Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtEuskirchen 

Rechtsanwalt in Euskirchen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Euskirchen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dr. Tobias Klüsener   Münstereifeler Str. 98, 53879 Euskirchen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 02251 / 5060830


    Foto
    Rolf Küpper   Münstereifeler Str. 98, 53879 Euskirchen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 02251 / 5060830


    Foto
    Klaus Voussem   Bahnhofstr. 11, 53879 Euskirchen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 02251 / 929333



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Mietrecht in Euskirchen

    Das Mietrecht ist Teil des BGB. Das Mietrecht regelt rechtliche Fragen rund um den Mietvertrag und sonstige Punkte, die das Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter betreffen. Ca. 36 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer Mietwohnung. Es ist damit nachvollziehbar, dass Schwierigkeiten mit dem Mietrecht durchaus oft auftreten. Besonders in Bezug auf die Nebenkostenabrechnung, Schönheitsreparaturen, Kleinreparaturen, der Tierhaltung oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter häufig zu Streitigkeiten. Zudem wird heutzutage die Wohnung öfter gewechselt als noch vor 10 Jahren. Jeder Wechsel der Wohnung kann dabei Grund für Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter sein. Und das nicht nur, wenn der Vermieter die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt hat. In so einigen Fällen sind es die Kaution und die finale Nebenkostenabrechnung, die zu einem Konflikt zwischen Vermieter und Mieter führen.

    Ganz egal, welcher Konflikt zwischen Vermieter und Mieter besteht, stets ist es zu empfehlen, sich anwaltlich informieren zu lassen. In Euskirchen sind einige Anwaltskanzleien für Mietrecht zu finden. Der Anwalt im Mietrecht ist mit sämtlichen Fragen rund um das Wohnraummietrecht bzw. Gewerbewohnraumrecht bestens vertraut und kennt sich außerdem auch mit dem Wohnungseigentumsrecht aus. Er wird seinen Klienten bei allen kleinen und großen Problemen als kompetenter Partner zur Seite stehen. Ein Anwalt für Mietrecht in Euskirchen kann schon bevor man eine neue Mietwohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Der Anwalt im Mietrecht in Euskirchen kann zudem prüfen, ob eine Eigenbedarfskündigung oder eine Mieterhöhung zulässig ist.

    Doch nicht nur Mieter bedürfen hin und wieder Hilfe von einem Anwalt. Auch für Vermieter ist es gelegentlich nicht zu vermeiden, einen Juristen zu konsultieren. Und dies nicht bloß, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Anwalt kann ebenfalls den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Kaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für wie lange und in welcher Höhe. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag verfasst werden soll, ist ein Rechtsanwalt die beste Anlaufstelle. Steht eine Wohnungsräumung an, dann ist es unerlässlich, einen fachkundigen Rechtsanwalt im Mietrecht aufzusuchen. Soll eine Mietwohnung zwangsgeräumt werden, kann dies nicht nur ein zeitintensiver Prozess, sondern auch ein teures Unterfangen sein. Will man die Wohnung so schnell als möglich geräumt haben und außerdem die Kosten gering halten, ist es angeraten, sich an einen Anwalt zu wenden, der über Expertise in diesem Bereich verfügt.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
    Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

    Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

    Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    Verwaltungskosten als Hauswartkosten abgerechnet (14.02.2014, 07:05)
    Mal angenommen bei einem Mieter würden in der jährlichen Nebenkostenabrechnung 156,- € als "UKB des Hauswart - Mieterbezog. Tätigkeit" abgerechnet. Es würden in der Praxis jedoch keine eigentlichen Hauswart-Tätigkeiten ...

    Rechte des Vermieters für Instandhaltung (08.05.2013, 11:44)
    Hallo ich habe mal eine Frage: Nehmen wir an Vermiter V ersucht den Mieter M den Einlass in die Wohnung zwecks einer Instandhaltung. Grds. muss der Mieter den Einlass doch nach einer Frist gewähren, wenn es sich um ...

    Kündigung auf Eigenbedarf (27.03.2007, 09:40)
    Wie ist eigentlich die Kündigungsfrist wenn man einen Mieter auf Eigenbedarf kündigen will (Nachwuchs untrwegs), und dieser mit seiner Familie schon mehrere jahre dort gewohnt hat. Und ist es möglich den Mieter in der 1 ...

    dauerhafter Besuch in WG (05.12.2009, 20:06)
    Die Peronen X, Y und Z bilden zusammen eine 3er-WG, wobei X und Y Hauptmieter sind und Z Untermieter. Y hat seit ca. einem Monat dauerhaften Besuch von Person F. Person F beteiligt sich an keinerlei Kosten wie Miete oder ...

    Erbrecht versus Mietrecht (09.12.2008, 17:03)
    Erbrecht im Zusammenhang mit Mietrecht Folgender Fall war bislang nicht zufriedenstellend auflösbar: Übergeber A übergibt zu Lebzeiten an seine drei Kinder, Übernehmer B, C und D in einem Übergabevertrag unter anderem eine ...

    Urteile zu Mietrecht

    32 C 5132/11 (20.12.2011)
    Die bloße Angabe eines Mietspiegelfeldes reicht grundsätzlich und auch beim Stuttgarter Mietspiegel zur Begründung der Mieterhöhung nach § 558 a Abs. 1 BGB nicht aus. Eine Nachbesserung der Begründung setzt die Zustimmungsfrist des §§ 558 b Abs. 2 BGB erstmals in Gang. Stimmt der Mieter der Mieterhöhungserklärung innerhalb der dann laufenden Frist zu, ist de...

    42 C 1905/09 (09.06.2010)
    Es stellt keinen Mangel der Mietwohnung dar, wenn wegen des Einbaus moderner Fenster im Altbau ein erhöhter Heiz- und Lüftungsbedarf und ein erhöhtes Risiko der Schimmelbildung besteht. Der Mieter muss sich auf den erhöhten Heiz- und Lüftungsbedarf einstellen. Heizt und lüftet er nicht ausreichend und kommt es deswegen zur Schimmelbildung, handelt er fahrlä...

    9 AZR 822/06 (18.09.2007)
    1. Eine für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierte Vertragsbedingung, mit der ein Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes die Anwendung des BMT-G II in seiner jeweiligen Fassung vereinbart hat, hält der richterlichen AGB-Kontrolle stand. 2. Die im BMT-G II enthaltene Regelung, die für die Zuweisung der Dienstwohnung und für die Bemessung der Dienstwohnung...

    Rechtsanwalt in Euskirchen: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum