Rechtsanwalt in Falkensee: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Falkensee: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist ein sehr schwieriges und breitgefächertes Rechtsgebiet. Das Strafrecht ist dabei in zwei Bereiche aufgegliedert, nämlich in das materielle Strafrecht und in das formelle Strafrecht. In der BRD wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, geregelt. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, bei welcher vom Gesetzgeber eine Strafe vorgesehen ist. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielgestaltig. Aufzuführen wären hier z.B. Erpressung, Hausfriedensbruch, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Nötigung, Sachbeschädigung, Betrug, Beleidigung oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht das Strafmaß festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Hajda mit Kanzleisitz in Falkensee hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
Hajda | Kaden | Partner Kanzlei für die Wirtschaft
Krummer Luchweg 97
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 217477
Telefax: 03322 217476

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Brehmel berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht gern vor Ort in Falkensee
Mauersberger, Brehmel, Traupe Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 52
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 242687
Telefax: 03322 242688

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Sabine V. Berndt berät Mandanten zum Rechtsgebiet Strafrecht kompetent vor Ort in Falkensee
Dr. S. V. Berndt
Straße der Einheit 108
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 423373
Telefax: 03322 423374

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Nowatzke mit Kanzleisitz in Falkensee hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
Nowatzke
Potsdamer Str. 28
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 425110
Telefax: 03322 425112

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Falkensee

Sie haben eine Frage im Strafrecht? Ein Rechtsanwalt für Strafrecht bringt Licht ins Dunkel

Rechtsanwalt für Strafrecht in Falkensee (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Falkensee
(© p365.de - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals schwere Folgen für das weitere Leben eines Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Anwalt. In Falkensee sind einige Anwälte für Strafrecht mit einer Kanzlei vertreten. Ein Rechtsanwalt im Strafrecht in Falkensee ist in allen Belangen rund um das Strafrecht der perfekte Ansprechpartner. Der Rechtsbeistand kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um internationales Strafrecht und Jugendstrafrecht kann der Jurist fachkundige Antworten bieten. Der Anwalt für Strafrecht aus Falkensee steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Zögern Sie nicht einen Anwalt für Strafrecht zu kontaktieren, wenn Sie Fragestellungen im Bereich Strafrecht haben

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Rechtsanwalt zum Strafrecht auch hier seinem Mandanten beratend und unterstützend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich bevorstehende U-Haft zu vermeiden. Ebenso sind Rechtsanwälte für Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat. Ein Rechtsanwalt für Strafrecht kann auch bei einer bereits erfolgten Verurteilung über die Risiken und Chancen einer Berufung aufklären. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die Konsequenzen mit dem Mandanten absprechen. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte zum Strafrecht desgleichen die ideale Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Juristisches Denken lernen (09.05.2012, 17:10)
    Partnerschaftsvertrag zwischen der Philipps-Universität Marburg und der Universität Wuhan in China verlängertAm 9. Mai 2012 haben die Philipps-Universität Marburg und die chinesische Universität Wuhan ihren vor fünf Jahren geschlossenen Partnerschaftsvertrag verlängert. Herausragend ist die enge Zusammenarbeit zwischen den juristischen Fachbereichen der beiden Universitäten: Jedes Jahr im September kommen bis zu ...
  • Bild Senat der Universität Greifswald wählt neue Prorektoren (21.12.2012, 10:10)
    Der Germanist Professor Dr. Eckhard Schumacher und der Strafrechtler Professor Dr. Wolfgang Joecks wurden am 19. Dezember 2012 vom Senat der Universität Greifswald in geheimer Abstimmung als Prorektoren gewählt. Ihre zweijährige Amtszeit beginnt am 1. April 2012. Beide haben die Wahl bereits angenommen. Der erweiterte Senat der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald hat ...
  • Bild Deutsch-japanisch-polnisch-türkische Tagung zu Rechtsphilosophie und Strafrecht an der VIadrina (26.08.2013, 11:10)
    Deutsch-japanisch-polnisch-türkische Tagung zum Einfluss von Rechtsphilosophie auf das jeweilige Strafrecht an der Europa-Universität ViadrinaWissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Japan, Polen und der Türkei tagen von Montag, den 26., bis Freitag, den 30. August, zum Thema „Strafrechtsdogmatik und Rechtsphilosophie – ein fruchtbares Spannungsverhältnis“ an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Die Teilnehmer ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild ebay-Betrüger reagiert nicht auf Zwangsvollstreckungsandrohung/Strafanzeige (26.09.2011, 15:52)
    Hallo an Alle, ich bin mir nicht sicher, ob ich mit folgendem Fall hier in der richtigen Rechtskategorie bin - bitte reißt mir dann nicht den Kopf ab: Käufer A hat letztes Jahr bei dem Auktionshaus Ibääh bei einem gewerblichen Käufer ein neues Laptop für ca. 500 € gekauft. Bei Erhalt des Gerätes ...
  • Bild eigentum/besitz WEr HAT RECHT? (25.04.2005, 15:27)
    hallöchen! nehmen wir mal folgenden sachverhalt an: es wird gemeinsam von mann + frau eine sofalandschaft gekauft. nach der trennung ergibt sich folgendes problem: mann will die sofagarnitur zurück, frau will sie nicht hergeben. sofa wurde hälftig von beiden bar bezahlt, rechnung jedoch nur auf den mann ausgestellt. frau überweisst dem mann ...
  • Bild Hausarbeit im Zivilrecht (07.08.2006, 14:19)
    Hallo an alle versierten Rechtsverdreher, ich sitze hier über einer sehr kniffligen Hausarbeit im Zivilrecht (Schuldrecht AT/ BT I). E ist Eigentümer eines Grundstücks, das mit einer Villa bebaut ist, die sich inmitten einer großen Parkanlage befindet. Am 5. September 2005 schließt er mit der Medizintechnikunternehmerin U einen "Mietvertrag" ...
  • Bild Fahrpreisnacherhebung gerechtferitg? (22.01.2014, 19:48)
    Moin! Folgender fiktiver Sachverhalt: Kunde besteigt an Haltestelle A mit einem zuvor erworbenen Ticket eine Straßenbahn. Der dieser mit schwerem Gepäck unterwegs ist, steuert er zunächst einen freien Platz an und stempelt nach Abstellen des Gepäcks umgehend sein Ticket ab. Im Hintergrund (am anderen Ende des Wagons) startete währenddessen eine zivile Kontrolle. Es ...
  • Bild Abgrenzung Versuch zu Vorbereitungshandlung (30.06.2013, 21:41)
    Der von Geldnöten geplagte A beschließt in eine Luxusvilla einzubrechen. Hierzu will er über eine das Grundstück umgebende Mauer klettern und anschließend die Terrassentür aufhebeln. Nachdem der A eine mitgebrachte Leiter an die Mauer gelehnt hat und ein paar Stufen hinaufgestiegen ist kommt zufällig eine Polizeistreife vorbei. Bei der anschließenden ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 6 S 389/11 (23.05.2012)
    1. Glücksspiel im Sinne von § 3 Abs. 1 Satz 1 GlüStV (juris: GlüStVtrG BW) liegt nur dann vor, wenn aus den von den Teilnehmern entrichteten Entgelten die Gewinnchance des Einzelnen erwächst (sog. Einsatz). Eine Teilnahmegebühr, die lediglich eine Mitspielberechtigung gewährt und stets verloren ist, ist kein Entgelt im Sinne von § 3 Abs. 1 Satz 1 GlüStV (jur...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 3336/96 (12.12.1996)
    1. Tritt ein nach § 48 Abs 1 AuslG (AuslG 1990) besonderen Ausweisungsschutz genießender Ausländer wegen fortgesetzten sexuellen Mißbrauchs von Kindern strafrechtlich in Erscheinung, liegt ein schwerwiegender spezialpräventiver Ausweisungsgrund vor, wenn der Ausländer sein gravierendes Fehlverhalten nicht in einer Weise verarbeitet hat, die eine Wiederholung...
  • Bild VG-FREIBURG, 1 K 1910/03 (20.09.2004)
    Die Verpflichtung eines Professors an der Fachhochschule für Polizei zur Vertretung eines Fachgebiets (hier: Öffentliches Recht) in der Lehre umfasst auch die Verpflichtung, in der Studienordnung ausgewiesene Fächer zu lehren, die als Querschnittsmaterien einen Schwerpunkt sowohl im eigenen als auch in einem anderen Fachgebiet (hier: im Strafrecht) haben....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildIst eine Taschenkontrolle bei Kunden im Supermarkt erlaubt?
    Wem ist dies nicht schon einmal passiert: man kauft in einem Supermarkt ein und wird dort von der Kassiererin oder einem anderen Angestellten gebeten, die Tasche zu öffnen und das Personal einen Blick hineinwerfen zu lassen. Nicht jeder Kunde ist über ein derartiges Procedere erfreut – egal, ob ...
  • BildStromdiebstahl – gibt es dafür eine Strafe?
    Wer  einer anderen Person eine Sache wegnimmt, begeht einen Diebstahl und begeht somit eine strafbare Handlung. Wie aber ist es in Fällen, in denen Strom gestohlen wird? Gibt es für Stromdiebstahl eine Strafe? Grundsätzlich gilt: Diebstahl ist eine Straftat, das sollte jedermann bekannt sein. Die ...
  • BildIst das Parken mit Behindertenausweis ohne Ausweisinhaber strafbar?
    Eine Frau, die den Behindertenausweis ihres Sohnes zur Nutzung eines Sonderparkplatzes verwendet hat obwohl der Sohn bei ihrer Einkaufstour nicht dabei war, musste sich nun vor Gericht verantworten. Die Richter des Amtsgerichts und später sogar des Oberlandesgerichts Stuttgart hatten zu entscheiden, ob die Frau sich eventuell sogar strafbar ...
  • BildWar das erst der Anfang? Hunderte Durchsuchungen im Ermittlungsverfahren – Shiny Flakes –
    Es gibt schon seit mehreren Monaten Ermittlungsverfahren gegen angebliche Kunden des Online-Betäubungsmittelhändlers „Shiny Flakes“ welche auf das rechtskräftige Urteil bzw. die damalige Durchsuchung (aus dem Jahr 2015) im Verfahren „Shiny Flakes“ zurückzuführen sind. Bei der Durchsuchung des Betreibers der Website „Shiny Flakes“ hatte die Polizei im letzten Jahr ...
  • BildA.C.A.B.- Aufschrift bei einem Fußballspiel – strafbar?
    Häufiger liest man Sprüche wie „all cops are bastards“, gerne abgekürzt durch „A.C.A.B.“ oder verschlüsselt durch die Zahlen „1312“ als Platzhalter für die Stellen der Buchstaben im Alphabet. Ob auf Wände gesprüht oder auf die Kleidung gedruckt, die Provokation ist klar. Doch ist es auch strafbar, die ...
  • BildStrafverfahren: besteht eine Anwesenheitspflicht für den Angeklagten?
    Inwieweit muss der Angeklagte an der Gerichtsverhandlung im Rahmen von einem Strafverfahren teilnehmen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Nicht jeder Angeklagte nimmt gerne an einer Gerichtsverhandlung teil, sondern würde diese Ausgabe lieber an seinen Strafverteidiger delegieren. Was etwa in einem Rechtsstreit vor einem Zivilgericht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.