Rechtsanwalt in Falkensee: IT-Recht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Falkensee: Sie lesen das Verzeichnis für IT-Recht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt IT-Recht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Hajda jederzeit vor Ort in Falkensee
Hajda | Kaden | Partner Kanzlei für die Wirtschaft
Krummer Luchweg 97
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 217477
Telefax: 03322 217476

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum IT-Recht
  • Bild Erbstreit um Haus nach Schenkung (11.02.2014, 11:49)
    Auch wenn Ehegatten in einem gemeinschaftlichen Testament bestimmen, dass ein Vermögensgegenstand nach dem Tode des Letztversterbenden einem bestimmten Empfänger zustehen soll, kann der überlebende Ehegatte über diesen Gegenstand zu Lebzeiten verfügen und ihn an einen Dritten verschenken. Der testamentarisch Bedachte, kann den Gegenstand nach dem Tode des letztversterbenden Ehegatten vom ...
  • Bild Perspectives for biological & cultural diversity along the European Green Belt (11.02.2014, 16:10)
    3rd GreenNet-Conference in June, 3.-4., in Eisenach.Good examples, successful measures and new ideas are called for the 3rd international scientific and final GreenNet conference of the EU project GreenNet – Promoting the ecological network of the European Green Belt ().The University of Applied Sciences Erfurt and the Association of Rural ...
  • Bild Africa: Neither Hopeless Nor Rising (17.02.2014, 11:10)
    GIGA Focus International Edition English (1/2014)from Robert KappelThe Annual Meeting of the African Development Bank will take place in Kigali, Rwanda,from 19 to 23 May 2014. The theme of the meeting is “The Next 50 Years: The Africa WeWant.”Most of the 49 countries in sub-Saharan Africa have registered positive economic ...

Forenbeiträge zum IT-Recht
  • Bild Recht auf Löschung von Daten bei "Datenkraken"? (06.08.2008, 16:56)
    Hallo, eine Frage, welche mich von der Theorie her interessiert. Jeder kennt ja die Datenkrake google. Wie sieht es mit den Informationen aus? Kann man über deren Verwertung bestimmen bzw die Daten löschen lassen? Wie sieht es mit den Datenkraken Infoscore, Schufa, Schober.com usw aus, welche für Geld private Daten rausgeben? Bei ...
  • Bild Wie bezieht man Gehalt ohne Bankkonto. (03.09.2012, 09:22)
    AG XY will Gehalt NUR auf ein Konto ausbezahlen. Was tun wenn Abeitnehmer über kein Konto verfügt. 1. Wer ist hier in der Hol- bzw. Bringschuld? 2. Ist man als AN verplichtet für Gehalt oder Lohn ein Konto zu besitzen? Ich habe ein wenig rechcharchiert, konnte aber nix finden. http://www.arbeitsrecht.org/arbeitnehmer/entgelt-lohn-gehalt/blog-news/arbeitgeber-verlangt-deutsches-girokonto-darf-er-das/
  • Bild Fukushima und das Moratorium (15.03.2011, 15:26)
    Nein, das ist kein Märchen. Wer Fukushima für die böse Hexe hält, der braucht hier nicht weiter lesen. Die jüngsten Ereignisse in Japan haben uns Menschen wieder einmal deutlich gezeigt, welche Risiken die Kernkraft birgt - insbesondere, wenn dazu noch Naturkatastrophen kommen. Nun kann man sich in Deutschland freilich zurück ...
  • Bild inhalt einer persönlichen nachricht (06.03.2012, 16:57)
    Guten Tag, angenommen jemand würde ein Forum betreiben und eine von ihm an ein Mitglied geschriebene PN würde kopiert und in einem anderen Forum mit Namensnennung Veröffentlicht. Welche Rechte hätte derjenige? LG wissenwill
  • Bild Recht auf OAW bei Hartz IV (25.09.2007, 11:09)
    Habe mich gestern mit jemandem unterhalten, der sich auskennt. Ein Sozialpädagoge, der ehrenamtlich HartzIV-Beratungen macht. Der sagte, man hätte bei Bezug von ALG I oder ALG II das Recht, 21 Tage pro Kalenderjahr ortsabwesend zu sein, müsse aber vorher - Mist, habe ich jetzt vergessen - entweder Bescheid geben oder ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum IT-Recht
  • BildPostfachadresse im Homepage-Impressum: ist ein Postfach zulässig?
    Heutzutage fühlen sich immer mehr Menschen dazu berufen, eine Webseite zu betreiben. Die einen tun dies aus beruflichem Interesse, die anderen nur als Hobby. Vor lauter Freude über ihren Internetauftritt vergisst dabei so mancher, dass es auch ein Internetrecht und dabei einige Regeln gibt, die zu beachten ist. ...
  • BildTelefonische Einholung der Zustimmung für Werbung ist rechtswidrig
    Die telefonische Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftige Werbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail (sog. telefonische Opt-In Abfrage) durch ein Unternehmen bei einem Privatkunden ohne dessen vorherige Einwilligung ist rechtswidrig.   Dies hat das VG Berlin mit Urteil vom 07.05.2014 – 1 K 253.12 entschieden.  Von dem Kläger, einem ...
  • BildDarf ich eigene Fotos Prominenter auf Facebook posten?
    Facebook bietet vielen Menschen das perfekte Podium, um sich und ihr Leben der Öffentlichkeit preis zu geben. Ob es sich um Statusmeldungen handelt wie „ich gehe jetzt einkaufen“, „bin auf Toilette“ oder „ich bin müde“ oder um Fotos vom Familienhund, Abendessen oder der neuen Zahnbürste: jedes noch so ...
  • BildOlympische Ringe: darf man Olympia Logos im Blog nutzen?
    Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf ineinander verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Diese sportliche Großveranstaltung ist nicht nur ein Highlight für die teilnehmenden ...
  • BildAGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht" unwirksam?
    Die von einem Online-Shop verwendeten AGB-Klauseln „Diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht.“ und „Erfüllungsort: Es gilt deutsches Recht.“ sind unwirksam. Dies hat das OLG Oldenburg mit Beschluss vom 23.09.2014 – 6 U 113/14 festgestellt und damit die Entscheidung der Vorinstanz bestätigt. Die oben genannten Klauseln waren in den AGB des ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.