Rechtsanwalt in Eutin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Eutin
Goerke-Reese
Riemannstraße 62
23701 Eutin
Deutschland

Telefon: 04521 779716
Telefax: 04521 779719

Zum Profil
Rechtsanwältin in Eutin
Lux
Am Seeschaarwald 37
23701 Eutin
Deutschland

Telefon: 04521 7653991
Telefax: 04521 71095

Zum Profil
Rechtsanwalt in Eutin
Kranz, v. Starck
Lübecker Straße 29
23701 Eutin
Deutschland

Telefon: 04521 795790
Telefax: 04521 7957920

Zum Profil
Rechtsanwältin in Eutin
Schultze, Schultze
Elisabethstraße 72
23701 Eutin
Deutschland

Telefon: 04521 71081
Telefax: 04521 74218

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Bürgerwehr (03.11.2012, 14:21)
    Guten Tag, Wäre es theoretisch im Bereich des möglichen und legalen selbstständige Nachbarschaftswachen zu gründen, wie etwa nach US-Vorbild (Natürlich ohne die scharfen Feuerwaffen und Mittel die nach dt. Recht unzulässig sind). Sie dient damit zur Gewaltprävention und Vorbeugung von Strafbeständen wie Einbruch oder Raub. Und würde die Polizei sie eher als hilfreich, ...
  • Bild Heizkostenabrechnung (10.02.2007, 08:46)
    Ein Mieter (Dachgeschosswohnung, 70 qm) wohnt mit Vermieter (Erdgeschosswohnung mit einem Zimmer im DG) in einem Zweifamilienhaus. Nun bekommt Mieter vom Vermieter die Heizkostenabrechnung und stellt dabei fest, dass die Heizkosten in 45% für Mieter und 55% für Vermieter abgerechnet wurde. Es gibt keine Angaben, wieviel qm die EG-Wohnung mit ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildUnfallflucht: Was ist ein bedeutender Sachschaden und was ein Bagatellschaden?
    Im Straßenverkehr kann ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit fatale Folgen haben. In den glücklicheren Fällen entsteht nur ein geringer Sachschaden. Aber auch dieser ist selbstverständlich zu ersetzen. Der Unfallverursacher wird regelmäßig mit weiteren rechtlichen Konsequenzen rechnen, etwa Punkte in Flensburg, ein Fahrverbot oder eine Entziehung der Fahrerlaubnis. Blieb ...
  • BildDas Mietrecht und seine größten Irrtümer
    Im Alltag, im Recht und im Mietrecht halten sich viele Mythen sehr hartnäckig. Wir stellen Ihnen die häufigsten Rechtsirrtümer aus dem Mietrecht vor! Wenn man einen Nachmieter benennt, kann man früher aus dem Mietvertrag Wenn man eine neue Wohnung gefunden hat und umziehen ...
  • BildKann man die ordentliche Kündigung zugunsten des Mieters im Mietvertrag ändern?
    Die Beendigung eines Mietvertrages, ist durch ordentliche oder außerordentliche Kündigung möglich. Dabei bedarf die außerordentliche Kündigung im Unterschied zur ordentlichen Kündigung immer eines wichtigen Grundes. Die Kündigungsgründe und Fristen sind alle im Bürgerlichen Gesetzbuch gesetzlich geregelt. Im Wohnraummietrecht ist gemäß § 573 BGB eine Kündigung ...
  • BildÖffentlich-rechtliches TV: Programmgestaltung beeinflussbar als "GEZ Zahler"?
    Seit dem 01. Januar 2013 muss grundsätzlich jeder Haushalt einen Beitrag an den „ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“ (ehemals GEZ) zahlen, damit die öffentlich-rechtlichen Anstalten finanziert werden können. Oftmals hört man jedoch erhebliche Kritik an diesem Rundfunkbeitrag. Daher ist es kaum verwunderlich, dass eine Vielzahl von Verfassungsbeschwerden anhängig sind. Aber ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • Bild§ 11 TierSchG
    Der § 11 des Tierschutzgesetzes dient der Regelung der Züchtung, des Handels sowie der Tierhaltung; § 11b TierSchG beschäftigt sich mit der Qualzucht. § 11 TierSchG: Novellierung im Jahre 2013 Im Zuge der Novellierung des Tierschutzgesetzes im Juli 2013 wurde auch der § 11 TierSchG ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.