Rechtsanwalt in Euskirchen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Euskirchen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechsanwälte in Euskirchen (© Heinz Waldukat - Fotolia.com)
Rechsanwälte in Euskirchen (© Heinz Waldukat - Fotolia.com)

Das Mietrecht ist eine diffizile Materie. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Vermietern und Mietern. Nachdem der größte Teil der Deutschen in einem Mietverhältnis lebt, sind Problemstellungen in diesem Rechtsbereich durchaus häufig. Besonders in Bezug auf die Nebenkostenabrechnung, Schönheitsreparaturen, der Tierhaltung, Kleinreparaturen oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Mieter und Vermieter oftmals zu Konflikten. Hinzukommt, dass in heutiger Zeit ein Wechsel der Wohnung öfter erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenso ein großes Konfliktpotenzial. Und dies nicht nur, wenn eine Eigenbedarfskündigung erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage eingereicht wurde. Nicht selten ist es die finale Nebenkostenabrechnung oder auch die Kaution, die zu einem Rechtsstreit führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Karl Philipp Biron mit Rechtsanwaltskanzlei in Euskirchen hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Mietrecht

Mittelstraße 14
53879 Euskirchen
Deutschland

Telefon: 02251 9882552
Telefax: 0211 968862

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Voussem gern im Ort Euskirchen

Bahnhofstr. 11
53879 Euskirchen
Deutschland

Telefon: 02251 929333
Telefax: 929335

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Rolf Küpper gern in der Gegend um Euskirchen

Münstereifeler Str. 98
53879 Euskirchen
Deutschland

Telefon: 02251 5060830
Telefax: 02251 5060855

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Mietrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Tobias Klüsener (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Euskirchen

Münstereifeler Str. 98
53879 Euskirchen
Deutschland

Telefon: 02251 5060830
Telefax: 02251 5060855

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Euskirchen

Ein Anwalt ist bei sämtlichen Auseinandersetzungen im Mietrecht eine unverzichtbare Unterstützung

Rechtsanwalt in Euskirchen: Mietrecht (© VRD - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Euskirchen: Mietrecht
(© VRD - Fotolia.com)

Gleich welcher Art das Rechtsproblem ist, stets ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. Euskirchen bietet einige Anwälte für Mietrecht. Der Anwalt im Mietrecht ist mit sämtlichen Fragen rund um das Gewerbewohnraumrecht bzw. Wohnraummietrecht bestens vertraut und kennt sich überdies auch mit dem Wohnungseigentumsrecht aus. Der Jurist wird seinem Mandanten bei allen Problemen und Fragen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Der Anwalt für Mietrecht aus Euskirchen ist ebenfalls der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag vor Einzug zu überprüfen. Überdies kann der Anwalt zum Mietrecht aus Euskirchen darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtmäßig ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

Mit einem Anwalt oder einer Anwältin haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite bei sämtlichen Problemen im Mietrecht

Genauso wie Mieter ab und an den Rat eines Rechtsanwalts zum Mietrecht bedürfen, ist es auch für Vermieter meist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Rechtsbeistand zu kontaktieren. Und dies nicht nur, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Rechtsanwalt kann Vermieter des Weiteren über sämtliche Pflichten und Rechte, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, aufklären. Außerdem kann ein Anwalt dabei helfen, einen rechtssicheren Mietaufhebungsvertrag zu erstellen. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Rechtsanwalt für Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung sowie eine Wohnungsräumung im Raum steht. Eine Zwangsräumung durchzusetzen ist meistens langwierig und kostenträchtig. Um die Kosten so gering als möglich zu halten und um die Räumung zügig zu vollziehen, ist die Unterstützung durch einen fachkundigen Anwalt im Mietrecht unerlässlich.


News zum Mietrecht
  • Bild Makler: Kein Provisionsanspruch bei Eigenvermittlung (23.03.2011, 11:45)
    München/Berlin (DAV). Ein Makler hat keinen Anspruch auf Zahlung einer Provision, wenn er eine Wohnung vermittelt, die ihm selbst gehört. Das gilt auch, wenn die Vermögensverwalterin des Wohnungseigentümers bei der Vermittlung der Wohnung für ein Maklerbüro tätig wird. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. ...
  • Bild Abrechnungszeitraum der Nebenkosten nicht mehr als 12 Monate (25.01.2010, 11:28)
    Gießen/Berlin (DAV). Ein Vermieter darf die Nebenkostenabrechnung nur für einen Zeitraum von 12 Monaten erstellen. Ist der Abrechnungszeitraum länger als ein Jahr, ist die Abrechnung formell unwirksam. Auf diese Entscheidung des Landgerichts Gießen vom 21. Januar 2009 (AZ: 1 S 288/08) macht die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins ...
  • Bild Mieterin haftet nicht für Folgen eines Fehlalarms bei vermutetem Notfall (08.07.2011, 11:34)
    Berlin (DAV). Wer hinreichende Anhaltspunkte für einen Notfall in der Nachbarwohnung hat, darf die Feuerwehr rufen. Der Anrufer haftet dann nicht für Schäden, die beim Aufbrechen der Wohnungstür durch die Feuerwehr entstehen. Auf eine entsprechende Entscheidung des Landgerichts Berlin vom 26. Januar 2011 (AZ: 49 S 106/10) macht die Arbeitsgemeinschaft ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Regenschutz - genehmigungspflichtig? (14.08.2013, 09:31)
    Nehmen wir folgenden Fall an: Ein Mieter hat eine Wohnung mit einem Balkon. Lange Zeit stört er sich daran, dass der Balkon nur teilweise geschützt ist, weshalb er ihn bei Regen nicht nutzen kann. Mit Sonnenschirmen (welche allerdings nicht richtig aufstellbar sind, da der Vorsprung des Daches ihn einschränkt) und auch ...
  • Bild Samstag Werktag oder nicht? (04.01.2014, 12:55)
    Guten Tag, mal angenommen,Herr Mustermann bekommt am 06.01.2014 bescheid, ob er eine neue Wohnung bekommt. Die alte Wohnung soll dann natürlich auch gekündigt werden. Der Samstag gilt ja normalerweise als Werktag, also wäre die Kündigung am 06.01.2014 zu spät. Nun ist aber sehr oft zu lesen, dass wenn der 3.Werktag ein Samstag ist, ...
  • Bild Hausmeisterservice und NK (24.07.2013, 16:05)
    Herr N bekam die Betriebskostenabrechnung von 2012. Er muss nachzahlen. Besonders der Posten -Hausmeister- hat sich drastisch erhöht. Der Grund seit Anfang 2012 wurde ein neuer Hausmeister eingestellt. Der Vorgänger erhielt jährlich ca. 2800,- Euro. Hierin war auch die Reinigung des Treppenhauses enthalten. Der Neue wird mit monatlich 3780,- Euro entlohnt. Zusätzlich ...
  • Bild Lebenslanges Mietrecht/ Wohnrecht ?! (03.11.2011, 09:11)
    Hallo, ich bin neu hier :) Habe eine Frage aus dem Verwandtenkreis: Ein Ehepaar möchte eine Wohnung kaufen, Preis und alles passt. Die derzeitigen Mieter berufen sich auf einen Passus in ihrem Mietvertrag, der ihnen angeblich ein lebenslanges Wohnrecht zuspricht. Haben diese Leute dann einen rechtlichen Anspruch bis zu ihrem Tod in der Wohnung ...
  • Bild Vermieter hat seine Wohnung verkauft - wann kann ich frühestens raus? (14.01.2013, 20:03)
    Hi,angenommen jemand wohnt seit etwa 4 Monaten in einer Wohnung. Derjenige hat mit dem Vermieter keinen Mietvertrag gemacht, der Vermieter wollte erstmal 3 Probemonate, der Mieter dachte sich, das ist auch für ihn ganz gut, falls es ihm doch nicht gefallen sollte. Nach den 3 Monaten haben die beiden aber ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild KG, 8 U 246/11 (17.12.2012)
    1. Die Räumungsfrist nach § 721 ZPO kann auch gewährt werden, wenn die tatsächliche Wohnnutzung Gegenstand eines gewerblichen Mietverhältnisses ist (hier: Wohnheim für kranke bzw. betreuungsbedürftige Menschen). 2. Es bestehen keine Bedenken dagegen, je nach Lage des Falles die Räumungsfrist dahin auszugestalten, dass sie sich unter der Bedingung der rechtz...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 8 U 672/07 - 188 (18.12.2008)
    Die Verjährungsfrist des § 548 Abs. 1 BGB wird auch dann mit dem Zeitpunkt, in dem der Vermieter die Mietsache zurückerhält, in Lauf gesetzt, wenn die Ersatzansprüche des Vermieters wegen Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache erst zu einem späteren Zeitpunkt entstehen....
  • Bild BAYOBLG, RE-Miet 1/00 (13.11.2000)
    Teilt der Vermieter dem Mieter gemäß § 541b Abs. 2 Satz 1 BGB mit, daß er trotz beabsichtigter Modernisierungsmaßnahmen den Mietzins nicht erhöhen werde, so muß er sich auch nicht zu einer theoretisch möglichen Mietzinserhöhung äußern....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildGewerbemietvertrag: wann kann der Vermieter kündigen?
    Wurde zwischen einem Vermieter und einem Gewerbetreibenden ein Mietvertrag geschlossen, so begründet dieser ein Rechtsverhältnis: der Vermieter ist dazu verpflichtet, dem Mieter die im Vertrag erwähnten Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, während dieser den dafür vereinbarten Mietzins zu entrichten hat. Nun kann es allerdings passieren, dass ein Vermieter ...
  • BildWie viele Wohnungsschlüssel für die Haustür bekommt ein Mieter?
    Viele Mieter wünschen sich nicht nur für sich selbst einen Wohnungs- und Hausschlüssel, sondern auch noch für andere Personen, beispielsweise ihren woanders lebenden Partner, den Briefträger, ihre Putzfrau oder einen Verwandten. Nicht jeder Vermieter möchte diesem Wunsch entsprechen, denn jeder Schlüssel, welcher im Umlauf ist, erhöht das Sicherheitsrisiko. ...
  • BildTipps für Mieter bei der Wohnungsübergabe
    Mieter, die aus ihrer Wohnung ausziehen, sollten bei der Wohnungsübergabe an ihren Vermieter aufpassen. Worauf Sie dabei vor allem achten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Vorab Besichtigung durch Vermieter sinnvoll Mieter, die ihren Mietvertrag über ihre Wohnung gekündigt haben - oder eine Kündigung von ihrem ...
  • BildMietmängel bei Kugelkäfer in der Wohnung?
    Die meisten Menschen sind nicht gerade begeistert, wenn sie ihre Wohnräume mit Ungeziefer teilen müssen. Ob Kakerlaken, Silberfische, Motten oder Kugelkäfer: schnell entwickeln sich die ungebetenen Gäste zu einer echten Plage. Insbesondere letztere haben sich in den vergangenen Jahren in heimischen Wohnungen immer mehr ausgebreitet und die dortigen ...
  • BildNachmieter selbst stellen: die Rechtslage für Mieter & Vermieter
    Es gibt viele verschiedene Gründe, wieso man so schnell wie nur möglich aus seiner alten Wohnung ausziehen möchte, etwa ein neuer Arbeitsplatz oder die Notwendigkeit einer größeren bzw. kleineren oder einfach günstigeren Wohnung. Insoweit besteht der Mythos, dass man sich als Mieter problemlos und vorzeitig von dem Mietverhältnis ...
  • BildNebenkostenabrechnung: welche Kosten dürfen an einen Mieter umgelegt werden?
    Es ist jedes Jahr der gleiche Ärger für viele Mieter: die Neben- und Heizkostenabrechnung. Nicht nur Wasser- und Heizkosten steigen nahezu jährlich, sondern auch viele weitere Kosten. Doch welche Kosten sind tatsächlich umlagefähig?   Rechtsgrundlage Die Nebenkostenabrechnung gehört zum Mietrecht. Allgemeine Vorschriften ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.