Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Vertragsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Monika Fränkel mit Anwaltskanzlei in Essen
Rechtsanwältin Monika Fränkel
Hallostraße 3
45141 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 125260
Telefax: 0201 1252627

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Vertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Nicole Maria Posner persönlich im Ort Essen
Rechtsanwältin Nicole Maria Posner
Katernbergerstraße 107
45327 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 82278570
Telefax: 0201 82278571

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Vertragsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dirk Tholl mit Kanzlei in Essen

Huyssenallee 85
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 1029920
Telefax: 0201 1029915

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Vertragsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Ralf Zuhorn mit Kanzleisitz in Essen
Zuhorn & Partner Notar Rechtsanwälte
Alfredstraße 239-241
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 842940
Telefax: 0201 8429499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Corinna Stein bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Vertragsrecht gern im Umland von Essen

Ruhrtalstraße 71 a
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8777964
Telefax: 0201 8777966

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Vertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Karaiskas engagiert vor Ort in Essen
Delgmann · Faber · Karaiskas Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 4-8
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 831130
Telefax: 0201 8311344

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Vertragsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Victor Berger aus Essen

Altendorfer Str. 313
45143 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 626333
Telefax: 0201 641931

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Piegsa mit Niederlassung in Essen hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Vertragsrecht

Schwarze Horn 6
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 220360
Telefax: 0201 2203610

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Vertragsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Lars-Oliver Manß jederzeit in der Gegend um Essen

Rüttenscheider Str. 108
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 87184860
Telefax: 0201 87184861

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert L. Jedrau mit Anwaltskanzlei in Essen hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Altendorfer Str. 388
45143 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8629161
Telefax: 0201 8629110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Hauer unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Vertragsrecht engagiert in Essen
c/o Esch & Kramer RAe
Rellinghauser Str. 111
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2450228
Telefax: 0201 235068

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Vertragsrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Petra Blümel aus Essen

Hans-Luther-Allee 11
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 878930
Telefax: 0201 8789329

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Vertragsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ole-Jochen Melchior mit Anwaltskanzlei in Essen
c/o Luther RA-GmbH
Gildehofstr. 1
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 92200
Telefax: 0201 9220110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kortus bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Vertragsrecht jederzeit gern im Umland von Essen

Sundernholz 41
45134 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 778318

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Wirtschaftsrecht 'grenzüberschreitend' studieren: Universität des Saarlandes und TU Kaiserslautern k (03.05.2006, 16:00)
    Vertragsunterzeichnung am 9. Mai, um 16.30 Uhr auf dem Campus Saarbrücken Präsidialgebäude, Großer Sitzungssaal Gemeinsame Presseeinladung der Universität des Saarlandes und der TU KaiserslauternDie Technische Universität Kaiserslautern und die Universität des Saarlandes schließen eine Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Durchführung des berufsbegleitenden Fernstudiengangs "Wirtschaftsrecht für Nichtjuristen in der Unternehmenspraxis". Die Hochschulen bestätigen ...
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014 für zehn junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (17.02.2014, 14:10)
    Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014: Anerkennung und Ansporn für zehn junge Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlerWichtigste Auszeichnung für Forschernachwuchs / Verleihung am 12. Mai in BerlinDie diesjährigen Trägerinnen und Träger des wichtigsten Preises für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland stehen fest. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ...
  • Bild Innovativer Master-Studiengang: Master Electronic Systems an der Ostfalia (20.10.2010, 16:00)
    Ab Sommersemester 2011 bietet die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften einen innovativen Masterstudiengang an: Electronic Systems greift die heute so gefragten Systemtechnologien auf und stellt Trendthemen wie Automotive, Automatisierungstechnik und Management in den Mittelpunkt.„Wir haben den Studiengang entwickelt, um den großen Bedarf an hochqualifizierten Systemingenieuren besser abzudecken“, betont Professor Dr. ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild wann verbrauchsgüterkauf (21.09.2008, 10:21)
    wollte mal fragen, ab wann man einen verbrauchsgüterkauf annehmen kann, denn: "Nicht erforderlich ist für die Zwecke des Verbrauchsgüterkaufrechts hingegen, dass der Verkauf von Gegenständen zentraler Bestandteil des Berufsbildes des Verkäufers ist: Eine gelegentliche nebenberufliche Verkaufstätigkeit reicht aus, sofern diese im Zusammenhang mit der hauptberuflichen Tätigkeit steht". wenn jetzt jemand ...
  • Bild Leihvertrag ist überfällig, was tun? (01.04.2008, 13:33)
    Hallo! Mal angenommen ich hab mit einem Kunden einen Leihvertrag über ein Gerät abgeschossen (ich hab Ihm das Gerät geliehen). Mal angenommen das Gerät wurde verliehen am 11.09.2006 und hat einen Schätzwert von 500Euro. Kündigungsfrist beträgt 3 Werktage und ist schriftlich mitzuteilen. Mal angenommen ich hab den Vertrag am 17.11.2006 ...
  • Bild Generelles Vertragsrecht (15.10.2009, 22:55)
    Ein freundliches HALLO an alle. Der Sachverhalt hat sich mittlerweile schon geklärt, aber mich würde mal die rechtliche Grundlage interressieren. Ist es rechtens, dass ein bestehender Vertrag von einer Vertragspartei einfach geändert wird und der 2. Vertragspartner der Änderung (per SMS) wiedersprechen muss. Hier das Anschreiben um das es sich handelte in Auszügen. "Wir ...
  • Bild Vertragsrecht, Schulrecht (07.06.2012, 11:06)
    Folgender Fall liegt vor: Person A schloss für ihre schulische Ausbildung einen Vertrag mit einer Privatschule ab. Person A musste monatlich einen Betrag an die Schule zahlen. Irgendwann war die theoretische Phase vorbei und das Praktikum folgte. Person A musste weiterhin den Betrag an die Schule bezahlen. Die Schule versprach ...
  • Bild Mindestlohn (17.04.2010, 13:25)
    wenn ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, der AG den Stundenlohn unter dem gesetzlichen Mindestlohn im AV schreibt, hat der AN die Möglichkeit den geschlossenen Vertrag als nichtig zu erklären. Damit auch sämtliche Nebenabreden keine Gültigkeit mehr haben. - Auch wenn er die Arbeitsstelle noch gar nicht angetreten hat.

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild BAG, 4 AZR 767/06 (29.08.2007)
    1. Eine kleine dynamische Verweisung kann über ihren Wortlaut hinaus nur dann als große dynamische Verweisung (Bezugnahme auf den jeweils für den Betrieb fachlich/betrieblich geltenden Tarifvertrag) ausgelegt werden, wenn sich dies aus besonderen Umständen ergibt. 2. Dies gilt auch dann, wenn die Bezugnahmeklausel die Gleichstellung nicht tarifgebundener Ar...
  • Bild BGH, III ZR 54/02 (23.01.2003)
    a) Die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Anbieters von Mobilfunkdienstleistungen enthaltene Klausel, wonach Kunden, die sich für einen bestimmten Tarif entscheiden, zur Begleichung der Rechnungsbeträge am Lastschriftverfahren (Erteilung einer Einzugsermächtigung) teilnehmen müssen, benachteiligt die Kunden dann nicht unangemessen, wenn durch eine...
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 331/01 (24.10.2002)
    Zur Unzulässigkeit der sog. 'Kerosin-Klausel' in Reisebedingungen, wenn der Verbraucher den neuen Reisepreis nicht errechnen kann....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.