmann (16.05.2012, 11:10)
    Weitere hohe Auszeichnung für Professor Dr. Dr. h.c. Helmut Rüßmann: Im Rahmen ihrer 377-Jahrfeier verlieh die Eötvös Loránd Universität in Budapest dem Saarbrücker Juristen den Titel „Doctor et Professor Honoris Causa“. Die ungarische Universität würdigt damit seine wissenschaftlichen Leistungen sowie seine jahrzehntelangen Verdienste um die akademische Lehre an der dortigen ...
  • Bild Klarer Fall (04.04.2013, 13:10)
    Marburger Jura-Studierende erfolgreich bei internationalem Moot CourtDen bisher größten Erfolg eines Marburger Teams bei einem fiktiven Gerichtsverfahren, einem so genannten Moot Court, errangen drei Marburger Studierende der Rechtswissenschaften beim Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court in Wien. Irina Mertke, Johannes Rennicke und Leonard Wolckenhaar erhielten eine Anerkennung (honorable ...
  • Bild When Clinicians and Researchers Look Outside the Box - 1st ECRC “Franz-Volhard” Symposium at the MDC (07.09.2012, 11:10)
    What does the immune system have to do with blood pressure, and what does the hypertension enzyme ACE have to do with the immune system and cancer? These are questions researchers and clinicians from various disciplines will discuss at the 1st ECRC Franz Volhard Symposium in the Max Delbrück Communications ...

Forenbeiträge
  • Bild gewerblich Markenkleidung online verkaufen (11.02.2010, 20:41)
    Wenn Person A originale, frei von Rechten Dritter und frei in der EU verkaufbare Markenbekleidung kauft, um diese gewerblich online (zb. Ebay) weiterzuverkaufen, können die Markeninhaber dann Person A abmahnen, da er deren Marke verkauft? Ist es nicht so, dass die Markeninhaber durch den ersten Verkauf weiter Ansprüche für den ...
  • Bild Ausweispflicht !! Wer trägt die Kosten bei Einkommensschwachen ?? (15.07.2011, 11:50)
    Hallo, Im Internet ist viel Widersprüchliches zu der Thematik zu lesen, wer die Kosten Einkommensschwacher (Alg 1+2 Empfänger, Studenten, Rentner etc.) für einen neuen Reisepass oder Personalausweis übernimmt. Teilweise erlassen Städte Gebühren, andere Städte beharren darauf das es im jeweiligen Regelsatz enthalten ist... Grundsätzliches besteht ja Ausweispflicht in Deutschland !! Ein Fall habe ich ...
  • Bild Ganz schwieriger Fall-Lehrer/Schüler (14.08.2009, 21:44)
    Hallo, hier der Fall: Eine Schülerin ist psychisch krank und musste wegen den Fehlzeiten mehrmals die Klasse wiederholen. Sie ist 19 Jahrew und in der 10.Klasse an einem Gymnasium. Nun im Jahr 2004 im Dezember war sie Selbstmord gefährdet und musste in die Psychiatrie für einige Wochen. Auch im selben Jahr verliebt sie sich ...
  • Bild Kostenpflichtige Dienstleistung erloschen (31.12.2012, 00:45)
    Folgender Fall.Person A kaufte zwischen den Jahren 2007-2008 Virtuelles Guthaben im Wert von 800,-Euro bei einer Chatbörse um sich Kostenpflichtige Extras freizuschalten. Als sich Person A im Jahre 2008 erneut Virtuelles Guthaben im Wert von 200,-käuft muss Person A 3 Tage nach dem Kauf feststellen das Ihr Konto bei der ...
  • Bild UNCITRAL-Schiedsgerichtsordnung (18.07.2011, 22:38)
    Folgender fiktiver Sachverhalt: Hilde arbeitet als Dolmetscherin bei einem Unternehmen in Chile. In Ihrem Arbeitsvertrag wird geregelt: „Jede Streitigkeit, Meinungsverschiedenheit oder jeder Anspruch, der sich auf diesen Vertrag, seine Verletzung, seine Auflösung oder seine Nichtigkeit bezieht, ist durch ein Schiedsverfahren nach der UNCITRAL-Schiedsgerichtsordnung in ihrer derzeit geltenden Fassung zu entscheiden. Zuständige ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildInterne Stellenausschreibung: Wann muss der Arbeitgeber betriebsintern ausschreiben?
    Inwieweit müssen Arbeitgeber bei einer freien Stelle eine interne Stellenausschreibung vornehmen? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Für Arbeitnehmer die beruflich weiterkommen wollen ist die Frage interessant, ob ihr Arbeitgeber offene Stellen intern ausschreiben muss. Was ist eine interne Stellenausschreibung? Unter einer internen ...
  • BildBundesgerichtshof bejaht Kündigungsrecht einer Bausparkasse nach zehn Jahren seit Zuteilungsreife
    Bausparkassen haben in den letzten Jahren nach allgemeinen Schätzungen mindestens 250.000 gut verzinste Bauspar-Altverträge ihrer Kunden gekündigt. Hintergrund ist die seit 2015 anhaltende Niedrigzinsphase, die das Geschäft der Bausparkassen stark belastet. Der einst festgeschriebene Zinssatz ist für die Bausparkasse inzwischen eine hohe wirtschaftliche Belastung, denn viele Bausparer verzichten darauf, ...
  • BildWöhrl AG: Insolvenz im Schutzschirmverfahren – Anleger sollten handeln
    Über den insolventen Modekonzern Wöhrl AG hat sich der Schutzschirm aufgespannt. Das bedeutet, dass das Unternehmen drei Monate Zeit hat aus eigenen Kräften die Kehrtwende zu schaffen. Gelingt dies nicht, geht das Schutzschirmverfahren in ein reguläres Insolvenzverfahren über. Nicht zum ersten Mal gerät in der jüngeren Vergangenheit ein ...
  • BildMietminderung bei Hundegebell aus der Nachbarwohnung?
    Mieter brauchen sich mit Hundegebell vom Hund des Nachbarn nicht immer abzufinden. Inwieweit Sie gegenüber Ihrem Vermieter die Miete mindern dürfen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Mieter in einem Mehrfamilienhaus ein oder sogar mehrere Hunde halten, fühlen sich Nachbarn schnell gestört, wenn es zu ...
  • BildDürfen Arbeitnehmer Geschenke von Geschäftspartnern annehmen?
    Arbeitnehmer müssen bei der Annahme von Geschenken aufpassen. Ansonsten drohen erhebliche Folgen. Worauf Mitarbeiter achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei vielen Unternehmen ist es üblich, dass sich Geschäftspartner mit kleinen Präsenten bei Mitarbeitern bedanken. Typische Beispiele sind etwa Kugelschreiber oder eine Flasche Sekt. Manchmal ...
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.