Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtFilderstadt 

Rechtsanwalt in Filderstadt: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Filderstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Roland Kural   Osterwiesenstraße 25/1, 70794 Filderstadt
     
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 0711 7943020



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Versicherungsrecht

    Anpassung von Allgemeinen Versicherungsbedingungen (13.10.2011, 10:30)
    Am 1. Januar 2008 ist das neue Versicherungsvertragsgesetz vom 23. November 2007 (VVG 2008) in Kraft getreten. Der Gesetzgeber hat in Art. 1 Abs. 3 EGVVG den Versicherern für Versicherungsverhältnisse, die bis zum 1. Januar ...

    Vorleistungspflicht der Berufshaftpflichtversicherer (21.07.2011, 15:43)
    1. In dem Verfahren IV ZR 75/09 verlangt die Klägerin von der Beklagten als ehemaligem Berufshaftpflichtversicherer eines Notars die Erstattung ihrer Schäden aus mehreren Haftpflichtfällen, nachdem der Notar in zwei ...

    Reiserücktrittsversicherung – nicht zu lange mit der Stornierung der Reise warten (07.05.2009, 14:43)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Bald beginnt wieder die große Reisezeit. Und wer sich derzeit mit einer gravierenden Erkrankung plagt, hofft bis zuletzt, rechtzeitig zu Beginn der schon lange gebuchten Urlaubsreise wieder fit zu ...

    Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

    Auf Recht zur Kündigung verzichtet bei gemeinsamen Mietvertrag (20.03.2013, 09:36)
    Hallo nehmen wir mal an.Person A + B haben einen Mietvertrag unterschrieben und haben darin 2 Jahre auf das Recht zur Kündigung verzichtet (Mietbeginn war der 01.11.11).Jetzt ist es so, dass Person B sich sozusagen aus dem ...

    Regress für fehlenden Schlüssel? (12.02.2011, 08:44)
    Ich habe eine Frage zu einem fiktiven Fall: Mitarbeiter A hat mehrere Jahre als Angestellter in einer Fa. B gearbeitet. Im Laufe der Jahre hat Fa.B eine Niederlassung unter der Führung von Person A eröffnet. Hierzu wurde ein ...

    Haftung bei gemieteter Location (25.10.2008, 21:16)
    Hallo, folgendes Szenario: Eine Person A geht in eine Disko, die von einigen Jugendlichen für den Abend gemietet wurde. Er gibt seine Jacke ab, zahlt 1,50 € und bekommt einen Zettel mit einer Zahl zur Identifikation. Im ...

    Greift Rechtsschutzversicherung? (04.02.2010, 17:45)
    Hallo, Kann der Mieter XY aus diesem Thema http://www.juraforum.de/forum/t304826/s.html heute eine Rechtsschutzversicherung abschließen um sich gegen eventuelle zukünftige Regressansprüche des Vermieters günstig zu schützen? ...

    Haftung für Dritte im Privatversicherungsrecht (19.04.2011, 13:08)
    Hallo! Könnte mir jemand ein-zwei Fallgruppen zum Threadthema (Haftung für Dritte im PVR) nennen? Irgendwie finde ich da nichts Richtiges ... Literaturtipps sind auch gern gesehen. :) Ich hab leider noch so gar keine Ahnung ...

    Urteile zu Versicherungsrecht

    S 27 RA 10/04 (08.05.2007)
    1. Ein Antragspflichtversicherter iS des § 4 Abs 2 SGB VI, dessen Versicherungsverhältnis erst nach dem Beginn der Pflichtmitgliedschaft in einem berufsständischen Versicherungs- oder Versorgungswerk begründet worden ist, kann sich dann jedenfalls nicht gemäß § 6 Abs 1 Nr 1 SGB VI von der Antragspflichtversicherung befreien lassen, wenn seit dem Antrag keine...

    15 U 68/04 (29.05.2007)
    1. Als treuhänderähnlicher Sachwalter des Versicherungsnehmers (BGH, NJW 1985, 2595) darf der Versicherungsmakler seinem Kunden den Abschluss langfristiger Lebensversicherungsverträge (hier: Laufzeit 35 bis 41 Jahre) mit hohen Prämien (hier: Beiträge von 83.074,90 EUR im Jahr) nur dann empfehlen, wenn der Kunde auch langfristig voraussichtlich in der Lage is...

    22 U 178/94 (22.08.1994)
    Versäumung der Rechtsmittelfrist durch den Streithelfer Hat der erstinstanzliche Prozeßbevollmächtigte des Streithelfers nicht beachtet, daß die Rechtsmittelfrist für den Streithelfer mit der Zustellung des Urteils bei der Hauptpartei beginnt und hat er die notwendige Nachforschung nach diesem Zustellungsdatum unterlassen, so kommt eine Wiedereinsetzung in d...

    Rechtsanwalt in Filderstadt: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum