Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtFalkensee 

Rechtsanwalt in Falkensee: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Falkensee: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Thomas Brehmel   Bahnhofstraße 52, 14612 Falkensee
    Mauersberger, Brehmel, Traupe Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03322 242687


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Sabine Veronika Berndt   Straße der Einheit 108, 14612 Falkensee
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03322 423373


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Uwe Hajda   Krummer Luchweg 97, 14612 Falkensee
    Hajda | Kaden | Partner Kanzlei für die Wirtschaft
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03322 217477


    Foto
    Ulrike Nowatzke   Potsdamer Str. 28, 14612 Falkensee
    Nowatzke
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03322/425110


    Foto
    Dr. Sabine V. Berndt   Straße der Einheit 108, 14612 Falkensee
    Dr. S. V. Berndt
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03322/42 33 73



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Strafrecht in Falkensee

    Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und ferner die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht unterteilt sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Straftaten sind sehr vielfältig. So können nicht nur Nötigung und Sachbeschädigung, sondern auch Unfallflucht, Betrug, Erpressung oder auch Diebstahl etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht das Strafmaß festgelegt. Als Strafe kommen Haft oder auch eine Geldstrafe in Frage. Das Strafmaß ist abhängig von der Schwere der Schuld.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Vorlesungsreihe: Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre (07.02.2014, 10:10)
    FRANKFURT. Der Fachbereich Rechtswissenschaft veranstaltet im Jubiläumsjahr der Goethe-Universität eine öffentliche Ringvorlesung mit dem Thema „Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre ...

    Einmal kriminell, immer kriminell? (14.02.2014, 11:10)
    Wissenschaftler der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg haben anhand von Eintragungen im Bundeszentralregister untersucht, ob sich Straffällige nach ...

    Reform des Tötungsstrafrechts dringend geboten (15.01.2014, 10:53)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) legt einen Entwurf zur überfälligen Reform der Tötungsdelikts-Paragrafen Mord und Totschlag (§§ 211, 212, 213 StGB) vor. Der Gesetzgeber ist aufgefordert, im Kernbereich des ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    1. Vorsitzender "unterschlägt" Geld (28.10.2012, 00:00)
    Die Situation ist traurigerweise ziemlich absurd. Ich versuche mich kurz fassen, auch wenn das hier ein langer Text ist: Ein 1. Vositzende eines Kleingartenvereins "unterschlägt" folgendermassen Geld, bzw. ist hier die ...

    Strafrecht Hausarbeit für Anfänger SS 2006 Uni MA (28.02.2006, 13:44)
    Hallo zusammen , habe hier meine erste Hausarbeit zu erledigen. Wäre nett, wenn jemand passende Vorschläge zu Gliederung bereit hätte. Am meisten Schwierigkeiten bereitet mir die im SV erwähnte Rechtsanwältin R - wie hat ...

    Strafrecht-Beleidigung (23.03.2012, 14:32)
    Guten Tag, angenommen Person X läuft nachts durch die Stadt und wird von der Polizei aufgegriffen. Person X wird vorgeworfen auf einer Baustelle ein Baustellenschild umgeworfen zu haben. Person X ist alkoholisiert und ...

    Vorladung zur Hauptverhandlung (18.03.2009, 09:58)
    Angenommen Herr Meier bekommt einen Brief zugestellt indem steht, das er zu einer Hauptverandlung eingeladen ist! Drin steht weder warum, wieso und weshalb. Auch im vornherein hat er keine Informationen dazu erhalten. Einfach ...

    Verdacht der Nötigung (§ 240 StGB) Bedrohung (29.12.2010, 11:58)
    Hallo alle miteinander. Über folgenden Fall mache ich mir Gedanken: Aus Anlass eines Verkehrsunfalles, der aus Sicht des vermeintlichen Unfallverursachers (nenewir ihn A) hinsichtlich der Schuldfrage nicht ganz eindeutig ...

    Urteile zu Strafrecht

    62 IN 155/06 (23.07.2008)
    1. Versagungsgründe, die ein Verschulden des Schuldners voraussetzen, liegen nicht vor, wenn der Täter bei Begehung der Tat schuldunfähig war. Die Voraussetzungen der Schuldunfähigkeit und die Verteilung der materiellen Beweislast (Feststellungslast) bestimmen sich nach § 827 BGB. 2. § 290 Abs. 1 Nr. 2 InsO erfordert ein finales Handeln nur hinsichtlich der...

    10 K 2056/07 (26.02.2009)
    Die Kammer hält an ihrer Rechtsprechung fest, dass die Zurechnung strafrechtlicher Verurteilungen eines Familienmitgliedes an andere Familienmitglieder gemäß § 104 a Abs. 3 Satz 1 AufenthG nicht verfassungswidrig ist....

    2 Ws 59/12 (13.03.2012)
    Hat der Vollstreckungsleiter die weitere Vollstreckung gemäß § 85 Abs. 6 S. 1 JGG an die zuständige Vollstreckungsbehörde abgegeben und setzt die Strafvollstreckungskammer die Vollstreckung des Strafrests gemäß § 88 JGG zur Bewährung aus, sind auch für die Berechnung und Verlängerung der Bewährungszeit allein die Vorschriften des JGG anzuwenden. Auch in dies...

    Rechtsanwalt in Falkensee: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum